Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Kaizers Orchestra - Violeta Violeta (Volum 2)

User Beitrag
Ilu
31.05.2011 - 21:16 Uhr
Heute ist die erste Single "Tusen Dråper Regn" ("Tausend Tropfen Regen") vom zweiten Teil der Violeta-Trilogie im norwegischen Radio angelaufen:

http://www.youtube.com/watch?v=lzy8e4oX700

Erster Eindruck: Find ich eher unspannend, wäre auf Volum 1 untergegangen. Aber vielleicht muss man sich da auch erst einmal einhören, mal schauen.
Earl Grey
31.05.2011 - 22:56 Uhr
Echt? Also ich fand sie schon nach dem ersten Hören sehr gelungen. Sehr melodiös. Das lässt Vorfreude aufkommen. Vor allem nach dem schwächeren Maskineri haben sie sich noch mal richtig gesteigert.
Ilu
31.05.2011 - 22:59 Uhr
Okay, dann muss ich das Teil vielleicht einfach noch ein bisschen öfter hören.

Der erste Teil von "Violeta" gehört zu meinen bisherigen Lieblingsalben dieses Jahres, ein großartiges Teil. Maskineri und Maestro habe ich letztens nachgekauft, bin da aber noch nicht wirklich zum intensiven Hören gekommen, da da m.E. deutlich weniger hängenbleibt als bei den ersten beiden Alben und eben Violeta 1.
erke
01.06.2011 - 12:50 Uhr
ging ja schnell
Ilu
11.08.2011 - 21:25 Uhr
Die Kaizers debütieren jetzt auf dem Øyafestivalen den zweiten Teil ihrer Trilogie live. Auf gehts!

http://p3.no/
Ilu
11.08.2011 - 21:26 Uhr
oder hier http://www.oyafestivalen.com/ , falls der andere Link nicht geht.
Ilu
12.08.2011 - 07:42 Uhr
Wen's interessiert: War großartig gestern Abend, viele der neuen Tracks haben direkt gezündet, ich denke, das wird wieder ein großartiges Teil. Tendentiell vielleicht etwas näher an der "Maestro"-Phase als der Vorgänger.

Großartige Setlist sowieso, die die da gestern abgefeuert haben:

Violeta Violeta 2 komplett (10 Songs)
Philemon Arthur & The Dung
Diamant til kull
En for orgelet, en for meg
Svarte katter & flosshatter
Hjerteknuser
Ompa til du dør
Evig pint
Maestro

Die Polizei
inklusive minutenlanger "Herr Polizei, Herr Polizei / du finner meg aldri igjen"-Chören ("du findest mich nie wieder"). Unschlagbar.
Mark
12.08.2011 - 14:32 Uhr
Hab mir den Stream auch angesehen. Fands auch sehr gut. Die Band war sehr gut drauf, die neuen Songs haben mich jetzt noch nicht komplett begeistert, aber das kommt sicher noch. Bei Volum I war es auch so, dass ich am Anfang nicht begeistert war und erst nach mehrmaligem Hören die Songs richtig zu schätzen lernte.
The MACHINA of God
12.08.2011 - 15:39 Uhr
Kann man sich den Stream auch jetzt noch anschauen?
Ilu
13.08.2011 - 00:45 Uhr
Ja, sogar in umso besserer Qualität:

http://p3.no/konsertopptak-øyafestivalen/

Viel Vergnügen! Beim zweiten Durchlauf geht's hier auch direkt noch besser ins Ohr.
The MACHINA of God
13.08.2011 - 02:24 Uhr
Scheiße, ist das geil!
The MACHINA of God
13.08.2011 - 02:57 Uhr
"En for orgelet, en for meg" und "Svarte katter & flosshatter" scheinen aber bei der Aufzeichnung zu fehlen. Schade. Gerade erstes find ich ja fantastisch.
Ilu
13.08.2011 - 12:50 Uhr
Oh, das war mir gar nicht aufgefallen, hatte halt die Tracklist anhand des Livestreams hingeschrieben. Offenbar hatte NRK nur Platz für einen 90minütigen Stream online. Aber die beiden Songs kennt man dann ja im Zweifel auch schon. Grandios auch Maestro, wo das Publikum die zweite Strophe zum Besten gibt. Ich hoffe ja sehr, dass die Jungs nach VÖ von Volum 2 auch wieder nach Deutschland kommen.

Den Opener von Volum 2 find ich schonmal ziemlich großartig ("du og meg og eg og deg..."), auch zusammen mit der darauf folgenden Reprise. Hängen geblieben ist dann noch dieses Banjo-DIngs ("Far og datter") und die Tatsache, dass Geir Zahl mal wieder ans Mikro darf, gleich für zwei Songs. Und in einem Song klang der Dialekt, in dem Janove in der zweiten Strophe gesungen/gesprechgesungen hat, sehr danach, als würde das auf der CD wieder dieses 14jährige Mädel aus Stavanger übernehmen.

Wird geil!
Ilu
13.08.2011 - 12:57 Uhr
Okay, "Svarte katter & flosshatter" ist dabei, ab 52:20. Allerdings eben direkt nach "Diamant til kull", da ist auch ein erkennbarer Schnitt in der Aufzeichnung. "Orgelet" also tatsächlich rausgeschnitten.
Tama
13.08.2011 - 15:15 Uhr
meine fresse, ist diese band gut!
Ardra
17.08.2011 - 22:53 Uhr
Der mehrstimmige Gesang in Silver ist sehr schön.
Darüber hinaus: toller Mitschnitt von einer grandiosen, sympathischen Band.
Ilu
24.09.2011 - 00:04 Uhr
"Drøm videre, Violeta" (Träum weiter, Violeta), zweite Single aus "Volum 2"

http://www.youtube.com/watch?v=vW6CoEg82LQ
The MACHINA of God
22.10.2011 - 20:55 Uhr
Wann isn nu VÖ?
Earl Grey
17.11.2011 - 16:34 Uhr
Ist bereits veröffentlicht. Seit dem 11. November.
Tama
17.11.2011 - 16:46 Uhr
echt? auf amazon gibt es das nur als scheissteuren import, der auch erst am 22. november erscheint. :(
Gray
17.11.2011 - 16:46 Uhr
...aber nur in Norwegen...im Rest Europas wohl erst am 13. bzw. 16. Januar...
Ardra
22.11.2011 - 14:15 Uhr
Ironischerweise hat man noch nicht einmal etwas davon, wenn man sich bei Amazon den teuren Import kaufen möchte, da dieser scheinbar erst in 1-2 Monaten verschickt wird und das Album dann sowieso regulär erscheint.

Ich bestelle es bei einem norwegischen Versand für 19 Euro plus Versandgebühren und hoffe, dass es noch dieses Jahr ankommt. ;)
The MACHINA of God
10.03.2012 - 22:04 Uhr
Etwas auf selbem Niveau wie der Vorgänger. 7,5/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28044

Registriert seit 07.06.2013

16.09.2015 - 13:37 Uhr
Inzwischen wohl mein Lieblingsalbum der Trilogy.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: