Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Dem Alkohol abschwören

User Beitrag
dódeI
01.02.2013 - 13:30 Uhr
Wenn man's gut dosiert ist Alkohol beinahe die perfekte Droge.
Warum also abschwören?

ein kompletter verzicht ist in meinen augen quatsch, ausser es schmeckt einem wirklich nicht.

alkohol ist in meinen augen aber nach wie vor ein genussmittel und kein nahrungsmittel, so wie bier gerne verkauft wird. im mittelalter war das sicher anders wegen der hygiene.

am wochenende und zu besonderen anlässen oder feiern sicherlich sinnvoll, aber nicht jeden tag, und nur (wie bei jeder droge) konsumieren wenn es einem gut geht.
Gerd Müller
01.02.2013 - 13:49 Uhr
1985 im Entzug: „Die ersten Tage wünsche ich nicht mal meinem größten Feind. Ich war im Bett angebunden und habe mich losgerissen. Es war die Hölle.“ Heute rührt er nicht einmal Salatdressing mit Weinbrandessig an.
bionade
01.02.2013 - 15:57 Uhr
wer jeden monat mindestens einmal alkohol trinken muss, der sollte sich mal überlegen, ob er schon süchtig ist...

mir geht es in meinem leben so gut, daß ich manchmal gar nicht mehr darüber nachdenke, ob ich nun gerade wieder drei oder fünf monate lang nichts mehr getrunken habe. ich trinke einfach zu besonderen anlässen. und das beste bier oder das beste glas wein ist immer das, was man seit monaten nicht mehr getrunken hat...herrlich.
Beratungsstelle
01.02.2013 - 16:26 Uhr
"und das beste bier oder das beste glas wein ist immer das, was man seit monaten nicht mehr getrunken hat...herrlich."

..Gerade das klingt irgendwie nach Sucht.
Weiser von Kreta
01.02.2013 - 16:29 Uhr
Gerade das klingt eher nach Genuss.
Beratungsstelle
01.02.2013 - 16:32 Uhr
Wollte die bionade damit nicht verurteilen aber es klingt eben so im Sinne von "ich würde gern auch deutlich öfter".
bionade
01.02.2013 - 16:38 Uhr
keineswegs, ich will nicht öfter. sonst würde ich es ja tun. ich hab immer genug bier und wein zuhause, aber manches davon rühre ich manchmal mehrere monate nicht an. und wenn ich dann halt mal doch wieder so richtig bock drauf habe, schmeckts dreimal mehr als wenn ich es alle zwei wochen schlürfen würde.

das einzige mal wo es bei mir höhere frequenz beim alkohol gibt, sind familien-feste wie zu weihnachten und silvester...
müller-thurgau
01.02.2013 - 16:47 Uhr
alk geht immer zu jeder zeit,zu jeder krise gesoffen wird immer. basta
bionade
01.02.2013 - 16:49 Uhr
Wenn ich Freunde hätte, die mich am Wochenende anrufen würden, dann würde ich mir auch regelmäßiger Biere einverleiben. Das muss ich schon zugeben.
müller-thurgau
01.02.2013 - 16:50 Uhr
meine probleme ertränke ich im alkohol, flüchte aber auch gerne mal in crystal meth.
Achim
01.02.2013 - 16:52 Uhr
Feierabend. Gleich mal zwei Fiege.

Achim.
bionade
01.02.2013 - 16:53 Uhr
nein, wenn meine freunde was trinken und ihre zigaretten rauchen, dann trinke ich immer nur dann was mit, wenn ich auch selbst lust drauf habe.

meine freunde respektieren das, auch wenn ich ab und an den einen oder anderen spruch zu hören bekomme und den fahrdienst spielen muss. aber das passt schon, denn ich hab ja kein problem damit, wenn ich eins hätte, würde ich mich wohl darüber aufregen.
Basta
01.02.2013 - 16:55 Uhr
Viele sind halt einfach zu undiszipliniert und saufen/rauchen aus Gruppenzwang oder Langeweile oder Eskapismus.

Solche Menschenexemplare muss ich zum Glück ned als Freunde nennen..
launebär
01.02.2013 - 17:00 Uhr
ab und an brenn ich mir einen und höre schlechte 80er jahre hits und terrorisiere damit meine nachbarn
krasser typ mit voll korrektem verhalten
01.02.2013 - 18:36 Uhr
ich trinke an ca. 4-5 tagen der woche bier.allerdings nie mehr als 2.zum feierabend ebenich bin genußtrinker.wein ab & zu mal -2 gläser zum essen,ist aber eigentlich nicht mein ding. von hartem lasse ich die finger.
witzbold
01.02.2013 - 21:59 Uhr
"von hartem lasse ich die finger".

onanie oder geschlechtsverkehr ist also kein thema bei dir?
Nichtzuhauseseier
03.02.2013 - 23:50 Uhr
Manche Leutz schwören dem Sex ab. Ob das gesund ist?

04.02.2013 - 01:21 Uhr
Kompletter Verzicht wäre wohl gesundheitlich gesehen das Beste, da der menschliche Körper Alkohol nicht so gut verarbeiten kann. Dass ab und zu mal ein Glas Wein gesund sein soll, stimmt so auch nicht, da man ebenso auch ein Glas Traubensaft trinken könnte. Andererseits halt die Frage, ob es für einen überhaupt Priorität hat, den Körper möglichst lange gesund zu halten. Darüber hinaus ist man genügend schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt, denen man sich ohnehin nicht entziehen kann. Von daher find ich ab und zu trinken schon voll OK.

Ebenso, wies auch genügend Leute gibt, die absolut gesund leben und dann trotzdem mit 60 an einem Herzinfarkt sterben und sowas.
TV-Star kauft Dosenbier an der Tanke
30.03.2013 - 12:50 Uhr
Ist Jenny dafür schon stark genug?
Jenny
31.03.2013 - 14:04 Uhr
„Auf meinen Rückfall könnt ihr lange warten!“
The Hungry Ghost
31.03.2013 - 14:36 Uhr
@Anonymer User (04.02.2013 - 01:21 Uhr):

An sich könnte man Alkoholkonsum als Privatangelegenheit betrachten, doch die Gefahr liegt ja gerade darin, dass Alkohol bereits Minderjährige in eine Abhängigkeit reinzieht, aus der sie dann irgendwann nur noch schwer wieder herauskommen.
Das Problem ist, dass so viele die Kontrolle verloren haben. Alkoholismus ist eine Volkskrankheit und viel gefährlicher, als er dargestellt wird.
verstörter Esel
31.03.2013 - 14:39 Uhr
Das ist sehr beunruhigend. Meinen Parasiten geht es da nicht anders.
Alkohol-Problem:
17.04.2013 - 15:45 Uhr
Jason Segel in Behandlung
HIMYM
20.04.2013 - 15:44 Uhr
Die Serie ist nüchtern scheinbar schwer zu ertragen.
HIMYM
20.04.2013 - 15:44 Uhr
Die Serie ist nüchtern scheinbar schwer zu ertragen.
Wieder in Suchtklinik
27.06.2013 - 11:05 Uhr
Jenny kämpft gegen Alkohol und Untergewicht
37°
02.07.2013 - 19:32 Uhr
Keinen Tropfen mehr
Leben ohne Alkohol

heute 22:15 - 22:45
ZDF
Jenny:
05.07.2013 - 19:40 Uhr
"Ich bin jetzt fast ein Jahr trocken" : Jenny Elvers ist zurück
...
13.08.2013 - 18:40 Uhr
http://www7.pic-upload.de/13.08.13/is13ge9bw8b.jpg
Ostfriesenhasswandposter
12.12.2016 - 10:19 Uhr
Gut zwei Promille
Ostfriese sucht Reeperbahn in Braunschweig

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/ostfriese-sucht-reeperbahn-in-braunschweig-a-1125427.html
Achim1
29.03.2017 - 22:46 Uhr
Nachdem ich neulich beim Arbeitsessen einen über den Durst getrunken habe und etwas laut geworden bin, ging mir die sicher geglaubte Beförderung durch die Lappen :(
Achim1
30.03.2017 - 09:44 Uhr
Jetzt bin ich wohl weiterhin nur Hausmeistergehilfe! Dabei wollte ich doch endlich mein eigenes Büdchen haben!

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

20.04.2021 - 20:39 Uhr
Geht die Bandage noch zum Höhscheider Bierhaus?

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

12.06.2021 - 19:41 Uhr
Heute mal wieder abstinent

Bernd

Postings: 763

Registriert seit 07.07.2020

14.11.2021 - 16:35 Uhr
Malzbier sauf

AliBlaBla

Postings: 732

Registriert seit 28.06.2020

14.11.2021 - 17:14 Uhr
Wünsch, Hausmeistergehilfe zu werden

keenan

Postings: 3923

Registriert seit 14.06.2013

15.11.2021 - 11:20 Uhr
oettinger malzbier letztens entdeckt, besser als kara- und kandimalz. lecker :-)

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: