Es ist KALT in Deutschland!

User Beitrag
toolio
04.01.2016 - 14:40 Uhr
schöne grüße von deiner ex!
ohje
04.01.2016 - 15:02 Uhr
keenan
04.01.2016 - 14:28 Uhr
niemand muss in deutschland ohne wohnung auskommen, wer will bekommt auch ein dach über den kopf...


...muss aber dafür in miesen sklavenjobs, die nicht mal du ausüben würdest, sein geld verdienen.

wie weltfremd bist du denn?
ohje
04.01.2016 - 15:03 Uhr
oder dir ist einfach nicht klar, was für schikane, die ämter auf einen ausüben, wenn jemand eine wohnung haben möchte.
Jörg Köchelmann
04.01.2016 - 18:55 Uhr
2015 war der wärmste Dezember seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

keenan

Postings: 1085

Registriert seit 14.06.2013

04.01.2016 - 22:32 Uhr
@ oh je

Das spielt keine Rolle auf meine Aussage


@ toolio

* gähn*

Neidisch? Auch lieber frei? Aso sorry , wusste nicht dass du noch gar keine ex hast...



oh je
04.01.2016 - 23:27 Uhr
und ob das eine rolle spielt! du kleiner p*sser weißt doch ganz genau, dass man jede noch so mies bezahlte drecksarbeit annehmen muss, wenn man eine wohnung haben will. wer gegen dieses unmenschliche arbeitssystem rebelliert, der ist seine wohnung schnell wieder los oder bekommt erst gar keine. also rede doch nicht einfach was von "wollen" daher!
Selbst ernannter Leistungsträger im Chefsessel
19.01.2016 - 21:05 Uhr
Hier im Büro ist es immer gut temperiert.
Es bleibt kalt in Deutschland
13.11.2016 - 01:32 Uhr
Insbesondere die Nächte werden vielerorts frostig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.
Es wird kalt in Deutschland
04.01.2017 - 11:38 Uhr
Am Donnerstag und Freitag ist es überall in Deutschland frostig. Die Nacht zu Samstag wird sehr kalt. Die Temperaturen gehen in München bis auf minus 20 Grad runter. Im Allgäu sogar auf minus 26 Grad.
k**n*n lutscht Schwänze in der Hölle
04.01.2017 - 14:49 Uhr
-10 Grad
04.01.2016 - 12:38 Uhr
Na und? Hunderttausend deutsche Obdachlose warten seit Jahren auf eine warme Wohnung! Wer hilft denen denn? Die müssen alleine klarkommen.


Bester Post in diesem Thread.
Düsseldorf
05.01.2017 - 22:04 Uhr
Obdachlose erforen

http://www.derwesten.de/region/obdachlose-elli-48-in-duesseldorf-erfroren-ihr-tagebuch-ist-bewegend-und-furchtbar-traurig-id209178511.html
Post von Wagner
09.01.2017 - 01:54 Uhr
Bibberndes Deutschland,

es gab Blitzeis, Knochenbrüche, Minusgrade, Schneeverwehungen und es gab Herzenswärme. Mit Wärmebussen versorgte das DRK Obdachlose. Unsere Herzen waren nicht vereist. Den Obdachlosen wurden warme Kleidung und heiße Getränke gebracht.

Wenn Herzen vereisen, dann wird es richtig kalt. In Bulgarien erfroren Flüchtlinge. Ich kann mir Frieren nicht vorstellen. Ich lebe in einer ziemlich warmen Wohnung. Schnee liegt auf den Ästen der Bäume vor meinem Balkon. Meine Straße ist vom Schnee weiß gepudert.

Wie schön sieht Deutschland im Schnee aus.

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner

keenan

Postings: 1085

Registriert seit 14.06.2013

09.01.2017 - 14:11 Uhr
und in paar monaten heißt es wieder, ach ist das heiß in Deutschland.... *mimimimi*
Bayern
10.01.2017 - 20:39 Uhr
Schleuser lässt Flüchtlinge bei minus 20 Grad zurück

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/bayern-schleuser-laesst-fluechtlinge-bei-minus-20-grad-zurueck-14610014.html
Die armen Rosenheimer
10.01.2017 - 22:53 Uhr
Notarzt, Rettungsdienst und Bundespolizei kümmerten sich um die 14 Erwachsenen und fünf Minderjährigen, nachdem ein Flüchtling zwei Autofahrer auf dem Rastplatz angesprochen hatte. Danach wurden sie nach Rosenheim gebracht. Die Menschen stammen nach eigenen Angaben aus dem Irak, dem Iran und Syrien, hatten aber keine Reisepapiere bei sich.

Ein klassisches Trojanisches Pferd!
Bitte seid vorsichtig, liebe deutsche Anwohner!
Post von Wagner
18.01.2017 - 00:55 Uhr
Betrifft: Valeriya, das 13. Opfer von Berlin

Valeriya ist 22, Medizinstudentin, ihre Eltern wurden auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche ermordet. Valeriya erzählt in BILD, wie es ihr ergangen ist. Man kriegt eine Gänsehaut.

Die Republik war in der Kirche. All die Eliten, Merkel und so weiter. Bei Valeriya waren LKA-Beamte, die ihr eine DNA-Probe abnahmen. Intimste Fragen stellten. Die Beamten nahmen die Zahnbürsten der Eltern mit. All das, während wir trauerten.

Sie nahmen das Mädchen nicht in den Arm. Sie war ein Gegenstand der Untersuchung. Kann man sich das vorstellen! Deine Eltern wurden ermordet und du bist ein Gegenstand der Ermittlung. Kälter als kalt kann diese Welt nicht sein. Da ist ein Mädchen, das weint.

Ich möchte Dich umarmen, Dich trauriges, verzweifeltes Mädchen.

Herzlichst,
Ihr Franz Josef Wagner
Die Kälte hat auch Vorteile
14.02.2017 - 19:08 Uhr
Weniger Bettler/Punks vor den Eingängen der Supermärkte.
Die Kälte
24.11.2017 - 19:20 Uhr
Ich komme.
Es wird kalt
01.02.2018 - 20:38 Uhr
Tief Kari lässt
den Frost-Hammer kreisen

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: