The Soundtrack of Our Lives - Behind the music

User Beitrag
morgue
27.08.2011 - 22:43 Uhr
Magere 3.0 bei bitchfork, aber deutsche Musikkenner scheinen die Band mehr zu mögen. 5/5 bei laut, und bei plattentests haben TSOOL die 8/10 ja abonniert ("Communion" ist IMHO eine 9/10).

Wenn man "Origin Vol. 1" und "Communion" genial findet, könnte sich dann auch "Behind the Music" lohnen?
Wolffather
27.08.2011 - 23:23 Uhr
Auf jeden Fall - Behind The Music ist ihr bestes Album und für mich eines der besten Alben der 00er.
Sofort holen und genießen! Sind nur Hits drauf.

Für mich eine felsenfeste 10/10
Mr. Fritte
28.08.2011 - 02:22 Uhr
Richtig, Behind The Music ist absolut grandios! Damit kann man sowieso nichts falsch machen, wenn man Origin Vol 1 und Communion gut findet.
Obs das Beste ist, könnte ich jetzt aber nicht sagen...das Debut ist zB auch vollgestopft mit Spitzensongs, und Communion ist so ziemlich das beste Doppelalbum, das ist kenne.
Scheîde
28.08.2011 - 02:58 Uhr
Ich find das Cover scheiße und den Albumtitel doof.
"Bigtime" ist grottenschlecht.
XTRMNTR
28.08.2011 - 11:10 Uhr
"Bigtime" ist auf Behind the Music gar nicht drauf. Das Album ist sowas von geil. Ich liebe "Keep the Line Movin" und "Independent Luxury".
Wolffather
28.08.2011 - 13:37 Uhr
Ja, das grandiose Debut ist natürlich auch ungefähr auf Augenhöhe - vor allem Mantra Slider, Instant Repeater 99 und Confrontation Camp sind absolute Übersongs.

Aber diese Band hat kein schwaches Album, man muss wirklich alle haben. Auch sehr empfehlenswert ist das Doppelalbum aus B-Seiten und Raritten A Present From The Past
5
02.09.2011 - 05:54 Uhr
http://www.laut.de/The-Soundtrack-of-Our-Lives/Behind-The-Music-(Album)
jochen d.
02.09.2011 - 10:20 Uhr
behind the music...totes kapital.
,
02.09.2011 - 15:11 Uhr
hä?
musikka
02.09.2011 - 18:25 Uhr
Eine Anspielung auf einen Song vom letzten Distelmeyer-Album. "Hinter der Musik..."
pinion
11.09.2011 - 10:48 Uhr
Das Album hat einige tolle Songs, aber teilweise ist es irgendwie bland. Mag Communion lieber, welches nah an der 10/10 ist - hier hätte PT wirklich die 9/10 zücken können.
broken imaginary night
17.02.2012 - 21:15 Uhr
bland bländ bläääääääääääääänd

Hammermäßiges Album! 9/10.
VelvetCell
18.02.2012 - 12:45 Uhr
10/10 ist korrekt. Aus einer Menge Übersongs ragt "Nevermore" heraus.
Mondgestein fährt erdwärts
21.02.2012 - 16:38 Uhr
Mittlerweile bin ich bei einer 9/10 angekommen, mitreißend ist das Werk auf jeden Fall. Mit ein paar Songs ("Tonight", "Into the next sun") kann ich aber noch nicht viel anfangen.
VelvetCell
21.02.2012 - 16:57 Uhr
"Tonight" ist auf einem überragenden Album, einer von mehreren alles überragenden Songs! Gib ihm noch ein paar Chancen!
jochen distelmeyer and the flowerfields
21.02.2012 - 20:42 Uhr
hinter der musik, totes kapital.
Herr
21.02.2012 - 20:51 Uhr
Alle die TSOOL hören, müssen die Vorläuferband "Union Carbide Productions" probieren.
Nur so als Vorschlag.
Wolffather
21.02.2012 - 21:18 Uhr
Union Carbide Productions ist eine grandiose Band gewesen, rockiger und psychedelischer als TSOOL mit einem wütenderen Ebbot am Gesang
Mondgestein fährt erdwärts
22.02.2012 - 00:36 Uhr
@VelvetCell
Werde ich machen ;) Derzeit läuft das Album rauf und runter. Es scheinen fast nur Highlights drauf zu sein.
Meisenburg
24.02.2012 - 00:04 Uhr
Das Album ist sowas von geil.

Meine Rede!!!11!1elph
Nils
24.02.2012 - 08:27 Uhr
Die 3/10 bei Pitchfork diqualifiziert die ganze Website.

Von der Attitüde her finde ich Pitchfork ja OK; aber einige Meinungen, gerade wenn es um -ich sag mal- "klassische" Rockmusik geht, sind nicht nachvollziehbar.

Zum Beispiel, einem Best-of der Screaming Trees 3,5/10 Punkten zu geben, bedeutet ja, dass sie Band nicht mal mittelmäßig war.

Neee.
XTRMNTR
15.01.2015 - 15:52 Uhr
Ein (sorry) arschgeiles Album. Allein die ersten 3 Songs und später noch "Keep the Line Movin".
Besser waren sie nie wieder.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

15.01.2015 - 16:01 Uhr
Muss ich mal wieder rauskramen. Irgendwie hatten mich die beiden Nachfolger immer mehr fasziniert.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

15.01.2015 - 16:11 Uhr
10/10
zucca
15.01.2015 - 22:10 Uhr
Behind the Music ist wahnsinnig gut. Verrückt eigentlich, dass das Album später noch von Communion getoppt werden konnte. Klar 10/10

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

15.01.2015 - 22:12 Uhr
Die Band war so unglaublich gut... sehr schade, dass es sie nicht mehr gibt...
Zellina
20.01.2015 - 13:56 Uhr
Ebbot macht solo grandiose Sachen, Matias Bärjed hat mit Free Fall eine gute Band, Person, Sandsten und Gustafsson-Jerneholm waren mit Nina Persson unterwegs. Alles gut, aber an diese Platte kommt das alles natürlich nicht heran...

XTRMNTR

Postings: 529

Registriert seit 08.02.2015

09.05.2017 - 19:42 Uhr
Die Band fehlt sowas von...
Hier wäre eine Reunion wirklich mal angebracht.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2644

Registriert seit 26.02.2016

09.05.2017 - 21:52 Uhr
Würde ich begrüßen, auch wenn das letzte Ebbot-Soloalbum eine sehr würdige Fortsetzung war.

"Behind The Music" ist mein zweitliebstes nach "Origin Vol. 1", wobei auch gleichauf mit "Communion".
Jetzt mal im Ernst
03.02.2018 - 10:45 Uhr
Die müssen sich wieder zusammen tun.

Huhn vom Hof

Postings: 683

Registriert seit 14.06.2013

03.02.2018 - 13:15 Uhr
Ja, eine Reunion wäre toll. I got the coma blues.

XTRMNTR

Postings: 529

Registriert seit 08.02.2015

11.02.2018 - 01:24 Uhr
Gerade läuft die „Present from the Past“ mit etwas Alkohol im Blut. Diese Band war nicht von dieser Welt.

Huhn vom Hof

Postings: 683

Registriert seit 14.06.2013

11.02.2018 - 17:25 Uhr
@XTRMNTR
"A Present From The Past" kann locker mit dem Großteil der Studioalben mithalten. TSOOL hatten viele tolle B-Seiten und Outtakes, u.a.:

News Of The World
Galaxy Gramophone
Still Get Around
We're Gonna Get It Right
Coma Blues
Demophon
Try Again

TSOOL haben sich wie The Mars Volta zu früh aufgelöst.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: