Banner, 120 x 600, mit Claim

Laute Nachbarn

User Beitrag
Socke
21.05.2011 - 21:48 Uhr
Meine Nachbarn schmeißen ne lahme Fete.

Sie singen lautstark und windschief:

Das sind nicht 20 cm
Nie im Leben, kleiner Peter

:((
Socke
21.05.2011 - 21:50 Uhr
Die werden immer peinlicher. Getz läuft da Pur!!!
Nachbar
21.05.2011 - 21:54 Uhr
ich lieb dich! egal wie das kling, ich lieb dich!!!!
Socke
21.05.2011 - 21:55 Uhr
nächstes Attentat: Er gehört zu mir.
hab auch laute Nachbarn
21.05.2011 - 22:47 Uhr
der über mir macht zwar nie party, aber jeden morgen (und ich stehe auch früh auf) kann ich zuhören wie der sein bett macht. die qiuetschgeräusche haben sich aber im laufe der zeit geändert, hat wohl ein neues bett gekauft, das aber scheinbar auch beschissen funktioniert. oder er ist zu blöd. wohl eher letzteres, denn er braucht dazu gute 30 minuten. es sei denn er hat 6 betten. vom gleichen grundriss der wohnung ist das aber auszuschliessen.

aber nicht nur das. er trampelt! manchmal denke ich, ich leb unter einem elefantengehege. ich hab ihm auch schon hausschuhe vor die tür gestellt mit nem zettel dabei, falls das nicht seine grösse ist soll er sich bei mir melden. hat alles nichts gebracht. elefant bleibt elefant.

aber nicht genug. seine zierliche blonde freundin, die ich gern mal ..., trampelt auch. erst dachte ich, da leben zwei männer, aber meine recherche hat ergeben, das auch zierliche frauen trampeln können. ich weiss nicht ob die von einem bauernhof kommen, aber manchmal bleibt mir nichts anderes übrig als ganz miese musik wie radiohead anzumachen und in voller lautstärke um sie vor die türe zu treiben.

bis zum nächsten morgen ...
f*************** cki
21.05.2011 - 23:07 Uhr
meine nachbarn werde ich gerade tötne
siensind dumpg un prollig
caa
21.05.2011 - 23:17 Uhr
Hört ihr auch die Sexgeräusche eurer Nachbarn?
In meiner früheren Wohnung war das so, dass ich sowohl die Nachbarn über mir, als auch die Nachbarn neben mir beim Poppen bestens hören konnte.
Das war so, als würden sie direkt neben mir ficken.
Das war ein extrem hellhöriges Haus.
@caa:
21.05.2011 - 23:55 Uhr
Sahen die Nachbarn zumindest gut aus, sodass dus zum fantasieren nutzen konntest?
caa
21.05.2011 - 23:56 Uhr
Ja schon. Aber die waren sehr unsympathisch.
@caa:
21.05.2011 - 23:57 Uhr
unsympatisch ist doch gut in dem fall, dann hat man kein schlechtes gewissen.
caa
22.05.2011 - 00:02 Uhr
Stimmt auch wieder. Wäre gelogen, wenn ich sagen würde, dass mich das nicht angetörnt hat.
Ich hab' meinen damaligen Nachbarn einige Höhepunkte zu verdanken.

Es wurde aber auch anstrengend, weil die in den Sommermonaten täglich gepoppt haben.
Die Frauen waren beide sehr laut.
GEIL
22.05.2011 - 00:04 Uhr
LESBEN ODER DREIER
caa
22.05.2011 - 00:08 Uhr
@GEIL
Nein das waren ja zwei verschiedene Paare. Rechts von mir eins und über mir.

Die neben mir sind weggezogen und wurden prompt durch ein lautes Paar über mir ersetzt.
sid
22.05.2011 - 00:14 Uhr
haha..den hauen ich auf dienfresse
GEIL
22.05.2011 - 00:17 Uhr
UNGEIL
Saturn ist ungeil
22.05.2011 - 01:00 Uhr
Meine Ex hatte auch einige Nachbarn, die oft laut gevögelt haben. Eine ältere, gebumste Frau rief immer laut "Ziiiiiiehn!"
Das muss übel gewesen sein für die "Zeugen". Ebenpfalz ein hellhöriges Mehrfamilienhaus.
caa
22.05.2011 - 01:02 Uhr
Die, die ich rechts von mir in der Wohnung gehört habe, hat beim Sex geweint und geschrien. Eigentlich mehr geweint.
Das war nicht immer sexy.
Nachrede
22.05.2011 - 01:37 Uhr
Dann wurde sie bestimmt vergewaltigt.
Fräggelnder Erpel
22.05.2011 - 09:51 Uhr
"Ziiiiiiehn!"

Was war in gegebenen Kontext damit gemeint, frage ich mich. Fehlt ein 'Aus'? Oder eher ein 'Raus'?
Saturn ist ungeil
22.05.2011 - 12:49 Uhr
@Fräggelnder Erpel
Vermutlich beides.
lombaseggl
22.05.2011 - 21:44 Uhr
"Ziiiiiiieh"...isch des ned aussam Ski-Sportle?
Flüchtlinge ganz schön laut
02.07.2016 - 20:49 Uhr
München: Anwohner setzen einen Lärmschutzwall von 4 Meter Höhe zwischen sich und Flüchtlingsunterkunft durch

http://www.merkur.de/lokales/muenchen/anwohner-bekommen-laermschutz-gegen-fluechtlinge-6524236.html
Martin Semmelrogge
02.07.2016 - 20:59 Uhr
Neben besoffenen Bayern kann man es auch kaum aushalten.
word.
02.07.2016 - 21:06 Uhr
True that.
Luxuslärm
02.07.2016 - 22:02 Uhr
Tja, an die deutschen Immisionsschutzgesetze muss sich jeder halten.
Curt
03.12.2018 - 14:25 Uhr
Ich wohne in einem MFH (leider). Aus einer Wohnungen über mir vernimmt man oft ein lautes Klopfen, das mir mittlerweile auf den Kranz geht. Auch nachts hört man diese unangenehmen Geräusche und sie halten mich wach oder wecken mich auf.

Sollte man da die Polizei anrufen wegen nächtlicher Ruhestörung?
Curt
03.12.2018 - 14:27 Uhr
* Aus einer der Wohnungen
Denunziant
03.12.2018 - 16:50 Uhr
Unbedingt, Curt. Polizei rufen. Wenn man aber selbst Gäste bis nachts um 3 hat, Nachbarn anpöbeln, dass sie mal 5e gerade lassen sollen.

Nummer Neun

Postings: 51

Registriert seit 14.06.2013

29.03.2021 - 14:26 Uhr
Ganz ehrlich, entweder streiten die noch lauter, so dass ich wenigstens auch was verstehe, oder sie lassen es einfach bleiben.

So wie es im Moment ist, Lautstärke aber kein Inhalt, ist es eine blöde Mischung. Das finde ich sehr egoistisch von denen.

Pivo

Postings: 758

Registriert seit 29.05.2017

29.03.2021 - 14:42 Uhr
"TRAG DEINE MASKE RICHTIG DU SCHLAMPE" könnte ein Versuch sein die Ehe wieder etwas in Schwung zu bringen und "mal was neues" auszuprobieren im Separee....oder nur eine aus dem Ruder gelaufene Diskussion über die aktuellen Coronamaßnahmen… :-))

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: