Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Soundgarden - King animal

User Beitrag
Flower
16.02.2011 - 17:15 Uhr
http://www.soundgardenworld.com/news/2011-02-15/our-goal-2011-lets-make-record

yeahh !!!! Bin echt gespannt was dabei rauskommt.
Watchful_Eye
16.02.2011 - 17:17 Uhr
1-2 gute Songs kommen dabei vielleicht herum, aber da erwarte ich erstmal nicht viel..
Neytiri
16.02.2011 - 17:28 Uhr
Proll-Rock für anspruchslose Gemüter. Mehr war diese Band nie und wird es auch nach ihrem bemitleidenswerten Comeback nicht werden.
Castorp
16.02.2011 - 17:46 Uhr
Hoffentlich wird es nicht zu eingängig und ein bisschen experimentell, also was neues.
@Neytiri
16.02.2011 - 18:02 Uhr
Mann, war das jetzt wichtig, dass du das losgeworden bist. Wirklich ungemein wichtig. Du ahnst gar nicht, wie vielen Menschen du damit geholfen hast. Du hast allen Grund, dich verdammt gut zu fühlen, weil du diese Aussage getätigt hast. Respekt!
Jon Bon Jovi
16.02.2011 - 18:04 Uhr
Als ich das erste Mal "Louder than Love" gehört habe, war ich fassungslos.
Ich wollte so sein wie Chris Cornell, so singen und solche Songs schreiben können.
Naja, habe dann gemerkt, was eh immer alle wussten...ich bin ein Talentallergiker, der sich mit Hairspray die Birne verseucht hat und der nur Teeniebopperschmalzballaden verbrechen kann.
Ich wäre gern ein echter Rocker geworden, aber ich habe mich damit abgefunden, dass nur noch Damenslips mit Inkontinenzeinlage auf die Bühne fliegen.
Macht aber nix, meine Prostata ist vom aggressiven Hairspray auf Melonengrösse gewachsen und ich halte keine 2 Songs mehr durch, um hinter die Bühne zu gehen und Pipi zu machen...das was meinen alten Fans aus den Augen kommt, wenn sie mich live sehen.
Schade, dass Gottschalk aufhört...einmal wollte ich mich noch bei meinem deutschen Publikum verabschieden...
Watchful_Eye
16.02.2011 - 18:09 Uhr
Neytiris Post kann man getrost ignorieren, die Floskel "Proll-Rock für anspruchslose Gemüter" ist eine Art "Running Gag" unter den hiesigen Provokations-Fakes und Forentrollen ;-).

Ich erwarte leider nichts "gewagtes", sondern genau das Gegenteil davon. Für positive Erwartungen waren Cornells letzte Alben einfach zu übel..
Wolffather
16.02.2011 - 19:19 Uhr
wenn sie Cornell vom Songwriting-Prozess ausschließen, wird das sicher gut...
The MACHINA of God
16.02.2011 - 19:23 Uhr
Muss mich noch bisschen in "Badmotorfinger" und "Superunknown" reinarbeiten. Aber "Searching with my good eye closed" ist schonmal ein absoluter Wahnsinnssong.
Oh!!!!!!!!!!!!!!!!!
16.02.2011 - 19:26 Uhr
Da hat aber einer EXTREME Bildungslücken...aber so lange es nur musikalische sind...
brny
16.02.2011 - 19:35 Uhr
wenn's nur ein zehntel so gut ist wie "superunknown", reicht es schon für eine platte des jahres :-)

ich bin zuversichtlich!
Wolffather
16.02.2011 - 19:44 Uhr
bin auch recht zuversichtlich, ich glaube Cornell würde unter dem Soundgarden-Banner keinen Scheiß schreiben... und wenn, würden ihn die anderen shcon aufhalten
Cornells rasiertes Achselhaar
16.02.2011 - 20:02 Uhr
Kim muss es richten.
Third Eye Surfer
16.02.2011 - 20:08 Uhr
Erst AIC, dann STP, jetzt Soundgarden. Gibt's nächstes Jahr dann ein neues Nirvana Album, vllt mit dem Puddle of Mudd Kerl als Ersatz-Cobain? ;)

Naja, bin mal gespannt. AIC und STP wussten ja auch schon positiv zu überraschen. Und live kam die Soundgarden Reunion ja auch schon gut an.
nörtz
16.02.2011 - 23:37 Uhr
Juhu, dann bitte aber auch nach Deutschland kommen!
Part of me
17.02.2011 - 00:10 Uhr

Ohhhh
That bitch ain't a part of me
No, that bitch ain't a part of me
I said no, that bitch ain't a part of me
No, that bitch ain't a part of me
I said no, that bitch ain't a part of me
No, that bitch ain't a part of me
I said no, that bitch ain't a part of me
No, that bitch ain't a part of-part of-part of me
scream
18.02.2011 - 13:21 Uhr
Die Band hat ein paar Fotos von den Studioarbeiten auf ihrer Seite veröffentlicht.

http://www.soundgardenworld.com/media

neu
02.03.2011 - 17:44 Uhr
http://www.spin.com/articles/chris-cornell-talks-new-soundgarden-album

Irregular Balls
02.03.2011 - 18:03 Uhr
Irre ich mich oder ist das Cornells erste Studioarbeit seit dem Timbaland Ausrutscher namens 'Scream'?

Falls ja, bin ich gespannt. :O
Neytiri
02.03.2011 - 19:39 Uhr
Scream ist grandios und das Trainings-Album schlechthin
soundfukka
28.03.2012 - 15:05 Uhr
in berlin spielen sie ja wohl in der zitadelle. schlechte location, das werd ich mir nicht antun.
soundfukka
28.03.2012 - 15:32 Uhr
Dazu noch diese Vergasungskapelle mit diesem unmöglichen Kreationistensänger als Vorband! Igitt!!!!
frager
29.03.2012 - 00:39 Uhr
also die vorband ist wirklich unglaublich mies. und teuer ist es auch.
aber was ist an der zitadelle als location so schlecht?
Wolffather
29.03.2012 - 00:45 Uhr
würde mich auch mal interessieren, was an der Zitadelle so schlecht sein soll... über Gaslight Anthem habe ich mich aber wirklich geärgert, was für eine Kack-Vorband - passt auch überhaupt nicht zu Soundgarden
Galli Ron Calli
29.03.2012 - 09:24 Uhr
die Zitadelle ist in Spandau.Vielen reicht das wahrscheinlich schon zur Disqualifizierung.Der coole Kreuzberg-F'hain Kiez müsste ja mal verlassen werden.
er muss es ja wissen
29.03.2012 - 12:00 Uhr
sound und atmosphäre sind in spandau scheiße. das ist keine location für rockbands wie soundgarden. fragt mal die leute, die dort vor einer weile led zeppelin angehört haben. begeistert waren die jedenfalls nicht.
Galli Ron Calli
29.03.2012 - 12:17 Uhr
Sprich, die Location ist für Led Zeppelin und Soundgarden damit doch ideal!
cornell rasiert sich die achselhaare
29.03.2012 - 12:44 Uhr
haha, 80 euronen! die haben ja nen totalschaden. sogar udo lindenberg verlangt für seine hallen-tour weniger (ca. 60).
Wolffather
29.03.2012 - 13:29 Uhr
also ich hab 55 EUR gezahlt, und das bei den Halsabschneidern von Eventim.
Enttäuschter
29.03.2012 - 13:37 Uhr
Schade, lieber Wolffather. Fand deine Kommentare bisher eigentlich immer recht kompetent, aber the Gaslight Anthem hier als Kackband zu bezeichnen ist einfach nur arm.
Wolffather
29.03.2012 - 13:42 Uhr
ich mag sie halt einfach nicht - habe sie schon live als Vorband von Social Distortion gesehen und fand sie einfach nur seicht und langweilig. Irgendwie ist das nette und etwas eierlose Rock-Musik für Teenager, die mir gar nichts gibt. "Kackband" war vielleicht etwas übertrieben, aber als Vorband von Soundgarden hätte ich mir etwas besseres gewünscht.
Enttäuschter
29.03.2012 - 13:44 Uhr
Hättest du sie wie ich Anfang 2009 im Berliner Magnet gesehen, würdest du so etwas nicht sagen. War mit das beste Konzert, welches ich je gesehen hatte und ich kannte im Vorfeld gar nicht, wurde aber eines besseren belehrt.

Bezüglich dieser ganzen Glaubenskiste kann man ja von der Band (oder besser dem Sänger) halten was man will, aber eines sind sie ganz sicher nicht: eine miese Liveband.

Enttäuschter
29.03.2012 - 13:47 Uhr
Ja okay, als Vorband für Soundgarden sind sie wirklich fehl am Platz, im wahrsten Sinne des Wortes. Bin auch gespannt, wie sie beim Publikum ankommen werden. Denke mal, nicht ganz so gut, weil Musik beider Bands schon sehr verschieden ist.

Ohjeeee
04.04.2012 - 23:17 Uhr
http://www.kisw.com/pages/12721576.php

Ganz toll ... 15 Jahre Warten für den Arsch. Was für eine schlechte Single. Langweilig, weichgespült und würg. Nur das Solo am Ende lässt ein bisschen Soundgarden erahnen. Der Riff klingt wie bei Audioslave aussortiert...
weary dog
04.04.2012 - 23:47 Uhr
ohje...komisches songwriting. wenn das erste mal der gesang einsetzt ist man gleich ein wenig enttäuscht.
außerdem scheint mir das riff einfach nicht mit dem refrain, bzw. rest des songs zusammenzupassen
fisch
05.04.2012 - 00:09 Uhr
also ich finds gar nicht so schlimm, gerade das komische songwriting und die verzerrte stimme haben durchaus ihren reiz.. erinnert allerdings mehr an temple of the dog als an soundgarden.
Klang-gärtner
05.04.2012 - 09:48 Uhr
Das kurze Anfangsriff klang gut.Sek. später gehts steil bergab. Chris Cornell bringt, egal unter welchem Projektnamen, seit langem einfach nur noch B- bzw C-Ware heraus.
Tama
05.04.2012 - 10:37 Uhr
das dumme ist, dass das wirklich nach ner chris cornell solo-single klingt. könnte auf carry on sein. und das ist jetzt nicht gerade ein merkmal guter qualität.
Hmmm
05.04.2012 - 11:37 Uhr
Naja, ist ja zum Glück nur ein Soundtrack-Beitrag. Wieso sollten sie ihr bestes Pulver für einen blöden Punisher-Streifen verschießen?
nörtz
05.04.2012 - 13:25 Uhr
also an soundgarden erinnern nur zwei dinge: die stimme und das typische thayil-solo am ende^^

ich will songs, die auf superunknown-niveau sind^^

VelvetCell
05.04.2012 - 14:22 Uhr
Wirklich mehr als durchschnittlich. Ob das was wird?!?
zitteraal
05.04.2012 - 14:27 Uhr
die schlimmste nachricht wäre: "produced by rick rubin." *betet dass es nicht so kommt*
Johnny Utah
05.04.2012 - 14:38 Uhr
Überzeugt mich jetzt auch nicht zu 100%, der neue Song. Aber immerhin besser als Alles, was PJ in jüngster Vergangenheit verbrochen haben.
Tama
05.04.2012 - 14:51 Uhr
das sehe ich anders. das meiste auf backspacer war wesentlich besser als dieses 08/15 ding.
Badmotorfinger
05.04.2012 - 17:08 Uhr
Oh Gott wie man diesen Song einfach kastriert hat! In Ansätzen echt geil, aber allein schon der Übergang nach dem ersten Riff ist einfach nur die größtmögliche Enttäuschung.
Und immer wenn das Riff einsetzt folgt gleich wieder dieser unpassende cleane Gitarrenpart...was soll das?
Hätte der Song mehr von dem Tempo des Thayil-Solos am Ende hätte echt was draus werden können.
Mir schwant böses für das Album...
chinese
06.04.2012 - 12:38 Uhr
was ist das überhaupt für ein unlogischer songtitel? müsste es nicht "rice to live" heißen?

cornells stimme hat deutlich gelitten. muss man da schon digital nachhelfen?
krusty the clown
06.04.2012 - 13:07 Uhr
müsste es nicht "rice to live" heißen?

krchchch...xD
Doghound
07.04.2012 - 12:08 Uhr
http://kroq.radio.com/2012/04/04/soundgardens-chris-cornell-on-recording-live-to-rise-again-i-barely-remember-it-it-happened-so-fast/

"live to rise" wurde anscheinend extra für den Film produziert und kommt nicht aufs Album.
Iron Man
17.04.2012 - 15:20 Uhr
Passt perfekt zum Avengers Film...furchtbar!
Wolffather
17.04.2012 - 16:52 Uhr
finde den Song nicht schlecht, aber jetzt auch nicht wirklich richtig gut... klingt leicht nach Audioslave- und Cornell-Solo-Durchschnitt...

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: