Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

We Were Promised Jetpacks - In the pit of the stomach

User Beitrag
basddsa
11.07.2011 - 21:32 Uhr
Neues Album im Oktober! :)

Den ersten Song "Act of Impulse" kann man sich schon anhören. Mir gefällt er sehr gut.

Deutschland-Tourdaten:

18 Sept Hamburg Molotow
19 Sept Berlin Lido
20 Sept Cologne Gebaude 9

Juhuuuuu!
armada
11.07.2011 - 21:36 Uhr
cool!
dogs on tape
11.07.2011 - 21:39 Uhr
wird noch besser mit The Twilight Sad und Milk Maid sowie Mazes - alles fat cat acts
vomsk
11.07.2011 - 22:21 Uhr
Schöne Neuigkeiten und auch ein netter, atmosphärischer neuer Song.
rainy april day
11.07.2011 - 23:29 Uhr
Gute Nachricht. Auch wenn sie nicht ganz so gut sind wie The Twilight Sad, sind sie vor 2 Jahren immer noch ein großes Highlight gewesen.
Biba Butzemann
12.07.2011 - 00:07 Uhr
Wurde aber auch Zeit ;)
Tolle Nachricht. Schöner Song.
Zoria
12.07.2011 - 09:06 Uhr
Wunnerbar!
Magnetjule
12.07.2011 - 12:28 Uhr
Yippie!!!
basddsa
12.07.2011 - 12:43 Uhr
Übrigens haben The Fruit Tree Foundation ein neues Album rausgebracht. Unter anderem sind in der Band Frightened Rabbit und The Twilight Sad vertreten. Hab den Thread dazu mal hochgeholt. Wenn There Will Be Fireworks und The Twilight Sad noch ein neues Album rausbringen, könnte es mal wieder ein tolles schottisches Jahr werden.
Dr. Hieronimus Van Strjiten
12.07.2011 - 12:45 Uhr
Sehr schöner Song, freue mich aufs Album. Wäre großartig wenn das Niveau des Debuts gehalten wären kann, das fand ich richtig stark.
Moving Clock
12.07.2011 - 12:46 Uhr
These Four Walls war 2009 mein Album des Jahres. Die Erwartungen sind unerfüllbar.
basddsa
13.09.2011 - 21:17 Uhr
Hab jetzt erst erfahren, dass We Were Promised Jetpacks mit The Twilight Sad und Mazes auf Tour sind. Da freu ich mich doch glatt noch mehr auf Köln!
basddsa
26.09.2011 - 21:51 Uhr
Medicine

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=FBymTi3WTm0
modestmarc
27.09.2011 - 08:31 Uhr
Tolle Band. Das Debut Album gefällt mir sehr gut, hoffentlich können sie mit dem Nachfolger diese Klasse halten. Bin gespannt...
Tobson
27.09.2011 - 10:39 Uhr
Habe das Debüt und die nachfolgende EP erst kürzlich für mich entdeckt und freue mich daher auch extrem aufs neue Werk!
Paul
28.09.2011 - 19:07 Uhr
Das Album gibt es jetzt im Stream.

Ich bin gerade ganz hin & weg.
Die Wahrheit
28.09.2011 - 19:38 Uhr
Mir fehlt ein Hit der direkt ins Ohr geht wie Quiet Little Voices. Ansonsten klingt das alles sehr solide.
Tobson
28.09.2011 - 21:48 Uhr
@ Die Wahrheit: Ich muss dir zustimmen! Keine Ohrwürmer wie "Quiet little voices", "It's Thunder and it's Lightning" oder schöne ruhige Stücke wie "Conductor", ansonsten ähneln die Songs aber sehr dem ersten Album. Freue mich trotzdem drauf! :-)
Paul
28.09.2011 - 21:53 Uhr
Ich finde schon, daß es anders als das Debüt klingt. Ein bisschen mehr nach dem dichten hypnotischen Twilight-Sad-Sound als beim ersten Album, trotzdem mit schönen Melodien. Ich bin positiv überrascht.
Zoria
29.09.2011 - 10:07 Uhr
Bin überrascht. Die erste Hälfte ist sehr rockig, dicht und massiv geworden.
Sehr gutes Album, dem allerdings der ein oder andere Hit fehlt. Da ich mir Alben aber eh meist komplett gebe, stört mich das nicht wirklich.
Tobson
29.09.2011 - 12:19 Uhr
Nun ja, ich habe den Stream auch erst einmal durchgehört und dabei auch nicht sämtliche Lieder bis zum Ende durchlaufen lassen. Werde nach einer intensiveren Reinhörungsphase nochmal meine Meinung kundtun.
Theodizee
29.09.2011 - 12:25 Uhr
http://www.martin-neukamm.de/kreation.pdf
Andreas
29.09.2011 - 21:01 Uhr
Lieblingband!
Ich dachte erst, das hätte besser werden können, aber es wächst. Besonders Sore thumb ist großartig -kann mich gar nicht erinnern, das die das kürzlich im Hamburg gespielt haben.
Hoffentlich bleiben alle gesund ...(HP!)
Stetson
03.10.2011 - 20:56 Uhr
Pitchfork gibt 5.8 Punkte. Kann ich nicht wirklich nachvollziehen, auch den Text nicht. Bin total begeistert vom Album, obwohl ich mir beim Vorgänger stellenweise schwer getan hab. Aber hier haut mich jede Sekunde um.
basddsa
03.10.2011 - 21:48 Uhr
Wen interessiert pitchfork bei der Band? Finde das Album ebenfalls toll.
der nerd
03.10.2011 - 21:54 Uhr
nur 5,8 punkte bei pitchfork?! eigentlich fande ich das album ja gut aber da muß ich wohl noch mal reinhören.
basddsa
05.10.2011 - 15:35 Uhr
Noch mehr Livetermine:

24.01. München - 59 to 1
26.01. Dresden - Beatpol
27.01. Frankfurt - Das Bett
28.01. Münster - Sputnikhalle
29.01. Rostock - Zwischenbau
31.01. Bremen - Lagerhaus
nur 5,8 punkte bei pitchfork
05.10.2011 - 15:37 Uhr
danke kein interesse.
modestmarc
05.10.2011 - 15:54 Uhr
These four walls bekam auch nur durchschnittliche 6.7 Punkte. Das hat nichts zu sagen, ich finde das Debut Album nach wie vor grosartig. Die neue habe ich mir bisher nur kurz im stream angehört, zuwenig also um ein Urteil zu fällen.
Beefy
05.10.2011 - 16:01 Uhr
These four walls war wirklich grossartig. Übersongs wie "It's Thunder..." oder "This is My House..." sind bisher nicht auszumachen. Mal schauen, wie's sich entwickelt.
cargo
05.10.2011 - 17:32 Uhr
Das neue Album ist tatsächlich ziemlich enttäuschend. Klingt überraschend eintönig und unausgegoren. Wenn man es nicht besser wüsste, würde man eher diese Platte als Debüt vermuten.
indiefresse
06.10.2011 - 00:00 Uhr
der erste song (circles and squares) ist super! aber immer wenn in den weiteren songs dieser nervige discobeat ausgepackt wird bin ich raus.
Stetson
11.10.2011 - 00:21 Uhr
Kommt es mir nur so vor oder bekommt das Album kaum Aufmerksamkeit? Und wenn ich doch mal etwas darüber lese, dann hält sich die Begeisterung in Grenzen. Ich bleib dennoch dabei: bisher das Album des Jahres.
Spiral
11.10.2011 - 22:55 Uhr
Ein Traum, das neue Album. Die PT-Rezension scheint noch auszustehen aber die werde ich eh nicht ausstehen können. Hahaha.

Freue mich schon auf's Konzert im Januar in München. Letztes Mal haben sie auch im 59to1 gespielt und das war ein Riesenknaller.
Biba Butzemann
12.10.2011 - 08:34 Uhr
Nunja, es ist weit entfernt davon schlecht zu sein, aber die Scheibe stinkt gegenüber des Vorgängers schon ziemlich ab.
Es ist zu viel Eintönigkeit, und die großen Melodien scheinen zu fehlen, zumindest nach 3 Durchgängen.

Nichtsdestotrotz: München ist wohl auch bei mir gebucht.
Leck
12.10.2011 - 09:26 Uhr
Die Songs funktionieren live auch etwas besser. Auf CD sicherlich alles andere als schlecht, aber eben auch (noch) nicht so gut wie der Vorgänger.

Wirk tatsächlich so, als ob das das Erstwerk wäre=)
cargo
12.10.2011 - 21:54 Uhr
Come on Plattentests... 8/10 für diese Ödnis kann beim besten Willen nicht euer Ernst sein.
seppl
12.10.2011 - 22:01 Uhr
rischdisch enttäuschend. platte und rezi
Bonanza
13.10.2011 - 16:58 Uhr
Das Konzi im 59:1 ist sowieso Pflicht (wobei ich doch hoffe, dass das Publikum nicht ganz so nervig ist wie beim letzten mal).
Ob die neue an "These Four Walls" rankommt vermag ich nicht zu sagen. Aber solch mächtige Songs wie "It's thunder.." oder "This is my house.." schreibt man ja wohl nicht regelmäßig im Vorbeigehen.
Beefy
13.10.2011 - 21:02 Uhr
Die beiden von Bonanza erwähnten Songs sind natürlich unerreicht. Aber z.B. "Sore Thumb" kommt schon ganz nahe ran. Das Album braucht ganz einfach mehr Zeit als der Erstling.
eichbo
14.10.2011 - 11:00 Uhr
Pear tree find ich großartig...

wie schon erwähnt album braucht zeit...
polemi
17.10.2011 - 13:30 Uhr
ja, das Album ist klasse!!!! Bisschen 'roher' und 'uneingängiger' als der Vorgänger, dafür vllt auch etwas 'tiefer'.
Tobson
19.10.2011 - 22:01 Uhr
Habe das Album nunmehr käuflich erworben und muss meinen Ersthöreindruck vom Stream vollständig revidieren: Ein toller Song nach dem anderen. Und die Jungs schaffen es irgendwie, eine ganz besondere Atmosphäre zu schaffen.
Mücke
22.10.2011 - 21:53 Uhr
Platte des Jahres so far. Gäbe es das Debüt nicht, würden hier alle Indienerds um die Wette johlen. In the pit of the stomach ist Stagnation auf sehr sehr hohem Niveau. Und wer "Hits" will, kann sich ja zu Lady Gaga einen runterholen.
Tobson
26.10.2011 - 12:51 Uhr
Beefy hat es weiter oben schon erwähnt: Das Album braucht mehr Zeit als das Debüt. Nachdem ich Anfangs auch den Eindruck hatte, dass das Album einfach nur laut klingt und sich nichts festsetzt, habe ich nach und nach immer mehr festgestellt, was für tolle Songs sich teilweise unter der Oberfläche auftun.
basddsa
26.10.2011 - 16:40 Uhr
Warum wissen die Leute 2011 immer noch nicht wie man Trolle ignoriert...
Tobson
26.10.2011 - 22:21 Uhr
Sorry, ich komme so schwer dagegen an. ;-)
-.-
04.11.2011 - 17:38 Uhr
duffte scheibe
nerdseb
23.01.2012 - 13:36 Uhr
Möchte jemand morgen auf das Konzert nach München? Wenn ja, kann er von mir zwei Karten haben, muss sie sich aber in Ulm abholen ...
saihttam
23.01.2012 - 19:57 Uhr
wären die karten für das Konzert in Frankfurt, hätt ich sie dir abgekauft, aber so... sorry ;)

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: