David Hasselhoff - A real good feeling

User Beitrag
A.d.J.
10.04.2011 - 17:24 Uhr
roflollo

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
The Hoff Is Back!, 1. April 2011
Von Feuerstein
☆☆☆☆☆
Rezension bezieht sich auf: A Real Good Feeling (Audio CD)
Das neue Album von David "The Hoff" Hasselhoff erscheint in zwei verschiedenen Versionen, der "Standard Version" und der "Party Version".

Bei der hier vorliegenden Ausgabe handelt es sich um die Standard-Version. Vorweg, das Album ist sehr gut geworden und lohnt definitiv den Kauf!

Zu den Tracks im Einzelnen:

01) "It's A Real Good Feeling"

Eine Coverversion des bekannten Hits aus der Feder von Bernie Paul! David Hasselhoff hat dieses Lied einfach zu seinem Motto erklärt, weil es ein so gutes Gefühl sei, wieder da zu sein. Und das bringt er perfekt rüber. Wem dieser Song keine gute Laune macht, den versteh ich nicht. Eine super gemachte Neuversion, die Lust auf Sommer macht, auf gute Laune, auf The Hoff. Eines der Highlights des Albums.

02) "Hey, We Wanna Rock The World"

Eine englische Version des berühmten Eisbär-Songs, zuletzt veröffentlicht von den Puhdys & Jürgen Drews. Rockt auch auf Englisch, und ist hier top produziert.

03) "Keep My Dream Alive"

Klasse Uptempo Nummer!

04) "Lonely Days & Lonely Nights"

Ohrwurm pur! Erinnert schon sehr an bestimmte Hits von Wolfgang Petry oder Jürgen Drews, nimmt einen aber ab Sekunde 1 mit, und man hat es lange im Ohr. Spitze!

05) "You Are A Hero"

Eines der Highlights auf der gerade zuende gegangenen Tour. Erinnert etwas an "Crazy For You" und "YMCA", ohne diese aber "verboten" zu kopieren. Eine super Nummer, die den alten und den neuen Hoff sehr gut verbindet.

06) "Like The Seven Seas"

Tja, da bin ich noch unentschlossen. Nicht schlecht, aber irgendwie auch nicht begeisternd. Bisher Kategorie "Ok".

07) "California Girl"

Partynummer, die an die Zeiten Ende der 80er erinnert. Könnte auch - positiv gemeint - ein Song sein, der eigentlich für das 1989er Album geplant war, nur eben moderner produziert. Schön!

08) "Pina Colada Girl"

Eine weitere Partynummer, die sofort ins Ohr geht. Gefällt mir sehr gut!

09) "Heartbreak Café"

Schunkelballade, bei der ich anfangs skeptisch war, die einen aber auch in den Schunkel-Bann zieht. Kein Highlight des Albums für mich, aber definitiv ein Ohrwurm und schön gesungen.

10) "This Time Around"

Ein großartiges Lied! David Hasselhoff in ganz anderem Stil (Romantic Ballads), und das kann er auch! Toller Text, der auch auf seine Höhen und Tiefen anspielt, und verkündet "Diesmal schaffe ich es, diesmal wird alles gut". Eine Bereicherung für das Album! Toll!

11) "Looking For Freedom 2011"

Der Kulthit komplett neu produziert, neu gesungen. Toll! Einfach ein Klassiker, der hier etwas moderner daher kommt. Es ist gelungen, den Kultcharakter nicht anzutasten, und den Song dennoch etwas zu modernisieren. Danke, dass der Titel auf dem Album ist.

12) "Das Café an der Seine"

Eine deutsche Version von "Heartbreak Café" - braucht man das? Meines Erachtens ganz klar nein! Warum muss er deutsch singen? Für mich völlig überflüssig!

13) "Wir zwei allein"

Tolles Lied, eines der Highlights der Tour, aber hier tatsächlich in der alten Version von 1993 enthalten. Und das ist überflüssig!

14) "I'll Be Here With You" (with Bella Vida)

Eine Ballade zusammen mit seinen Töchtern, romantische schöne Ballade - klasse!

15) "It's A Real Good Feeling" (Malibu Mix)

Ein etwas anders arrangierter Mix des Titelsongs - Bewertung siehe oben. Klasse Song.

FAZIT:
Tolles Album mit winzig kleinen Abstrichen (alte Version von "Wir zwei allein", deutsche Version "Das Café an der Seine"). Absolute Kaufempfehlung!


roflollo

Album des Jahres
Gaywatch
10.04.2011 - 17:29 Uhr
Ich wüsste gerne mal den Unterschied zwischen dem "alten" und dem "neuen" Hoff, von dem bei Track 5 die Rede ist.
Hazzle da Hoff
10.04.2011 - 17:30 Uhr
Warum muss er deutsch singen?

Äh...vielleicht weil er die Wiedervereinigung gemacht hat?
I brake together
10.04.2011 - 17:32 Uhr
Danke, dass der Titel auf dem Album ist.

l000000000000000000000000000000l prust

Liebe Plattentester, von diesem Rezensenten könnt ihr was lernen!! Absoluter Hammer, der Typ.
noch ein anderen Kommentar der Amazon-Rezis
10.04.2011 - 17:35 Uhr
A REAL GOOD FELLING IST EIN SEHR SCHÖNES ALBUM MIT COOLEN PARTYNUMMERN ABER AUCH MIT SCHÖNEN ANDEREN NUMMER.



bringt es einfach auf den Punkt finde ich.
Goliath Hasselhoff
10.04.2011 - 17:36 Uhr
http://www.amazon.de/Das-Allerbeste-David-Hasselhoff/dp/B001EV9AP0/ref=sr_1_6?s=music&ie=UTF8&qid=1302448895&sr=1-6

Wieso fehlt hier "Crazy for you"? Als das Lied rauskam, war ich 7 und total begeisert davon!
Mafioso
10.04.2011 - 17:39 Uhr
Coverversion
Einziger wirklich neuer Song
Coverversion
Neuauflage eines alten Songs
Coverversion
Alter Titel einfach noch mal draufgehaun, merkt eh kein Schwein
Sein Kulthit neu produziert
Disco-Mix eines anderen Albumtitels
Clubmix-Mix eines anderen Albumtitels
Coverversion

So schnell hat man in der Schlager/Dance-Szene ein "neues" Album fertig.
Goliath Hasselhoff
10.04.2011 - 18:14 Uhr
Richelig interesting sind doch erst die ganzen Outtakes, die bereits durchs Internetz spuken.
Als da wären:

Alle drei zusammen
My Way (feat. Nancy Sinatra)
Schlürf mein'n Rotz (feat. Mana$$a$)
I Love Adolf
I Hate Adolf
Bekoten (eine spärliche Ukulele-Ballade, die sich zum Ende hin in ein nie da gewesenes, furioses Doom-Metal-Finale steigert)
Wo hab' ich nur die Packungsbeilage für mein Bekoten hingelegt, da stehen lebenswichtige Begebenheiten drin
Nicht lustig (feat. Obrac)

Stattdessen kommt da nur der übliche, zerbrochenefamilienfreundliche Schund auf das Album, sehr traurig.
Hoff
10.04.2011 - 19:22 Uhr
über 1000 Rezensionen (!)> vom Best-Of-Album


und insgesamt 5/ 5 :D
!?!
11.04.2011 - 19:00 Uhr
Die 1000 Rezis haben aber einen sehr hohen Unterhaltungsfaktor, sag ich euch!
?!?
11.04.2011 - 19:04 Uhr
Mag sein, aber wer will schon unterhalten werden...
Eric Flunder
14.04.2011 - 22:23 Uhr
aber escht ey
Fuchs
15.04.2011 - 09:39 Uhr
ich dachte das album heißt chuckles & mr.squeezy
fubu
15.04.2011 - 12:25 Uhr
endlich mal wieder ein richtiges gute-laune-album. nicht immer dieser verkopfte indiekram. alle, die das hier nicht abfeiern, sind verklemmte spießer mit stock im arsch.

DON'T HASSEL THE HOFF!!!!!!!
Tanztheater
15.04.2011 - 12:34 Uhr
Yeah, da sollten sich die grenzdebilen Indiekids hier im Forum mal ein Beispiel dran nehmen. Einfach mal Spaß haben und weniger Deprimucke hören.
Neytiri
15.04.2011 - 13:55 Uhr
Es ist von euch faktisch nicht zu belegen, warum David Hasselhoff qualitativ schlechter sein sollte als eure Schrammelcombos.
Daharka
15.04.2011 - 16:24 Uhr
Das Album ist der Renner, geklaute Schlagerbeats mit den schlechtesten klischeepoptexten die es gibt! Das ist so dreißt das es schon wieder witzig ist! Hochwertiger Partytrash ;) !

0/10 album
8/10 Partyfaktor!
Beifallklatscher
15.04.2011 - 16:36 Uhr
Unglaublich, Neytiri ist tatsächlich so weit gesunken, dass er/sie den unsäglichen Hasselhoff benutzt um seinen/ihren Hass gegen "Schrammelbands" mal wieder anzufeuern. Armselig, echt....
Harntown
15.04.2011 - 16:45 Uhr
1. It's A Real Good Feeling

Ein grandioses Intro: Komplexe Klangteppiche und ausgefeilte Sequenzen bauen eine unglaublich Düstere Atmosphäre auf. Der sozialkritische Text setzt dem Ganzen die Krone auf.


2. Hey, We Wanna Rock The World

Bekannterweise das Original zum Eisbären-Song der Puhdys. Hasselhoff hatte diesen Song bereits 1984 geschrieben wärend er mit KITT einen Turbo Boost über einen Lkw durchführte.


3. Keep My Dream Alive

Mir persönlich zu dystopisch und bösartig, aber David möchte für die vielen Emos in seiner Fanbase auch einen Song abliefern.


4. Lonely Days & Lonely Nights

Rein instrumentaler Gothic-Reggae mit Drum'n'Bass-Einlagen komplett ohne Percussion, dafür mit astreinen Vocals. Mal was anderes.


5. You Are A Hero

Diesen Song schrieb er über sich selbst, während er mit den eigenen Händen die Berliner Mauer zum Einsturz brachte.


6. Like The Seven Seas

Ein Spaziergang am Steinhuder Meer inspirierte ihm zu dieser Hymne über die Gefahren auf rauher See.


7. California Girl

David's Indie-Rock-Huldigung des Governators.


8. Pina Colada Girl

Traurige Geschichte über ein alkoholabhängiges Mädchen, das an einem Cheeseburger auf der Toilette erstickte und dabei gefilmt wirde.


9. Heartbreak Cafe

Endlich wieder ein sozialkritischer Text: David warnt vor ausuferndem Kaffeekonsum und die fatalen Wirkungen einer Überdosis Koffein!


10. This Time Around

Wieder ein kleines Instrumental mit Stakkato-Theremin-Klängen.


11. Looking For Freedom 2011

Endlich ein Remake zu dem Song, der Europa geeint hat. Es gibt Berichte, dass David mit diesem Song diesmal die Chinesische Mauer zum Einsturz bringen will.


12. Das Cafe an der Seine (Heartbreak Cafe German Version)

Leider wurde der Titel durch einen Druckfehler verstümmelt. Der Vollständigkeit halber müsste es heißen "Das Cafe an der seine Brieftasche verloren ging". Ein Song voller Abschiedsschmerz und Verlustangst, trotz kleiner grammatikalischer Schwächen.


13. Wir zwei allein

Schon der Titel dieses Songs vermittelt die große lyrische Stärke dieses Albums. Gekonnt und eloquent werden scheinbare Gegensätze sinnvoll in Einklang gebracht. Das ist ganz große Songwriting-Kunst!


14. I'll Be Here With You

Eine der schönsten Liebesballaden seit März 2011!


15. It's A Real Good Feeling (Malibu Mix)

Wer hätte das gedacht: Durch einen Remix von Marilyn Manson kommt in diesem Song plötzlich gute Laune auf. Man merkt: Der Sommer steht vor der Tür. Einziges Manko: Das Album ist schon zuende!
hoch
15.04.2011 - 16:58 Uhr
HAHA!
sehr geil!
h1ghfiv3
15.04.2011 - 17:19 Uhr
Errinert mich sehr stark an die neue Dredg
keenan
15.04.2011 - 17:24 Uhr
erinnert mich irgendwie an eine bibel...
Die Wahrheit
15.04.2011 - 18:07 Uhr
Besser als Radiohead auf jeden Fall!
Das ewige Radioheadbashing ist so 2003
16.04.2011 - 13:59 Uhr
Da lügern Sie getz aber!
2003 war alles besser (außer Radiohead natürlich)
16.04.2011 - 17:39 Uhr
David Hasselhoff > Radiohead
Sie Lüger du
16.04.2011 - 19:09 Uhr
@ 2003 war alles besser (außer Radiohead natürlich)
s. Posting um 13:59 Uhr
Du Lüger Sie
16.04.2011 - 20:35 Uhr
@Sie Lüger Du
s. Posting um 17:39 Uhr
Sie Lüger du
16.04.2011 - 21:34 Uhr
@ Du Lüger Sie
s. Posting um 13:59 Uhr
Du Lüger Sie
16.04.2011 - 21:39 Uhr
@Sie Lüger Du
s. Posting um 17:39 Uhr
Sie Lüger du
16.04.2011 - 21:46 Uhr
@ Du Lüger Sie
That is gelügert.
Du Lüger Sie
16.04.2011 - 21:59 Uhr
@Sie Lüger Du
Nein, das war total gewahrheitet!
Tanztheater
16.04.2011 - 22:39 Uhr
Jetzt hört mal auf mit der Fakerei hier! Wenn ihr nichts über das neue Smash-Album vom Hoff zu sagen habt, dann verpisst eucht.
Sie Rauer du
16.04.2011 - 22:43 Uhr
@ Tanztheater
Beruhigern Sie aber!
Du Genauer Sie
16.04.2011 - 23:34 Uhr
@Sie Rauer du
Echt mal getz. Ich stimmere voll zu.
Sie Schwätzer du
16.04.2011 - 23:43 Uhr
Dar verstimmern Sie gertzt arber.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: