jetzt.de

User Beitrag
snötch
26.07.2003 - 00:00 Uhr
kennt jemand die site? glaub das ist ein jugendmagazin der f.a.z.
jedenfalls hab ichs heut gelesen und es war ein grosses interview mit gallagher noel drin!
Lukas
26.07.2003 - 00:05 Uhr
Die jetzt! war ja ursprünglich das gedruckte Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung, bis diese das skandalöserweise (jawohl!!!1) eingestellt hat. jetzt.de läuft aber (hauptsächlich als Community) weiter und die alte Printredaktion hat sich jetzt wohl zusammengetan und unter Federführung des Stern die Zeitschrift Neon herausgebracht. Die sagte mir allerdings (trotz Nora Tschirner auf dem Cover) nicht so sehr zu...
jajja
26.07.2003 - 19:07 Uhr
f.a.z. und jugendmagazin? *lach*
martha
26.07.2003 - 23:29 Uhr
de preke ist der beste.
felix
27.07.2003 - 01:15 Uhr
jetzt.de rules!
wirklich nette community.
bär
25.07.2007 - 17:34 Uhr
faz? meinst wohl eher die süddeutsche ;-)
afromme
25.07.2007 - 17:39 Uhr
Schnelle reaktion auf einen beitrag, der morgen 3 jahre alt wird :-D
Drei Jahre?
26.07.2007 - 01:34 Uhr
Na da kann aber jemand gut rechnen...
Jemand, der gut rechnen kann
26.07.2007 - 01:37 Uhr
Was ist da noch so, auf der Seite?
afromme
26.07.2007 - 22:32 Uhr
Vier Jahre, jaja.
Nicht ansatzweise genug geschlafen in letzter Zeit...
ffa
26.07.2007 - 22:42 Uhr
drei oder vier Jahre, ist doch scheiß egal. Die Seite! ja die Seite ist ein riesiger Treffpunkt, für peinlich, dümmliche Szeneindies und neurotische Gutmenschen. Soviel Geistiger Abschaum, könnte die unweigerliche Metamorphose zur Misanthropischen Grundeinstellung beschleunigen. Da lob ich mir PT.de, hier wird kein Hehl, um eigene Geistige Mangelerscheinungen gemacht.
spiegel
27.07.2007 - 08:00 Uhr

Da lob ich mir PT.de, hier wird kein Hehl, um eigene Geistige Mangelerscheinungen gemacht.

...wofür Du das beste Beispiel abgibst...
Patte
27.07.2007 - 12:17 Uhr
http://www.elitepartner.de/

*rülps* (echtzeit)
Das neue jetzt
21.12.2015 - 11:53 Uhr
http://mehrjetzt.tumblr.com/
Merkel-Jugend jetzt.de
28.11.2016 - 16:23 Uhr
Wie geht man mit extremen Meinungen um?
Oder sollte man sie besser meiden?

http://www.jetzt.de/gutes-leben/wie-man-mit-extremen-meinungen-umgeht
Faust im Rücken
28.11.2016 - 16:52 Uhr
Wie man mit 'extremen Meinungen' umgeht, zeigt sich hier bei PT: es wird gelöscht, was das Zeug hält und Stammuser gesperrt.
Merkel-Jugend jetzt.de
04.01.2017 - 12:04 Uhr
Zwei junge Menschen berichten von ihren Erfahrungen mit Racial Profiling in Deutschland.

http://www.jetzt.de/rassismus/erfahrungen-mit-racial-profiling-in-deutschland
Merkel-Jugend jetzt.de
17.01.2017 - 18:10 Uhr
In einem Auto mit einem Ausländerfeind und einem Flüchtling

Dass Flüchtlinge eine Bereicherung für die deutsche Gesellschaft sind, dass sie zu uns kommen, weil in ihren Heimatländern Krieg oder Armut herrscht und viele verfolgt werden, will er nicht einsehen. Und dass die Straftaten, die von Flüchtlingen begangen werden, gesunken sind und es dagegen immer mehr fremdenfeindliche Gewalt gibt, wie ich vor Kurzem in einem Zeitungsartikel gelesen habe, lässt ihn ebenso unberührt.

http://www.jetzt.de/politik/mitfahrgelegenheits-erlebnis-mit-auslaenderfeind-und-fluechtling
Komm schon, Baby
17.01.2017 - 18:27 Uhr
die Straftaten, die von Flüchtlingen begangen werden, gesunken sind

Statistikfälschungen. Hat sogar der Politiker Guido Reil (Ex-SPD, jetzt AfD) unlängst zugegeben!
Merkel-Jugend jetzt.de
04.02.2017 - 00:09 Uhr
Nachrichtenkonsum in der Ära Trump

Ich bin erschöpft wie schon seit langem nicht mehr. Und vielen meiner Freunde geht es so ähnlich: Wir alle lesen gefühlt gerade zu viel, um es verarbeiten zu können und befinden uns in einem dauerhaften Zustand der Erregung.

http://www.jetzt.de/donald-trump/nachrichtenkonsum-in-der-aera-trump
Smartphone-Sucht
04.02.2017 - 13:55 Uhr
Die armen Millennials.

Fürstbischof von Gurk

Postings: 392

Registriert seit 17.12.2016

04.02.2017 - 13:59 Uhr
Tja, da hilft eigentlich nur noch "Pfizer's Best" (Prozac) oder die klassische Notkeulung. Obwohl... Prozac erzielt eigentlich den selben Effekt.
Generation Y am Abgrund
04.02.2017 - 14:05 Uhr
"Wecker klingelt, Augen auf, Handy an, Twitter-App öffnen, schnell schauen, was Trump in der vergangenen Nacht wieder in die Welt gesendet hat."

"Verbunden mit den Push-Mechanismen, die in vielen Apps vorinstalliert sind, kann so ein kleines Handy einen ziemlich großen Druck aufbauen."

"Ziemlich genau dasselbe sagt mir auch Leonard Reinecke, Professor für Publizistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Den habe ich angerufen, weil ich das Gefühl habe, dass ich meinen Nachrichtenkonsum mittlerweile nicht mehr im Griff habe."

:D

Merkel-Jugend jetzt.de
05.02.2017 - 16:06 Uhr
Anna möchte nicht für einen AfD-Politiker arbeiten und bekommt für ihre Entscheidung viel Zuspruch – auch von Christian Ulmen.

http://www.jetzt.de/politik/afd-politiker-veroeffentlicht-jobabsage-junger-anwaeltin
Merkel-Jugend jetzt.de
14.02.2017 - 15:43 Uhr
Hitler-Doppelgänger in Braunau festgenommen

http://www.jetzt.de/netzteil/hitler-doppelgaenger-festgenommen
Merkel-Jugend jetzt.de
04.03.2017 - 15:48 Uhr
In seinem Buch "Unter Weißen" verarbeitet Mohamed seine Erlebnisse mit Rassismus.

http://www.jetzt.de/rassismus/interview-mit-mohamed-amjahid-autor-von-unter-weissen
Merkel-Jugend jetzt.de
20.03.2017 - 21:37 Uhr
Deutschtürken: Wie denken sie über Erdogan und die deutsche Politik?

http://www.jetzt.de/politik/deutschtuerken-wie-denken-sie-ueber-erdogan-und-die-deutsche-politik
Merkel-Jugend jetzt.de
28.03.2017 - 19:06 Uhr
Diskussion über Idealismus und Motivation mit Haupt- und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe

http://www.jetzt.de/arbeitsleben/diskussion-ueber-idealismus-und-motivation-mit-haupt-und-ehrenamtlichen-in-der-fluechtlingshilfe
Merkel-Jugend Jetzt.de
19.06.2018 - 20:12 Uhr
Zeigt Deutschland-Flagge!
Und zwar nicht nur zur WM – denn wir dürfen sie nicht den Rechten überlassen.

https://www.jetzt.de/meine-theorie/wir-muessen-der-afd-die-deutsche-flagge-wehnehmen
Generation Snowflake
13.09.2018 - 10:44 Uhr
Dann kam am Sonntag eine neue Nachricht. Ein Mann stirbt bei einem Streit zwischen zwei Männergruppen. Man weiß nicht viel, aber man weiß: Zwei Afghanen wurden wegen eines Anfangsverdachts festgenommen. Man sitzt vor dem Smartphone oder Computer und hofft im Stillen, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun haben möge, damit nicht noch mehr Wasser auf die Mühlen der rechten Propaganda laufe.

Dann, am Montagmorgen, die Erleichterung: Es war in Köthen nicht zu gewalttätigen Ausschreitungen gekommen, kein Mob hatte sich formiert, der ausländisch Aussehende durch die Straße hetzte.


https://www.jetzt.de/politik/warum-uns-nachrichten-ueber-rechtsextremismus-nicht-egal-werden-duerfen

Wirsindwaswirsind
13.09.2018 - 10:47 Uhr
Wahnsinn. Na­zis an jeder Ecke, die nur auf die nächste Bluttat warten, um hasserfüllt zu tausenden auf die Straße zu gehen.

Sorry, dieses Zerrbild ist nicht meine Lebenswirklichkeit.
Walter Stein
13.09.2018 - 10:48 Uhr
Das ist praktisch niemandes Lebenswirklichkeit, hier schreiben linke Millenials für ihre Filterblase aus linken Millenials. Die haben von den realen Problemen nicht so die Wahnsinns Ahnung. Naja. Vielleicht sind ihnen ihre Filterblasentexte auch mal peinlich, wenn sie erwachsen werden. Ich gehe davon aus.
Walter Stein
13.09.2018 - 10:57 Uhr
I bims der Faschotroll.
Walter Stein
13.09.2018 - 11:41 Uhr
Reales Problem: Obstipation.
Walter Stein
13.09.2018 - 11:44 Uhr
(Stein steht für steinhart, also meine Stuhlkonsistenz)
Walter Stein
13.09.2018 - 12:21 Uhr
So ist es !
Geflohen aus Syrien, eingesperrt im Jugendknast
23.11.2018 - 18:04 Uhr
Seit 2015 sitzen in den Jugendgefängnissen in Deutschland immer mehr Geflüchtete. Das verändert die Gefängniskultur.

https://www.jetzt.de/politik/gefluechtete-im-gefaengnis
Major (hatebreed)
23.11.2018 - 18:06 Uhr
Reine AfD-Propaganda...
Aras Bacho reloaded
25.02.2019 - 19:48 Uhr
Seit drei Jahren lebt unsere syrische Autorin in Deutschland, aber manches findet sie noch immer merkwürdig.

https://www.jetzt.de/politik/was-an-euch-deutschen-anders-ist-als-ich-dachte
Die Lösung
25.02.2019 - 19:53 Uhr
Einfach die hiesigen Faschos dazusperren und dann die Schlüssel wegwerfen. Fertig!
Aras Bacho reloaded
25.02.2019 - 20:29 Uhr
Aber auch andere Dinge sind hier merkwürdig. In Syrien dachte ich immer, kein anderes Land sei so weit entwickelt wie Deutschland. „Made in Germany“ war bei uns sehr wichtig, wenn das auf einer Maschine oder einem Elektrogerät stand, konnte man es beruhigt kaufen. Dementsprechend wollen viele junge Syrer unbedingt in Deutschland studieren, um auch so gute Sachen herstellen zu können. Seit ich hier lebe, habe ich festgestellt, dass ihr allerdings selbst gar nicht in Deutschland studieren wollt. Viele von euch gehen nach London oder in die USA und ich verstehe bis heute nicht, warum? Warum studiert man lieber im Ausland als in der eigenen Heimat? Eure Heimat ist sicher, hier kann man ohne Angst leben. Aber trotzdem wollt ihr alle weg.
@Die Lösung
26.02.2019 - 05:59 Uhr
Ließ nochmal nach, mit wen die deutschen Faschisten zusammengesperrt werden sollen. Danke.
Mit Rechten reden oder nicht?
05.03.2019 - 13:31 Uhr
Die Zeit des Redens ist vorbei
Der Trend, mit Rechten den Diskurs zu suchen, kippt in die gegenteilige Richtung. Warum?

https://www.jetzt.de/politik/mit-rechten-reden-oder-nicht
jetzt aber
05.03.2019 - 18:51 Uhr
https://www.jetzt.de/politik/mit-rechten-reden-oder-nicht

Der Artikel hätte genau so zur Wahl Trumps auf einer amerikanischen Seite erschienen sein können. Hier wird 1:1 der Sprachduktus kopiert, der dort in liberal-progressiven Universitäten ausgeheckt wurde.

Aber mittlerweile findet in Amerika ja bereits wieder ein Umschwung statt, was den Versuch angeht, solche Begriffe in den alltäglichen Sprachgebrauch der Mehrheit zu integrieren; von daher ist abzusehen, dass das auch hier nur eine Randerscheinung linker Webseiten und Blogs bleibt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: