Starkes Erdbeben an der Ostküste der USA

User Beitrag
Judas
10.02.2015 - 11:39 Uhr
Mein Beileid an unsere amerikanischen Freunde! Wir sind in Gedanken immer bei Euch!
Lorenzo
10.02.2015 - 12:11 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=WTGbfbttJys

Ist schon mal jemandem aufgefallen, wie sehr die frühen Depeche Mode nach Italopop klingen?
Erdbeben in Nepal
27.04.2015 - 11:50 Uhr

Wo sind eigentlich die Betroffenheits- und Solidaritätsbekundungen für die Menschen in Nepal? Wo ist das (Trauer-)Schleifchen,
das es bei den Anschlägen in Paris und bei dem Flugzeugsabsturz der Germanwings gab
und das so viele Leute ganz oben auf Ihrer Facebookseite plazierten?

Oder wartet man, bis alles mundgerecht serviert wird und man nur noch "Beiträge teilen" muss?

Anscheinend ist die Empathie vieler Menschen doch sehr eingeschränkt, wenn die Opfer in einem Drittweltland weit weit weg von Europa sind.

Eröffnete PT-Chef Armin beim Germanwings-Absturz noch einen Thread und
stellete seine Betroffenheit gross zur Schau, scheint Ihm das hier am Allerwertesten vorbei zu gehen. Normalerweise wird doch beim Ableben jedes C-Promi hier innerhalb 5 Minuten ein Thread erstellt.

Sorry, ich vergaß, man muss sich für seine Bestürzung nicht rechtfertigen. (Zitat Armin) Man möchte auch keine kritische Stimmen zu dem Thema hören! Da schlägt hier die Zensur gnadenlos zu!

Oder scheint man nur noch zu Empathei fähig, wenn man es mit einem Klick teilen kann oder man quasi mit der Nase draufgestuppst wird.
Is so
27.04.2015 - 11:54 Uhr
Ja, da haste recht. Die Grünnicks hören lieber Radiohead und wixen sich zu ihrem Spiegelbild einen ab, und wir Schwarznicks und Trolle dürfen keinen Thread eröffnen.

Willkommen bei plattentests.de

Achim

Postings: 6218

Registriert seit 13.06.2013

27.04.2015 - 11:54 Uhr
gestern in mehreren berichten gesehen, wie sich touristen am mount everest beschwerten, zur zeit keinen internet-zugang zu haben. unfassbar.

Achim.
@green Achim
27.04.2015 - 12:08 Uhr
genau, lasst uns lieber noch etwas um die german wings trauern. Die Leute dort sind an Ihrem Elend doch selbst schuld bzw. sind undankbar und verdienen unser Mitgefühl nicht!
Reinhold Messner aka Ben Folds
27.04.2015 - 14:14 Uhr
Der Yeti stellte sich mir als Josef Stalin vor, seither predige ich den Klassenkampf.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15478

Registriert seit 07.06.2013

27.04.2015 - 15:24 Uhr
Wo ist das (Trauer-)Schleifchen,
das es bei den Anschlägen in Paris und bei dem Flugzeugsabsturz der Germanwings gab
und das so viele Leute ganz oben auf Ihrer Facebookseite plazierten?


Abgesehen davon, dass ich solchte Solidaritätssachen meist für Humbug halte, waren das Taten und keine Ereignisse. Ein Selbstmord als Co-Pilot sowie ein ismlamistischer Anschlag sind Dinge, die bewusst getan wurden. Gerade bei "Charlie Hebdo" fungierte der ganze "Je suis Charlie"-Kram ja nicht aus Mitleid mit den Opfern, sondern aus Aussage gegen die die Freiheit mit Gewalttaten einschränkenden Fundamentalisten. Eine Naturkatastrophe ist in dem Falle etwas vollkommen anderes und bietet keinerlei Basis für diese Art der Solidarität.
Und ich finde schon, dass massig gerade im Spendenbereich hinsichtlich der Nepal-Katastrophe passiert.
floh
27.04.2015 - 15:33 Uhr
also wenn ich unsere hilfsmaßnahmen sehe alles überflüssig,schließlich ist ja china in der nähe und die müßten das doch hilfemäßig hinbekommen.

Tobson

Postings: 1062

Registriert seit 11.06.2013

27.04.2015 - 16:13 Uhr
Ich bin allgemein kein Freund von diesen Massen-Solidaritätsbekundungen nach dem Motto "Ich hab jetzt mal für 2 Tage eine schwarze Schleife oder einen französischen Spruch als Profilbild, damit jeder sieht, wie betroffen ich bin", da dies für mich immer diesen bitteren Beigeschmack eines mediengesteuerten, kurzlebigen Mode-Trends hat und morgen oder übermorgen dann sowieso alle wieder ihre neuesten Selfies hochladen. Und inwieweit es den Opfern von Anschlägen oder Katastrophen wirklich hilft, dass 10.000 Deutsche das Bild einer brennenden Kerze posten, bleibt fraglich.

Mitgefühl/Mitleid mit den Betroffenen ist gut und richtig und sollte auch der Normalfall sein, kann aber durchaus auch im Stillen passieren.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15478

Registriert seit 07.06.2013

27.04.2015 - 16:21 Uhr
Da kann ich dir nur zustimmen.
ojemineeee
28.04.2015 - 08:52 Uhr
Logisch sind diese Massen-Solidaritätsbekundungen peinlich und auch Armins zur Schau gestelltes Entsetzen hat bei manchem Fremdschämen aktiviert. Anteilnahme kann wirklich im Stillen passieren.

Es ist OK, wenn man es ganz lässt, aber dass die Fraktion "#Heuchler" nun sagt, diese Menschen erfüllen nichgt die Anforderungen, ist schon verdammt zynisch! Genau wie MACHINAS Argument!

"Ein Selbstmord als Co-Pilot sowie ein ismlamistischer Anschlag sind Dinge, die bewusst getan wurden. Da tun einem die Toten leid, Erbeben mit über 3000 Toten erzeugen bei mir keine Empathie! Pech gehabt! Was wohnt Ihr auch da? Ist halt so! Ausserdem gibts ein neues Blur Album über das man diskutieren muss"

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15478

Registriert seit 07.06.2013

28.04.2015 - 09:09 Uhr
Du hast einfach nicht verstanden, was ich sagen wollte.
@Machina
28.04.2015 - 09:56 Uhr
Damit muss man in Deutschland eben rechnen, dass man hier liebend gerne falsch verstanden wird. Schwuppdiwupp sind Fehlinterpretationen Fakt und erzeugen einen Sturm im Wasserglas. Dies musste zuletzt auch HAllervorden feststellen.
referenzhölle
28.04.2015 - 12:43 Uhr
"Schwuppdiwupp"

hier sieht man den sprachlichen einfluss von wilhelm buschs "max und moritz"!
mehr über schwuppdiwupp
28.04.2015 - 12:48 Uhr
http://www.duden.de/rechtschreibung/schwuppdiwupp
es wackelt im pazifischen Feuerring
25.12.2016 - 19:34 Uhr
Innerhalb der letzten Wochen in dieser Reihenfolge:
- Erdbebenserie bei Christchurch in Neuseeland
- Erdbeben in Japan
- Erdbeben in Indonesien
- und heute in Chile

Vorboten für "The Big One" in Kalifornien???
sonoma
05.07.2019 - 10:32 Uhr
Vorboten für "The Big One" in Kalifornien???

https://www.spiegel.de/panorama/kalifornien-heftigstes-erdbeben-seit-20-jahren-a-1275891.html

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: