Banner, 120 x 600, mit Claim

No Angels

User Beitrag
Armin
07.09.2003 - 16:54 Uhr
No Angels trennen sich

Während im deutschen Fernsehen Casting-Shows boomen, hat die erste Band, die durch eine solche TV-Sendung zusammengewürfelt wurde, keine Lust mehr: Die Mädels der No Angels erklärten, der Stress sei zu groß. Sie hören auf.


DPA

Vier Angels am Ende: Die Mütter aller Daniel Küblböcks sind nach drei Jahren Dauerstress ausgebrannt


Hamburg - Die vier verbliebenen Mitglieder der überaus erfolgreichen Mädchenband, Nadja, 21, Vanessa, 23, Lucy, 27 und Sandy, 27, erklärten der "Bild am Sonntag", nach drei Jahren im Rampenlicht fehle ihnen zum Weitermachen einfach die Kraft. Der Stress sei zu groß. "Schon im Sommer ging mir die Kraft verloren. Geist und Körper haben gestreikt. Ich war sechs Wochen nur krank", erklärte Lucy. "Im ersten Jahr hatten wir alle noch super viel Kraft. Aber jetzt sind wir gesundheitlich sehr angeschlagen. Immer ist irgendjemand krank", sagte Vanessa.

Nadja ging die "Energie flöten". Der ständige Schlafentzug gehe ihr an die Substanz, "ich könnte bei jeder Kleinigkeit ausrasten". Offenbar war Sandy die Einzige, die noch einigermaßen mit der Belastung zurechtkam. In dem Interview sagte sie zumindest: "Ich würde gern weitermachen. Ich bin eine Kämpfernatur." Auch für sie habe es schwierige Momente gegeben, "ich vergesse das nur schnell wieder".

Die Band wurde vor drei Jahren für die erste Staffel der RTL2-Sendung Popstars gecastet. Seitdem verkauften sie fünf Millionen Platten, es wurde die wohl erfolgreichste deutsche Girlgroup aller Zeiten: Ihre drei Alben stiegen in Deutschland alle direkt auf Platz eins der Charts ein. Nach der ersten Nummer-Eins-Single `Daylight in Your Eyes" folgten zahlreiche weitere Hits.

Am Freitag standen sie bei der Aufzeichnung von "The Dome" in Stuttgart auf der Bühne - voraussichtlich war das der letzte große Auftritt, heißt es in dem Bericht. Da die Fans zu dem Zeitpunkt noch nichts von der bereits beschlossenen Trennung wusste, habe sie sich "wie eine Betrügerin gefühlt", sagte Lucy. Doch ganz sang- und klanglos wollen sich die No Angeles nicht von ihren Fans verabschieden. Es werde noch ein Abschiedskonzert geben, versprach Lucy.

Nach der Show in der Schwaben-Metropole seien Tränen geflossen. "Auf der Rückfahrt hat keine von uns etwas gesagt - es herrschte Totenstille", erzählte Nadja dem Blatt. Die fünfte Sängerin der Truppe, Jessica, hatte die Band im vergangenen Jahr verlassen, nachdem sie schwanger geworden war. Sie hat inzwischen erklärt, sie werde nach der Babypause eine Karriere als Solo-Künstlerin starten.



(Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,264661,00.html)


Seid Ihr auch so schockiert wie ich?
Lepra
07.09.2003 - 16:59 Uhr
das neue Lied finde ich echt gut von der Musick her, genau so wie "daylight" (ich weiss, es ist nur eine Koffer-Version, aber das Original gefällt mir ned so) und vor allem "still in love with you".

aber Armin, wenn Du darüber reden willst, ich höre Dir schon zu, kann zwar auch nichts daran ändern, aber als ich mich damals wegen der TAKE THATTrennung 6 Meter 90 runterwerfen wollte, warst Du ja auch für mich da ;)
musicola
07.09.2003 - 17:08 Uhr
jetzt fehlt nur noch die Trennung von Brosis!

Naja, der Übelbock könnte sich von mir aus auch trennen... so direkt in der Mitte :D
Lukas
07.09.2003 - 17:09 Uhr
Mein erster Gedanke war: dürfen die das überhaupt? Deren Knebelverträge sehen doch sicher zehn Alben in fünf Jahren vor oder so.
runner
07.09.2003 - 18:00 Uhr
jungs: erst trennung, dann eine best-off Platte, dann ein paar solo-sachen um dann eine große comeback-tour und neue platte zu machen.
Das ist eine Castingband die mit Marketing aufgebaut und vermarktet wurde / wird.

Aber is ja eigentlich egal, thread löschen bitte. Danke!
susi
07.09.2003 - 18:04 Uhr
gähn!
Zero
07.09.2003 - 18:12 Uhr
@Lukas
Sowas in der Art befürchte ich auch. Da is sicher noch mehr Geld für Dieter drin als bisher.

@runner
Das wär glaub ich das erste Mal, dass Armin seine eigenen Threads löscht ;)
Marius
07.09.2003 - 18:22 Uhr
Ich habe eher das Gefühl, dass die komischen Casting-"Bands" jetzt alle nach und nach in der Reihenfolge ihrer Entstehung wieder aufgelöst werden, damit die zwanzig neuen, die gerade produziert werden auch eine Chance haben. Wenn die CDs nach drei Jahren immer noch gekauft werden, zwingt man sie halt zur Trennung, damit wieder Platz ist. Demnach sind demnächst Brosis dran, wenn ich mich nicht irre... *freu*
Kate
07.09.2003 - 19:12 Uhr
sagt mal... stimmt das wirklich??? wär ja absolut cool, die nerven schon lang genug rum meiner meinung nach
@musicola: die trennung vom kübelböck würd ich auch befürworten! *g*
musicola
07.09.2003 - 19:50 Uhr
@ Lukas

soweit ich das damals richtig mitbekommen habe,
war der Knebelvertrag auf genau drei Jahre fixiert, erst DANN hätten die Mädels das RICHTIG große Geld machen können... so mit selbst Songs schreiben/komponieren, Mitspracherechte beim produzieren usw.
Wenn sie das denn können...
mondangler
07.09.2003 - 20:01 Uhr
Ich mochte die sowieso nicht mehr, seit sie so kommerziell geworden sind...
Lukas
07.09.2003 - 20:27 Uhr
@musicola: Gegen deine Geschichte spricht, dass die Damen schon seit längerem Songs selber schreiben (bzw. dies glaubhaft in der Öffentlichkeit behaupten).
exciter
07.09.2003 - 20:22 Uhr
Also auf diversen Seiten steht das die sich (leider) nur ne Auszeit gönnen und die Trennung schon dementiert haben.

Mir wäre es lieber wenn die sich auflösen würden....am besten in Salzsäure.

@lepra: das mit den 6,90 hast du aber bei Blumentopf geklaut ; )

Die Freude ist nicht so groß, angesichts tausender neuer Castingshows, die uns wieder ca. 5 neue Bands bescheren.
Ihm
07.09.2003 - 20:38 Uhr
"Ich mochte die sowieso nicht mehr, seit sie so kommerziell geworden sind..."
???!!! Des warn die doch von Anfang an!
Heaven
07.09.2003 - 20:37 Uhr
Naja, was heißt schon schockiert. ich hab mir das schon gedacht! Erst verlässt Yessica die band und meint, sie und die anderen wären ja soooo traurig. ja bitte, warum geht sie dann nicht zurück? es muss also schon lange gekrieselt haben und damit es nicht heißt, sie mache die solokarriere nur, damit sie weiter berühmt ist, hat sie sich von der gruppe getrennt.Das schlimmste wird aber sein, wenn jede von den Angels jetzt ne solokarriere macht. das würde ich ehrlich gesagt, ziemlich..scheiße finden. Naja, das meine meinung.

P.S.: War mal vor nem Jahr auch fan, riesenfan. Aber als ich gesehen habe, dass sie anfangen immer dömlicher zu werden, habe ich mich schnell wieder gefasst ;)

Und jetzt mal ehrlich: Bei popstarts werden ja jetzt sowieso 2 neue Bands entstehen da können die alten mal platz machen ;] na gut, der war nicht so witzig...
Lepra
07.09.2003 - 20:46 Uhr
@exciter: seeehr gut! Note 1! (also bei uns wäre as 6...)

@mondangler (07.09.2003 - 20:01 Uhr):
Ich mochte die sowieso nicht mehr, seit sie so kommerziell geworden sind...

*grööööhl*

(Hey Ihm, das war ein Witz! und jetzt komm gefälligst ins BAF!)
Ben
07.09.2003 - 21:00 Uhr
Hm. Die No Angels gehörten noch zu den angenehmeren Formen des Casting-Brechreizes, warum also ausgerechnet die? Dieter Bohlen hat es mit MT doch vorgemacht, seine Schützlinge könnten da doch nachziehen... und Bro'Sis sowieso. Das neue Lied der No Angels allerdings war sogar richtig hörenswert, schade drum.
electrolite
07.09.2003 - 21:55 Uhr
ganz schön trocken, der Mondangler - hab auch kurz überlegt, und dann vermutet+gehofft, daß es ein Witz is...
mondangler
07.09.2003 - 22:35 Uhr
ganz schön trocken, der Mondangler

?! Entschuldigung! Zukünftig werden ausschließlich nasse Witze meinen PC verlassen! Sachen gibt's...

Und im Übrigen...

Armin (07.09.2003 - 16:54 Uhr):
Seid Ihr auch so schockiert wie ich?

Heaven (07.09.2003 - 20:37 Uhr):
Naja, was heißt schon schockiert.


...sollten alle Kandidaten, die Ironie o.ä. in ihren Posts vermuten, diese umgehend in den "Heitere Witze"-Thread verschieben lassen oder die betroffenen ironisch gefärbten Passagen in ihrem Text expliziert markieren, um Missverständnisse von vornherein zu vermeiden.

Leute!!! ;-)
Beiträger
08.09.2003 - 05:31 Uhr
Wenn man auf Nummer sicher gehen will, kann man ";-)" oder ein ähnliches Symbol hinter das Posting setzen. Oder "*g*".
Axel
08.09.2003 - 08:29 Uhr
Komisch gestern die Trennung und heute heist es dann plötzlich, die machen nur eine Pause.
Na was denn nun? Hat ein Anwalt die Verträge geprüft?
Schade dachte man hätte nun Ruhe von denen.
isis
08.09.2003 - 13:07 Uhr
tja ..seit 3 jahren wrte ich nun auf diesen tag ..un endlich sin sie weg vom fenster!!!

08.09.2003 - 14:28 Uhr
Hurra!
no_logo
08.09.2003 - 15:59 Uhr
Na endlich!
Who?
08.09.2003 - 16:18 Uhr
Wer sich zu früh freut, fällt selbst hinein! (oder so)

->siehe VIVA Text s. 118 oder diverse Internetquellen:
Die No Angels lösen sich nicht auf, sondern wollen nur eine kreative Pause von ca. 1 Jahr einlegen.

Hab grad ein Deja-vu...
sadcaper
08.09.2003 - 17:04 Uhr
Sie müssen sich doch langsam nacheinander auflösen, damit die nächsten schlechten Scheiß Bands der Casting Shows in die Charts dürfen.
U205
10.09.2003 - 22:18 Uhr
Der Versuch, durch Castings Menschen zu Maschinen werden zu lassen, ist wohl fehlgeschlagen. Mensch, was die Mädels in den vergangenen 2 Jahren schuften mussten, war schon stramm, da nutzt irgendwann auch die Kohle nix. Wenn der Akku leer ist, geht´s halt nicht mehr. Sie waren die ersten in Deutschland, und sie mussten auch dafür umso mehr und bei jeder Gelegenheit herhalten. Ich hoffe, die Plattenbosse und andere Vertragsheinis akzeptieren, dass sie es mit Menschen zu tun haben. Und, nebenbei bemerkt, ich bin wahrlich kein Fan von Girl- oder Boybands aus Retorte.
exciter
11.09.2003 - 09:29 Uhr
Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Wer so karrieregeil ist wie diese Mädels muss auch die Konsequenzen tragen. So ist halt der Deal: Wir machen dich innerhalb von ein paar Monaten zum Pop - bzw. Superstar , dafür haben wir dich am Arsch.

Ich find das nur fair: Andere Musiker/Sänger arbeiten hart, schreiben ihre Songs selber, können Instrumente spielen und spielen sich jahrelang den Hintern ab.

Außerdem dürfte diese "Anstrengung" auch finanziell entschädigt werden. Die No Angels werden wohl nicht um Sozialhilfe betteln.
timA
11.09.2003 - 12:01 Uhr
ich fürchte, dass demnächst einige solo-alben erscheinen werden.
lamm
11.09.2003 - 12:07 Uhr
Nich das es mich interessiert.
Aber das wäre doch super. Eine Ätzende Band weniger.:)))
Raventhird
12.09.2003 - 17:38 Uhr
Dafür kommen grade 10 neue "Superstars" und 3 andere Castingband nach...*würg*
leKeks
26.09.2005 - 17:19 Uhr
Habe gerade einen Beitrag bei taff gesehn und muss mal wieder mosern.
Diese komische Vanessa Petrou unternimmt jetzt wohl nen zweiten Anlauf in Sachen Solo-Karriere.
Und nu mal zwei Fragen:

Was bitte soll denn immer dieses Gelabber von wegen "xyz hat sich komplett neu erfunden" ? So wie ich das seh kann man sich nicht neu erfinden, sondern nur die Maske wechseln.

Zweitens, habe ich nen Ausschnitt (nicht ihren Ausschnitt) vom neuen Video gesehn in dem sie wie üblich "supersexy" aussieht und einen auf Powerfrau macht. Frage: Ist das nicht das Image das die schon immer verkauft hat, auch zu NA-Zeiten ???

Und drittens, (ja, ich wollte nur zwei fragen stellen) warum hab ichs im Urin, das wieder alle drauf reinfallen werden ???
Toni
26.09.2005 - 17:32 Uhr
Ich fänd's gut, wenn sie wieder zusammenkommen würden. Da hätten wir nicht 5x Blödsinn zu ertragen, sondern nur noch ein Mal. Und so schlecht waren sie eigentlich gar nicht.
Plastk Karl
26.09.2005 - 17:55 Uhr
Was haben die sich schon wieder getrennt ??

bitteanklopfen
26.09.2005 - 18:17 Uhr
waren die schon wieder zusammen?????
Plastk Karl
26.09.2005 - 18:24 Uhr
Ach, die waren verheiratet ??
Ingwer
26.09.2005 - 23:25 Uhr
Die Notangels haben sich getrennt? Hä?
ähhh
26.09.2005 - 23:57 Uhr
wann das denn ?
isolde baden
27.09.2005 - 02:39 Uhr
die hatten einfach zu viele verschiedene songideen, da war selten eine einigung möglich. das führte dann leider zur trennung.
Punki
27.09.2005 - 08:47 Uhr
Wie bitte ? Du meinst wohl eher, dass die sich nicht darauf einigen konnten , welche schreckliche Coverversion sie als nächstes rausbringen ..
corny
27.09.2005 - 09:17 Uhr
Hey, steckt mal fünf kreative Köpfe in eine Band. Früher oder später führt das immer zur Trennung. Die fünf Mädels sind halt alles Leitwölfe.
tach
27.09.2005 - 09:47 Uhr
mädels sind leitwölfe. soso.
Corny
27.09.2005 - 09:53 Uhr
Oder Wölfinnen. Auf jeden Fall besitzen sie alle ein ungeheures musikalisches Talent. Da können sich die Jungs von Radiohead mal ne Scheibe abschneiden.
Mixtape
02.01.2007 - 10:26 Uhr
War leider so sicher wie das Amen in der Kirche:

Die No Angels singen wieder

Die neue Girl-Group Monrose kann sich warm anziehen. Fünf Millionen verkaufte CD´s, vier Nummer-Eins-Hits und jede Menge Auszeichnungen aus der Pop-Branche (Echo, Goldene Kamera) – die No Angels, Deutschlands erfolgreichste Mädchen-Combo will es noch ein Mal wissen. Sie bringen im Frühjahr diesen Jahres eine neue CD raus. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Schon im März soll die neue Single auf den Markt kommen. Keine der Nachfolge-Bands, die in verschiedenen Sendungen gecastet wurden, konnte bis jetzt an den Erfolg der Mädels auch nur annähernd herankommen.

Sandy (25), Nadja (24), Lucy (30), Vanessa (27) und Jessica (29) hatten sich 2003 überraschend getrennt. „Wir sind total ausgelaugt und brauchen eine kreative Pause“, gaben die Mädchen damals bekannt. Und jetzt kommt das fulminante Comeback der deutschen Spice-Girls.

„Daylight in your Eyes“ gehört zu den erfolgreichsten Liedern der Gruppe. Die Mädchen waren 2002 die Sieger der ersten Popstars-Staffel im deutschen Fernsehen.

Allerdings werden nicht alle auf die Bühne zurückkehren. Vanessa Petruro wird bei dem Comeback fehlen. Angeblich soll sich der hübsche Engel mit seinen Bandkolleginnen ordentlich verkracht haben. Wer allerdings wieder dabei sein wird, ist Jessica. Sie war nach der Geburt ihrer Tochter Cheyenne 2002 aus der Band ausgestiegen.

Quelle: www.welt.de
ann
02.01.2007 - 10:43 Uhr
na das nenne ich doch mal eine unglaubliche, gar fantastische musikalische Bereicherung...
Huhn vom Hof
02.01.2007 - 11:07 Uhr
Wenn das Geld alle ist, wird wieder "musiziert" um die Fans arm und glücklich zu machen.
floesn
02.01.2007 - 11:09 Uhr
War es nicht sogar so, dass die eine offenkundig kein Geld mehr hatte? Ich will es bei den anderen auch nicht ausschließen, aber bei ihr kam es geilerweise auch im TV. Mit Spendenkonto :-)
MJK
02.01.2007 - 11:12 Uhr
Wenn man unter die B-Promis fällt und Eiskunstlaufen und Kochen bei Privatsendern mitmacht, dann muss das Geld wirklich knapp sein :-)
floesn
02.01.2007 - 11:13 Uhr
Unter die B-Promis fielen sie doch schon zu ihrer aktiven Zeit.
Moped
02.01.2007 - 11:37 Uhr
runner (07.09.2003 - 18:00 Uhr):
"jungs: erst trennung, dann eine best-off Platte, dann ein paar solo-sachen um dann eine große comeback-tour und neue platte zu machen."

Er hatte bisher in allem Recht, was er damals prophezeite...

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: