Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Pink Floyd - A momentary lapse of reason

User Beitrag
Quarkplatte oder?
16.05.2011 - 22:08 Uhr
Mademoiselle Nobs
16.05.2011 - 22:11 Uhr
Learning to fly geht schon, an dem Rest hab ich ehrlich gesagt nicht viele Hördurchgänge verschwendet. Ein Fehler? Ich denke nicht!
The MACHINA of God
16.05.2011 - 22:16 Uhr
"Division bell" ist auf jeden Fall die deutlich bessere Post-Waters-PF-Platte.
Greylight
16.05.2011 - 22:36 Uhr
Das ist womöglich wirklich das PF-Album, das man sich zuletzt zulegen sollte, auch wenn ich es nur einmal gehört habe bisher. Aber es wäre nicht Pink Floyd, wenn sie nicht auch da ihre großartigen Momente hätten, auch wenn sie auf diesem Album wohl sehr rar sind.
Gaybite
16.05.2011 - 23:12 Uhr
Im Grunde ist dies gar kein Pink-Floyd-Album. Zu der Zeit waren sie nur ein Duo.
Schmeißfliege
21.05.2011 - 14:18 Uhr
"Learning to Fly" ist ganz ok, auch wenn die Toms leider typisch 80er-hall-mäßig sind wie die Flippaz.
afromme
21.05.2011 - 16:14 Uhr
...hat ein paar ziemliche Furchtbarkeiten, dieses Album, und viele Elemente der Produktion sind zu eindeutig in den 80ern verortet, aber mit The Dogs of War, Yet Another Movie und Sorrow hat A Momentary Lapse of Reason zumindest einige großartige Songs.
frage
21.05.2011 - 18:47 Uhr
muss man wirklich alles hören?
Entwort
21.05.2011 - 18:48 Uhr
aber nein
Lexxi
26.06.2011 - 22:33 Uhr
Das schlechteste Floyd Album nach Atom Mother Heart.
Hogi
26.06.2011 - 22:41 Uhr
Bombast pur...manchmal genau das richtige, manchmal fürchterlich.
Telecaster
27.06.2011 - 03:02 Uhr
Zum Kacken langweilig. Warum hat dieses Album einen eigenen Thread, wenn sich eh alle einig sind, wie schlecht es ist? Und warum antworte ich selbst dann auch noch?
äöüüe
27.06.2011 - 09:01 Uhr
wer "atom heart mother" als eines der schlechtesten alben von PF hinstellt, der liegt einfach falsch.
ganz einfach:
27.06.2011 - 10:01 Uhr
"atom heart mother" ist kompletter müll
icy waters
27.06.2011 - 12:22 Uhr
Auch zu AHM gibt es einen Fred. Ich finde beide Alben gleich gut, 5/10.
David Gilmour
20.07.2011 - 15:22 Uhr
ja, das sind die beiden schwächsten Studioalben der Band
Radiofloyd
04.11.2011 - 02:59 Uhr
"Sorrow" ist ein typisches Beispiel für "genialer Song - grottige Produktion". Besonders die Drum-Machine hat zu viel Hall.
Demon Cleaner
04.11.2011 - 10:21 Uhr
Ich mag das Cover. Und "Sorrow".
"Learning To Fly" geht dagegen schon wegen dieser grässlich aufheulenden Gitarre gar nicht.
Mondgestein fährt erdwärts
13.06.2012 - 23:17 Uhr
"On the turning away" ist auch okay und "Sorrow" trotz lauter Computer-Drums ein Übersong.
5/10.
Blauwal inner Referenzellipsoid
13.06.2012 - 23:30 Uhr
Muss ich leider um satte +3 anheben.
8/10
Warum?
Weil zusammen mit "The Divison Bell" (9/10) einfach PERFEKT arangiert. Sowas gibt es echt nur sehr selten.
Entestellar Overdrive
15.12.2013 - 03:28 Uhr
Naja, 8/10 sind dann schon etwas viel... AMLOR ist alles andere als gut gealtert.
Das ist hauptsächlich ein Album von Gilmour und etlichen Aushilfsmusikern, Mason und Wright waren leider kaum beteiligt. Zudem die teilweise sehr ekligen Sounds in TDOW und YAM.

Es war doch mal ein Remix des Albums geplant!?

Huhn vom Hof

Postings: 6226

Registriert seit 14.06.2013

26.01.2020 - 22:44 Uhr
Es war doch mal ein Remix des Albums geplant!?

Der Remix ist jetzt im Boxset "The Later Years 1987-2019" enthalten.

Ich mag "Learning To Fly" (UK single edit) inzwischen ganz gerne.

Huhn vom Hof

Postings: 6226

Registriert seit 14.06.2013

03.09.2021 - 21:43 Uhr
... uuuuund "On the Turning Away" ist auch klasse, mittlerweile mein Lieblingssong von dem Album. Er ist auch nicht so mit 80er-Trademark-Sounds überfrachtet wie manch anderer Track.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim