Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

David Guetta - Nothing but the Beat

User Beitrag
Orphaned
07.09.2011 - 18:36 Uhr
Ein glorreiches Album oder ? hat mich vollends überzeugt dieser grandiose einfallsreiche Sound. Richtig wogltuend im Ohr
Polyblogger
09.09.2011 - 17:48 Uhr
oh man...
manche lieder haben ohrwurmcharakter, aber nur für menschen, denen dabei nicht sofort das ohr abfault...

sollte man lieber nicht hören, schade um die zeit...
Leafac
10.09.2011 - 11:20 Uhr
Typisch Plattentests! Zeitgemäße Electroalben mit dem Mut zum Pop haben hier halt wie seit je her einen schweren Stand und kassieren niemals Höchstwertungen. Manchmal gehen mir diese ganzen Hetero-Rockisten hier mächtig auf die... naja egal.
Stephan
10.09.2011 - 11:31 Uhr
@leafac: Das sehe ich eigentlich nicht so. Lady Gaga, Robyn, Lykke Li, Annie, Miike Snow, Metronomy etc... - das sind alles durchaus zeitgemäße Electroalben. Alle mit dem Mut zum Pop. Und alle haben hohe Wertungen kassiert.

10.09.2011 - 11:33 Uhr
Ironiedetektoren wieder aufladen, bitte.
Nur zur Pimperung
10.09.2011 - 11:37 Uhr
Achtung achtung David Guetta macht schlechte musik achtung achtung
Cabeza
25.09.2011 - 19:36 Uhr
Ich benutze die CD als künstliches Arschloch.

Man muss aber viele aneinanderkleben!
Castorp
26.10.2011 - 23:06 Uhr
geile Scheiße!
Yeti
24.06.2012 - 14:56 Uhr
Das Album ist maßlos unterbewertet. :(

Naja, ich habe mit 10 abgestimmt. Ich finde David toll.
HHB
24.06.2012 - 18:26 Uhr
ähnlich gut wie die Hermes House Band.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: