Aktion zu Thees Uhlmann im Newsletter von Plattentests.de

User Beitrag
Armin
21.08.2011 - 21:14 Uhr
In diesem Thread folgt am Dienstag die Auflösung unserer Aktion.
keramik
21.08.2011 - 21:17 Uhr
leute geht weiter das is nur verarschung
rainy april day
21.08.2011 - 23:12 Uhr
Bei der John K. Samson-Zeile habe ich kurz mit der Maus gezuckt^^
Huuiuiui
21.08.2011 - 23:14 Uhr
Abgeschickt. Fingers crossed.

@rainy april day: Ich habs angekreuzt^^
rainy april day
21.08.2011 - 23:28 Uhr
Ich hab spekuliert, dass sie wirklich schöne, poertische Momente des neuen Albums (das mit den Taube oder was es da noch alles gab) genommen haben und sich dann ein paar Klischee-Zeilen (John K. Samson, FC St. Pauli) dazu ausgedacht haben. Mich wundert aber nichts und ich liege bestimmt falsch^^
DPrez
21.08.2011 - 23:31 Uhr
hä? worum gehts? jetzt trollt sogar armin himself mit nonsenspostings
Armin
21.08.2011 - 23:40 Uhr
Oh, zu St. Pauli habe ich mir gar nichts ausgedacht, stimmt.

Es geht um diesen Newsletter, der vorhin versendet wurde.
MAR
21.08.2011 - 23:45 Uhr
So.
Ob Sinnlos oder nicht, ob ich hab jetzt mal (2mal... hatte erst nur 4 Kreuze gemacht) mitgemacht. Ha. Zutrauen wuerd ich fast alle Textzeilen und ein par schnieke sind ja dabei.

*fingerscrossed*


Wow... weiss gar nicht wann ich das letzte Mal was hier geschrieben habe... .
rainy april day
21.08.2011 - 23:45 Uhr
Na ja, Fußball-Club supporten, oder wie war das? Na gut, kann auch der HSV mit gemeint sein. Ob er den gestern auch schön supportet hat?^^
rainy april day
21.08.2011 - 23:46 Uhr
Ey, MAR, du erhöhst gerade deine Konkurrenz. Mach jetzt auch noch mal mit, habe auch nur 4 Kreuze gemacht :-D
redcap
22.08.2011 - 00:01 Uhr
mittlerweile denke ich eher, dass jeder texte wie thees schreiben kann. ich würde überall ein kreuz machen
MAR
22.08.2011 - 00:22 Uhr
@rainy april day
Naaaa toll! ;)

Hab vor lauter Aufregung ueber ein Gewinnspiel im Newsletter irgendwie nur das mit den "4 Richtigen" ueberflogen und erst danach gesehen, dass man aber 6 nennen darf ... .

[i]"viele konnte man auch offensichtlich ausschliessen ;)"[/i]
Also 100% ausschliessen konnte ich da nichts! ;)
MAR
22.08.2011 - 00:23 Uhr
Verdammt - waren ja eckige Klammern ;/
MAR
22.08.2011 - 00:33 Uhr
gut, die hab ich auch nicht genommen... ich wuerde dennoch nur sagen: zu 60%! Man weiss ja nie wie viel Wein der Herr beim schreiben hatte! (gilt auch fuer ARmin)
Marcus
22.08.2011 - 19:51 Uhr
Zwei Zeilen kannte ich, aber beim Rest habe ich geraten und einfach die Zeilen gewählt, die runder klingen.
der pöbel
23.08.2011 - 11:24 Uhr
...schreit nach der Auflösung!
Oha
23.08.2011 - 11:44 Uhr
Die Zeilen über die Berliner Synagoge ist grenzwertig, lieber Thees.
Oh
23.08.2011 - 11:44 Uhr
sind, sind, sind.
uhgotte
23.08.2011 - 12:00 Uhr
"Von der Arbeit des Tages haben wir uns befreit / Durch orchestrale
Manöver in der Dunkelheit."


My Brain hurts
@uhgotte
23.08.2011 - 12:08 Uhr
Your brain will heal instantly because it is very small.
Konsum
23.08.2011 - 12:27 Uhr
Ich höre aber auch lieber total sozialkritischen Hardcore, während ich beim Frühstück um 12:00 Mittags die "Zeit" lese und Bionade trinke.
Dita von These
23.08.2011 - 12:28 Uhr
Apropos Synagoge, warum denn nicht gleich sowas:

"Dein Körper ist wie eine Autobahn, ich würde gerne mal drüber fahrn..."
Armin
23.08.2011 - 19:14 Uhr
Das da oben war ein Fake, wurde entsprechend gelöscht und gesperrt. Da verstehen wir nicht den geringsten Spaß.

Bitte im Zweifel die Mailadresse abgleichen. Nur wo armin@plattentests.de dabeisteht, bin auch ich drin.

Korrekte Auswertung folgt.
slowmo
23.08.2011 - 19:19 Uhr
thees uhlmann *würg*
Armin
23.08.2011 - 19:23 Uhr
Hier nun die korrekte Auflösung. Von Thees Uhlmann stammen die in der Folge angekreuzten Textzeilen. Die anderen stammen von Armin Linder.

[ ] "Dein Zug ist heute ohne mich gefahren / Und ich fühle mich wie Nick
Cave mit blondierten Haaren."
[X] "Dein Herz ist wie eine Berliner Synagoge / Es wird Tag und Nacht
bewacht." (aus "17 Worte")
[ ] "Am Kiosk kaufte ich ein Hauptgericht / Und schickte John K. Samson eine
Kurznachricht."
[X] "Ich hab ein Kind zu erziehen / Dir einen Brief zu schreiben / Und ein
Fußball-Team zu supporten." (aus "17 Worte")
[ ] "Wir standen an der Brücke / Die Feuchtgebiete am Fluss / Machten mich
an wie Charlottes Worte auf Papier."
[ ] "Ich denke an die Worte, die Du gestern sagtest / Als Du im Park einer
Taube nachjagtest."
[ ] "Ich habe den Nektar gekostet / Und er schmeckte wie reife Zitronen."
[ ] "Ich habe Dir einen Cure-Song beigebracht / Der Spinnenmann isst uns zum
Dinner heut' Nacht."
[X] "Wie häufig schlägt Dein Herz? Wie häufig siehst Du himmelwärts? / Wenn
Du lachst und schreist und rennst / In der Schönheit des Moments." (aus "& Jay-Z singt uns ein Lied")
[X] "Von der Arbeit des Tages haben wir uns befreit / Durch orchestrale
Manöver in der Dunkelheit." (aus "Die Nacht war kurz (Ich stehe früh auf)")
[X] "Wunder Dich nicht über die Toten auf dem Rücksitz / Und dass sie für
uns 'Waltzing Mathilda' singen." (aus "Die Toten auf dem Rücksitz")
[X] "Die Sterne glühen und der Himmel fällt / Ich greif' in meine Taschen
und zähle mein Geld." (aus "Sommer in der Stadt")

Freut mich, dass manche Zeilen Euch in die Irre geführt haben.

Danke für Eure rege Teilnahme. Die ersten 20 Teilnahmen mit mindestens vier Richtigen lagen bereits rund eine halbe Stunde nach Newsletter-Versand vor. Der Zufallsgenerator hat eben Einsender Nummer 9 gezogen. Herr Julius Hertel darf sich über eine CD freuen.
hmm
23.08.2011 - 19:23 Uhr
Hihi... achte sonst immer auf die Mailadresse, aber dieses Mal hat mich der Faker erwischt.
hmm
23.08.2011 - 19:26 Uhr
Jetzt also wirklich: Schade, kein Glück.

Da hätte das Grand Hotel aber auch mal ein paar mehr Alben oder zumindest Download-Codes, raushauen können... geiziger Haufen.^^
Armin
23.08.2011 - 20:14 Uhr
Moment mal. Wir hätten die Aktion auch ohne Verlosung gemacht, fanden es aber ganz nett, ein Album zu verlosen und haben das Label gleich gar nicht um die große Fuhre gebeten. Ich fand es schon sehr nett, dass sie die Aktion unterstützen.
Christoph
24.08.2011 - 13:54 Uhr
Weil Du von einer halben Stunde schriebst: Hatte ich mit 22 Minuten Glück? Gruß, C
Einar
24.08.2011 - 14:51 Uhr
Bei Thees geht mir immer einer ab.
Ilu
24.08.2011 - 23:40 Uhr
Hm, 5 Minuten nach Newslettererscheinen mit 5 Richtigen. Ich finde, so blöde hab ich mich da nicht angestellt. ;-)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: