Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

EMA - Past life martyred saints

User Beitrag
ano
25.03.2011 - 10:01 Uhr
California: http://www.youtube.com/watch?v=BacPDrDeY8U
The Grey Ship: http://www.youtube.com/watch?v=p2kgf-q6AMo

Album kommt im Mai
Leatherface
25.03.2011 - 19:36 Uhr
Meisterwartetes Album für mich momentan. Die Frau ist wahnsinnig und Wahnsinn.
ano
26.03.2011 - 10:07 Uhr
Wahrscheinlich würde eine junge Kim Gordon heute solche Musik machen.
Leatherface
26.03.2011 - 14:44 Uhr
Ich hab mir das Album Red State ihrer ehemaligen Band Gowns vorhin angehört. Mein Gott, ich kann mich nicht dran erinnern, wann ich das letzte mal so ne niedergeschlagene Platte gehört hab. Sehr spannend, aber auch sehr sperrig.
basddsa
10.05.2011 - 20:32 Uhr
Album erscheint bei uns am 3.Juni. Find's ziemlich geil. Hier kann man sich selbst vom Album überzeugen: Stream

Tracklist:

1. Grey Ship
2. California
3. Anteroom
4. Milkman
5. Coda
6. Marked
7. Breakfast
8. Butterfly Knife
9. Red Star
basddsa
10.05.2011 - 20:37 Uhr
Zum Reinhören empfehle ich California. Extrem geiler Song.
basddsa
10.05.2011 - 21:10 Uhr
Verdammt... Musste grad festellen, dass es den Thread schon gibt. Bitte also in den anderen Thread reinschreiben, ich verschiebe meine Postings mal.
Leatherface
10.05.2011 - 21:15 Uhr
Nach unzähligen Durchläufen über die letzten Wochen: Bestes Album 2011 so far. Highlights: California, Marked, Breakfast, Red Star, Milkman, Butterfly Knife....Ach, alle.
captain kidd
10.05.2011 - 22:47 Uhr
als würde pj harvey auf ihre schuhe schauen. 3/10.
ada
04.06.2011 - 01:13 Uhr
bin gerade von "marked" sehr angetan.. muss dem album wohl mal ne chance geben.
irgendwie höre ich eher yeah yeah yeahs raus als pj harvey.
basddsa
05.06.2011 - 18:34 Uhr
An die Yeah Yeah Yeahs musste ich auch sofort denken. Für mich bis jetzt das Album des Jahres. Werd mir wohl auch mal Gowns anhören.
Sick
06.06.2011 - 17:46 Uhr
Ich steh auf PJ Harveys Schuhe. 9/10.
ada
06.06.2011 - 19:06 Uhr
hab mir auch mal die red state von growns angehört. konnte aber bisher nur dem song rope was abgewinnen. sticht für mich klar heraus. der rest ist mir, wie oben ganz gut getroffen, zu sperrig. da gefällt mir die musik von ema um einiges besser.
nicko
15.06.2011 - 19:36 Uhr
Spitzen-Album, eigensinnig aber nach einigem Durchhören sehr fesselnd und mit tollen Melodien
Einzelkind
22.06.2011 - 22:59 Uhr
Im September in Deutschland auf Tour. Was man so von Gowns hörte, lässt ja auf ein ziemlich intesives Live-Erlebnis hoffen.
basddsa
23.06.2011 - 23:06 Uhr
Wednesday 21 September 2011
EMA with Ganglians
Atomic Café Munich, Germany

Saturday 24 September 2011
EMA
Gebäude 9 Cologne, Germany

Sunday 25 September 2011
EMA
Hafen 2 Offenbach, Germany


Samstag in Köln, sehr schön.
saihttam
22.07.2011 - 14:23 Uhr
und Sonntag im Hafen in Offenbach, auch sehr schön!
wann kommt hier endlich mal ne rezi?
Einzelkind
22.07.2011 - 15:22 Uhr
Bin mal gespannt, ob es da im Hafen auch so unglaublich voll wird wie bei Asobi Seksu, wo ungefähr 20 Leute kamen.
musie
25.07.2011 - 09:07 Uhr
sehr gutes album. wie auch das album von Love Inks. haben wir hier schon zwei vergessene perlen 2011? ;-)
basddsa
21.09.2011 - 18:31 Uhr
Video zu Marked: http://www.youtube.com/watch?v=RaP0gLYDXBE

Album des Jahres aktuell noch, auch wenn Submotion Orchestra na dran sind.
saihttam
26.09.2011 - 19:19 Uhr
Tolles Konzert gestern in Offenbach! hat richtig spaß gemacht. sehr sympathisches Auftreten, alles gespielt was wichtig wäre, dazu sogar noch ein song den sie nach eigener aussage noch nie live gespielt hat.

und @Einzelkind: es waren ja dann doch ein paar mehr leute da als nur 20 ;)
Harfentrulla
26.09.2011 - 19:33 Uhr
Oh Gott nicht schon wieder so eine Trulla!
basddsa
26.09.2011 - 19:41 Uhr
Ich bin sehr neidisch auf dich saihttam...
Einzelkind
27.09.2011 - 10:04 Uhr
Ja, war wirklich ein tolles Konzert. Dazu noch Add It Up von den Violent Femmes gecovert und einen Gowns-Song aus der Mottenkiste geholt.
Leatherface
29.09.2011 - 19:07 Uhr
Ein paar sehr hübsche Empfehlungen von EMA
qwerty
29.09.2011 - 19:09 Uhr
Schon längst angeschaut!
basddsa
15.10.2011 - 11:00 Uhr
http://stereogum.com/843532/watch-ema-cover-the-violent-femmes-add-it-up/video/
basddsa
02.11.2011 - 12:53 Uhr
Warscheinlich habt ihr's eh alle schon gesehen, aber ich poste hier trotzdem mal den Link um das Album wieder zu pushen.

http://pitchfork.com/news/44483-new-ema-angelo/
saihttam
08.11.2011 - 00:21 Uhr
sehr schöne Session für die Concert-à-emporter-Serie:
http://www.blogotheque.net/2011/11/07/ema/
angucken!!!
0 friends bei facebook
25.11.2011 - 09:17 Uhr
Zur Anprangerung von plattentests.de
koe
25.11.2011 - 12:16 Uhr
Hu, da muss man sich aber schon reinhoeren.... .
Irgendwie ist mir die Stimmung gerade zu apathisch und unaufgeregt.
Ist das auf Albumlaenge aehnlich? (Kenn jetzt nur California und the Grey Ship).
eric
25.11.2011 - 12:47 Uhr
Das Album zündet etwas später. Ist aber echt 'ne Perle. Und teilweise recht verstörend, am Stück, ja.
Demon Cleaner
25.11.2011 - 13:06 Uhr
Das braucht schon ein bisschen, das Album. Allein die Texte sind aber großartig.
Mein ständig wechselnder Favorit ist derzeit "Anteroom".

25.11.2011 - 19:34 Uhr
halt die fresse basddsa!
Demon Cleaner
09.01.2012 - 13:06 Uhr
Sehr schöne Rezension!
sportsbruder
09.01.2012 - 13:32 Uhr
stimmt das mit den 21 jahren in der rezension? singt sie zwar in california, habe aber gehört, sie wäre bereits 28. weiss da jemand genaueres?
basddsa
09.01.2012 - 13:36 Uhr
Sie ist 21. Album des Jahres für mich. 10/10
EMA is Erika M. Anderson, a 28-year-old South Dakota native
09.01.2012 - 14:06 Uhr
mittlerweile ist sie 28.
basddsa
09.01.2012 - 14:18 Uhr
Oh, doch schon 28 ^^
Sni
09.01.2012 - 18:32 Uhr
Marked ist genial
saihttam
09.01.2012 - 21:21 Uhr
späte Gerechtigkeit, schöne Rezension.
Album des Jahres auch bei mir!
saihttam
10.03.2012 - 17:44 Uhr
gibt ja mittlerweile ne neue single:

http://vimeo.com/36009480

10.03.2012 - 17:49 Uhr
wayne
The Triumph of Our Tired Eyes
13.06.2012 - 09:15 Uhr
California ist nicht nur ein Song, das ist mehr ein Lebensgefühl. So verdammt gut.

I'm just 22, I don't mind dying.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7627

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2021 - 23:13 Uhr
Stereogum-Feature zum 10-Jährigen

An manchen Stellen wäre noch etwas mehr Produktion gut gewesen. Bei "Milkman" denke ich mir immer, der hätte richtig lärmen können, wirkt so etwas zu zahm.
Die ersten beiden Tracks sind natürlich aber göttlich.

Randwer

Postings: 1857

Registriert seit 14.05.2014

13.05.2021 - 12:51 Uhr
Dann leg ich die Scheibe doch gleich mal wieder auf.

humbert humbert

Postings: 2295

Registriert seit 13.06.2013

01.09.2021 - 13:48 Uhr
Ich höre das Album gerade wieder. Tolles Werk. Die soll unbedingt mal wieder ein Album rausbringen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: