Kings Of Leon: \"Youth And Young Manhood\" vs. \"Because Of The Times\"

User Beitrag
zulukafer
09.09.2011 - 11:25 Uhr
Welches ist besser? Welches war wirklich revolutionär? Welches hat das bessere Konzept? Welches die besseren Album-Songs? Welches hat die Musik-Welt nachhaltig geprägt? Und sind sie wirklich besser als "Only By The Night" und "Come Around Sundown"? Was haltet ihr von der Band?

Meinungen bitte!
stiw
09.09.2011 - 13:28 Uhr
doofe Frage! Natürlich "Because Of The Times"!

Das ist viel ausgereifter und emotionaler als "Youth And Young Manhood".

Schade, das die darauffolgenden Platten so mies waren!
sasquatsch
09.09.2011 - 13:39 Uhr
Eher nicht. "Only By The Night" wird schlechter gemacht als es eigentlich ist. Einfach, weil der Mainstream-Durchbruch der Band war und diese deshalb den PT-Nerds nicht mehr "elitär" genug war!

"Come Around Sundown" ist aber echt lame, was aber NICHT daran liegt, das sie jetzt Mainstream sind, sondern daran, das die Songs einfach kacke sind!

Ach ja: "Because of the Times" ist besser!
ciné
09.09.2011 - 13:42 Uhr
"Youth And Young Manhood". ihr einziges album, auf dem man so etwas wie eigenständigkeit entdecken kann. der rest ist höllenlangweilig.
Kamron
18.01.2012 - 09:48 Uhr
Going to put this artlice to good use now.
avjrtjypbdr
19.01.2012 - 10:04 Uhr
8WHOii giovdnxyzkut
Keisha
03.03.2012 - 06:29 Uhr
colchicine qveh accutane 028245 synthroid ghhw
Bibu
03.03.2012 - 09:18 Uhr
Because.... ist einfach reifer. Youth.... ist hingegen viel ungezügelter.

Because.... 8,5/10
Youth.... 8/10
qjoqfexm
20.03.2012 - 04:44 Uhr
oqhotpt
aqnidica
05.04.2012 - 20:39 Uhr
yztmrk
zxgqoqxm
29.04.2012 - 03:31 Uhr
mcfqhxoe

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: