Puscifer - Conditions of my parole

User Beitrag
Greylight
04.12.2011 - 00:40 Uhr
Vielleicht bekommt der Herr Zander auch einen Gastauftritt auf dem kommenden Tool-Album. *freu*

Hauptsache es wird überhaupt erscheinen, ob mit Gastauftritten von Frank Zander, Roberto Blanco, Thomas Anders oder wem auch immer.
Greylight
04.12.2011 - 05:44 Uhr
PS: Der böse Schlangengott ist geil.
embele
04.12.2011 - 10:13 Uhr
Trotz des ganzen Gesülzes hier:

Das neue PUSCIFER Album ist klasse !
toifel
04.12.2011 - 10:56 Uhr
überraschend gut anscheinend...

grad mal auf youtube "durchgehört" und direkt geordert.
The MACHINA of God
04.12.2011 - 14:31 Uhr
Kommt da noch ne Rezension bei den "Perlen", oder wie? Das Album ist nämlich wirklich ziemlich gut.
Raewor
16.12.2011 - 19:01 Uhr
Mein Album des Jahres. Weil es mich so überrascht hat im positiven Sinne, weil es abwechslungsreich und gut ist, weil es sich bei mir scheinbar auch nachhaltig festsetzt.
embele
17.12.2011 - 00:50 Uhr
Ich habe das so ähnlich empfunden. Dieses Album ist direkt vom Beginn an eingängiger als sein Vorgänger, welcher mich einige Zeit mehr kostete, um mich daran zu gewöhnen. Abwechslungsreich ist es auf jeden Fall, detailverliebt zuweil und Maynard singt wiedermal zum Niederknieen.

Yep, ernstzunehmender Anwärter auf die Pole Position !
Greylight
17.12.2011 - 01:09 Uhr
Ich werd nicht mehr, hat sich hier tatsächlich der toifel persönlich nach langjähriger Abstinenz mal wieder ins Forum verirrt? :-)

Ich bekomme das Album jetzt zu Weihnachten, nachdem ich "The Rapture" wohl schon an die 25 Mal bei youtube gehört habe und auch die anderen bisher gehörten Songs zu gefallen wussten.
Donny
17.12.2011 - 02:51 Uhr
Das attraktivste Album der letzten Monate!
Raewor
14.01.2012 - 00:10 Uhr
"Vergessene Perlen 2011" und nicht mal da bekommt dies des geniale Album Aufmerksamkeit. Absolut unverständlich....
Donny
14.01.2012 - 00:15 Uhr
Sehe ich genauso. Wohl deshalb, weil es nur einen MP3 und Vinyl - Release gab.

Meine Platte 2011.
embele
14.01.2012 - 09:13 Uhr
@ Donny:

Das ist nicht korrekt, ich habe mir die CD direkt nach Erscheinungsdatum bestellt und habe sie auch ein paar Tage später erhalten.
Aber Du hast Recht, was Amazon betrifft. Die haben die CD erst seit ein paar Wochen im Angebot. Davor war sie bei denen in der Tat nur als mp3 erhältlich.
The MACHINA of God
14.01.2012 - 15:14 Uhr
Wirklich schade. Wird jetzt wohl auch keine Rezi mehr kommen, oder?
Hanskartoffel
18.01.2012 - 16:48 Uhr
Ich hab mich ja mehr oder weniger immer geweigert etwas neues von puscifer zu hören, zum einen da ich das debüt doch recht lahm fand... der andere, wenn schon nebenprojekt dann doch bitte apc...
naja und dann hörte ich vor ein paar tagen doch mal in die neue rein! mittlerweile bin ich doch ziemlich begeistert!
The Green Valley, Monsoons, Telling Ghosts, Toma, The Wheaver würden allesamt in meiner bestenliste des letzten jahres auftauchen... Definitiv eine vergessene perle des jahres 2011!!!
keenan
03.03.2012 - 09:46 Uhr
@ hanskartoffel

seh ich ganz genauso und hab ich ebenso erfahren ;-)

tolle platte. würde mir puscifer sogar jetzt gern mal live geben :-)
keenan
11.03.2012 - 13:59 Uhr
das das album so wenig beachtung geschenkt bekommt liegt meiner meinung auch daran, weil der erstling nichtmal durchschnitt war und viele das projekt abgeschrieben haben.

die platte ist mittlerweile so geil, album des jahres 2011, hätte ich doch schon 4 monate früher reingehört :-/

momentan für mich gleichwertig mit APC und auf jedenfall abwechslungsreicher als MER DE NOMS :-D

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

15.06.2013 - 10:31 Uhr
das komplette album gibts nun auch als all re-mixed up version

http://www.amazon.com/gp/product/B00DDBDZD2/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1789&creative=390957&creativeASIN=B00DDBDZD2&linkCode=as2&tag=fourtheye-20

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21529

Registriert seit 07.06.2013

11.11.2015 - 13:45 Uhr
Bin ich zu blöd oder gibt es hier wirklich keine Rezension dazu?

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2015 - 13:55 Uhr
nein es gibt hier unverständlicherweise tatsächlich keine review zu,ebenso wie vom aktuellen output "money shot". lediglich das debütalbum wurde rezensiert.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21529

Registriert seit 07.06.2013

11.11.2015 - 13:57 Uhr
Naja gut, "Money shot" kann ja noch kommen. Aber schon komisch.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

11.11.2015 - 14:00 Uhr
Ich glaube, das stammt noch aus der Wir-rezensieren-keine-Importe-und-digitale-Alben-sind-keine-richtigen-Alben-Zeit.

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

17.12.2019 - 20:10 Uhr
hier gibt's ne ziemlich tolle live version von tumbleweed :-)

https://www.youtube.com/watch?v=3dHzEaqGvpU

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

17.12.2019 - 20:26 Uhr
nachtrag, hier gibt's das komplette Konzert, setlist beinhaltet komplettes Album der conditions :-)

https://www.youtube.com/watch?v=-D8_vwgVZM4&list=PLO96COC4tMSzGpNPS5Kat2SC2sGZ0oZB8&index=1

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7051

Registriert seit 23.07.2014

12.05.2020 - 08:47 Uhr
Mensch, ist die gut! Die rockigeren Sachen wie "Green Valley", "Toma" oder den Titeltrack fand ich schon immer klasse, aber mittlerweile zünden auch die elektronischeren, poppigeren Sachen. Wischt mit der letzten APC den Boden.

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

12.05.2020 - 09:09 Uhr
"Wischt mit der letzten APC den Boden. "

jepp :-D

Given To The Rising

Postings: 3812

Registriert seit 27.09.2019

12.05.2020 - 10:16 Uhr
Hab nach der ersten das tiefere Einsteigen mehr oder weniger aufgegeben, weil ich es als Testosteronprojekt von Maynard wahrgenommen habe, womit er überprüfen will, ob seine Fanboys auch diesen Mist noch schlucken, weil Maynard draufsteht.

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

12.05.2020 - 12:35 Uhr
@ given

dann würde ich dir dringend empfehlen mal ein paar songs der conditions anzutesten, da liegen welten zwischen dem debüt und der conditions ;-)
deutlich melodischer und maynards gesang ist wirklich ziemlich stark.

Oceantoolhead

Postings: 1258

Registriert seit 22.09.2014

12.05.2020 - 15:17 Uhr
Warum wird Money - Shot eigentlich immer übersehen ? Imho über der Conditions noch an zu siedeln. Aber die hier ist auch n feines Album. Prinzipiell muss ich ja sagen: Das Puscifer gar nicht soweit entfernt sind von APC was die Qualität des Outputs angeht. Vielleicht sogar darüber wenn es die 13th Step nicht gäbe.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5108

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2020 - 17:09 Uhr
Die "Money Shot" hatte mich etwas enttäuscht. Schon gut durchzuhören, aber finde sie etwas blass im Vergleich, weniger abwechslungsreich. "Conditions" für mich klar besser als die beiden anderen Alben.

Nele

Postings: 68

Registriert seit 03.05.2020

12.05.2020 - 19:36 Uhr
Conditions of my Parole ist für mich ein bisschen die Wandlung hin zum ernsthafteren Money Shot. Da gibt es für mich weniger inszeniert seltsamen Humor. Dieses ganze Projekt hat aber natürlich einen unbeschreiblich deplatziert wirkenden, gespielt unfreiwillig komischen Humor. Vor allem auch die Live-Auftritte. Puscifer hat, soweit ich weiß, seine Ursprünge in irgendwelchen Comedy Einlagen von Keenan aus den 90ern, deswegen kann ich das Humorige schon verstehen. Ich habe das in anderen Fäden auch schon geschrieben, aber Keenan hat für mich in den letzten Jahren in seinen Themen einen Bezug, den er vorher nicht hatte und Money Shot hört sich für mich (genauso wie die letzte apc) so an, als sänge er dauernd über Trump und damit einhergehende Aspekte (The Arsonist, Remedy). Dauernd in Anführungszeichen. Das mag ich zumindest lieber als den platten Humor.
Mit dem ersten Album kann ich auch wenig anfangen.

Das mit dem apc Vergleich kann ich irgendwo nachvollziehen, obwohl für mich Thirteenth Step und Mer de Noms schon andere Gefilde sind.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21529

Registriert seit 07.06.2013

12.05.2020 - 21:37 Uhr
Das Debut ist total unterbewertet. So große Welten zwischen der und dem Nachfolger seh ich da nicht. "Money Shot" bekommt mich aber leider kaum.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: