Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Cybermobbing: Von Gossip Girl zu iShareGossip

User Beitrag
+++ Eilgesuch +++
23.06.2014 - 18:10 Uhr
Cybermobbing.Opfer

„Du Opfer bist so hässlich“, „Wenn das Deine Freundin ist, erschieß sie“ - gemeine Hetzereien im Internet, fiese Kommentare auf der eigenen Facebookseite – Cybermobbing tut weh und trifft die Opfer häufig tief. Immer wieder entscheiden sich Betroffene sogar dafür, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Sie fühlen sich allein und wissen nicht, was sie tun können um den virtuellen Albtraum zu beenden. Doch allein sind sie schon lange nicht mehr, die Zahl der Opfer steigt. Für eine öffentlich-rechtlichte TV-Produktion suchen wir Betroffene bzw. Eltern von Betroffene, die bereit sind mit uns über ihre Erfahrungen (auch anonymisiert) zu sprechen: hast Du aufgrund des Cyber-Mobbings die Schule gewechselt? Hat Ihre Tochter/Ihr Sohn derartige Probleme gehabt, wie sind sie damit umgegangen? Da das Thema sehr persönlich und zum Teil sehr heikel für die Betroffenen ist, besteht selbstverständlich die Möglichkeit, eines anonymisierten Drehs. Der Film versucht darzulegen, wie dramatisch ein paar unbedachte Zeilen im Netz für Betroffene seien können und welche Auswege es gibt – heraus aus der Cybermobbing-Falle.

http://komparse.de/Gesuch28264.htm

Bitte meldet Euch/ melden Sie sich idealer Weise mit Bild und ein paar kurzen Worten zu Eurer/Ihrer Geschichte unter
Laura wic.hst
28.09.2014 - 22:33 Uhr
http://www.zeit.de/2014/26/cybermobbing-pubertaet-erotikvideo/komplettansicht
Der WedIer
28.09.2014 - 22:42 Uhr
*wedel* *wedel*
Quelle
28.09.2014 - 22:47 Uhr
http://plattentests.de/forum.php?topic=65126&tgroup=0&seite=4
Perverser
28.09.2014 - 22:50 Uhr
Gibt es das Video irgendwo zu gucken
timlachs
28.09.2014 - 22:54 Uhr
bei youtube

Pedobear

Postings: 37

Registriert seit 12.08.2013

29.09.2014 - 05:01 Uhr
Aber Hallo!
tern
28.10.2014 - 11:41 Uhr
das tut mir echt leid
Würzburg
28.10.2014 - 11:42 Uhr
mies
Soziale Netzwerke
01.05.2015 - 17:06 Uhr
Cybermobbing trifft vor allem Frauen

http://www.sueddeutsche.de/digital/internet-der-neue-digitale-graben-1.2458879
die kontroverse meinung
02.05.2015 - 20:23 Uhr
Man kann als Frau doch auch ganz normal analog gemobbt werden, dafür muss niemand ins Internet gehen.

Hashtag: #offlinemobbing

Achim

Postings: 6288

Registriert seit 13.06.2013

02.05.2015 - 20:28 Uhr
http://www.sueddeutsche.de/digital/internet-der-neue-digitale-graben-1.2458879

aha. aber davon, dass sich frauen oft gegenseitig mobben, steht da natürlich nichts. lieber auf die digital natives einprügeln.

Achim.
Erst ein Sextape, dann Mobbing. Jetzt ist Tiziana tot
17.09.2016 - 22:48 Uhr
Monatelang hatte sie gekämpft, am Ende sah Tiziana keinen Ausweg mehr. Die 31-Jährige erhängte sich in der Wohnung ihrer Eltern, verzweifelt und völlig am Ende. Sexvideos von der jungen Frau waren gegen ihren Willen im Internet veröffentlicht worden und hatten sich rasend schnell verbreitet. Den Spott und die Häme ertrug die Italienerin am Ende nicht mehr. Selbst eine Klage vor Gericht und ein neuer Name halfen Tiziana nicht, aus ihrem Albtraum zu entkommen.

https://www.welt.de/vermischtes/article158212229/Erst-ein-Sextape-dann-Mobbing-Jetzt-ist-Tiziana-tot.html
CDU - ein intriganter Haufen
30.09.2016 - 11:40 Uhr
Neue Vorwürfe gegen Tauber: Merkels General unter Druck - aus Anstand zurücktreten? Vermutlich nicht...

http://www.focus.de/politik/deutschland/peter-tauber-unter-beschuss-fuer-merkels-general-wird-die-luft-duenn_id_6008097.html
CDU - ein intriganter Haufen
02.10.2016 - 20:50 Uhr
Mobber Tauber: Jeder normale Mensch denkt, er müsse zurücktreten - aber klar, Merkel stärkt ihm den Rücken

http://www.bild.de/wa/ll/bild-de/unangemeldet-42925516.bild.html
Kampagne gegen Hetze im Netz
04.04.2017 - 11:43 Uhr
SAT.1 widmet dem Thema Cybermobbing am 4. April einen ganzen Sendetag mit Magazin-Beiträgen und einem Spielfilm.

http://www.sat1.de/tv/augenauf
Der SAT.1 FILMFILM
04.04.2017 - 20:02 Uhr
Nackt. Das Netz vergisst nie.

Drama: Felicitas Woll legt sich als kämpferische Mutter mit einem Hacker und Erpresser an, der im Netz Nackfotos ihrer Tochter verbreitet.

realDonaldTrump

Postings: 569

Registriert seit 30.01.2017

09.07.2017 - 21:18 Uhr
Putin & I discussed forming an impenetrable Cyber Security unit so that election hacking, & many other negative things, will be guarded and safe. Questions were asked about why the CIA & FBI had to ask the DNC 13 times for their SERVER, and were rejected, still don't have it. Fake News said 17 intel agencies when actually 4 (had to apologize). Why did Obama do NOTHING when he had info before election?
Hass ist ihr Hobby
04.06.2018 - 20:54 Uhr
In der Radio-Bremen-Reportage "Hass ist ihr Hobby" taucht "Rabiat"-Reporter Dennis Leiffels tief ein in die bizarre Welt des Cybermobbing: Er spricht mit Tätern und Opfern, macht sich selbst zur Zielscheibe des Hasses. Ist das Internet tatsächlich ein rechtsfreier Raum? Nein, sagt Oberstaatsanwalt Thomas Goger von der Bamberger Zentralstelle für Cybercrime: "So anonym, wie viele Leute glauben, ist das Internet ja nicht. Jeder Täter hinterlässt irgendwelche Spuren." Tatsächlich? Gibt es wirklich Schutz vor Mobbingattacken?

Tausende sogenannter Hater vergnügen sich dabei, aus der eigenen Anonymität heraus oft zufällige Opfer zu piesacken. "Meistens sind das normale Menschen", sagt Luca Hammer, der die Hater-Szene seit Jahren beobachtet. Was treibt diese "normalen Menschen" um? Und wie leben die Opfer?

Katrina Reichert setzt sich für die Rechte Transse­xueller ein. "Man sollte Dich verga­sen" – solche Kommentare sind schon fast Alltag für sie. Aber seit ihre Adresse veröffentlicht wurde, schläft sie nur noch mit einer Waffe unterm Kopfkissen. "Einige der Morddrohungen nehme ich ernst."

Im beschaulichen Altschauerberg in der Nähe von Nürnberg erleben die gut 40 Bewohner Tag für Tag schieren Psychoterror. Inmitten des Dorfes lebt Rainer Winkler, im Internet nennt er sich "Drachenlord". Für die Hater ist er ein perfektes Opfer. Und mit ihm alle Dorfbewohner.

Täglich pilgern Hater nach Altschauerberg, fahren oft Stunden, um zu provozieren, Häuserwände zu beschmieren, Böller zu zünden, was dann wieder neue "humoristische" Videos hervorbringt. Die Nachbarn werden in das "Drachengame" gezogen – und sind verzweifelt. "Man geht einfach in einer Wut da raus, will es beenden, kann aber nichts erreichen." Thomas Schweighöfer hat seine Stellung verloren und ist in therapeutischer Behandlung, der Betreiber eines örtlichen Restaurants hat Nervenzusammenbrüche hinter sich.

Ob die Opfer von Cybermobbing tatsächlich alleine gelassen werden, überprüft Dennis Leiffels am eigenen Leib. Eine Äußerung auf Twitter genügt, um 1.500 Reaktionen aus der Hater-Szene zu provozieren: Beleidigungen, Verunglimpfungen, massive Versuche, sein Leben zu zerstören. Die zuständige Staatsanwaltschaft rät zur Anzeige. Nach wenigen Wochen bekommt er schon Post: "Die Ermittlungen sind eingestellt."


http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/rabiat/sendung/hass-ist-ihr-hobby-folge-5-102.html

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: