Banner, 120 x 600, mit Claim

Autobahnraser

User Beitrag
So ist es
09.07.2019 - 16:47 Uhr
Aber vermutlich wird nur dort gegendert, wo es der Frau nützt.

Ja. die StVo wurde schon geändert bzw besser gesagt gegendert: Dort heißt es nicht mehr 'Fußgänger' und Radfahrer' sondern "zu Fuß Gehende" und "Rad Fahrende"

Aber im StGB (z.B. §211 Mord) heißt es immer noch

"Der Mörder wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft."

Da waren unsere Genderwissenschaftlerinnen wohl nicht ganz so eifrig.

d
09.07.2019 - 17:14 Uhr
Autobahnrasierer
Unfall auf der A 8
28.07.2019 - 13:02 Uhr
Minivan überschlägt sich –
Vater und Tochter (3) tot
­B­@by t­otg­ef­@­hren
28.07.2019 - 15:44 Uhr
Der 26-Jährige, der am vergangenen Montag ein Baby tot fuhr, war nicht nur betrunken, sondern auch von seinem Handy abgelenkt!

https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/baby-betrunken-totgefahren-todes-fahrer-26-war-von-handy-abgelenkt-63591204.bild.html
o. spengler
28.07.2019 - 18:11 Uhr
ich pese auch gerne mal rum mit überhöhter geschwindigkeit. so 1-2x im monat. ich brauch das einfach. dazu rollins band und dann gib ihm!
Echt
28.07.2019 - 18:20 Uhr
Kauft euch alte Autos und baut neue Scheinwerfer ran. Sind besser als neue!

keenan

Postings: 3574

Registriert seit 14.06.2013

23.08.2019 - 14:41 Uhr
https://www.hessenschau.de/panorama/fahrer-stirbt-bei-lkw-karambolage---autofahrer-wendet-in-rettungsgasse,unfall-a3-110.html

wenn ich das schon wieder lese, solche leute gehören echt in den knast.

wo ich mich auch immer total aufrege sind die ganzen gaffer, welche dann fast auf null abbremsen nur um zu glotzen, gefährden so auch noch andere. für solche leute habe ich null verständnis und keinerlei toleranz. hier sollte deutlich härter durchgegriffen werden. längere fahrverbote oder auch vierstellige bußgelder. glaube das würde einiges ändern!!!

keenan

Postings: 3574

Registriert seit 14.06.2013

06.09.2019 - 21:18 Uhr
zwar nicht auf der Autobahn, aber mindestens genauso schlimm!

https://nex24.news/2019/09/berlin-porsche-rast-in-menschenmenge-4-tote-darunter-ein-baby/

keenan

Postings: 3574

Registriert seit 14.06.2013

08.11.2019 - 09:04 Uhr
https://www.spiegel.de/auto/aktuell/bussgeldkatalog-bundesregierung-erhoeht-strafen-fuer-verkehrssuender-a-1295145.html

endlich, so ziemlich jeder hält sich da nämlich nicht dran :-D

keenan

Postings: 3574

Registriert seit 14.06.2013

09.06.2021 - 11:28 Uhr
https://www.n-tv.de/politik/Tempolimit-Ideologie-oder-notwendig-article22596982.html#Echobox=1622973317?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Autotomate

Postings: 3289

Registriert seit 25.10.2014

09.06.2021 - 12:01 Uhr
"Tempolimit - Ideologie oder notwendig?"
Wenn ich mit meinem alten Golf nach Belgien und Frankreich fahre, wirkt der Grenzübertritt wie eine Ritalingabe. Plötzlich fahren alle nahezu gleichschnell, die gehetzte Autostampede in D ist bald vergessen, gemächlich wechselt man die Spur, entspannt lässt man sich treiben, dem Sonnenuntergang entgegen. Herrlich...

ƒennegk

Postings: 279

Registriert seit 07.11.2019

09.06.2021 - 12:44 Uhr
Ich fahre täglich zwischen Ulm und Augsburg auf der A8... tjoa, da waren - das gebe ich unumwunden zu - zwei Wochen Dänemark im letzten August ein reichlich entspanntes Fahrfest. Es hat durchaus seinen Reiz, diese geschwindigkeitslimitierte Entspanntheit.

Allerdings kann ich von den täglich 100 km Autobahn auch sagen, dass man zu mehr als 130 bis 140 km/h nicht oft kommt oder kommen muss - nicht können u.a. der LKW-Überholmanöver wegen, nicht müssen, weil man unter vorausschauender und das Rechtsfahrgebot achtender Fahrweise gut "mitschwimmen" kann.
Die paar Turbohanseln auf der linken Spur fallen weniger in Summe, als in deren Dringlichkeit auf und auch die hier und da ersichtlichen Beinaheunfälle sind mehr jenen zuzuschreiben, die blinkerfrei mit zarten rund 120 km/h rüberziehen und zur rollende Blockade ähnlich der Elefantenrennen werden.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25594

Registriert seit 07.06.2013

09.06.2021 - 12:48 Uhr
die hier und da ersichtlichen Beinaheunfälle sind mehr jenen zuzuschreiben, die blinkerfrei mit zarten rund 120 km/h rüberziehen und zur rollende Blockade ähnlich der Elefantenrennen werden.

Seh ich genauso. Bin jahrelang beruflich viel unterwegs gewesen und muss auch sagen, dass die "langsamen" Teilnehmer oft gefährlicher sind als die "schnellen", weil letzterer aufmerksamer sind. Es gibt echt eine mega orientierungsloser Mittelspurbesetzer oder eben Einfach-mal-ausscherer, die ich für deutlich gefäjrlicher halte als Leute, die kontrolliert 170 km/h fahren.
Trotzdem wäre ich inzwischen auch für ein Tempolimit, wenn ich auch mehr für das "Spitzen abschneiden" bei 140 oder 150 km/h wäre.

ƒennegk

Postings: 279

Registriert seit 07.11.2019

09.06.2021 - 13:21 Uhr
Ich fahre letztlich zu selten dermaßene Langstrecke, dass es mir wirklich fehlen würde, mal 200 zu fahren... insofern wären 150 km/h wirklich ein guter Kompromiss - auch weil eben bei Lichte betrachet selten wirklich mehr drin ist.

Seite: « 1 2 3 4 5
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: