Banner, 120 x 600, mit Claim

München

User Beitrag
Eraserhead
13.12.2004 - 15:46 Uhr
Helfen!Helfen!

komme aus China!
stativision
13.12.2004 - 15:47 Uhr
zieh lieber um ;-)
Eraserhead
13.12.2004 - 15:47 Uhr
wohin?
stativision
13.12.2004 - 15:52 Uhr
raus aus dem süden, da sind die cds zu teuer.
electrolite
13.12.2004 - 16:59 Uhr
also so Indie oder Second-Hand-Läden hab ich leider noch entdeckt. (Da ist das Paradies in San Francisco - was dir natürlich jetzt viel weiterhilft - dort hab ich z.B. im Oktober bei Aerogramme-Alben für je 3€ !!! in meinen Besitz übernommen...)

Aber: der "Müller" im Thal hat eine wirklich große und relativ gut sortierte Indieabteilung, fachkundiges Personal ist mir allerdings noch nicht aufgefallen.

Ich beschränke mich inzwischen im Großen und Ganzen auf Amazon und cdwow..


Falls wer einen gut sortierten Secondhandladen in München kennt - bitte posten!!
achmel
14.12.2004 - 00:07 Uhr
Snobisten Stadt, Drecks Bayern!!
isnichwitzig
14.12.2004 - 02:06 Uhr
Kneipe: da würde ich doch stark die "X-Bar" in Schwabing empfehlen, Clemensstr....äh...72, glaube ich. Direkt an der Ecke vor dem winzigen Grünstück-park-dingens, jedenfalls Ecke Belgradstr. Kein Schild an der Tür oder ähnliches - richtig seid Ihr, wenn Ihr von außen dunkelrot beleuchtete Vorhänge seht - ist aber nicht ganz leicht zu finden...innen: rote, supergemütliche Ledercouches, das billigste (und beste) Bier Schwabings, Schlangen, dunkles Ambiente, super-nette Bedienungen...Musik von Indie über Trip Hop über Metal über House über Industriel über Wave - kommt auf den DJ an :) eben sehr untypisch für München, so ne Bar vermutet man doch eher in Berlin - wenn Ihr das nicht findet googelt einfach "x-bar münchen" - eine echter Geheimtip! :)

Auch nett: das Südstadt (Thalkirchner Straße...wenn man von der Kapuziner kommt, ca. 3 Gehminuten) - sehr angenehm, kuschelig und recht ordentliche Musik, durch die Bank. Hat allerdings nur bis 1 Uhr offen, eignet sich gut als Startlocation für längere Abende...oder eben nen lockeren Abend.

Auch gut ist das Vollmond, Schleißheimer Str. / Ecke Schellingstr. Mehr eine flauschige Bar, mit haluzinogener Beigabe, eigentlich...die haben da eine wunderschön bemalte Wand in dieser Bar, eine art Traumlandschaft, ganz im Stil einer heftigen LSD-Überdosis...Viva H. Bosch!... ;) Angeblich hat dieses Kunstwerk mal ein US-Sprayer in den sechzigern an die Wand der Kneipe gesprüht, der Sprayer ist mittlerweile stinkberühmt und hochbezahlt, das Spray-Gebilde ist mittlerweile wohl mehr als 100.000 € Wert - jeder neue Besitzer der Bar muß eine Klausel unterschreiben, in der ihm zwar jede Freiheit zugesprochen wird, die Bar zu verändern - nur das Bild bzw. die Wand mit dem Bild drauf darf nicht beschädigt werden. Das nenne ich Wertschätzung! Das habe ich übrigens vom Besitzer gehört... :) Enjoy

Wer eher auf Punk & Krach steht, ist im Flex gut aufgehoben. In die "7" sollte man auch mal geschaut haben. Wer ne Metaldisse sucht, der sollte mal ins "Amok" (weiß aber nicht, ob das noch steht...), in´s "Titanic" in der Kurfürstenstraße, ins "Aluminium" (kleiner Teil vom "Backstage" - am besten Samstag) oder in das Fantasy in Neuauaubing (außerhalb...recht heftig allerdings) gehen.

Alternative & Indie-Club: Warum hat hier niemand das Backstage genannt, neben dem Keller? Ab und an - glaube Samstag wir immer ein recht passabler Tag - kann man da großen Spaß haben...ok, das mit dem Spaß war noch im alten Gelände - aber trotzdem! ;)

2nd Hand Kleiderladen: Wenn Du die Kaufinger-Straße vom Marienplatz weiterläufst, also inRichtung Isartor - gegenüber vom Conrad & Müller findest Du nen Kleidermarkt...die haben recht gutes Zeug für gute Preise.

Gute Platten- & CD-Läden wurden hier schon genannt. Auch ratsam ist natürlich noch der Gang zum 2 mal das Jahr stattfindenden Tollwood (Daten gerade vergessen), da gibt es 1. Gute Konzerte 2. viele nette und günstige Platten- & CD-Krämerstände...da macht das Suchen noch Spaß! 3. den unwiederbringlichen Beweis dafür, dass es tatsächlich sowas wie eine alternative Kultur in München gibt(wo kommen blos plötzlich alle plötzlich her? Vielleicht vom Umland? Weilheim? Landsberg?)

Naja, vielleicht ist da was für Euch dabe. Feedback würde mich natürlich interessieren...

Mein Fazit: Gute Menschen gibt es überall, auch in München. Und eben die erkannt man nirgends so leicht, wie in der biederen "Weltstadt mit Herz". Und da es weiterhin wenige Orte gibt, wo man die "guten" Leute der Stadt finden kann, grenzt man gleichzeitig das abzuzuchende Feld doch ziemlich ein --> schonmal ein Vorteil, welche andere Stadt kann einem sowas bieten...!? ;-)

freundlich,
isnich
outsmarted
14.12.2004 - 09:00 Uhr
hallo...

ist die muffathalle für konzerte zu empfehlen..gute atmosphäre etc...wieviele leute passen da rein???

gruß
isnichwitzig
14.12.2004 - 20:41 Uhr
also es gibt ja die kleine muffathalle (= café, da passen vielleicht 150 leute rein) und die eigentliche muffathalle, da passen wohl so 800 - 1000 Leute rein. Ist eigentlich ne recht gute Halle für Konzerte - gute Beschallung & Raum-Akustik. Auf alle Fälle eine der besten Konzertlocations in München, finde ich...
electrolite
24.12.2004 - 15:35 Uhr
wer in München eine Wahnsinnslokalität zum Tanzen und Chillen sucht:

Prager Frühling (Donnerstag)

Ein Auszug aus der gestrigen Playlist:

4X Libertines
Kings of Leon (The Bucket)
Modest Mouse (Float on)
2X Mando Diao
Oasis (Stay young, Live forever)
Bangles
Beatles (Hard days night)
Stones (Paint it black)
The Coral (Dreaming of you)
The Cure (Boys don't cry)
2X Franz Ferdinand
Hives (idiot walk)
Interpol
Ash (Shining Light)
Blur (parklife)
Shout out louds - please please please
Jet
2X Strokes
White Stripes - Hotel Yorba

und vor allem viele Songs die man nicht kennt, aber unbedingt haben möchte...

electrolite
24.12.2004 - 15:38 Uhr
wer in München eine Wahnsinnslokalität zum Tanzen und Chillen sucht:

Prager Frühling (Donnerstag)

Ein Auszug aus der gestrigen Playlist:

4X Libertines
Kings of Leon (The Bucket)
Modest Mouse (Float on)
2X Mando Diao
Oasis (Stay young, Live forever)
Bangles
Beatles (Hard days night)
Stones (Paint it black)
The Coral (Dreaming of you)
The Cure (Boys don't cry)
2X Franz Ferdinand
Hives (idiot walk)
Interpol
Ash (Shining Light)
Blur (parklife)
Shout out louds - please please please
Jet
2X Strokes
White Stripes - Hotel Yorba

und vor allem viele Songs die man nicht kennt, aber unbedingt haben möchte...


gemütliche Atmosphäre im 70er Jahre-Stil
Mittwochs Jazz

www.popclub.info
felix
24.12.2004 - 17:23 Uhr
Netter Club, angenehmes Publikum. Aber die Playlist soll mich nicht ernsthaft dort hinbewegen, oder? Da fehlt noch Bohemian like you und achja: Last christmas i gave you my heart...
Mosarik
24.12.2004 - 19:43 Uhr
Samstag´s find ich´s dort auch sehr gut.
electrolite
25.12.2004 - 01:23 Uhr
Bohemian like you oder mal ACDC/Guns'n'Rosees sind wirklich nicht auszuschließen, machen halt ca. 1 Song pro Stunde oder so aus. Weihnachtsherzen gabs noch nie.

Wie ich bereits oben geschrieben habe: die Hälfte bis 2/3 der Playlist sind unbekanntere Indie und Britpopsachen. Damit ist das Gesamtprogramm meilenweit entfernt vom Mainstream.

Wers düster, dunkel und härter mag ist dort falsch aufgehoben...
Mosarik
25.12.2004 - 01:25 Uhr
mir gefählts :-)
felix
25.12.2004 - 01:46 Uhr
Dunkel oder düster manchmal. Hart brauch ich auch nicht. "Unbekanntere Indie und Britpopsachen" sind da meines Erachtens nur (und eigentlich auch nicht wirklich): Modest Mouse - Float On, The Coral - Dreaming Of You und die Shout Out Louds. Alles andere ist zwar nicht "Mainstream", aber durchaus massen- und zum Teil radiotauglich.

Prager Frühling ist trotzdem immer noch einer der besseren Indieclubs in München. Das Atomic ist ja kaum auszuhalten, der Keller verliert immer mehr an Qualität, das Orangehouse ist mittlerweile auch nur noch für Konzerte gut und das Substanz irgendwie langweilig.
Wilfried
26.12.2004 - 05:11 Uhr
war letztens auch da. hatte auch eine gute playliste, wobei am ende doch zu sehr godsmack-lastig.
alles in allem kann sich der schuppen aber trotzdem sehen lassen.
heureka
22.04.2005 - 22:08 Uhr
hola,
weiss jemand zufaellig, wie man moeglichst billig und unkompliziert von münchen nach frankfurt kommt? gibts da eine seite mit fahrgemeinschaften o.ä.? wenn jemand einen tipp hat, bitte melden!
SgtKabukiman
22.04.2005 - 22:09 Uhr
gib mal mitfahrzentrale bei google ein, und klick dich einfach durch, immer mehrere ausprobieren...ich mach das recht regelmässig und habe soweit nur gute erfahrungen, im vergleich zu bahn oder selber sprit zahlen auch sagenhaft billig
pennylane
05.05.2005 - 09:52 Uhr
ich mal wieder...
da ich ende juni wieder in die heimat duese, brauch ich noch einen billigen flug nach muenchen. und weil das das letzte mal schon so gut geklappt hat, jetzt die frage: hat jemand von euch eine airline mit billigen angeboten im kopf?
(im moment ist die guenstigste variante die, dass ich mit ryanair um ca. 40 euro nach venedig flieg und von dort aus mit dem zug weiter fahre. ist aber etwas umstaendlich. so 70 - 80 euro sollte der flug kosten.)
falls jemand einen tipp hat, waer ich dankbar!
...
05.05.2005 - 10:37 Uhr
schau mal bei germanwings und/oder air berlin, da kommst du zumindest bis stuttgart.
uz...uz...uz...
05.05.2005 - 13:08 Uhr
und wieder stellt sich die frage mit dem Termin.
Hast du deinen Mexico Flug gebucht?
pennylane
05.05.2005 - 15:01 Uhr
@ uz...: wie gesagt, ende juni. und jepp, den mexico-flug hab ich in der tasche, gracias a dios (y ti!), am 3. august gehts los!
bei airberlin gibts einen um 119 euro, das geht auch noch gerade, aber ich wills billiger haben!
und weiss jemand zufaellig, ob es schlau ist bzw. obs was bringt, wenn man bei ryanair die 14-euro-versicherung abschliesst? wird zumindest ja von denen empfohlen, aber das mag ja nix heissen. hab ich da anrecht auf einen anderen flug, sollte der meine nicht gehen oder wie?
XY
05.05.2005 - 21:24 Uhr
Diese Versicherung ist meiner Meinung nach völlig überflüssig. Ich lasse sie immer weg. Wenn ich nicht fliegen kann, habe ich Pech gehabt. ;-)

Sorry, bin gerade zu faul, auf Spanisch zu schreiben.
uz...uz...uz...
05.05.2005 - 23:58 Uhr
Spanien, Hauptreisezeit, kurzfristige Buchung,...
Ich denke nicht das da noch was günstiges zu wollen ist, höchstens last minuite
Wenn du in tijuna vorbei kommst, können wir uns gene mal auf nen Kaffee treffen.
Viel Glück
ruud
02.07.2005 - 00:41 Uhr
was geht nächste woche in münchen so ab konzertemäßig ?
MADE
02.07.2005 - 13:21 Uhr
bin auch aus münchen,rate dir den laden "FACE",der ist so geil,aber teuer.dafür coole button!!!!!ist da neben "sportcheck"
MADE
02.07.2005 - 13:23 Uhr
@NEU:wie alt biste denn?
:D Hi
05.07.2005 - 15:47 Uhr
Kennt irgendwer das Meininger City Hostel an der Hackerbrücke in München? Oder kennt vielleicht sogar irgendwer den Kellner der da in der Bar arbeitet??? Ich war dort nämlich vor kurzem als Abschluss-Klassenfahrt und war echt total!!! von München begeistert. es war echt super! viel besser als in der Umgebung von Hannover.
SgtKabukiman
05.07.2005 - 15:49 Uhr
made ist aus münchen? ach wie geil :-D
Leonardo Carvalho
05.07.2005 - 19:22 Uhr
Eu gostaria de sugar o ass. como Michael você soube o wham???
MADE
07.07.2005 - 13:59 Uhr
@SgtKabukiman:ja,ich weiß,du auch!*FREUDE_FREUDE*
ich wohn in schwabing,um es genauer zusagen.und du?
de-kopp-vom-obba
11.07.2005 - 19:07 Uhr
Salve!

Werde am Fr den 29. und Sa den 30.07. im schönen München zugegen sein!

Hat jemand Tipps für die alternative Abendunterhaltung? - Sprich Bars/Clubs/Live-Musik!
Minga
11.07.2005 - 19:14 Uhr
Hau´ Dich an die Isar, die größte Attraktion Münchens im Sommer. Alternativ in den Englischen Garten (haben auch nen Biergarten). Abends dann - besser Samstags - in´s "Backstage"...
Tina
11.07.2005 - 19:38 Uhr
Besuch doch die Kultfabrik mit unzähligen Locations (Bars und Clubs) nähe Ostbahnhof. Da ist immer was geboten.

Viel Spaß im schönen München!!!
de-kopp-vom-obba
11.07.2005 - 20:27 Uhr
@Minga: Der Englische Garten ist ein Muss! Backstage werd ich mal in`s Auge fassen!

@Tina: Ist das nicht da, wo früher das ( wenige rockende ;-) Babylon war?

Danke Euch!!!
Tina
11.07.2005 - 21:10 Uhr
Das Babylon war mal im KPO, dem jetzigen Gelände der Kultfabrik...ist aber jetzt in den Elserhallen!
de-kopp-vom-obba
11.07.2005 - 21:12 Uhr
Da muss ich auch net unbedingt hin! :-)

Der Samstag im Backstage hört sich gut an:


Samstag, 30.07.2005

FREAK OUT Sommerfest


Auf vier Areas steigt auch dieses Jahr wieder die schönste Sommerparty der Stadt!

Halle: DJ Dan L. (alternative-bigbeat-punk-crossover)
+ Getränkespecials an der Warsteiner Theke
+ Surfvideos (Step into Liquid, Endless Summer) auf Grossleinwand

Club: DJ Ferdi + DJ Martinez (metal-hardcore)

Biergarten: DJ Dragstar (rocknroll, oldies, ska, punk)
+ sonnige Cocktailspecials (z.b. Frozen Daiquiri für 1 EUR) an der Hawaii-Bar
+ Grillmöglichkeit
+ Mass Helles 3,80 EUR - die ganze Nacht!

Live-Gäste Biergarten: EMIL BULLS UNPLUGGED
Akustik Präsentation des neuen Albums „The Southern Comfort“

Würfel Deinen Gewinn!
Jeder Gast darf am Einlass würfeln und dabei fette Preise absahnen! Von der CD bis zu Freigetränken, von Eintrittsgutscheinen bis zu Konzerttickets (u.a.: 3 x 2 Tickets für NO USE FOR A NAME, gesponsort von Target Concerts)


Hi :D
12.07.2005 - 15:34 Uhr
Wohnt ihr alle in Müchen? Ich leider nicht ( wohn in der nähe von Hannover) war aber auf klassenfahrt da. fands echt toll. kennt irgendwer das Meininger City Hostel an der Hackerbrücke? da gibts voll den coolen Barkeeper der Pauli heißt. Hab leider nur son ganz bischen am letzten Tag mit ihm geredet :( schnief.
Dead
13.07.2005 - 02:36 Uhr
Hi, i am fake. All i do or say is fake. Everything i am. So if you see me writing cryptical letters in a third or forth perspective way of monologue, do please not take me too serious. I only provoke you to keep my inner goal seated, not to do anything with a higher meaning or a deeper ground. Grateful, dead.
dude
13.07.2005 - 11:12 Uhr
ich wohne in München, aber da keine dieser bands zu meinen Favoriten zählen, muss ich dich wohl enttäuschen :-( Was soll das überhaupt?
pisa
13.07.2005 - 11:15 Uhr
"Virginia Jetzt gut leiden, obwohl deine Freunde den Unterschied zu Pur nicht heraushören?"

gibt´s da einen?
Tobi
13.07.2005 - 11:21 Uhr
@pisa

muahahahaha!!! Alright, der war gut...und treffend *gg*
Patte
13.07.2005 - 11:31 Uhr
Schoene Idee. Aber die Gefahr besteht, dass Menschen, die sich ZU aehnlich sind, spaeter nicht besonders viel zu sagen haben. :)

Es sei denn, der Partner hoert Pur.
Freud
13.07.2005 - 11:39 Uhr
QMiaLisa:
Ich schätze mal, dass München über mehrere ambitionierte Psychologen resp. Psychotherapeuten verfügt.
Elwood
13.07.2005 - 11:45 Uhr
erklär mir einer mal bitte diesen thread... versteh kein wort.
dude
23.07.2005 - 02:53 Uhr
waren grad noch weg, aber nicht so lange da ich früh raus muss und haben da kurz in so nem total abgefuckten Laden halt gemacht, weiß aber nicht wie der heißt; ist irgendwo zwischen Sendlinger Tor und Marienplatz. Und schaut ein bißchen aus wie ne Baustelle mit cooler Beleuchtung, sind dann aber wieder raus, weils nichts mehr zu drinken gab. Lief ein Lied von Tocotronic und noch was deutsches, fällt mir aber nimmer ein. Weiß jemand zufällig wie der Laden heißt?
eric
23.07.2005 - 03:14 Uhr
*lol* was??
beatfreak
23.07.2005 - 17:06 Uhr
@dude

Nicht, dass ich mich in München irgendwie auskennen würde, aber ich denke du meinst wohl das "Atomic Café".

Hier die offizielle Homepage
Andi
24.07.2005 - 02:32 Uhr
Das Atomic wirds wohl nicht sein. Das ist zwischen Marienplatz und Odeonsplatz.

Seite: « 1 2 3 ... 21 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: