Banner, 120 x 600, mit Claim

The Weeknd - House of balloons

User Beitrag
ano
29.03.2011 - 16:49 Uhr
Hype-Alarm. http://soundcloud.com/theweekndxo
Wer auf R'n'B steht, kommt daran diesen Frühling nicht vorbei.
yeah
29.03.2011 - 16:54 Uhr
hot 2011!

http://pitchfork.com/reviews/albums/15264-house-of-balloons/
Alvarez
29.03.2011 - 18:52 Uhr
Verdammte Kacke, jetzt gerate ich sogar an R'n'B.
hate
29.03.2011 - 19:15 Uhr
boah was für ein müll. ist mir unbegreiflich was für ein schwachsinn da von pitchfork in letzter zeit gehypet wird..
Mr. Ed
29.03.2011 - 19:25 Uhr
Klar, muss ja Mist sein, ist ja böser R'n'B und kein Gitarrengeschrammel. Da schreit der Provinzindie natürlich gleich Hype!
gefakter Stammuser
29.03.2011 - 21:28 Uhr
Man darf schon natürlich skeptisch sein bei einer Rezensionsseite, die James Blake 9/ 10 gibt. Und damit meine ich nicht Plattentests.
@gefakter Stammuser
29.03.2011 - 21:30 Uhr
Und damit meine ich nicht Plattentests.

Welche sonst von den etwa 90% aller ernstzunehmenden Plattenkritik-Magazine, die Blake eine ähnlich hohe Wertung gegeben haben?
gefakter Stammuser
29.03.2011 - 21:32 Uhr
Ich gebe einen Tip(p): 9.0 / 10
Lüdges Hund
29.03.2011 - 21:35 Uhr
Auftouren.de?
cip
08.04.2011 - 15:17 Uhr
So wenig Resonanz? Ich find's wirklich gut. Top produziert, innovativ, ohne dabei anstrengend zu sein. Musik für den Frühling. Ein bisschen front-loaded vielleicht.
fish
25.04.2011 - 14:58 Uhr
dieses mixtape ist NICHT überbewertet. herrlicher flow von a bis z, high for this + wicked games absolute überflieger songs. the morning auch super! aber schon klar, die indie crowd hier ist so offen, dass sie sich erst gar nicht an r'n'b heran traut... (siehe auch jamie woon: heisser anwärter auf das album des jahres, aber hier im forum kaum resonanz)
bass
28.07.2011 - 15:36 Uhr
boah, gerade nochmal angemacht. von vorne bis hinten großartiges tape.
Mr Right
08.08.2018 - 13:01 Uhr
Fantastisches Tape hat son tollen Vibe perfekt für das momentane Wetter.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8160

Registriert seit 23.07.2014

11.01.2021 - 20:29 Uhr
Immer noch klar sein bestes Release für mich. Ich liebe diese düstere, kaputte Stimmung.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6536

Registriert seit 26.02.2016

11.01.2021 - 23:04 Uhr
Absolut, das ist mit einigem Abstand sein bestes Werk.
Ich bin auf Spotify immer irritiert, dass bei "What You Need" das Aaliyah-Sample fehlt... nicht, dass es essentiell ist, aber ich habe den Song so kennengelernt und jahrelang verinnerlicht.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8160

Registriert seit 23.07.2014

11.01.2021 - 23:33 Uhr
Bei Spotity ist das ja soweit ich weiß die Version der Trilogy, für das Mixtape musste er sich ja nicht um die Samplerechte kümmern und hat sie fürs kommerzielle Release wohl nicht bekommen können.

Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie dunkel sich das für mich doch immer wieder anfühlt. Alleine "Coming Down", das ist schon echt finster.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: