Mick Harvey - Sketches from the book of the dead

User Beitrag
sugar ray robinson
05.04.2011 - 20:23 Uhr
Neues Album der Bad Seeds-Legende ist ziemlich großartig geworden. Kann mit den beiden anderen großen Singer/Songwriter-Alben 2011 durchaus mithalten (zumindest auf den ersten Blick).

Platte kommt am 2. Mai via Mute

http://www.mickharvey.com/biography.php

Die Objektivität
05.04.2011 - 20:27 Uhr
Und für jene die Harvey nicht kennen aber gleich entzückt werden wollen:

Out Of Time Man

Wenn ich das höre, kommt mir immer die gleiche Leichtigkeit und Schwingung in den Kopf, wie bei "The Passenger" von Iggy Pop.
stillill
05.04.2011 - 20:28 Uhr
super album. die perfekte ergänzung zu "let england shake".
Beirut____*79
05.04.2011 - 20:33 Uhr
'october boy' ist eine wunderbare hommage an rowland s.howard. und wenn man sich die abschiedsrede von mick harvey in der kirche am sarg rowland s. howard anhört, versteht man jede songzeile erst richtig_____

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: