Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Bon Iver - Bon Iver

User Beitrag
ima let you finish, but
03.08.2011 - 19:53 Uhr
es klingt erstaunlicherweise mehr nach kanye west als man es wahrhaben möchte
urteil
03.08.2011 - 21:51 Uhr
die Musik ist ok, aber der Gesang geht einfach gar nicht und macht alles kaputt
at urteil
03.08.2011 - 21:52 Uhr
& genau deswegen verkaufe ich die CD wieder bei eBay
at urteil
04.08.2011 - 00:55 Uhr
oh, sie erscheint hier bei den ebay-ads
schon 6,05 euro, cool
Tim
04.08.2011 - 20:26 Uhr
@seabird

Danke für den Tip!!!

Ich könnte jetzt schon ein Nachfolge-Album vertragen, oder wenigstenbs ne EP.

Ich würde mich sogar über Bon Iver Part2 freuen. Einfach so geniale Musik mit sooo viel Tiefgang und Seele wie auf der aktuellen Platte...

Ihr versteht?
Träumer
04.08.2011 - 20:42 Uhr
Dann hör dir das live koncert in washington an, das npr music in den letzten tagen aufgenommen hat.
http://www.npr.org/2011/08/04/138890247/live-tuesday-bon-iver-in-concert

Aber ne neue Platte wär schon echt nicht schlecht...
Tim
24.08.2011 - 00:48 Uhr
Top-Album nach wie vor.

Das hat Seele!

Das hat Tiefe!

(musste mal wieder gesagt werden)
Link-Service
03.09.2011 - 17:05 Uhr
Bon Iver - Holocene (Official Music Video)

Beth/Rest (Piano Version) MP3
@Tim
03.09.2011 - 17:20 Uhr
Bist du der gleiche Tim, der uns im zugehörigen Thread volljammert, weil er seinen feuchten Traum Jana nicht dazu kriegt, mit ihm in die Kiste zu hüpfen und der jetzt einen schwülstigen Liebesbrief schreibt?
Wimmerfolk galore
03.09.2011 - 18:40 Uhr
Dämlicher Hype von eingebildetem Würstchen mit Weiberstimme.
miss you there
03.09.2011 - 18:55 Uhr
Irgendwie komme ich mit seinem Gesang nicht mehr klar.
Für mich ist das nur ein gutes Album, nicht mehr und nicht weniger.
basddsa
03.09.2011 - 18:57 Uhr
Finde den Mittelteil doch recht langweilig. Calgary ist aber wunderschön.
Preisrichter
03.09.2011 - 19:50 Uhr
bisher das beste album in diesem jahr, aber wir haben ja noch ein paar monate...
Pure_Massacre
05.09.2011 - 19:26 Uhr
Wäre ja eigentlich gerne auf Köln-Konzert. Jetzt habe ich gesehen, dass bereits alle 3 Konzerte ausverkauft sind. Mist. Hat zufällig noch jemand 2 Karten zu humanen Preisen übrig?
Ultimate Dancer
05.09.2011 - 19:35 Uhr
Irgendwie hat die Musik null Energie. Total luschig. Die Musik ist tot. Tot wie trockenes Brot.
Castorp
05.09.2011 - 22:10 Uhr
Find ich leider auch.
@Ultimate Dancer
06.09.2011 - 07:43 Uhr
Dein Nick verrät ja schon, dass du offenbar Musik brauchst, zu der man tanzen kann. Greif am besten zu DJ Ötzi. Der dürfte dein Tanzbedürfnis eher befriedigen.
The Triumph of Our Tired Eyes
14.09.2011 - 12:18 Uhr
Schon ein schönes Album, aber finde "For Emma, Forever Ago" immer noch besser. Vielleicht weil ich auch eher der Wald- als der Autotunetyp bin:)
beardy eye
05.10.2011 - 15:13 Uhr
http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,787740,00.html
meeeensch...
05.10.2011 - 16:03 Uhr
sein self titled soloalbum >>>>>> BON IVER
doofer
05.10.2011 - 20:53 Uhr
der Spiegelartikel ist der dümmste den ich dort je lesen durfte, was für ein Dünnpfiff
Ab zur Duff-Brauerei
05.10.2011 - 20:59 Uhr
bishr ist "bon iver, bon iver" ab immer noch die beste platte, die dieses jahr rauskam.

@All
23.10.2011 - 15:39 Uhr
Hab zwei Karten für Bon Iver in Köln und kann nicht hingehen...Wer möchte hin u hat noch keine Karten?
HV
23.10.2011 - 15:43 Uhr
sein self titled soloalbum >>>>>> BON IVER

lol
Kein Bon Iver-Fan
23.10.2011 - 16:07 Uhr
Daumen hoch für Ultimate Dancer!
buzzcock
23.10.2011 - 17:23 Uhr
ich würde dir die karten abkaufen!
buzzcock
23.10.2011 - 17:25 Uhr
@@All: schrieb mir bitte ne mail, dann können wir alles weitere besprechen.
Ferdi Binger
23.10.2011 - 17:29 Uhr
Ich sag ja, ICH SUCHE 4 Karten fuer die Flippers. Wir wuerden gern vorn sitzen und wenns geht auch nicht den vollen Preis bezahlen.
Frad
23.10.2011 - 18:07 Uhr
Isch hab 4 Kadde von die Flippers. Kann isch dir gebbe.
langsam, so langsam
24.10.2011 - 11:19 Uhr
Irgendwie fühle ich mich mit meinen 32 Jahren noch deutlich zu jung für solche Musik. Wenn ich aber auf die 50 zugehe, werde ich mich mit dieser Art Musik evtl. genauer beschäftigen.
buzzcock
24.10.2011 - 12:19 Uhr
hmm, ich kann mit meinen 31 Jahren jetzt nicht behaupten, dass ich zu junge für diese Art von Musik wäre. Aber Reife und Musikgeschmack haben ja Gott sei Dank nichts mit dem biologischen Alter zu tun...
langsam, so langsam
24.10.2011 - 12:29 Uhr
Ich sage ja nicht, dass ich mich zu jung für solche Musik halte, ich fühle mich lediglich zu jung für solch ruhige Musik.

Habe mir mal, aufgrund des positiven Feedbacks hier, die letzten beiden Platten von einem Bekannten ausgeliehen. Das war aber alles für mich so entsetzlich ermüdend, so dass ich denke, dass ich mich momentan einfach zu lebendig dafür fühle. Ich sage ja nicht, dass es schlecht ist, aber für mich ist es schon ziemlich hart ein komplettes Lied zu hören, geschweige denn ein ganzes Album.
Kein Bon Iver Fan
24.10.2011 - 12:37 Uhr
Diese Art von Indie-Folk-Depri-Schnulzen ist Musik für Scheintote.
Emma
25.10.2011 - 09:47 Uhr
....nicht verzagen-DJ Bobo ist bald wieder auf Tour!
buzzcock
31.10.2011 - 18:39 Uhr
ein absolit fantastisches konzert gestern in köln. da müsste dieses jahr wirklich noch was ganz geniales erscheinen, damit das album nicht das des jahres wird...
kyuss
31.10.2011 - 19:01 Uhr
yep-konzert war grandios! Bloodbank live unglaublich :)
Moonchild_27
31.10.2011 - 19:10 Uhr
Ja Konzert war Gigantisch, übertraf meine erwardung bei weitem, und freue mich mega auf Hamburg.



Garp
31.10.2011 - 19:15 Uhr
Creature Fear hat mich am meisten umgehauen, neben Sufjan Stevens und Guillemots bisher mein Konzert des Jahres.
buzzcock
31.10.2011 - 19:18 Uhr
jo creature fear und the wolves (ohne fremdschamgefühl, das publikum zum mitsingen aufzufordern: tierisch!)waren auch meine favoriten....
Hubble
31.10.2011 - 20:12 Uhr
Creature Fear war echt der Hammer!
Name der Redaktion bekannt
31.10.2011 - 20:30 Uhr
Ich bin mit dem Album anfangs überhaupt nicht warm geworden. Wills aber nicht mehr missen- perfekte Herbstmusik.
Er muss es wissen
31.10.2011 - 21:07 Uhr
Musik für Fleischfresser!
Peterle
02.11.2011 - 19:24 Uhr
Beeindruckend, wie knapp 3500 Leute bei Re: Stacks still sein können (außer bei der Zeile "And you're drunk as hell", als jemand ein leidenschaftliches "Yeah" in die Runde schrie.

Schönes Konzert, ja doch, sehr beeindruckend.
BadaBing
03.11.2011 - 16:22 Uhr
Wahnsinnig gutes Konzert in Köln.

Es hat sich gezeigt, dass es genauso beeindruckend sein kann, wenn 3000 Menschen mucksmäuschenstill sind, als wenn sie sich die Seele aus dem Leib schreien. 100 Minuten Gänsehaut!
Diver
04.11.2011 - 09:39 Uhr
Hey,

hat irgendwer noch eine Karte für das Konzert in HH übrig? Das wäre großartig! Danke
David
05.11.2011 - 18:22 Uhr
was für ein konzert gestern in stockholm! mit sicherheit eines der besten konzerte auf dem ich jemals war. ausnahmlos jedes lied war fantastisch. sound auch außergewöhnlich gut. trotz 9 musikern konnte man alle instrumente wahrnehmen. highlights: perth, creature fear, re:stacks.

jeder, der irgendwie die möglichkeit hat in köln dabei zu sein, sollte dorthin!
Kristian
07.11.2011 - 11:40 Uhr
Kann David nur beipflichten. Gestern das Konzert in Hamburg war großartig, es wurde eindrucksvoll eine Definition von guter, facettenreicher Livemusik abgeliefert. Bon Iver ist eine einzigartige Band, Justin Vernon ein außergewöhnlicher Sänger und Musiker.
00D
07.11.2011 - 14:04 Uhr
Das Konzert in Hamburg war der Hammer! 9 Musiker auf der Bühne und bis auf die 2 Drummer alle mit mindestens 2 Instrumenten dabei (inklusive Beatboxing :) ). Musikalisch sehr facettenreich und auch nochmal um einiges kreativer als auf den Alben.

Highlights für mich: Perth, Holocene, Blood Bank, Re:Stacks.
Moonchild_27
07.11.2011 - 16:24 Uhr
Ja war mal wieder Super, imo war jedes Lied besser als auf CD was auch daran liegt das die Aufnahme auf der CD dermaßen grottig ist ohne Bums, als hätte man vergessen beim Hören der Musik die Boxen aus dem Verkaufskarton zu befreien. Aber es wird wohl trotz alle dem mein Album des Jahres.



Ralf Beckers
08.11.2011 - 01:33 Uhr
Moonchild_27
07.11.2011 - 16:24 Uhr
Ja war mal wieder Super, imo war jedes Lied besser als auf CD was auch daran liegt das die Aufnahme auf der CD dermaßen grottig ist ohne Bums, als hätte man vergessen beim Hören der Musik die Boxen aus dem Verkaufskarton zu befreien. Aber es wird wohl trotz alle dem mein Album des Jahres.

...

??? hmmm, wenn der sound schlecht ist, kann man eine cd ja kaum album des jahres nennen? aber für mich ist das album auch album des jahres, finde den sound auch perfekt. und LIVE und studio sind immer 2 dinge! der live sound ohne das feeling beim konzert passt auch nich immer, merkt man wenn man zuhause live-cds hört. da greif ich doch oft wieder zur album-cd..

ok?

Seite: « 1 ... 9 10 11 12 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: