Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Nickelback - The long road

User Beitrag
Inga
11.08.2003 - 15:31 Uhr
Nickelback meldet sich mit dem neuen Album "The long Road" wieder zurück. Der neue Song "Someday" ist schon in den USA veröffentlicht.
Und hat jemand da schon reingehört?
fish
11.08.2003 - 15:41 Uhr
Oh Gott, Leute, alle in Deckung! ;-)
Obrac
11.08.2003 - 15:51 Uhr
Wir werden das Lied ja noch früh genug hören, wenn es auf MTV und den anderen Musiksendern rauf und runter läuft. Wer sie mal live im Fernsehen sehen will, einfach Top of the pops anmachen.

PS: Cowboystiefel sind scheisse.
Raventhird
11.08.2003 - 16:29 Uhr
Nickelback "meldet" sich also zurück. Mhmm... genau wie Janette Biedermann vor einiger Zeit: "Hello Mr. Nickelback, can i ask you a question..."
cyrus
12.08.2003 - 13:33 Uhr
Ja,hab schon reingehört richtig gut.Ich schick in dir mal.
Podo
12.08.2003 - 13:41 Uhr
Naja, Nickelback sind schon OK. Kommerziell, sicher, und nichts neues, aber deswegen ja nicht gleich schlecht. Kann man hören. Muss man nicht.
cyrus
12.08.2003 - 13:46 Uhr
Sollte das jetzt positiv oder negativ sein.
Podo
12.08.2003 - 13:51 Uhr
Grauzone.
Heller Wahnsinn
12.08.2003 - 13:55 Uhr
Soso, der Nickelback also. Na, da könn' wa uns ja widda uff wat jefasst machen, wa?
Anna
12.08.2003 - 14:06 Uhr
@cyrus:
Wenn du so lieb bist, schick mir doch was von Nickelback... *hundeblick*
Nickelback ist cool! Das Album "Silver side up" ist eines meiner Lieblingsalben. Die Songs "Leader of man", "Never again" und "Hangnail" sind absolut genial!
Mr. Nickelback
12.08.2003 - 18:20 Uhr
Stimmt, Nickelback ist echt der grösste Musiker, den es gibt ! Er spielt so toll Gitarre !
cyrus
12.08.2003 - 18:24 Uhr
@ Anna würd ich ja gerne,habs ja auch versucht geht aber irgendwie nicht.Tut mir leid.Und @Mr.Nickelback was soll DAS.
Lacky
12.08.2003 - 18:57 Uhr
Die neue Nummer "Someday" ist zwar musikalisch wie immer nix neues, aber es ist wieder ein klassischer Ohrwurm der vor allem im Amiland wieder dick mitmischen wird!
Shorty
25.08.2003 - 19:10 Uhr
Was soll das mit ´Top of the Pops´!?
Klar- meistens koppeln sie softere songs aus, weil sie wissen, dass das die breite masse hören will. Und wer von euch will kein geld verdienen???
Und außerdem heißt das nicht, dass das (hoffe ich zumindest) album genau so aussieht.
Raventhird
25.08.2003 - 19:37 Uhr
Und wer von euch will kein geld verdienen???

Mit TOTP würde ich definitiv kein Geld verdienen wollen, wenn ich Musiker wäre. Ganz klar. Genausowenig wie der Bravo Interviews geben.
Werner
26.08.2003 - 00:17 Uhr
Melden sich ungefragt zurück?;-)

"Setzen. 6!" ;-)
Dani
26.08.2003 - 10:46 Uhr
Was für ein Zufall dass der neue Song von den No Angels auch 'Someday' heisst.
Raventhird
26.08.2003 - 11:14 Uhr
Kann nicht mal jemand diesen Thread umbenennen ? Das "meldet sich zurück" macht mich wahnsinnig.
mondangler
26.08.2003 - 12:55 Uhr
Was für ein Zufall dass der neue Song von den No Angels auch 'Someday' heisst.

Und der ist um Längen besser.
Mr. X
26.08.2003 - 12:57 Uhr
No Angels rule! Ich hab' gehört, das nächste Album von denen wird ein Hard Rock Album. Sie wollen Mr. Nickelback Konkurrenz machen...
Florian
26.08.2003 - 13:19 Uhr
Also nichts neues find ich stark untertrieben, der neue song ist doch nix anderes als eine Coverversion von "how you remind me" (->den ich übrigens auch schlecht find). Vielleicht sollten die mal anfangen zwei Akkorde mehr auf der Gitarre zu lernen oder wenigstens einen anderen Effekt einschalten.
Werner
26.08.2003 - 14:38 Uhr
Ich hätt´s nicht besser sagen können.

Und kann dem Typen nicht mal jemand sagen, dass er nicht nur eine Schande für die Gitarrenwelt, sondern auch noch verdammt hässlich ist?!

Oliver Ding
26.08.2003 - 22:50 Uhr
So, jetzt möchte ich Euch auch mal an meinen - natürlich prinzipbedingt etwas rudimentären - Eindrücken vom Prelistening von "The long road" am Freitag vor einer Woche auf der Popkomm teilhaben lassen. (Vorweg: Ich werde *nicht* die entsprechende Rezi übernehmen.) Gespielt wurden sechs Songs (davon ein Bonustrack) plus das grenzwertige Video zu "Someday". Im Einzelnen:

Do this anymore: "How you remind me" in hart, garniert mit "Yeah yeah yeah"-Gepose und Streichersülze am Ende. Midtempo und potentielle Single.

Throw yourself away: Rifflastiger Einstieg, recht fettes Riff in der Bridge. Kurzzeitiger Megaphon-Effekt. Überraschend schickes Solo. Ferne Erinnerungen an Bands wie Stone Temple Pilots und Drowning Pool. Tatsächlich der bislang mit Abstand beste Song, den ich von den Kanadiern gehört habe.

See you at the show: Verhallte Drums, plumpes Pathos. Bon-Jovi-Strophe mit passendem Dicke-Hose-Refrain. Schnulzige Anbiederung in der Schlußstrophe. Wirkt wie Ugly Kid Joe für Arme. Der gute Eindruck des Vorsongs ist schnell wieder dahin.

Feeling way too damn good: Wieder verhallte Drums. Strophe wirkt ein wenig wie Puddle Of Mudds "Control". Im Refrain gibt's einen pathosbeladenen Hymnen-Versuch. Das mittlerweile übliche Midtempo-Zeug.

Saturday night's alright (for fighting): Schon vom "Charlie's angels 2"-Soundtrack bekannt. Kiss-mäßiges Gebolze mit leichten Elektro-Gimmicks. Flottester Song so far. Die Kid-Rock-Strophe wirkt rotziger und dadurch tatsächlich deutlich angenehmer als Mr. Kroegers Part. Dazu gibt's ein gniedliges Solo von Dimebag Darrell und einen völlig vergrölten "Saturday-"Chor am Ende. Schlimme Entstellung von Elton Johns Original.

Someday: Just another "How you remind me"-Klon, dieses Mal etwas balladiger. Laut mtv.com handelt es sich bei "Someday" um eine "höchst kommerzielle Rockhymne". Der Vorwurf ist berechtigt. Völlig verzichtbar und vermutlich der unvermeidlich fette Hit. Der peinliche "The sixth sense"-Ripoff im Video dürfte sein übriges tun.


Fazit:: Wer auf energiefrei wiedergekäute Grunge-Klischees steht, wird "The long road" vermutlich lieben. Alle anderen mögen bitte Abstand halten. Und evtl. darauf hoffen, daß "Throw yourself away" als Single ausgekoppelt wird.
ENJOYY
05.09.2003 - 23:02 Uhr
Na fein! Da will ich mir mal schnell selbst die Platte anhören....

Alaaf!
Markus
06.09.2003 - 15:53 Uhr
nunja, für mich eine ziemliche kopie von silver side up das ganze, aber ich hab eh schon immer nur einen song von denen gemocht nämlich leader of men.
steegerchen
10.09.2003 - 16:52 Uhr
Nickelback is voll geil der neue song Someday ist
auch ganz okay.Hat jemand Nickelback Poster für
mich???
depri-kind
14.09.2003 - 00:01 Uhr
juchu,futter. mein gott. wer definitiv zu alt ist für new-metal oder dieses emo-zeug (leider, leider), der muss halt auf bands zurückgreifen, die wie seine alten helden klingen. grunge-klischees hin oder her. ich will das hören. das hat so einen anklang von nostalgie für leute, für die bands wie soundgarden götter sind. nochmals: juchu!!!
Stretchlimo
16.09.2003 - 17:51 Uhr
@depri-kind: Warum Götzen verehren, wenn man Götter haben kann?
Armin
22.09.2003 - 19:20 Uhr
Hier die offizielle Pressemitteilung zur Platte:

"The Long Road".Einen passenderen Titel für ihr viertes Album hätten
sich NICKELBACK nicht aussuchen können. Sie sind nach langer Reise
endlich da, wo sie seit Mitte der Neunziger hinwollten. An die Spitze.
Dort, wo sie auch zu Recht hingehören. Kaum eine Band hat sich ihren
(Gold- und Platin-)Status so ehrlich erarbeitet wie die Formation aus dem
kanadischen Vancouver.

Neben der regulären CD wird für das Sammlerherz auch eine ltd. Edition
im Digi-Pak (incl. drei Bonustracks) veröffentlicht.
Die Band hat mit Elton John's Klassiker "Saturday Night's Alright (For Fighting)"
auch erstmalig eine bekannte Coverversion aufgenommen. Der Song ist neben
dem Soundtrack zum zweiten Teil des Kinoerfolges "3 Engel für Charlie" nun
auch auf dem ltd. "The Long Road" Digi-Pak zu finden. Für den Song wurde
neben Pantera's Gitarrist Dimebag Darrell auch Kid Rock ins Studio geladen.

"The Long Road" bietet schnörkellosen Rock ohne Wenn und Aber,
balladeske Elemente wie die erste aus TV und Radio bekannte Smash-Single
"Someday" und Midtempo-Parts. Der gewohnt professionelle Mix aus Alt und
Neu, aus Klassik und Moderne, aus Rock, Grunge, Metal und Melodie kommt
wieder zum Tragen. Eben genau das, was die Fans an dieser Band so lieben
und was sie zu einer der erfolgreichsten Global Player in Sachen 'Modern Rock'
gemacht hat.

Mit 15-25 Plays in der Woche rotiert das "Someday"-Video momentan schwerstens
in den Programmen von MTV, VIVA, VIVA Plus und Onyx.
Auch in den Media Control Airplay Charts bestätigt sich das Potenzial des Songs,
stieg er doch in den letzten Wochen kontinuierlich und landete in KW 37 auf #3.
Trend der vergangenen Woche auf #2.

Bevor die Band im Dezember deutsche Konzerthallen füllen wird, landen die Rocker
am 04. Oktober in der "Wetten, dass...?"-Show, um "Someday" vorab einem
Millionenpublikum zu präsentieren.

Weitere Infos (Biografie, Tourdates, News, Video, RealAudio Streams, MP3's, ...)
über NICKELBACK findet ihr unter:
http://www.roadrunnerrecords.de/artists/Nickelback
Lacky
22.09.2003 - 22:26 Uhr
"The Long Road" ist leider eine etwas dünne Vorstellung geworden. Nachdem "Silver side Up" als Lückenfüller und Auto CD sehr gute Dienste geleistet hat, nimmt die neue Scheibe nur den Platz als Nummer 1267 in meiner CD Sammlung ein. Aber das wars auch schon.
Mit Flat on the Floo und Figured you out sind nur zwei erträgliche Stücke drauf.
Der Rest ist nur Statistikmaterial im Stil von "...packen wir noch ein paar Songs mit drauf denn vom Nachfolger verkaufen wir sowieso noch ein paar Millionen".
Schade, man hat sich zwar nicht mehr erwartet aber erhofft.

cyrus
23.09.2003 - 21:43 Uhr
@ Armin was ist deine Meinung
Joffy
27.09.2003 - 12:00 Uhr
Habe mir das neue Album geholt und ich finde jeder Track für sich gesehen, ist ganz gut. Nur ich schaffe es einfach nicht mir das Album am Stück anzuhören, weil bei mir immer wieder das Gefühl aufkommt, dass ich andauernd das selbe höre.
Armin
27.09.2003 - 15:50 Uhr
@cyrus: Ich habe bisher nur "Someday" ausgiebig gehört. Eine nette "How you remind me"-Kopie mit hübscher Strophe, die erst zum Refrain so richtig nervt.
o.d.
27.09.2003 - 18:24 Uhr
die Nickelbäcker sind doch mies! hört mal mehr tocotronic!
Kurti
27.09.2003 - 20:15 Uhr
Ach .. da freu ich mich doch schon eher auf das neue Machine Head Album =)
robert Rüh.
29.09.2003 - 09:28 Uhr
Nickelback will an How you remind me anknüpfen. Das scheint gelungen zu sein. Mir gefällt das neue Album sehr gut. Es hat so etwas anderes!!
Gut gemacht
Pirk
29.09.2003 - 16:21 Uhr
".es hat sowas anderes"...war das jetzt ironisch gemeint!! *weltnichtmehrversteh*
di
30.09.2003 - 11:27 Uhr
Also ich finde das neue Album total geil! wie kommen eigentlich sochle Plattenkritiken zustande? Dieses unprofessionelle Geschwafel entbehrt doch wohl jeglicher Grundlage!
die kleenste
02.10.2003 - 08:26 Uhr
Hey hab den neuen Song some days gehört und finde ihn einfach tierisch super!Insgesamt bin ich ein großer Fan von Nickelback,finde Chad Kröger hat total die klassen Ausstrahlung!Und ausdrucksstarke Augen auch noch!*hammer*
Sandra20
14.10.2003 - 20:33 Uhr
Was haltet ihr eigentlich von Default? Ich finde sie klingen zwar sehr nach Nickelback (kein Wunder Chad Kroeger hat ja auch seine Finger im Spiel :-) ), aber ich liebe "Sick and tired", "Wasting my time", "Deny" und "Blind"!
Frank Enheimblue
14.10.2003 - 22:40 Uhr
ach leute....*seufzundfreu,dassmanselbstaltgenugisteinenbesserenMusikgeschmackalsKommerz0815Rockzuhaben*
Sandra20
15.10.2003 - 07:45 Uhr
Ach Gott, immer dieses Kommerz Gelaber! Es ist mir ja sowas von Wurscht, ob jemand etwas für Kommerz hält, hauptsache es rockt und das tun sowohl NIckelback als auch Default! Wenns dir nicht gefällt Frank Enheimblue ist das doch okay, aber dann musst du doch nicht gleich behaupten man hätte nen schlechten Musikgeschmack!
SNAFF
14.11.2003 - 19:34 Uhr
ich bin der größte NickelBACK-Fan der Welt! Im Dezember bin ich auf Konzert! Ich kenne alle Lyrics und hab alle Platten! Holt sie euch auch, die sind richtig fett! Dat ist richtiger Rock!
Ach ja... NickelBack ist ne Band und kein einziger Sänger!@Mr.Nickelback
sandra
28.11.2003 - 16:19 Uhr
tja, ich hab das album bei ffn gewonnen, im internet und find es irgendwie net so tolll.... nur someday.
Lilli
04.12.2003 - 20:07 Uhr
Ja, someday ist mega geil, ich hör das jeden Tag rauf und runter. und bei dem Videoclip könnte ich jedes mal heulen...
Lilli
04.12.2003 - 20:28 Uhr
Hey, auch von Nickelback kann es nicht genug Beiträge geben. Someday ist so hammergeil!! Bei dem Videoclip könnte ich jedes mal heulen!!!
VFVF
04.12.2003 - 20:30 Uhr
wie viele threads willste denn noch auf machen?
*grübel*
Lilli
05.12.2003 - 15:02 Uhr
Spionierst du mir hinterher???
captain kidd
05.12.2003 - 17:39 Uhr
armin?
danke.
Bär
20.04.2004 - 19:19 Uhr
Nen kleiner Ausschnitt von einem Nickelback Konzert in Portugal: Nicht verpassen!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: