Banner, 120 x 600, mit Claim

Deutsche so reich wie noch nie

User Beitrag
@der mit festvertrag
18.07.2016 - 10:33 Uhr
Hast du nicht gelesen, was über dir steht:

Immer mehr Reiche müssen nicht mehr arbeiten

Da das für dich nicht zutrifft - warum sollte also jemand auf dich neidisch sein?
Ansbach
27.07.2016 - 10:01 Uhr
Selbst die Flüchtlinge wohnen in Hotels und haben Rollen mit 50 Euro-Scheinen.
Warum die Deutschen Milliarden in bar zu Hause horten
02.08.2016 - 12:04 Uhr
Die Gemütslage der Deutschen lässt sich in einer Zahl zusammenfassen: 1800 Euro. So viel Bargeld hat statistisch gesehen jeder der über 81 Millionen Bundesbürger zu Hause gebunkert, vom Neugeborenen bis zum Rentner.

http://m.welt.de/finanzen/article157442633/Warum-die-Deutschen-Milliarden-in-bar-zu-Hause-horten.html
„Die ersten 100.000 Euro sind frei"
11.08.2016 - 20:48 Uhr
Bei der Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee parken 139 betuchte Kunden 40 Millionen Euro. Ab September müssen sie Strafzinsen zahlen.

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/tegernseer-bank-reiche-muessen-strafzins-zahlen/14000966.html
land unter nsuhhh
11.08.2016 - 21:03 Uhr
Freisler-Show. Angeklagt ist die Gesinnung.

Fragen der Gesinnung spielen nicht eine sondern die Hauptrolle, denn angeklagt ist eine Gesinnung, unabhängig davon, ob mit dieser Gesinnung die in der heiligen Schrift begangengen Verbrechen von den Angeklagten verübt, begleitet oder unterstützt wurden. Man könnte es so sagen, die vereinigten Gutmenschen gegen Nazyyhirne. Wir bekommen 1:1 eine Freislershow geboten, nur daß die Namen anders sind und alles im neuen Jahrtausend spielt.
Studie zu Mietpreisen
15.08.2016 - 10:31 Uhr
Deutsche können sich mehr Quadratmeter leisten

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/immobilien-deutsche-koennen-sich-mehr-quadratmeter-leisten-a-1107685.html
blaaaaa
15.08.2016 - 11:47 Uhr
woanders sagen sie, mietpreise steigen ... blablablabla
Wirtschaftswunderschland
15.08.2016 - 12:36 Uhr
Klar, die Mietpreise steigen, aber die Deutschen werden immer reicher!
Deutscher Staat erzielt satten Überschuss
24.08.2016 - 10:46 Uhr
Die Beschäftigung ist hoch, die Wirtschaft wächst, Steuern und Sozialabgaben sprudeln

Traumland Deutschland
25.08.2016 - 10:30 Uhr
Traumfrau, Traumhaus und Traumwagen für jeden.
Da rollt der Rubel
26.08.2016 - 11:57 Uhr
Wenn WGs in Berlin ihre Abstellkammern bei Airbnb und Spekulanten ihre Bruchbuden an Flüchtlinge vermieten.
McD-Kassiererin aus Berlin-Neukölln
26.08.2016 - 11:59 Uhr
*Maybach-Limousine bestell*
"Banken bunkern Geld"
30.08.2016 - 08:00 Uhr
Auf herrenlosen Konten liegen Milliarden

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Auf-herrenlosen-Konten-liegen-Milliarden-article18525136.html
Die reichsten Familien Deutschlands
02.09.2016 - 10:10 Uhr
Deutschlands Superreiche sind im vergangenen Jahr noch eine ganze Ecke wohlhabender geworden. Das zeigt die aktuelle Rangliste der 750 reichsten Deutschen,die das der „Welt“ beiliegende Magazin „Bilanz“ ermittelt hat.

https://beta.welt.de/wirtschaft/article157917781/Die-reichsten-Familien-Deutschlands.html
Arm bleibt arm
13.09.2016 - 09:28 Uhr
http://www.tagesschau.de/inland/kinderarmut-deutschland-101.html
Reiches Land, arme Deutsche...
13.09.2016 - 14:40 Uhr
https://www.welt.de/wirtschaft/article115143342/Deutsche-belegen-beim-Vermoegen-den-letzten-Platz.html
Dr.Phigg (o.R.G.)
13.09.2016 - 15:38 Uhr
Wir Deutsche sind gerade mittendrin im Prozess des Zerfalls.
Wer die immergültigen Lebensgesetze, ob aus Dummheit oder Opportunismus, mißachtet geht jämmerlich zugrunde.
Die Grundlage jeder Zivilisation und jedes Imperiums liegt im Genpool seines Gründervolkes. Es ist eine biologische Blüte. Sobald ein Imperium/eine Zivilisation durch dysgenische Zuwanderung kombiniert mit eigenem dysgenischen Reproduktionstrend biologisch entkernt wurde, setzte der Niedergang ein. Dieser vollzog sich je nach Größe des Imperiums natürlich sehr langsam, da eine gigantische Konkursmasse vorhanden ist, von der zugewanderte weniger begabte Völker und weniger begabte eigene Nachkommen lange zehren können.

Einzelne Zweige können sich noch bei entsprechender Pflege auch noch eine Zeit lang weiterentwickeln, wenn der Stamm schon lange abgestorben ist und suggerieren so eine prosperierende gesunde Zivilisation. Wie ein alter sterbender Baum. Innen ist er schon morsch, Fäulniss setzt ein und die ersten größen Äste brechen ab, aber trotzdem treiben seine Blätter im Rythmus der Jahreszeiten noch viele Jahre aus und kleine Zweige wachsen noch.

Mitbestimmend für die Geschwindigkeit des Niedergangs ist auch die ethnisch homogene Vorlaufzeit eines Imperiums, innerhalb derer sich die biologischen Besonderheiten des Gründervolkes in langlebigen Institutionen manifestieren können. Diese Institutionen erodieren wesentlich langsamer als ihre biologischen Wurzeln. Je länger ein Volk im ethnisch homogenen Zustand seine zivilisatorische Blüte erlebt, desto stabiler und langlebiger sind diese Institutionen. Sie können nach dem Absterben ihrer biologischen Wurzeln dann noch lange Zeit ein Eigenleben führen und fremde Völker kulturell, also oberflächlich prägen.

OBERFLÄCHLICH wohlgemerkt. Es ist keine Prägung von Dauer und dieses Potential wurzellos gewordener Institutionen schwächt sich von Generation zu Generation ab, bis es letztlich verschwindet. Denn Institutionen, die nicht in den biologischen Eigenarten eines Volkes wurzeln sind nicht von Dauer. Auf fremde Länder können sie gar nicht erst übertragen werden (durch Entwicklungshilfe oder infolge von Eroberungen) und in zur Kolonisation freigegebenen Gesellschaften, deren Kernvolk verdrängt wird, sterben sie früher oder später zwangsläufig ab.

Loketrourak

Postings: 1257

Registriert seit 26.06.2013

13.09.2016 - 16:29 Uhr
Dummes biologistisches Zeug. Pseudowissenschaftliches Dummgeschwurbel.
Natürlich latent bis manifest rassistisch, mindestens chauvinistisch, eigentlich ein Manifest für deutsche "Rassereinheit". Natürlich Nazi_gewäsch.
Hmmmmmmm
13.09.2016 - 20:35 Uhr
Als Loketrourak noch ein Spambot war hat er sich irgendwie intelligenter ausgedrückt.
@Loketrourak
13.09.2016 - 21:57 Uhr
Sie übernehmen bereits unsere Schwimmbäder:

http://www.derwesten.de/staedte/essen/warum-ich-mich-vom-grugabad-verabschiedet-habe-id12189203.html#plx949713233

Wenn das keine Zeichen sind, was dann?
RD - VT
14.09.2016 - 18:05 Uhr
Naja, dieser Loketuxx ob er sich hier als Mayor oder Lego geriert ist erkennbar in der unausgesprochenen internen Männerhierarchie recht weit unten.

Ein Archetyp dafür, erkennbar unter anderem an bigotten Nachplappern vermeintich coolem links-sein, das nichts weiter ist als die lächelnd von der NWO hinterlistig aufgedrückte Meinung.

@Phigg - Respekt !!
Nutte Demokratie
14.09.2016 - 18:21 Uhr
Die wirklichen Entscheidungen in unserer Gesellschaft werden schon lange nicht mehr von der Politik, sondern von der Finanzwirtschaft und deren höchster Interessenvertretung, den Zentralbanken, getroffen.

Politiker sind in diesem Spiel nichts anderes als PR-Agenten und Öffentlichkeits-Verwalter der Finanzindustrie. Ihre Aufgabe besteht darin, die wirklichen Probleme zu verschleiern und den Menschen durch Ablenkungsmanöver auf Nebenschauplätze Sand in die Augen zu streuen, damit diejenigen, die vom gegenwärtigen System profitieren, das auch in Zukunft ungehindert tun können. Zum Lohn für ihre Tätigkeit erhält die politische Kaste materielle Privilegien wie hohe Diäten, großzügige Rentenansprüche, Sonderleistungen, direkten Zugang zu lukrativen Jobs in der Industrie, dem Finanz- oder Stiftungswesen.

Deutschland

Postings: 438

Registriert seit 29.06.2013

02.01.2021 - 17:31 Uhr
Geldvermögen auf Höchstwert:
Deutsche sparen Rekordsumme an

Trotz Wirtschaftskrise sitzen die Deutschen auf einem Geldvermögen von mehr als 7,1 Billionen Euro. So viel wie nie.

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: