Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Eigene Musik

User Beitrag

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1868

Registriert seit 04.12.2015

07.04.2024 - 17:11 Uhr
Ist zwar keine eigene Musik, aber auch in eigener Sache: ich mach seit ner Weile ne kleine Radiosendung (einmal im Monat) bei nem kleinen Online Radio in Hamburg. Gerade sende ich live. Wer spontan reinhören mag. Spiele sanften lofi / indie / folk: https://halloradio.net/?lang=de

Ansonsten kann man auf SoundCloud nachhören:

https://soundcloud.com/search?q=new%20monotonic%20fm

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

25.04.2024 - 16:28 Uhr
Seit heute gibt es von mir wieder Neues zu hören, It Grows Everywhere heißt das Album. Ich bin auf der Psychedelic-Schiene geblieben und hatte Bock auf Longtracks. Drei Stück sind es geworden:

Yesterday's Tapes
Journey to the Center of the Bother
Step In

Thematisch geht es - passend zu den Longtracks - ums sich Zeit Lassen, gerade wenn man in einer Krise steckt oder sich auf einem Heilungsprozess welcher Art auch immer befindet. Also statt sich mit dem krampfhaften Beantworten von Fragen unter Druck zu setzen, mehr versuchen, in die Fragen hineinzuleben, zu erforschen. Joa. Diese Gedanken haben mich zumindest beim Komponieren begleitet. :D
Würde mich freuen, wenn ihr mal reinhört :)

Hier kann man parken - It Grows Everywhere

ToniDoppelpack

Postings: 347

Registriert seit 14.06.2013

25.04.2024 - 16:46 Uhr
@Hierkannmanparken: wo kann man es denn anhören? Ich kann zumindest keinen Link in deinem Post erkennen...

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

25.04.2024 - 16:49 Uhr
Ah sry, es ist bei allen Streaming Diensten. Hätte ich klarstellen sollen

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3800

Registriert seit 14.03.2017

25.04.2024 - 17:44 Uhr
@Hierkannmmanparken:
Spannender thematischer Ansatz,mir gefällt auch die Stimmung sehr gut,die von den Klangflächen getragen wird.Von den 3 Stücken gefällt mir das zweite am besten,hat was wunderbar treibendes.
Hab hier und da den Eindruck,als steckten 3-4 Songideen in einem Stück aber das ist ja überhaupt nichts schlimmes.
Von den anderen Stücken find ich aufs erste Ohr den Track Soft Kraut ziemlich fett,der hätte für mich auch gerne noch 2-3 Minuten länger sein können,ich mag es ja ein bisschen repetitiver.Aber das ist auf jeden Fall als Kompliment gemeint.Richtig geiler Track !
Gerne mehr :)

Doobii

Postings: 2

Registriert seit 25.04.2024

25.04.2024 - 19:22 Uhr
Hallo, Ich hab zuhause Demos gebastelt.irgendwie hatte ich es vorher nie wirklich geschafft, etwas fertig zu stellen.hatte gefühlte 1000 nie zu ende gebrachte Songschnipsel gespeichert. war irgendwann so genervt davon .Also hab ich mir vorgenommen einen Song Fertig zu basteln->Uploaden um endlich damit abzuschließen, und erst dann etwas neues anzufangen. Das war echt ein Krampf, aber gleichzeitig ein sehr befreiendes Experiment. Vier Demos kamen am ende dabei rum :D
https://youtu.be/h67YJOm80qo?si=-R_FYYtU4-VBg5HV

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

25.04.2024 - 19:33 Uhr
Stark! Kann ich mir richtig gut mit Slint-artigem Sprechgesang vorstellen. Ist das Schlagzeug echt?

Doobii

Postings: 2

Registriert seit 25.04.2024

25.04.2024 - 19:48 Uhr
Danke, Gesang wäre echt dufte :) das schlagzeug ist programmiert.

ToniDoppelpack

Postings: 347

Registriert seit 14.06.2013

26.04.2024 - 11:00 Uhr
@Hierkannmanparken:
yes, mal was mit Gitarre! Überraschender Sound bei dem Künstlernamen :-)
Yesterday's Tapes gefällt mir gut, schön treibend! Nach meinem Geschmack hätte es noch mehr Vocals vertragen (ich bin allerdings auch nicht so der Instrumental-Hörer)
Journey to the Center of the Bother: das gefällt mir noch besser, vielleicht weil noch am konventionellsten. Top!
Step In: beginnt stilistisch ähnlich, aber was ab ca. Minute 5 an Wendungen und Ausbrüchen passiert ist sehr cool.

ToniDoppelpack

Postings: 347

Registriert seit 14.06.2013

26.04.2024 - 11:12 Uhr
@Doobii:
und nochmal Gitarren!
Interessanterweise sehe ich fünf Demos...
am stärksten finde ich ouom, auch lysd. würde mir auch Gesang wünschen :-) Tw könntest du die Ideen auch für "herkämmlichere" Songs inkl. Chorus verwenden. Fänd ich interessant.

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

26.04.2024 - 11:47 Uhr
@Hierkannmanparken

@Doobii

Spannende Musik! :)

Gesubbed auf YT!

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

26.04.2024 - 13:59 Uhr
@Doobii Respekt. Das kann ich mir anhören, ohne "miteinzuberechnen", dass das jetzt ne Schlafzimmeraufnahme ist. Ich finde aber auch nicht unbedingt, dass der Gesang fehlt. Die Gitarrenarbeit erinnert mich an die Bänd Harmful, weil es bei dir einfach sehr viel zu entdecken gibt. Ouom finde ich zb sehr selbstständig.

@Old Nobody Danke dir! :) Das mit den 3-4 Songideen trifft vor allem auf das dritte Stück zu. Da habe ich in der zweiten Hälfte ein paar Ideen noch untergebracht, aus denen ich keinen ganzen Song machen wollte. Soft Kraut ist auch eines meiner Lieblingsstücke von mir. Obwohl es als Zwischenstück gedacht war, wurde dann was ganz Eigenes draus. Zu der Zeit habe ich viel Parannoul gehört. ;)

@2xToni Danke dir! Bei Step In steckt auch ein bisschen KGLW-Inspiration drin, daher vielleicht auch das Wechselhafte. Welche Musik erwartet man denn bei dem Bandnamen? :D

Und dänks @ 8hor0 :)

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

26.04.2024 - 14:39 Uhr
falls ihr mich auch adden möchtet:

https://www.youtube.com/@hor80

:)

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3800

Registriert seit 14.03.2017

10.05.2024 - 00:22 Uhr
Neue 5 Song EP ist jetzt raus.
Es sind neue Versionen von älteren Songs von mir. Statt mir singt einer der beiden Sänger von Casino Garden und anstatt synthetischen Drums gibt es jetzt echte,eingetrommelt von meinem Bruder, der der Frontmann von Casino Garden ist. Mixing und Mastern hab ich für die Stücke auch abgegeben. Die Songs profitieren auf jeden Fall reichlich von dieser Teamwork.
Ich hoffe, der ein oder andere Song gefällt hier vielleicht jemandem :)
Genremäßig bewegt sich das hier irgendwo im erweiterten Alternative Rock Bereich,glaube ich. Bei 4 Songs wird gesungen, einer ist instrumental.


Spotify:
https://open.spotify.com/album/64BEKihsspqlaiQCF8G39k?si=0GkrC38yR464VfaCJnezEw

Bandcamp:
https://oldnobody1.bandcamp.com/album/locked-up-the-re-locked-ep-2


Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

10.05.2024 - 12:59 Uhr
Ja Wahnsinn, sitze gerade im Garten und hör mirs an, richtig schön! Genremäßig fällt mir spontan Shoegaze ein.

Bei Locked Up haut mich die Stelle ab 3:30 um. Auch die Leadgitarre, die beim Aufbau mitgeht, dann plötzlich irgendwie dissonant zum Rest spielt (ab 4:00), nur um es im nächsten Moment wieder so aufzulösen, dass einem ganz warm ums Herz wird.

Die Synthiesounds gefallen mir auch. Der Anfang von Locked Up erinnert mich an die Musik von Vsauce (hab ich glaube schon mal gesagt). Und bei Sinking am Anfang, das hat was von Weltall.

So viel erstmal, aber ich bleib weiter dran.

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

11.05.2024 - 21:18 Uhr
Habs nochmal beim Abendspaziergang gehört. Ich gab das Gefühl, die Songs klingen jetzt so, wie sie klingen sollen. Mir gefällt dieses riesige Bad an Synthklängen, die Noise-Elemente (verzerrte Gitarren in Desert of Heart, das Gitarrenthema, das komplett the View durchzieht, dieser rostige Keyboardsound in Sinking), das Schlagzeug, das einen meist schnörkellos durchs Weltall zieht (die Ausbrüche in Locked Up sind natürlich genial). Und am allermeisten gefällt mir, wie du diese Massen an Sounds dann so navigiert kriegst, dass sie wie zwei Galaxien ineinanderfallen und sich in diesen wunderschönen Harmonien auflösen.
Das einzige, was mich minimal stört, ist die Snare in den ersten beiden Songs. Die hätte mMn etwas dynamischer sein können vom Anschlag her, gerade in der jeweils zweiten Hälfte, wenn die Songs Fahrt aufnehmen.

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

11.05.2024 - 21:20 Uhr
Locked Up ist schon in meine 24er-Playlist gewandert.

Die Musik erinnert mich übrigens stark an Haunted by the Remote.

Gibt's Pläne, gemeinsam mit Casino Garden aufzutreten?

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3800

Registriert seit 14.03.2017

11.05.2024 - 22:04 Uhr
Ganz lieben Dank für Deine Worte,freut mich sehr, dass es Dir gefällt. Die Snare hätte ich hier und da hintenraus auch gerne noch ein wenig dynamischer gehabt aber musste mich halt letztlich auch ein wenig auf die Vorstellungen des Mixers einlassen.Aber der hat ja ansonsten anscheinend einen sehr guten Job gemacht,wenn ich das so lese :)

Haunted by the remote kenn ich noch nicht,hör ich mal rein

Das mit dem Auftreten schwebt so ein bisschen als Idee im Raum,habe ich mir lange Zeit nicht vorstellen können aber es gibt eine Entwicklung in diese Richtung.Wäre dann wahrscheinlich tatsächlich mit der Casino Garden Truppe,was ultracool wäre.Muss mir dann aber erstmal Pedale zulegen weil bis jetzt mach ich ja alles mit Guitar Rig übers Interface.

Nochmal danke fürs Hören und Schreiben,wünsche noch einen schönen Abend !

Herr

Postings: 2463

Registriert seit 17.08.2013

22.05.2024 - 16:36 Uhr
Anbei eigene Musik von meinem Drummer - Sohn, die ich hier einfach mal der frohgemutigen Community vorstelle.

https://fumifugi.bandcamp.com/album/gium-instrumental-demos

ToniDoppelpack

Postings: 347

Registriert seit 14.06.2013

29.05.2024 - 09:59 Uhr
@Old Nobody: ich gehe komplett mit Hierkannmanparken mit, das ist wirklich sehr schön. Der Gesang passt perfekt. am besten gefällt mich auch Locked Up, das mich an irgendwas erinnert, worauf ich noch nicht komme. Super die Stelle 3:04 übrigens.
Aber es lässt sich auch super durchhören. Insgesamt erinnert es mich evtl. an Whipping Boy in deren nachdenklicheren bzw. etwas sphärischen Momenten.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3800

Registriert seit 14.03.2017

29.05.2024 - 14:33 Uhr
Lieben Dank, das freut mich.Schön auch, dass der Gesang gefällt :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32505

Registriert seit 07.06.2013

29.05.2024 - 14:41 Uhr
Auf TIDAL finde als letzte Releases nur Album und EP von 2022. Kommt es da auch noch?

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

29.05.2024 - 15:49 Uhr
Unter Old Nobody wirds bei mir angezeigt, benutze auch Tidal

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32505

Registriert seit 07.06.2013

29.05.2024 - 15:52 Uhr
Ah ok. Aber das ist ja ein anderes Profil als das mit den Alben. Komisch.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3800

Registriert seit 14.03.2017

29.05.2024 - 16:01 Uhr
Ist jedenfalls alles auch bei Tidal eingereicht worden. Ich hab keine Ahnung aber das mit den Profilen könnte evtl an den verschiedenen Distributions liegen. Hab mal bei Recordjet,RouteNote und zuletzt über Distrokid releast. Die fragten das Profil nur bei Itunes und Spotify ab. Kann sein, dass die dann bei den anderen Streaming-Diensten immer ein neues Profil anlegen,was eigentlich nicht so sein sollte.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3800

Registriert seit 14.03.2017

29.05.2024 - 16:18 Uhr
Machina:
https://tidal.com/browse/artist/45020740?u


Werde tatsächlich 2mal angezeigt.
Gibt es bei Tidal keine Angabe zu den Hörerzahlen?

ToniDoppelpack

Postings: 347

Registriert seit 14.06.2013

29.05.2024 - 16:20 Uhr
Hier nun das neue Album, wie vor einiger Zeit angekündigt. Ist auch über Distrokid eingereicht, sollte also bei allen wesentlichen Plattformen streambar sein (wobei ich das bei Tidal nicht überprüfen kann), aber z.B. hier:

https://www.youtube.com/playlist?list=OLAK5uy_mp7JTYOqEiWS36_ZD9Mug-p3_f1-xd2u4

https://open.spotify.com/intl-de/album/2M5ubHAmGc0xhnBBNMQAPi?utm_campaign=website&utm_medium=Email+&utm_source=SendGrid

Ich freu mich über jedes Feedback :-)



Beefy

Postings: 471

Registriert seit 16.03.2015

29.05.2024 - 17:47 Uhr
Wir sind gerade erst dabei, die Songs auch auf alle Streaming-Plattformen hochzuladen - jedenfalls ist das meine neue Bands. Feedback sehr willkommen:

https://birdairport.bandcamp.com/album/magnolia-falls

Arne L.

Postings: 990

Registriert seit 27.09.2021

04.06.2024 - 15:39 Uhr
Passt so bedingt hier rein, aber ich hab mal eine Song-AI mit einem Raptext von mir gefüttert und Strophe, Bridge und Hook gekennzeichnet und ein zwei, drei Rockprompts eingegeben und es schockiert mich, wie gut das Resultat unabhängig von der Geschmacksfrage ist:

https://suno.com/song/cf54f92c-47ef-4f13-b698-03a230868268

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

04.06.2024 - 16:22 Uhr
Aigene Musik würde ich auch gelten lassen.

Arne L.

Postings: 990

Registriert seit 27.09.2021

04.06.2024 - 16:49 Uhr
Hehe

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

04.06.2024 - 18:47 Uhr
Der Refrain ist echt catchy. Am Ende will der Song aber nicht so recht aufhören hab ich das Gefühl :D

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

13.06.2024 - 11:01 Uhr
Coole neue Sounds von Euch! Danke! :)

Eigene neue Ideen von gestern, mal wieder als Demo.. ich bekomm nichts komplett fertig zurzeit :/


https://soundcloud.com/horisview/the-recurring-dream

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

13.06.2024 - 13:26 Uhr
@Toni ein bisschen hab ich in das Album schon reingehört. Mir gefällt dein Bariton! :) Würde sagen, in "Freunde machts gut" könnte er etwas mehr Reverb vertragen, in "Chill mein nächstes Leben" etwas weniger.

Finde auch cool, dass du die Lyrics oft originell aufbaust. Im zweiten Track zb die Aufzählung des alten Jahrgangs und, was die so unternehmen. Oder in Track 3 dieses Kettenprinzip.

ToniDoppelpack

Postings: 347

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2024 - 10:27 Uhr
@Hierkannmanparken:danke sehr für das Feedback! Ich bin tatsächlich kein Experte im Mastering... das ist aber natürlich hilfreich und ich werde mir die beiden Songs unter dem Aspekt mal anhören!

Ich schulde dir ja außerdem noch die Antwort zu deiner Frage, was ich bei dem Bandnamen erwartet hätte :-) wohl auf jeden Fall deutsche Lyrics, und auch musikalisch vielleicht eher so in meine Richtung... zumindest hätte ich nicht so sphärische und ausufernde Songs vermutet.

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2024 - 10:34 Uhr
Arne, das klingt wie SDP:D

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2024 - 10:53 Uhr
@ToniDoppelpack, die Stimmung der Songs erinnert mich an Sport. Sehr schön! Auf YT gesubbed!

Arne L.

Postings: 990

Registriert seit 27.09.2021

16.06.2024 - 12:17 Uhr
@8hor0 Oh Gott, bitte nicht, haha. Hatte eher an sowas wie Feine Sahne gedacht.

Gilgamesch

Postings: 644

Registriert seit 27.05.2024

16.06.2024 - 12:30 Uhr
Keine eigene Musik, aber dieses unterschätzte Meisterwerk fasst die Stimmung der 00er-Jahre perfekt zusammen und hat mehr Beachtung verdient:

https://www.youtube.com/watch?v=OcOx9iThdZU

Hierkannmanparken

Postings: 1097

Registriert seit 22.10.2021

16.06.2024 - 12:33 Uhr
@Arne sry bro.. bin auch bei 8hor0 :D

Am Ende ist AI halt schuld. Die Lyrics sind ja in der Tat fein sahnig. ;)

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

17.06.2024 - 08:15 Uhr
projekt fertiggestellt:

https://soundcloud.com/horisview/the-recurring-dream-1

sorry arne ;)

ToniDoppelpack

Postings: 347

Registriert seit 14.06.2013

17.06.2024 - 09:39 Uhr
@8hor0: danke für das Feedback! Sport hatte ich mir ehrlich gesagt noch nie angehört davor, jetzt schon, gefällt mir gut! Werde da weiter reinhören.

Dein Song ist ein echter Ohrwurm... die Melodie kriegt man nicht wirklich aus dem Kopf. Einzig die Drums könnten für meinen Geschmack etwas voller klingen. Wirklich schön1

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

17.06.2024 - 09:47 Uhr
bitte gerne!

danke auch vielmals für das positive feedback! :) vielleicht kann ich noch etwas beim mastering ändern! ^^

fakeboy

Postings: 5060

Registriert seit 21.08.2019

24.06.2024 - 10:07 Uhr
Das hier passt nur so halb in die Kategorie "eigene Musik", aber ich teile es trotzdem mal. Im April spielte meine Band an einem Anlass zum 30. Todestag von Kurt Cobain. Dabei haben wir 2 Songs gecovert bzw. neu arrangiert. Statt selber zu singen, haben wir aber die originalen Gesangsspuren verwendet. Das Ergebnis gefällt mir ziemlich gut.

On A Plain
Very Ape

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

24.06.2024 - 10:22 Uhr
sehr interessante versionen, fakeboy!

auch schon gesubbed auf yt!

8hor0

Postings: 1092

Registriert seit 14.06.2013

25.06.2024 - 15:03 Uhr
Jetzt auch mit kleinem "Video":

hORIzON's VIEw - The Recurring Dream
https://www.youtube.com/watch?v=5cBAg-qbeYk

kingbritt

Postings: 5175

Registriert seit 31.08.2016

25.06.2024 - 19:19 Uhr

Mein kleines Rypdal Projekt.

https://www.musiker-board.de/threads/waves-two-odyssey-2024-kingbritt-feat-papa2jaja.749376/#post-9685798

kingbritt

Postings: 5175

Registriert seit 31.08.2016

25.06.2024 - 19:21 Uhr

So gehts auch gleich nach oben.

https://www.musiker-board.de/threads/waves-two-odyssey-2024-kingbritt-feat-papa2jaja.749376/

Yersinia

Postings: 632

Registriert seit 27.06.2013

28.06.2024 - 12:31 Uhr
Kleines, spontanes Projekt mit einem Kumpel (Er Musik und ich Gesang)

O.S.P. - Back Then

Gefällt ja vllt. jemandem! LG

https://open.spotify.com/track/2wN0p5PFGE7J0iaSimmiK7?si=6Za1mPlMR8KrEXbfMr93dg&context=spotify%3Aalbum%3A5psgtJKTiWRNnamJfh6PuX

Oceantoolhead

Postings: 2290

Registriert seit 22.09.2014

04.07.2024 - 16:16 Uhr
Meine Band hat vor kurzem ihren ersten Song released. Vielleicht gefällt es jemanden hört gerne rein. Wir haben ebenfalls ein Musikvideo gedreht und released.
Genre: Alternative Rock. Irgendwo im Spielbereich von Dredg und The Intersphere:

https://www.youtube.com/watch?v=B2JFEW0G648

Seite: « 1 ... 6 7 8 9 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim