Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Wilco - The whole love

User Beitrag
dreckskerl
27.09.2011 - 12:59 Uhr
yepp
sehr geiles konzert
man muss sie live sehn...wobei ich befürchte habs vermurkst.

ja geile setlist
klar, fehlt immer vieles, bei soooo vielen "hits"

die zugaben könnten optimaler sein.



The Triumph of Our Tired Eyes
27.09.2011 - 13:09 Uhr
Der Opener und der Abschlusssong sind wohl die Highlights. Gefällt mir nach dem ein wenig enttäuschenden Vorgänger wieder sehr gut.
greenie
27.09.2011 - 13:43 Uhr
Ist das nur Sound? Also ohne bewegte Bilder?
dreckskerl
27.09.2011 - 14:04 Uhr
nur sound
plus "diashow"
basddsa
27.09.2011 - 17:13 Uhr
http://sputnikmusic.com/review/45778/Wilco-The-Whole-Love/
~°°~
27.09.2011 - 17:58 Uhr
gibt's bei der LP nen Downloadcode oder Ähnliches?
Danke schonmal
Hölzern van Bölzken
27.09.2011 - 18:34 Uhr
Bei der LP liegt ne CD bei!!
~°°~
27.09.2011 - 19:38 Uhr
So solls sein :)
Vielen Dank für die Auskunft!
humbert humbert
29.09.2011 - 19:44 Uhr
Schade, 'Message From Mid-Bar' von der Bonus-CD an 2. Stelle anstatt von 'I Migh' hätte mir besser gefallen, wurde halt nicht gefragt. Tolles Lied jedenfalls mit tollem Text ("We're all swine").
Den Text von dem Nick Lowe Cover finde ich auch witzig.
The MACHINA of God
29.09.2011 - 21:13 Uhr
Bei der LP liegt ne CD bei!!

Hoffe, das setzt sich durch.
Analyse
29.09.2011 - 21:22 Uhr
öde Platte, Kopieren sich jetzt selber. nur noch was für Leute mit Wilco Fanbrille.
basddsa
29.09.2011 - 21:28 Uhr
8)
captain kidd
30.09.2011 - 08:55 Uhr
ein wirklich sehr sehr schönes album, das ich momentan sehr oft höre. hätten sie noch mehr popsongs drauf - es wäre ein meisterwerk. so setzt es sich wohl an platz vier, hinter summerteeth, yhf und being there. ach, wer kann das schon sagen.. was für eine band. immer gute alben - und live unerreicht. der schlagzeuger is ne wucht. ach, wilco.
The Triumph of Our Tired Eyes
30.09.2011 - 09:11 Uhr
@captain kidd

Man sollte ja eigentlich mindestens einmal in der Woche eine Wilco Platte hören. So für die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Letzte Woche wars Kicking Television auf Vinyl (mit wichtigen Bonustracks wie Kamera oder How To Fight Loneliness). Eine wahrlich grossartige Band.
The MACHINA of God
30.09.2011 - 10:38 Uhr
@captain kidd:
Die Balladen doch ganz gut?
lumdam
30.09.2011 - 18:25 Uhr
Bonus Track:

http://stereogum.com/828212/wilco-speak-into-the-rose/mp3s/
urteil2
30.09.2011 - 18:27 Uhr
echt eine Band für Weicheier
jeff
30.09.2011 - 21:54 Uhr
alsoo...

bislang langweilig, hab nur bius nr 5 gehört bislang, ist so 08/15 alternative zeug, mal rockig mit angez handbremse, dann ne alt mainstream radio ballade

gesang nix besonderes, durchschnittlich u fad

hab mehr erwartet

warum denn 8 oder 9 punkte

ich verstehe es nicht...?
?
erklärbär
01.10.2011 - 00:02 Uhr
hier haben wir es wohl mit einem ganz subtilen und besonders ausgebufften troll zu tun. einerseits täuscht er tipp-faulheit und grammatikalische schwächen vor, um seine "kritik" möglichst ernsthaft rüberzubringen, da suggeriert wird, der hier postende kannte vorher nichts von wilco und ist daher unvoreingenommen und eben auch nicht böswillig, sondern tut nur seine meinung kund.
im usernamen kann es dieser troll dann aber doch nicht lassen, und muss sich natürlich als "jeff" ausgeben, als jeff tweedy womöglich. so ein wissen im kulturellen bereich muss dann halt mal auch raus, selbst wenn man sich damit ein ansonsten ziemlich unagreifbares troll-posting kaputtmacht.
jeff
01.10.2011 - 00:30 Uhr
@erklärbär

danke.

ist was dran ;-)
kenner der materie
01.10.2011 - 00:35 Uhr
also wems bei " alt mainstream radio ballade" noch nicht klick gemacht hat, dem hilft wohl auch kein erklärbär mehr.
captain kidd
01.10.2011 - 11:06 Uhr
ja, Tired Eyes. das ist ein guter vorsatz.

und MACHINA: die balladen zünden noch nicht so richtig. und diese randy-newman-nummer überspringe ich auch immer. aber ansonsten echt tolles album.
humbert humbert
01.10.2011 - 11:22 Uhr
Komisch, bei mir zünden vor allem die Balladen, während mir die Lieder 'I Might', 'Dawned On Me' & 'Standing O' so mal gar nicht geben.
kingsuede
01.10.2011 - 12:10 Uhr
Ich komme ja auch mit Newman-Stücken klar. "Capitol City" ist daher für mich kein Ausfall. Die einzigen beiden ausgemachten schwächeren Stücke sind m.E. "Sunloathe" und "Rising red lung".
The MACHINA of God
01.10.2011 - 12:16 Uhr
Ja, "Rising red lung" find ich auch nicht so prall.
humbert humbert
01.10.2011 - 12:23 Uhr
"Rising red lung" fande ich anfangs auch nicht so toll, aber dieses Countryende kriegt mich immer wieder
basddsa
01.10.2011 - 12:40 Uhr
wächst und wächst und wächst und wächst....
analyse
01.10.2011 - 13:01 Uhr
Bei mir leider nicht. Zuviele Songs die man irgendwie schon mal ähnlich auf einer der Platten davor gehört hat.
Scheint mir auch so, als hätten sie "Art of Almost" nur auf das Album gepackt um den "Die Hard" Wilco Fans ihre Dosis Kunstrock zu geben. Der Song passt gar nicht zum Rest der Platte. Obwohl er natürlich gut ist.
basddsa
03.10.2011 - 22:03 Uhr
Da mir grad doch noch ein wenig langweilig ist:

Art of almost 10/10
I might 7/10
Sunloathe 8/10
Dawned on me 9/10
Black moon 7/10
Born alone 8/10
Open mind 8/10
Capitol city 7/10
Standing O 8/10
Red rising lung 6/10
The whole love 8/10
One sunday morning 10/10

8/10 für mich.

I love my label 6/10
Message from mid-bar 8/10 (Hätte ich mir eher auf dem Album gewünscht als I Might oder Rising Red Lung)
Speak into the rose 7/10
humbert humbert
07.10.2011 - 18:39 Uhr
Mein kleiner Liebling auf dem Album. Der Titeltrack live.
basddsa
08.10.2011 - 13:20 Uhr
Hehe, auch für mich ein kleines Juwel.

And I hope I know when to show you my whole love.
humbert humbert
15.10.2011 - 18:03 Uhr
Wer Lust hat auf eine Stunde Wilco live.
The MACHINA of God
15.10.2011 - 21:48 Uhr
Großartig. Wie alles was man live von ihnen sieht.
humbert humbert
17.10.2011 - 18:15 Uhr
Wieder mal bisschen Wilco live. Heute im Büro.
basddsa
17.10.2011 - 20:50 Uhr
Danke für die Links. Hab heute mal wieder die YHF gehört. Hast wohl recht, Reservations ist vielleicht doch der beste Song auf der Platte.
humbert humbert
17.10.2011 - 21:17 Uhr
Freut mich zu hören. Für mich der beste Text, den Tweedy bisher geschrieben hat.
aereo
20.10.2011 - 10:01 Uhr
Ich mag Wilco wenn sie mit selten gelassener Eleganz spielen, insofern ist Sunday Morning für mich das Highlight. Zudem ists eine berührend einfache Komposition die sich wie ein altes Märchen eingräbt.
Der große Rest ist mir vorerst zu experimentell oder zu sehr an verschiedenste Vorbilder angelehnt, so als ob sie sich selbst nicht mehr viel zutrauen würden.
Erkenntnis a priori
30.10.2011 - 20:15 Uhr
"Art of Almost" ist so unfassbar gut. Irgendwie eine neue Wilco-Facette. Gut gemacht, Jungs.
humber humbert
01.11.2011 - 12:04 Uhr
'titen thesen temperamente' beschäftigt sich mit der amerikanischen Rockband Wilco.
basddsa
01.11.2011 - 15:55 Uhr
Bist du eigentlich jeden Tag auf der Suche nach neuen Wilco-Videos? :) Danke für den Link.
lame
01.11.2011 - 16:01 Uhr
Schade das die neue Platte so langweilig aufgenommen wurde. ich hör die kaum noch. Dafür wird es live bestimmt wieder toll.
bon iver
01.11.2011 - 16:04 Uhr
hmm, das kommt über die neue anlage und zu 'nem guten rotwein besonders schön!
pawibe
01.11.2011 - 19:16 Uhr
Ich nehme mal an, humbert humbert followt Wilco auch bei facebook. Da haben die das nämlich reingestellt. Habe das dadurch auch erst mitbekommen.
humber humbert
01.11.2011 - 19:25 Uhr
@ pawibe
psst, verrat doch nicht alles.
pawibe
01.11.2011 - 19:30 Uhr
Sorry ;)

Sagt die Moderatorin eigentlich am Anfang "The Whoole Love" (also so wie "cool")?
Und haben Wilco mit dem letzten Album wirklich den größten kommerziellen Erfolg, ich meine, die waren doch auch schon davor ziemlich, nunja ... finanziell abgesichert, oder?
captain kidd
01.11.2011 - 22:15 Uhr
guter beitrag bei ttt. da zahle ich doch gerne gez-gebühren. und wie geil tweedy aussieht im moment...
The MACHINA of God
02.11.2011 - 07:27 Uhr
Naja, die Sprüche waren schon derb platt, die sie zur Bandbeschreibung nutzen. Sost war es okay.
Denniso
02.11.2011 - 10:51 Uhr
Genau Zork, viermal pro Monat holen die sich die jeweilige Ausgabe, danke für den Kommentar.
Xlassic
02.11.2011 - 12:19 Uhr
Besonders schlimme Spacken sind das auch deswegen, weil die sich den RS erwiesenermaßen am Bahnhofskiosk kaufen.
klABÜSTERBÄR
02.11.2011 - 12:54 Uhr
Wilco ist Musik für die alt gewordene Generation an Musikfans, die manchmal noch richtig dufte Abrocken wollen. Die Musik beinhaltet alles . was die Geschichte der letzten 50 Jahren so hergibt. Perfekter Soundtrack für Menschen die sich mit ihrem öden leben abgefunden haben und Nostalgie toll finden.

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: