Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


40% der Einwanderer aus der Türkei: ALEVITEN !!!

User Beitrag
Der Türke
07.05.2011 - 19:46 Uhr
Für die N.aziarschlöcher unter euch wollte ich einfach mal einen Extra-Thread zu diesem Thema eröffnen, da im Sarrazin-Thread einige hirnamputierte PI-Kreaturen unterwegs sind.

Da 40% der in Deutschland lebenden Türken, gar nicht dem klassischen Islam angehören (wie euch immer von der Springer-Presse erzählt wird), hier nun dieser Hinweis:

Lest ALLE bei Wikipedia unter dem Stichwort "ALEVITEN" nach!


So und nun Tschüss ihr primitiven PI-Maten!!


P.S.: Im eigentlichen PI-Forum werden Aleviten übrigens zum grössten Teil sehr geschätzt!
Selbst diese Idioten haben einer bestimmten Plattentests-Fraktion etwas voraus.
Ich werd nicht mehr
07.05.2011 - 19:47 Uhr
*gägägägägähhhhhhhhhh*
Alis Vita
07.05.2011 - 19:50 Uhr
Vita-Cola is legga!
Stereotyp bestätigt
07.05.2011 - 19:52 Uhr
Der heißblütige Türke lässt sich gerne provozieren... typisch ;-)
Der Kurde
07.05.2011 - 19:52 Uhr
Was der mich alles hat, das darf ich erst ab 0:00 Uhr posten.
Peter Steiner
07.05.2011 - 20:30 Uhr
Da will mir wohl jemand die Aleviten lesen
Dani Alevyte
07.05.2011 - 20:34 Uhr
Alles auf Döner!
Kacke
07.05.2011 - 20:55 Uhr
Bleiben immernoch 60% ?
@Der Türke
07.05.2011 - 21:04 Uhr
Was willst du? Red mal vernünftig anstatt dumm zu beleidigen. Ich hab keine Ahnung, worauf du hinauswillst (kenne aber zugegebenermaßen den Sarrazin-Thread nicht).
Der Deutsche
07.05.2011 - 21:04 Uhr
Und ich würde gerne die katholischen Fundamentalisten gegen die Wand klatschen. Darf ich aber auch nicht. Also müssen wir mit muslimischen und christlichen Fundis leben lernen. Und das klappt in der Regel besser, als uns die rechten Faker im Forum hier weis machen wollen.
fleischiger Dieter
07.05.2011 - 21:07 Uhr
Für mich ein Dürüm bitte... Ja mit allem und Käse bitte
Und...
07.05.2011 - 21:09 Uhr
was soll so schlimm daran sein, wenn man islamistisch ist? Wird ja gerade so getan, als ob das eine ansteckende Krankheit wäre. Es ist halt eine Religion. Nicht mehr, und nicht weniger.
Der Türke
07.05.2011 - 21:10 Uhr
@Der Deutsche

Nein, mit irgendwelchen Fundis muss keiner leben.

Ich finde es ledeglich schlimm, wenn jemand aufgrund seiner Ethnie nicht in Deutschland akzeptiert wird.
Es geht mir nur darum, dass auch Leute, deren Eltern aus anderen Ländern hier eingwandert sind, als Deutsche akzeptiert werden.
Vorausgesetzt diese Leute sehen sich selber als x-stämmige Deutsche.

Die rückständige Islam-Fraktion möchte ich hier nicht sehen.
Die versauen das ganze Land!
Der Deutsche
07.05.2011 - 21:15 Uhr
In einer vernünftigen Welt gäbe es keine Fundamentalisten. Gibt es aber, daher müssen wir auch mit ihnen leben. Mittel wie Ausweisung o.ä. sind tendenziell diskriminierend und bescheuert (was können Menschen schon für ihre Geburt in der Wüste oder an der Ostseeküste), also müssen wir uns hier mit ihnen abfinden.
Und das wahre Problem bei Sarrazin ist, dass er allen Türken/Arabern pauschal unterstellt, extrem religiös zu sein und keinen Bock auf eine Demokratie zu haben. Das wird von den Rechten unreflektiert übernommen, obwohl es ganz einfach nicht stimmt - nicht nur bei deinem Beispiel mit den Aleviten.
Der Türke
07.05.2011 - 21:20 Uhr
@Der Deutsche

Die pauschalisierenden Aussagen von Sarrazin sind der Grund, weshalb ich diesen Mann hasse.

Trotzdem finde ich die nicht-integrierte Fraktion der Einwanderer sehr sehr schlimm.

Überleg doch mal!
Wegen diesen Idioten müssen auch die gut Integrierten mit Vorurteilen kämpfen.

Versetz dich doch mal in meine Lage!

Wenn ich mich z.B. per Telefon auf eine Wohnungsanzeige melde, habe ich Schwierigkeiten, einen Besichtigungstermin zu bekommen!

Flashover
07.05.2011 - 21:22 Uhr
Der türkische Staat schreibt vielen Migranten einfach in den Pass, dass sie Muslime sind. Daher denken vermutlich auch viele, dass Muslime eine Ethnie seien. Wobei es dabei auch eine erhebliche Selbstethnisierung gibt.

Der Türke
07.05.2011 - 21:30 Uhr
@Flashover

Ja, beides stimmt.

Die Sache mit den Einträgen in den Pässen und auch die Selbstethnisierung der Türken.

Ich habe da eine andere Einstellung.

Meinen Nicknamen "Der Türke" sollte man auch nicht so verstehen, dass ich das aus patriotischen Gründen gemacht habe.
Ich nenne mich hier so, damit ich in bestimmten Threads nicht erst 8 Stunden erklären muss, dass ich türkischer Herkunft bin.

Manchmal will ich nämlich darauf hinweisen (Bsp.: Thema INTEGRATION)
Flashover
07.05.2011 - 21:35 Uhr
@Der Türke


Verstanden. Es gibt Muslime, die naturalisieren ihre Religion und empfinden dann jede Kritik als rassistisch, egal welche. Meistens kommte das schon durch die Erziehung. Besonders in Reportagen aus arabischen Länder ist mir das aufgefallen.
Der Türke
07.05.2011 - 21:42 Uhr
@Flashover

Arabische Länder sind auch wieder eine Sache für sich.

In der Türkei gibt es zwei Faktoren, die da einen Unterschied zu arabischen Ländern machen:

1. ATATÜRK
Der hat immer noch eine grosse Anhängerschaft.
Und er hat seinerzeit viel verändert.

2. ALEVITEN
Diese gibt es mit Ausnahme Syriens fast gar nicht in arabischen Ländern.



Diese beiden Fraktionen
ATATÜRK-ANHÄNGER (KEMALISTEN)+ALEVITEN
bringen in der Türkei täglich ihren Unmut zum Ausdruck, dass Erdogan und seine Partei (AKP) an der Macht sind.

Am 12. Juni sind Wahlen in der Türkei.

Der Türke
07.05.2011 - 21:57 Uhr
@ed

Ich tue mir dieses Forum nicht länger an.
Es hat einfach keinen Zweck.
@Der Türke
07.05.2011 - 22:15 Uhr
Bitte bleib doch!
@@Der Türke
08.05.2011 - 01:17 Uhr
Willst du das wirklich, Schatz?
Brühler
08.05.2011 - 01:49 Uhr
Heute sind wir alle Viten!!!
Comely
08.05.2011 - 03:02 Uhr
Jede Wette, dass die Na.zitrollscheiße von maximal zwei verschiedenen Personen kam. Naja, ich habe Verständnis, irgendwie muss man ja zu seinen kleinen persönlichen Tageserfolgen kommen.
Castorp
05.05.2012 - 22:08 Uhr
Leider geil.

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

02.09.2015 - 15:02 Uhr
versteh den letzten beitrag nich
Manfred Weber (CSU)
04.10.2015 - 16:33 Uhr
"Die Türkei muss genauso wie alle anderen EU-Beitrittskandidaten zum sicheren Herkunftsstaat erklärt werden"

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

05.10.2015 - 08:21 Uhr
da hat der weber natürlich vollkommen recht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: