Talk Talk - Laughing stock

User Beitrag

Voyage 34

Postings: 728

Registriert seit 11.09.2018

26.02.2019 - 21:45 Uhr
War es, ein würdiger Abend!

VelvetCell

Postings: 1822

Registriert seit 14.06.2013

26.02.2019 - 21:46 Uhr
Ja, hat Spaß gemacht. Trotz des traurigen Anlasses.

Mayakhedive

Postings: 1613

Registriert seit 16.08.2017

26.02.2019 - 21:47 Uhr
Danke auch nochmal von mir. Gute Nacht und bis nächstes Mal.
fakeboy
27.02.2019 - 23:15 Uhr
Laut Wikipedia landete nur etwa 20 Prozent der Musik, die für Laughing Stock aufgenommen wurde, schliesslich auf dem Album. Man darf gespannt sein, ob jemals weitere Teile dieser Sessions in irgendeiner Form veröffentlicht werden.
Spirit of Eden
27.02.2019 - 23:52 Uhr
Auf Platz 8 der amazon-Charts

RIP M Hollis
Spirit of Spring
27.02.2019 - 23:55 Uhr
Lol, das Album von Mark Hollis ist dort auf Platz 18.

Na dann viel Spaß mit diesem äußerst sperrigen Album! Gebt der Musik viel Zeit.

saihttam

Postings: 1516

Registriert seit 15.06.2013

28.02.2019 - 01:59 Uhr
Wirklich schwer zu sagen, ob Spirit of Eden oder Laughing Stock intensiver und emotionaler für mich ist. Die Spirit ist sicherlich etwas leichtgängiger, aber die hier ist noch markanter und konsequenter in ihrer Einbettung von Stille. Am besten man hört sie eh direkt hintereinander. Danach braucht man dann aber auch erst mal ne längere Pause, um wieder von diesem Trip runterzukommen.

Bei The Colour of Spring wäre ich auch gerne dabei. Auch It's My Life ist ein super Pop-Album, das eine Session verdient hat.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20275

Registriert seit 07.06.2013

08.03.2019 - 22:02 Uhr
Wow. Ich glaub das Album kriegt mich gerade vollends... Wahnsinn!
Don't let these hands sharpen your eyes
08.03.2019 - 22:35 Uhr
Mein Dank gebührt den Mars Volta Dudes für die Empfehlung vor vielen Jahren. Angeblich fungierte The Laughing Stock als Inspiration für das erste Stück des Amputechture Albums.

VelvetCell

Postings: 1822

Registriert seit 14.06.2013

12.03.2019 - 13:16 Uhr
Nanu? Plötzlich gibt es das Album auch bei Spotify. Schön! Denn es ist auch perfekt bei längeren Auofahrten.

Huhn vom Hof

Postings: 1913

Registriert seit 14.06.2013

17.03.2019 - 23:59 Uhr
fakeboy
27.02.2019 - 23:15 Uhr
Laut Wikipedia landete nur etwa 20 Prozent der Musik, die für Laughing Stock aufgenommen wurde, schliesslich auf dem Album. Man darf gespannt sein, ob jemals weitere Teile dieser Sessions in irgendeiner Form veröffentlicht werden.


2 (krude) Outtakes gab es ja 2001 auf der Compilation "Missing Pieces". Es wäre aber in der Tat interessant, weiteres Material aus den LS-Sessions zu Gehör zu bekommen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20275

Registriert seit 07.06.2013

18.03.2019 - 11:09 Uhr
Schön, dass es jetzt bei Spotify ist.
Jetzt müssen die nur noch den hässlichen Fehler aus der "Spirit of Eden" rausnehmen.

saihttam

Postings: 1516

Registriert seit 15.06.2013

18.03.2019 - 12:45 Uhr
Der ist wirklich schlimm. Hat mit letztens den Genuss von Eden ziemlich vermiest.
BWL-Student
18.03.2019 - 13:24 Uhr
Lachende Aktie.

Ganz schön blöder Titel.
Ehrenamtlicher Übersetzer
18.03.2019 - 13:52 Uhr
Laughing Stock= Lachnummer

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6371

Registriert seit 23.07.2014

18.03.2019 - 15:09 Uhr
Was hat die Eden denn für einen Fehler?
Lachnummer
18.03.2019 - 15:18 Uhr
Was hat die Eden denn für einen Fehler?

Bei Spotify ist nur der Single Edit von "Eden" drauf...

saihttam

Postings: 1516

Registriert seit 15.06.2013

18.03.2019 - 15:27 Uhr
Zu Beginn von Eden läuft noch mal die letzte Minute von The Rainbow. Das heißt, der Übergang ist komplett verhunzt. Und gerade der ist ja eigentlich bei den ersten drei Tracks essentiell.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20275

Registriert seit 07.06.2013

18.03.2019 - 17:56 Uhr
Jepp. Schlimm.

Huhn vom Hof

Postings: 1913

Registriert seit 14.06.2013

20.03.2019 - 19:23 Uhr
An manchen Tagen ist mir "New Grass" zu lang, aber das macht der schöne, minimalistische Ausklang "Runeii" wieder wett.

Mark Hollis' Soloalbum finde ich nen Tacken zu leise.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20275

Registriert seit 07.06.2013

19.01.2020 - 00:18 Uhr
Versteh grad echt nicht mehr, wieso ich das Album mal als deutlich schwächer wie "Spirit of Eden" empfand. Vielleicht fand ich den Vorgänger wegen der fliessenden Übergänge und auhc sonstiger höher Homogenität als deutlich einheitlicher. Naja.
Jedenfalls ziemlich nach ran an "Spirit of Eden" gerückt und damit dann schon irgendwie im Meisterwerks-Bereich inzwischen.

MopedTobias

Postings: 14012

Registriert seit 10.09.2013

19.01.2020 - 00:40 Uhr
Ich bin kein großer Fan vom sperrigen Opener und auch in "Taphead" kam ich nie ganz rein. Meisterwerk ohne Frage, aber beim Vorgänger funktioniert alles ein entscheidendes Stück fließender und zugänglicher.

Huhn vom Hof

Postings: 1913

Registriert seit 14.06.2013

19.01.2020 - 00:43 Uhr
"Spirit of Eden" ist wie ein Spaziergang im Paradies.

Given To The Rising

Postings: 2075

Registriert seit 27.09.2019

19.01.2020 - 00:50 Uhr
Den Eindruck habe ich bei Antennas To Heaven von GY!BE.

dreckskerl

Postings: 1671

Registriert seit 09.12.2014

19.01.2020 - 00:52 Uhr
Ich finde Spirit of Eden als ganzes Album verdammt perfekt. "Spaziergang im Pradies" trifft es ganz gut.
Einer der besten Alben ever.


Laughing Stock ist nicht ganz so geschlossen, hat aber auch sensationelle Tracks.






dreckskerl

Postings: 1671

Registriert seit 09.12.2014

19.01.2020 - 01:07 Uhr
Ich nerve jetzt wieder mit Referenzen zu altem Kram, aber höre gerade Neu! DAS Krautwerkmeisterstück VON 1972, das hatte Mark Hollis sicher auch im Plattenschrank.

Beispiel: Weissensee

https://www.youtube.com/watch?v=-Gm3lsDxgFg

Voyage 34

Postings: 728

Registriert seit 11.09.2018

19.01.2020 - 11:20 Uhr
Laughing Stock, Spirit of Eden, Colour of Spring und Mark Hollis sind für mich die wahren 10/10er Alben. Ich dachte ivorher ich kenne viel, aber das hat mir eine andere Welt der Musik eröffnet um ehrlich zu sein.

Zappyesque

Postings: 179

Registriert seit 22.01.2014

19.01.2020 - 11:34 Uhr
wunderschöne Scheibe. Beeindruckend wie die kleinen klanglichen Details immer langsam den Bogen spannen, zusammenwachsen um die Komposition zu formen. Es wird vorher aber nichts weggeben, sondern erschließt sich immer erst im Laufe der Zeit.

Bezüglich Neu!: Ich sehe das persönlich nicht viele Parallelen. Eine gewisse Monotonie mit hypnotisierender Wirkung ist evtl. ein gemeinsamer Nenner, aber für mich kommt Neu! (vor allem auch anhand von Weissensee gut dargestellt) nie über den typischen Krautrock Jam hinaus. Vom Songwriting her völlig belanglos mMn.

dreckskerl

Postings: 1671

Registriert seit 09.12.2014

19.01.2020 - 12:26 Uhr
Richtig, die Parallele sah ich auch in der Stimmung und im Klang, sonst sicher weniger.

Songwriting ist bei Neu im klassischen Sinne in der Tat nicht viel, aber die Sounds und Ideen und Melodien und Beats sind für mich mehr als typischer Krautrockjam.

Aber off topic.
Laughing Stock ist der letzte Teil des magischen Triples...lief bei mir eben noch, es ist einfach wundervoll.

Huhn vom Hof

Postings: 1913

Registriert seit 14.06.2013

25.01.2020 - 15:24 Uhr
Wirklich eine wunderschöne, einzigartige Platte. Auch Mark Hollis' schwer zu fassendes Soloalbum hat mich neulich überzeugt, nach mehreren Anläufen.

Ein Ranking der Alben von Talk Talk:
1. Spirit of Eden 10/10
2. Laughing Stock 10/10
3. The Colour of Spring 9/10
4. It's My Life 8/10
5. The Party's Over 6/10

Ein bisschen schade dass es nicht noch mehr Alben gab.

MopedTobias

Postings: 14012

Registriert seit 10.09.2013

25.01.2020 - 16:12 Uhr
Ich glaub, ich find "The colour of spring" einen kleinen Tacken besser als die "Laughing stock":

1. Spirit of Eden 9,5/10
2. The colour of spring 9/10
3. Laughing stock 8,5-9/10
4. It's my life 7,5/10

Das Debüt hab ich nie gehört, aber hab offenbar auch nicht viel verpasst.

Huhn vom Hof

Postings: 1913

Registriert seit 14.06.2013

25.01.2020 - 17:50 Uhr
Das Debüt hab ich nie gehört, aber hab offenbar auch nicht viel verpasst.

"Have You Heard The News?" ist sehr zu empfehlen, dieser Song kann mit späteren Großtaten mithalten.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20275

Registriert seit 07.06.2013

25.01.2020 - 18:11 Uhr
Derzeit wohl:

The Colour of Spring 8/10
Spirit of Eden 10/10
Laughing Stock 9/10

Huhn vom Hof

Postings: 1913

Registriert seit 14.06.2013

12.02.2020 - 15:31 Uhr
Es gibt wohl kein Album, bei dem ich mich mehr über eine Deluxe-Edition freuen würde. Wenn doch angeblich so viel aufgenommen wurde, was es nicht auf "Laughing Stock" geschafft hat, wäre es doch schön, die unveröffentlichten Aufnahmen endlich herauszubringen. Vielleicht nächstes Jahr als "30th Anniversary Edition"? *wünsch*

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20275

Registriert seit 07.06.2013

12.02.2020 - 15:40 Uhr
Geht mir ähnlich. Auch gern alle Sessions zu "Spirit of Eden" als 67-CD-Box. :)

Mayakhedive

Postings: 1613

Registriert seit 16.08.2017

12.02.2020 - 15:44 Uhr
Ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich die ganzen Session-Aufnahmen wirklich bräuchte. Am Ende würde das dieses gigantische Album nur entmystifizieren und das Risiko würde ich nicht eingehen wollen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20275

Registriert seit 07.06.2013

12.02.2020 - 15:48 Uhr
Am Ende würde das dieses gigantische Album nur entmystifizieren und das Risiko würde ich nicht eingehen wollen.

Ach weiss ich nicht... ich glaube selbst wenn man alle Session kennen würde, wäre beim Auflegen des Albums denk ich trotzdem wieder das Gefühl da. Ich hab auch letzten 5 Stunden Behind-The-Scenes von "Twin Peaks Season 3" gesehen und weiss jetzt, wie so ziemlich jede Szene gedreht wurde... weniger faszinierend finde ich das Ergebnis dadurch nicht.

Zappyesque

Postings: 179

Registriert seit 22.01.2014

12.02.2020 - 16:53 Uhr
Ich glaube an das Gegenteil; in dem man mal wirklich sieht wie viele musikalische Gedanken weggelassen wurden und wie sehr sich initiale Ideen im Laufe der Zeit in Form und Gestalt verändert haben, könnte zu noch mehr Wertschätzung dieser Musiker führen. Ich persönlich finde den Einblick in einen Schaffensprozess immer äußerst spannend.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: