Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Nick Olivieri / Mondo Generator

User Beitrag
Jesus
23.07.2004 - 16:31 Uhr
Der Typ ist witzig! Doch er hat ein schwehres Problem! Er muss auf jedem Konzert/Festival seinen kleinen Pimmel rausnehmen obwohl keiner Ihn sehen will...
der gott des forums
23.07.2004 - 16:37 Uhr
verwechselst du dich da nicht eventuell mit ihm, mein sohn?
Lepra
25.07.2004 - 22:07 Uhr
Hilf mir, G.G.!
das darf doch nicht wahr sein, dass Ihr den gleich als Irren darstellt, kleines Gewaltproblem, werte PlattentestlerInnen?
also bitte...
Greylight
26.07.2004 - 00:42 Uhr
@Obrac
Der Mann gehört in eine Klapse und nicht auf eine Bühne.

Tz, sei mal nicht so radikal. Wozu gibt es Drogen-Reha? Da wäre Oliveri besser aufgehoben.
...
26.07.2004 - 14:11 Uhr
har har, news von der oliveri-front:

July 24 Rex Mail
To My Friends (Past, Present, and Future) of Italy,
Im sorry to have to cancel the accoustic show in Cervia. (Sorry Davide) I have never in 16 years of playing shows and touring canceled. I am extremely angry about this and will make it up to you. The truth is I was asked to leave the bus we have been touring on, and was left on the side of the road in Germany somewhere. Well, 24 hours later the rain has stopped and I am dry and alive in Zurich.(Awaiting the next show) I will see you in Italy at the Rock Palast Festival with my band Mondo Generator.

Ciao,
Nick Oliveri
Obrac
26.07.2004 - 17:18 Uhr
lol, aus dem Bus geschmissen haben sie ihn. Richtig so!
desaparecido
26.07.2004 - 17:44 Uhr
"Tz, sei mal nicht so radikal. Wozu gibt es Drogen-Reha?"

naja nur dass man erstmal eine entgiftung machen würde und die in deutschland zumindest häufig in geschlossenen speziellen Drogenstationen gemacht werden, die aber zu einer Psychiatrischen Klinik gehören... also irgendwie das gleiche oder? *g*
floro
17.01.2005 - 08:55 Uhr
kranker scheiß, mondo generator live in bologna independent days 04.09.04, sehr geil. nur schade dass bei 300 leuten nur etwa 10 richtig schön durchdrehten.

sonst mit von der partie: mark lanegan band, franz ferdinand, sonic youth, i find des suppa.
rudolf from hell
18.01.2005 - 11:26 Uhr
Nic ist einer der wenigen Menschen, denen ich wirklich gern mal so richtig fett eine in die Fresse hauen möchte!!! Sowas von aggressiv, dass Arschloch. Vollgekokster Drecksack!!
...
18.01.2005 - 11:41 Uhr
erstmal namen richtig schreiben lernen, dann wiederkommen.
floro
18.01.2005 - 17:07 Uhr
@ rudolf from hell

da du nick ja sicher persönlich kennst und daher auch weißt wie aggressiv er privat ist, kann man dir nur zustimmen.

eine ordentliche portion aggressivität auf der bühne ist nie falsch
...
18.01.2005 - 17:22 Uhr
"eine ordentliche portion aggressivität auf der bühne ist nie falsch"

dem mischer 'ne blutige nase hauen, weil man im koks-rausch nichts mehr checkt allerdings schon...
cds23
18.01.2005 - 17:52 Uhr
mag ich nicht so sehr!versteh nicht warum der sich die chance seines lebens selber kaputt gemacht hat indem der bei queens of the stone age aufhört.Mondo generator is einfach nicht halb so cool wie qotsa!
floro
18.01.2005 - 17:56 Uhr
@ ...

ok, das wusste ich nicht, sicher falsch sowas.

wenns nur einmal vorgekommen ist, verzeihbar.
hat sich ähnliches schon öfter zugetragen?



...
18.01.2005 - 18:13 Uhr
naja. nick ist sicher ein kleiner hitzkopf. was wohl auch einer der gründe ist, warum er bei qotsa raus ist. wir haben ihn mal zu zweit interviewt und da war er absolut ruhig und ausgeglichen und so. wenig später auf der bühne war er eben das komplette gegenteil und hat dem mischer eine verpaßt. und josh homme meinte irgendwann mal, er hätte keinen bock, sich ständig beim publikum zu entschuldigen, weil nick die leute von der bühne aus mit flaschen bewirft.

trotzdem ist rudolphs aussage natürlich bullshit.
floro
18.01.2005 - 18:24 Uhr
@ ...

meine erinnerungen werden aufgefrischt, wurde nick da nicht von seinen kollegen von mg vom tourbus rausgeworfen, sodass er per autostop zum nächsten konzert kam? oder irre ich mich jetzt komplett?
...
18.01.2005 - 18:27 Uhr
genau die story war das. konzert in trossingen, nick dreht ab, band entschuldigt sich tausendmal beim publikum, nick sieht seine schuld nicht ein, fliegt aus dem tourbus, kommt irgendwie zum übernächsten gig nach zürich, wo zwar alle zusammen sind, aber nicht zusammen auftreten wollen, bevor sich nick bei der band nicht entschuldigt. macht er nicht und spielt 'ne solo-show. zurück in den usa gibt es einen split und er sucht sich neue leute für mondo generator.
floro
18.01.2005 - 18:30 Uhr
genau, zu dem zeitpunkt hatte ich echt angst, dass sie in bologna nicht auftreten würden.

dafür sagten dEUS im letzten moment ab, schantan
rudolf from hell
20.01.2005 - 02:00 Uhr
Ich habe das alles live gesehen und muss echt sagen, hab noch nie so ein zugekokstes Riesen - Arschloch gesehen!! Der hätte sollen von den Zuschauern richtig schön auf die Schnauze bekommen!!
floro
20.01.2005 - 17:12 Uhr
ich glaube nicht, dass koks an diesem verhalten schuld ist. zumindest nicht der konsum an dem abend, höchstens die langzeitwirkung.
...
20.01.2005 - 17:26 Uhr
@rudi:
ich hab das auch gesehen. und er war eine stunde vorher noch der netteste kerl der welt.
bartel (d.E.)
20.01.2005 - 17:35 Uhr
...sollte sich mal auf Asperger untersuchen lassen, der Gute...
mufti
23.08.2005 - 02:31 Uhr
Heute abend gerade zufällig live auf der Bühne erlebt, nämlich mit den Dwarves. Dürften noch weitere Daten in D haben, oder?

Wer also den Stoneage Wifebeater erleben will, anschauen. Die geilen Electric Eel Shock gibt's oben drauf!
Emma
23.08.2005 - 03:03 Uhr
Dieser Fucker soll bleiben wo er herkommt. Der Typ ist menschengefährlich! War im Sommer 2004 aufm Mondo Generator Konzert in Trossingen/Schwarzwald. Beim ersten Lied hat er ständig die Boxen von der Bühne gekickt, beim zweiten Lied ist er dann völlig ausgetickt und hat den Mischer verbritscht! Das wars dann mit dem Konzert, danach ist er dann nämlich rausgeflogen! das Beste was QOTSA passieren konnte ist dieses Arschloch los zu sein!!
floro
23.08.2005 - 08:38 Uhr
diese geschichte wird ihm wohl ewig nachhängen.;)
er kann sich auch benehmen.
mufti
23.08.2005 - 14:21 Uhr
also zumindest bei den dwarves hatter gut gas gegeben!
15 Jahre Knast
16.08.2011 - 16:25 Uhr
Nachdem der ehemalige Queens Of The Stone Age-Bassist sich vor Kurzem mal wieder mit der Polizei anlegte, drohen ihm jetzt ernsthafte Konsequenzen: Nick Oliveri könnte bis zu 15 Jahre in den Knast wandern.

Bereits letzten Monat ereignete sich der Vorfall, für den Nick Oliveri nun längere Zeit hinter Gitter kommen könnte. Über mehrere Stunden hatte er seine Freundin daran gehindert, nach einem Streit die gemeinsame Wohnung zu verlassen. Erst eine Spezialeinheit der Polizei konnte die Situation unter Kontrolle bringen. Nach Hinterlegung einer exorbitant hohen Kaution befand sich Oliveri zwischenzeitlich auf freiem Fuß, durfte das Land aber nicht verlassen. Damit fiel auch seine Teilnahme an den Auftritten von Kyuss Lives! Anfang des Monats in Deutschland flach.

Oliveri wird nun aber nicht nur wegen Freiheitsberaubung und häuslicher Gewalt angeklagt. Die Polizei fand bei ihrem Einsatz außerdem eine geladene Schrotflinte und große Mengen Kokain und Methamphetamine im Haus des Sängers. Da dies nicht seine ersten Anklagen wegen illegalen Drogenbesitzes sind und weitere Delikte hinzukommen, könnte Oliveri bis zu 15 Jahre ins Gefängnis gehen. Der Prozess soll nächsten Monat stattfinden.
unschuldig!
16.08.2011 - 18:24 Uhr
Da kann Nick doch nichts dafür!
Ich bin mir sicher, dass seine Freundin durch ihr Verhalten diese Vorgehensweise von Nick provoziert hat! Sie hat ihn dazu getrieben!
Und die Drogen waren bestimmt noch vom Vorbesitzer im Haus.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: