Das Alkoholproblem

User Beitrag
Anfang 30er
09.10.2014 - 18:24 Uhr
Ich kenne deine Probleme, Bro.
Fall Tugce
07.12.2014 - 12:10 Uhr
Tatverdächtiger war offenbar betrunken

Im Fall der getöteten Studentin Tugce Albayrak sind neue Details zu dem 18-jährigen Tatverdächtigen bekannt geworden. Laut "Spiegel" war der junge Mann betrunken, als er die Studentin in Offenbach geschlagen haben soll.
Schläger Sanel M. war betrunken
07.12.2014 - 14:23 Uhr
Der junge Mann, der Tugce Albayrak niederschlug, war zum Tatzeitpunkt stark alkoholisiert. DER SPIEGEL rekonstruiert die Biografie einer gescheiterten Integration.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/tugce-albayrak-schlaeger-sanel-m-war-betrunken-a-1006986.html
Alkoholökonom
07.12.2014 - 19:18 Uhr
Alkoholiker tragen durch ihren Dämmerzustand weniger zu Volkswirtschaft&Produktivität bei, als Sie durch ihren Konsum, Klinik- und Selbsthilfegruppenaufenthalte wieder reinholen können.
Meine Empfehlung: Alkoholiker in's Arbeitslager.
Alkoholiker
08.12.2014 - 00:01 Uhr
sollten mal arbeiten gehen, dann kommen sie auch auf andere Gedanken und tragen noch zur Produktivität bei.
Daimantencop
08.12.2014 - 00:52 Uhr
Wenn ich doch mal auf die Idee kommen sollte, einen Geldtransporter oder ne Bank zu überfallen, werd ich mir vor aufsetzen der Maske ein Paar Gläser Hochprozentiges reinpfeifen. Wenn ich glück hab, komme ich mit einigen Tausenden davon, wenn ich Pech hab lande ich im Bau-

aber:

Ich war ja nicht zurechnungsfähig :)
GZSZ
16.12.2014 - 18:28 Uhr
Entschieden versucht Gerner nach der Trennung von Sophie seine Fassade aufrecht zu erhalten. Als er jedoch erfährt, dass auch Alexander ihm die Affäre zwischen Leon und Sophie verheimlicht hat, fühlt er sich verraten. Gerner flüchtet sich in Alkohol und hat plötzlich das verzweifelte Bedürfnis, Sophie zurückzubekommen.
Alle schweigen
02.01.2015 - 02:25 Uhr
Daniel Schreiber: Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung geht davon aus, dass 27 Prozent aller Deutschen an der Schwelle zum Alkoholismus stehen. Trotzdem glauben wir immer noch, dass Alkoholabhängigkeit ein Randgruppenphänomen ist. Alkoholismus ist eines der letzten großen Tabus. Man redet einfach nicht darüber. [...] Die meisten Alkoholiker führen ein durchschnittliches, unauffälliges Leben. Man baut sich Fassaden und funktioniert irgendwie. Viele Jahre habe ich abends eine Flasche Wein getrunken und immer mal wieder zu wilde Nächte gehabt. Innerlich wurde ich immer unglücklicher. Von außen aber sah es fast immer so aus, als sei alles in Ordnung.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/alkoholabhaengig-und-gute-vorsaetze-daniel-schreiber-ueber-alkoholismus-a-1007438.html
Er hatte sich zum SchIafen auf die GIeise gelegt
30.05.2015 - 12:30 Uhr
Straßenbahn überrollt Betrunkenen (31)
Jede fünfte Schwangere trinkt Alkohol
31.05.2015 - 14:35 Uhr
http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/schwangerschaft/alkohol-schaedigt-ungeborene-irreversibel-41167274.bild.html
Bernd
01.06.2015 - 05:34 Uhr
ich trinke nie mehr als einen liter Bier, wenn ich alkohol trinke.
2 mal die woche, immer wenn ich koche, gehören zwei Weizenbier allerdings dazu.
1 weizen beim kochen und 1 weizen beim essen.
d.h. 2 liter bier pro woche.
Männer springen in leeres Freibad-Becken
27.07.2015 - 18:22 Uhr
Vor dem Todessprung
feierten sie auf der Bierwoche
Just Knackschuh
10.08.2015 - 15:36 Uhr
Cheers liebe Freunde von PT! HARHARHAR!
Der folgerichtige Witz
10.08.2015 - 16:03 Uhr
F: 'Herr Juhnke, haben sie Probleme mit dem Alkohol?'

A: 'Nein, nur ohne'
Homer Simpson
10.08.2015 - 16:08 Uhr
Auf den Alkohol – den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme!
Promi Big Brother
27.08.2015 - 15:38 Uhr
Nino de Angelo dreht sturzbetrunken durch
Sido: Der Alkohol war schuld!
13.09.2015 - 15:01 Uhr
Was war denn da los bei Sido? Der Rapper trat bei „Schlag den Raab“ mit seinem Lied „Astronaut“ auf. Textsicher hörte sich aber anders an - ein Patzer nach dem nächsten. Kurz nach dem Auftritt erklärt der Rapper seine Hänger: Der Alkohol war schuld!

Auf Twitter schrieb Sido: „Schlag den Raab dauerte einfach zu lange... Zuviel Zeit zum bechern!! Haha sorry!!“ Dazu gab es das Hashtag „#IchTrinkNieWieder“.
Beate Zschäpe verstrickt sich in Widersprüche
21.01.2016 - 21:32 Uhr
"Frage 1: Sie sagten, Sie hätten Ihren Alkoholkonsum 2006 abgestellt. Wie häufig haben Sie zuvor Alkohol getrunken, in welcher Menge und welche Wirkung hatte der Alkohol auf Sie?

Antwort: Entgegen der Fragestellung habe ich in meiner Einlassung nicht angegeben, dass ich meinen Alkoholkonsum im Jahr 2006 eingestellt hätte.

Mit 15 Jahren begann ich unregelmäßig Sekt zu trinken.(...)
Grundsätzlich kann man sagen, dass es sehr situationsabhängig war, wieviel Alkohol ich getrunken habe. Wenn ich alleine zuhause war trank ich mehr, ebenso wenn ich wieder von Straftaten der beiden erfahren hatte.

Frage 2: Haben Sie jemals Drogen konsumiert?

Antwort: Nein, ICH HABE NOCH NIE DROGEN ZU MIR GENOMMEN."

Das ist eine LÜGE - siehe Antwort 1!
Hat ein Problem mit dem Alkohol:
21.01.2016 - 21:36 Uhr
Der berüchtigte User "Knackschuh"
Alkoholverbot
15.09.2016 - 20:15 Uhr
Gewalt ging von alkoholisierten Asylbewerbern aus

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-09/bautzen-minderjaehrige-fluechtlinge-alkoholverbot-polizei
Gruener (Karrierist mit gutem Gewissen)
15.09.2016 - 20:30 Uhr
So was steht in der Zeit? Skandal.
Linksgrüner Gutmensch
15.09.2016 - 20:38 Uhr
Aber doch nur aus Sicht der rechtsextremen, AfD nahen Polizei in Sachsen. Die Wahrheit findet ihr beider TAZ: Es war natürlich Schuld der Polizei, das die armen, traumatisierten Refugees gewalttätig geworden sind und Latten, Flaschen und anderes auf die rechtsextreme Polizei geworfen haben, wie eine zufällig anwesende 'Flüchtlingshelferin' berichtet.
Gruener (Karrierist mit gutem Gewissen)
15.09.2016 - 20:49 Uhr
Na gut, dann bin ich beruhigt. War kurz davor, die Zeit bei FB zu entliken.
Nuntius
15.09.2016 - 21:00 Uhr
@Plattenmods: Bitte die 'Zeit' in die Liste der AfD-nahen, rechtsextremen Hetzmedien aufnehmen. Danke!
O’zapft is!
17.09.2016 - 12:41 Uhr
Das große Saufgelage ist eröffnet.
Nach drei Stunden
18.09.2016 - 01:32 Uhr
erstes Alkoholopfer auf der Wiesn gefunden

Linkegrüne Gutmensch
18.09.2016 - 07:59 Uhr
Endlich, das Oktoberfest. Glaubt mir, bald werden wir von massenhaften Vergewaltigungen und sexuellen Übergriffen lesen, dann das Oktoberfest ist genause wie Silvester in Köln.



Angelo Mertel
18.09.2016 - 09:11 Uhr
Alkohol ist ein gutes Mittel gegen Metal. Nur mit Alkohol lässt sich dieser Krach ertragen.
Ludi
18.09.2016 - 11:18 Uhr
Niemand will mich fisten. Drum sauf ich mich jetzt kaputt.
Oktoberfestung
18.09.2016 - 13:37 Uhr
Oktoberfest: Tü.rke entkle.idet eine Frau, will sie vergew.altige.n - wird von der Polizei gesto.ppt

http://www.tz.de/muenchen/wiesn/oktoberfest-2016-polizisten-verhindern-vergewaltigung-6757592.html

#Einzelfall
Linksgrüner Gutmensch
18.09.2016 - 14:15 Uhr
Ich sagte es ja schon immer, das Oktoberfest in München! Dagegen ist Silverster in Köln Kindergeburtstag.
Zu viel Schnaps
24.10.2016 - 15:55 Uhr
http://www.bunte.de/stars/star-news/trauerfaelle/tamme-hanken-56-ein-bis-zwei-flaschen-schnaps-trink-ich-392851.html
Alkoholkonsum bei Frauen mit höherem Einkommen verbreitet
25.10.2016 - 17:08 Uhr
Frauen trinken inzwischen im internationalen Vergleich ähnlich viel Alkohol wie Männer.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/alkohol-warum-frauen-inzwischen-wie-maenner-trinken-a-1118135.html
bei Bonn
19.02.2017 - 22:07 Uhr
Mutter stillt Säugling mit 1,8 Promille im Blut

http://www.focus.de/panorama/welt/hennef-bei-bonn-polizei-holt-kinder-aus-volltrunkener-familie_id_6670271.html
Martin mit dabei
15.03.2017 - 15:10 Uhr
Diese Promis hatten Alkoholprobleme
Mann
26.03.2017 - 12:59 Uhr
Wollt ihr mal so was richtig Ekelhaftes hören? Wahrscheinlich nicht, aber ich erzähls euch trotzdem. In letzter Zeit habe ich immer häufiger regelrechte Probleme mit Inkontinenz durchs Saufen. So nach zehn Bier vergesse ich wohl, aufs Klo zu gehen und das läuft dann einfach raus. Von selber. Da entdecke ich morgens dann immer häufiger schöne Lachen am Boden oder im Bett. Dabei bin ich noch gar nicht so alt. Aber mein Körper ist wohl bereits alt durch die ganze Sauferei. Nahezu impotent bin ich übrigens auch. Yeah!
Mann
26.03.2017 - 13:44 Uhr
Langsam wirds ernst. :D
räuberin aus Sachsen
26.03.2017 - 13:53 Uhr
Ich trinke vielfältige Flüssigkeiten.
Mann
26.03.2017 - 14:21 Uhr
Machst du dir gerade Gedanken über meinen Gesundheitszustand? Süß. :) In Wahrheit bin ich doch schon seit langem am Arsch. Manchmal trinke ich auch andere Sachen, aber meistens nur Bier. Und da gehen mir an einem Saufabend schon locker mal 5 Liter in kurzer Zeit runter. Nicht wirklich gut, oder?
Rechts und ein Blödmensch
26.03.2017 - 15:09 Uhr
Ich trinke nur Samen, mindestens 2 Liter am Tag. Lecker!
Björn H.
26.03.2017 - 15:13 Uhr
Prost!
Nemo
26.03.2017 - 15:15 Uhr
Nicht wirklich gut, oder?

Nein. Trinkst du jeden Tag so viel? Dann solltest du dir dringenst Hilfe suchen!
Post von Wagner
04.04.2017 - 10:49 Uhr
Betrifft: Teufel Alkohol

Du kommst als Freund und wirst zum Monster. Martin Schulz, der Kanzlerkandidat, hat gestern in BILD erzählt vom Monster Alkohol. Wie das Monster ihn kaputtmachte, verwahrloste.

Das Monster Alkohol kommt mit einem Bierchen am Tresen, man träumt und träumt. Man träumt, man wäre was Tolles. Man säuft sich sein Glück.

Ein Bierchen, wir kennen das alle, ein Bierchen verändert unsere Gefühle. Drei Bierchen, vier Bierchen, und plötzlich sind wir Helden.

Am nächsten Morgen haben wir Kopfweh. Wir hatten einen Rausch. Wir versuchten, Träume zu erhaschen. Mit jedem Bierchen mehr wurde die Sehnsucht nach der Sehnsucht größer. Der Rausch ist ein künstliches Paradies. In diesem Paradies der Träume stürzen so viele Menschen ab.

Man sagt Alkoholiker. Ich sage, es sind Träumer. Mir fällt da eine Geschichte ein. Es ist eine dämmrige Bar, später Nachmittag. Ich setze mich an die Bar und der Barmann kommt zu mir und er sagt: „Und was wollen wir heute Abend gegen das Elend der Welt tun?“

Und ich sage: Einen doppelten Wodka.

Ich trinke gern und rette die Welt gern.

Herzlichst,
Ihr Franz Josef Wagner
Unbefristetes Alkoholverbot in Cottbus
26.05.2017 - 22:50 Uhr
In der Cottbusser Innenstadt soll Alkohol verboten werden. Auch die Videoüberwachung soll ausgeweitet werden und das freie Wlan vor der Stadthalle abgeschafft werden - zur Kriminalitätsbekämpfung.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article164965802/Unbefristetes-Alkoholverbot-in-Cottbus.html
ich. Lebe. Weiterhin.
26.05.2017 - 22:54 Uhr
In. Einer. Demokratie.


Ommmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm...
11.11. in Köln
11.11.2017 - 13:21 Uhr
Schon um 7 Uhr ist die Kult-Karnevalskneipe Haus Unkelbach in Sülz dicht – die ersten Gäste kamen schon um 5.50 Uhr!

http://www.bild.de/regional/koeln/koelner-karneval/beginnt-53820660.bild.html

Quäle mich
11.11.2017 - 18:31 Uhr
Dos göhorrrt olles vörboten!
Arrbeitet lieberr und vermehrrt euch, wie söchs göhörrt!
Pöbeleien
11.11.2017 - 20:19 Uhr
Die Kölner Polizei beurteilte die Stimmung zunächst als ausgelassen, gegen Nachmittag musste sie vermehrt eingreifen. Ein Polizeisprecher: „Zu späterer Stunde steigt natürlich auch der Alkoholpegel. Da kommt es zu Auseinandersetzungen und Pöbeleien.“ Laut Polizei nahmen einige Personen in Gewahrsam, in einem Fall wird wegen schwerer Körperverletzung ermittelt.
Jan Leyk schockiert.
07.12.2017 - 15:39 Uhr
Er hatte zwei Promille: Polnischer Star-DJ soll tödlichen Unfall verursacht haben

Wie kann man nur so dumm und verantwortungslos sein???

Ich kenne Tom persönlich (Er hat damals den offiziellen Remix für "Ne Sekunde Sommer" beigesteuert)

So traurig ich es für ihn finde, so wenig Verständnis habe ich für seine Entscheidung, sich mit 2 Promille hinter's Lenkrad zu setzen!!!

Vom Star Dj der alles hatte, zum Mörder dessen Leben für immer ein anderes bleiben wird.

DONT DRINK AND DRIVE!!!!!!!!!!!!!!

Kein Taxi der Welt ist so teuer, dass man es mit einem Menschenleben bezahlen muss.
Reagiert darauf wenn eure Freunde betrunken in ihre Karre steigen und JA.....zur Not auch mit der Androhung die Polizei zu rufen!!!

Ihr rettet nicht nur das Leben der anderen, sondern auch das Seine, was er in diesem Moment leichtfertig auf's Spiel setzt.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

07.12.2017 - 19:51 Uhr
Polizei rufen? Schlüssel wegnehmen, viel einfacher.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: