Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Josh T. Pearson - Last of the country gentleman

User Beitrag
The Triumph of Our Tired Eyes
07.03.2011 - 17:56 Uhr
Vermutlich mein erstes Lieblings-Album des Jahres. 7 Songs, 1 Stunde Musik. Traurig, lyrisch, wunderschön. Bitte alle hören und lieben.
The Triumph of Our Tired Eyes
09.03.2011 - 09:15 Uhr
Reisst einem das Herz raus...
markus
10.03.2011 - 19:24 Uhr
geht mir genau so! tolles album.
mark
10.03.2011 - 19:25 Uhr
hier gibt es noch keine rezension, wie ich sehe? kommt hoffentlich noch. :)
Thomas
11.03.2011 - 13:37 Uhr
Schaut doch hier schon mal nach und hört dem guten Mann mal beim Predigen zu:

http://www.zoolamar.com/2011/03/10/josh-t-pearson-akustische-andacht-allmachtig-amen/
tja...
11.03.2011 - 15:54 Uhr
war ja leider nicht anders zu erwarten. wahrscheinlich "ausgesiebt". dafür wird lieber tokyo hotel, aguilera oder sonstwas unglaublich relevantes gemacht.
wenigstens bekommt sie woanders eine entsprechende berücksichtigung
captain kidd
12.03.2011 - 10:29 Uhr
finde es jetzt noch nicht sooo toll. seine band früher - da hatte ich mal ein lied auf einer mix-cd. fand ich ganz geil. aber irgendwie zu südstaatig...
The Triumph of Our Tired Eyes
14.03.2011 - 19:18 Uhr
Also ich bin bei jedem Hördurchgang aufs Neue begeistert. Nur schon "Sweetheart, I Ain't Your Christ" hat so viel Herzblut und Gefühl, dass es weh tut.
Pascal
16.03.2011 - 21:33 Uhr
Meine Güte, ist das großartig.
Pascal
16.03.2011 - 21:35 Uhr
Hat was von dieser einzigartigen Atmosphäre eines David Thomas Broughton auf der "Complete Guide".
rhdf
17.03.2011 - 11:44 Uhr
muss ich dann wohl mal auschecken, was
P4K
05.04.2011 - 20:25 Uhr
vergibt vernichtende 4.0
stillill
05.04.2011 - 20:28 Uhr
auch die dürfen mal irren;)
kingsuede
05.04.2011 - 20:29 Uhr
Viel besser ist sie leider nicht.
NME
05.04.2011 - 20:49 Uhr
10/10
äffchen
05.04.2011 - 22:31 Uhr
Würd's gern toll finden, aber irgendwie will's (noch?) nicht so richtig zünden. Muss man da besonders auf die Lyrics achten?
The Triumph of Our Tired Eyes
06.04.2011 - 18:39 Uhr
Auf die Lyrics achten und es hilft auch, wenn man sich in einer ähnlichen Stimmung befindet, wie sie auf dem Album verbreitet wird.
Harald
13.04.2011 - 16:13 Uhr
Wahnsinn! Meine Lieblingsplatte des Jahres.
The Triumph of Our Tired Eyes
04.11.2011 - 12:23 Uhr
Nur zur Info: Auf der Vinyl-Ausgabe des Albums ist noch der Titeltrack "Last of the Country Gentlemen" enthalten. Der Song ist musikalisch wie textlich ein ziemliches Schlüsselstück und macht die Platte noch ein bisschen besser. Zusätzlich zur schwarzen Scheibe liegt auch noch das Album inklusive dem Titeltrack auf CD bei. Warum dies nicht die normale Verkaufsversion der CD-Ausgabe ist, kann ich mir auch nicht erklären. Soll nur heissen, wer es noch nicht besitzt, unbedingt die Schallplatte kaufen. Da habt ihr den einen, wichtigen Song mehr drauf und auch wenn ihr keinen Plattenspieler besitzt, sieht das Cover inklusive Bart und Obenohne-Frau im Grossformat natürlich noch ein klein wenig besser aus:)

Peter M

Postings: 9

Registriert seit 09.03.2018

01.04.2018 - 19:09 Uhr
Scheint ne neue Platte auf den Markt gebracht zu haben.
Bin gespannt, ob diese hier besprochen wird.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: