Banner, 120 x 600, mit Claim

Seite: « 1 ... 17 18 19 ... 21 »

Direkt zum neuesten Beitrag

München

User Beitrag

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2015 - 12:37 Uhr
Die biederen Klamotten

lolwut? damit läge sie in münchen doch komplett richtig?

Achim.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

03.06.2015 - 14:36 Uhr
@Hinweiser
Ich habe schon 3 Angebote, Danke.
Frager
03.06.2015 - 20:21 Uhr
Wie sind die Mieten in der Umgebung eigentlich so?
De Andvoord
03.06.2015 - 23:12 Uhr
Ist doch egal. Denn Papi zahlt!
Bünzli (Schaffhausener)
05.06.2015 - 22:54 Uhr
Ein Münchener Snobby wie aus dem Bilderbuch musste heute lautstark beschweren, weil er rücksetzten musste. Und ich bin der Bazi. Eine richtige typische bayerische Grantigkeit erlebt, wie im Bilderbuch.
Mingo
27.08.2015 - 23:34 Uhr
Voll mit Vorurteilen nach Minga gekommen und positiv überrascht. Klar, die Snobbis und Anfang vierziger Hochschulstudierte mit Hornbrille die sich gegenseitig hinterherrennen und sind allgegenwärtig genauso die reichen Araber der konserativen Sorte. Aber in welcher deutschen Großstadt gibt es solch ein mondänisches Stadtbild und solch eine lebendige Lebens-und Alltagskultur?
Vollendet-veredelter Spitzenhonk
28.08.2015 - 01:36 Uhr
Ich dachte, München wäre immer nur so wie das Kaffeehaus Dallmayr-Prodomo und die dazugehörige Werbung mit der sanften Klaviermusik...

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

28.08.2015 - 15:17 Uhr
@Mingo
Hamburg!
Hauptstadt-Kult
28.08.2015 - 15:55 Uhr
Aber in welcher deutschen Großstadt gibt es solch ein mondänisches Stadtbild und solch eine lebendige Lebens-und Alltagskultur?

Made my day. Hahahahaha!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18652

Registriert seit 08.01.2012

28.08.2015 - 17:44 Uhr
München ist alles.
Oberbayer
31.08.2015 - 21:45 Uhr
In Muc wird man wenigstens noch angemessen für seine Steuern und Mondpreise entschädigt. FFM ist kaum billiger,aber hier gibt's nur Beton und seltsame Bewohner.
Realist
01.09.2015 - 11:54 Uhr
München ist Scheiße.
Realist
02.09.2015 - 20:22 Uhr
Deodosen sind geil.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

02.09.2015 - 22:44 Uhr
"Seltsame Bewohner" ... Könnte auch München exportieren ^^
München kollabiert
13.09.2015 - 14:02 Uhr
„München ist voll“

http://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingshilfe/muenchen-vor-dem-kollaps-42553624.bild.html
Vermieter
13.09.2015 - 14:05 Uhr
*Hände reib*
@„München ist voll“
13.09.2015 - 14:10 Uhr
Auf der Wiesn ist doch Platz.
Mingas Schlauchboot-Arena
15.09.2015 - 03:38 Uhr
München ist voll? Ist doch schön, da werden wir ja in den nächsten Monaten sehen, wie tolerant die Münchner gegenüber den ausländischen Flüchtlingen wirklich sind!

Mein Vorschlag: die Münchner Stadien zu Flüchtlingsunterkünften umfunktionieren,insbesondere der große FC Bayern tut immer so hilfsbereit, hier könnte er mal zeigen, was er so drauf hat!

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

15.09.2015 - 20:23 Uhr
Heute am Stachus erneut Kundgebungen u. A. für Flüchtlinge. Die Stimmung bleibt.
Trauriger isolierter Tr0ll
15.09.2015 - 22:50 Uhr
München ist voll? Ist doch schön, da werden wir ja in den nächsten Monaten sehen, wie tolerant die Münchner gegenüber den ausländischen Flüchtlingen wirklich sind!

Jetzt hatet der Depp immer noch über München ab, obwohl er mittlerweile noch und nöcher widerlegt wurde.
Flühlingslolle
15.09.2015 - 22:52 Uhr
Mainstream, das täuscht leider, denn München ist die berühmte "Ausnahme von der Regel". Im Rest Bayerns sieht es 2015 erschreckend aus:

"Für Bayern sind die Ergebnisse besorgniserregend: Jeder Dritte (33,1 Prozent) hier teilt ausländerfeindliche Einstellungen, jeder Achte (12,6 Prozent) stimmt antisemitischen Aussagen zu. Damit sind ausländerfeindliche und antisemitische Einstellungen in Bayern so weit verbreitet wie in fast keinem anderen Bundesland.

In den westlichen Bundesländern liegt die Zustimmung zu den ausländerfeindlichen Aussagen im Durchschnitt bei 20 Prozent. Nur in Sachsen-Anhalt ist sie mit 42,2 Prozent noch höher als in Bayern, wie aus der jüngsten Studie der "Mitte"-Gruppe unter Leitung von Oliver Decker und Elmar Brähler hervorgeht. (...)

Im Zwölfjahresvergleich lagen die Werte für Ausländerfeindlichkeit, rechtsextreme Einstellung und Antisemitismus in Gesamtdeutschland im Jahr 2014 auf einem historischen Niedrigwert. Davon profitieren aber offenbar nur spezielle Gruppen wie Arbeitsmigranten. Denn wie zusätzliche Aussagen im Fragebogen und Vergleiche mit bisherigen Studien zu Abwertung von Muslimen, Sinti und Roma und Flüchtlingen ergeben haben, befindet sich das Ansehen dieser ausländischen Gruppen auf einem historischen Tiefpunkt. Mehr als die Hälfte der Befragten (55,4 Prozent) stimmte der Aussage zu: "Ich hätte Probleme damit, wenn sich Sinti und Roma in meiner Gegend aufhalten." Und 43 Prozent fühlen sich durch "die vielen Muslime hier" manchmal "wie ein Fremder im eigenen Land"."


http://www.sueddeutsche.de/bayern/mitte-studie-auslaenderfeindliche-einstellungen-in-bayern-weit-verbreitet-1.2423644

Wie immer gilt: München ist nicht Bayern...
SPD-Sozialdezernentin verzweifelt über Münchner Flüchtlingswelle
19.09.2015 - 19:50 Uhr
Der Katastrophenfall wird für München erwartet: "Die Stimmung wird kippen"

da habt ihr den Salat!

Andi

Postings: 87

Registriert seit 14.06.2013

24.10.2015 - 15:46 Uhr
Ist das eigentlich irgendwie so ein Münchner Ding mit dem Lautstärkepegel bei Konzerten? Letzten Montag bei David August im Strom hat die Gesprächskulisse die Mucke in ruhigen Momenten schon wieder komplett übertönt. Das war viel zu krass. Da hatten die ganzen Bauern wohl eher einen David Guetta Gig erwartet. Aber ist mir hier in München schon öfters aufgefallen, wenn auch nicht in dem Maße.

Im Februar schlagen die Villagers hier auf und die sind derzeit wirklich sehr ruhig unterwegs Ich befürchte, dass das Publikum das Konzert komplett versauen wird.

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4772

Registriert seit 02.07.2013

28.10.2015 - 10:53 Uhr
Ist das eigentlich irgendwie so ein Münchner Ding mit dem Lautstärkepegel bei Konzerten?

Hm, eigentlich nicht. Im Atomic Cafe (seufz) war es mitunter ziemlich laut, wenn ich da an die Auftritte von Wye Oak und The Wedding Present zurückdenke.
Münchner sind empathieloser
30.10.2015 - 14:05 Uhr

Das Team untersuchte im April 2015, also etwa einen Monat nach dem Absturz des Flugzeuges, die Haltung von rund 600 Münchnern gegenüber psychisch Erkrankten und verglich die Befunde mit einer identisch durchgeführten Befragung vom April 2014. In einem Telefoninterview wurde den Probanden eine Fallgeschichte einer depressiven Person vorgestellt und abgefragt, wie sie psychisch Kranke einschätzen. 98,7 Prozent der Teilnehmer hatten den Fall des Co-Piloten verfolgt.
Die Ergebnisse: Die Befragten beschrieben die depressive Person eher als gefährlich und unberechenbar und hielten sie seltener für hilfsbedürftig als noch ein Jahr zuvor. Die Probanden fühlten sich stärker geängstigt und unsicherer gegenüber dem Erkrankten, hatten weniger Verständnis für sein Leid. Zudem zogen es die Studienteilnehmer deutlich weniger häufig in Betracht, einen Mensch mit Depression bei sich wohnen zu lassen oder ihm die Pflege der eigenen Kinder zu übergeben.


http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/germanwings-absturz-verstaerkt-vorurteile-gegen-psychisch-kranke-a-1056434.html
Marsellus
30.10.2015 - 19:29 Uhr
Ist das eigentlich irgendwie so ein Münchner Ding mit dem Lautstärkepegel bei Konzerten?

Ich habe da keinen Vergleich zu anderen Städten, aber es nervt schon des öfteren gewaltig. Ich frage mich immer wieder, warum die Leute eigentlich Geld für ein Konzert ausgeben, wenn sie dann die meiste Zeit nicht zuhören sondern quatschen.
parasellus
30.10.2015 - 19:37 Uhr
vieleicht, weil die musik oder band oder beides schlecht ist.
Terror-Warnung in München:
03.01.2016 - 15:29 Uhr
Live-Ticker vom Sonntag mit aktuellen Infos

http://www.tz.de/muenchen/stadt/terrorwarnung-muenchen-silvester-neujahr-ticker-sonntag-alarm-mammendorf-pasing-meta-6003187.html
Bombendrohung im Drogenrausch: Sachse festgenommen
04.01.2016 - 13:10 Uhr
Noch immer herrscht erhöhte Alarmbereitschaft bei der Münchner Polizei. Immer wieder sorgen Trittbrettfahrer mit falschen Informationen für Unruhe in der Bevölkerung.

http://azmuc.de/a/1O5Rbep
Am Hauptbahnhof München
11.01.2016 - 07:50 Uhr
Mann wird Rucksack mit 36.500 Euro Bargeld darin geklaut

http://www.tz.de/muenchen/stadt/mann-wird-rucksack-36500-euro-bargeld-darin-geklaut-6020878.html
Terrorwarnung
11.01.2016 - 11:46 Uhr
Remember me?
Kölle Alaaf
11.01.2016 - 11:47 Uhr
Sexuelle Belästigung is the new Terror.
RefWel
26.01.2016 - 13:17 Uhr
http://www.focus.de/regional/muenchen/fahndung-bislang-ohne-erfolg-brutale-angriffe-auf-frauen-in-muenchen-polizei-bittet-um-mithilfe_id_5237956.html
Rächer der Holden
26.01.2016 - 13:48 Uhr
Bald werde ich mich maskieren und im Dunkeln diesen Schurkengestalten auflauern!

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

26.01.2016 - 13:49 Uhr
Traurig, ich lese jeden Tag so etwas in der Tageszeitung. Wir liegen nahe an der Grenze und sind wohl erste Anlaufstelle für allerlei Schatzsucher.

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2016 - 16:57 Uhr
Jaja, die lieben "Bereicherer"...
Zum Glück ist es hier in München noch ziemlich sicher.
Aber letzte Woche gabs eine versuchte Vergewaltigung 30 Meter vor meiner Haustüre.
Wird wohl langsam auch hier schlimmer, weiblichen Freunden rate ich inzwischen, Pfefferspray mitzuführen.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

27.01.2016 - 17:16 Uhr
Davon habe ich auch gehört.

Ich lebe unmittelbar neben der CSU Landesleitung. Hier gibt es natürlich weit und breit kein Flüchtlingslager.

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4772

Registriert seit 02.07.2013

27.01.2016 - 17:33 Uhr
Den weitaus größten Anteil an Gewaltverbrechen wie Vergewaltigungen in Deutschland begehen Deutsche. Alles andere ist selektive Wahrnehmung. Durch die "Lügenpresse"? :D

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4772

Registriert seit 02.07.2013

27.01.2016 - 17:37 Uhr
Jedenfalls faszinierend, wie Pegidioten und "Arschlöcher für Deutschland (AfD)"-Anhänger sich dann doch wieder auf die sogenannten "Mainstreammedien" wie tz oder Spon berufen, wenn es in ihr kleinbürgerliches Weltbild passt.
bazilici0us
27.01.2016 - 17:43 Uhr
Nun sponsort mit Katar ein menschenverachtendes, kapitalistisches Regime aus dem arabischen Raum meinen großartigen FCB. Ich werde aber weiterhin zu ihm halten. Doppelmoral ist mir nicht fremd.

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4772

Registriert seit 02.07.2013

27.01.2016 - 17:51 Uhr
Was denn nun? Kapitalistisch oder menschenverachtend? Beides geht nicht, lieber Konformist.

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2016 - 18:21 Uhr
Den weitaus größten Anteil an Gewaltverbrechen wie Vergewaltigungen in Deutschland begehen Deutsche

Wie kommst du darauf? Durch offizielle Polizeistatistiken?

Denken Sie, daß die Bevölkerung über das Ausmaß der Kriminalität von Flüchtlingen und Ausländern richtig informiert ist?

Kluse: Auf keinen Fall! Vieles wird gar nicht veröffentlicht. Häufig wird in den Meldungen in der Zeitung die Nationalität oder Herkunft der Täter weggelassen. Selbst unsere höheren Vorgesetzten beschwichtigen und tun so, als sei Ausländerkriminalität kein Problem, von der Politik ganz zu schweigen.

https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2016/die-lachen-uns-doch-nur-noch-aus/


Und selbst wenn es doch veröffentlich wird, kannst dir ja mal die Pressemeldungen durchsehen wer da so beteiligt ist:

http://www.presseportal.de/blaulicht/suche.htx?q=vergewaltigung
http://www.presseportal.de/blaulicht/suche.htx?q=bel%C3%A4stigung

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4772

Registriert seit 02.07.2013

27.01.2016 - 18:50 Uhr
Wie kommst du darauf? Durch offizielle Polizeistatistiken?

Richtig. Rund 5000 Vergewaltigungen werden pro Jahr in Deutschland von Deutschen begangen.
Von den Ausländern wiederum sind ein hoher Teil Touristen (Oktoberfest z.B.) oder Durchreisende. Lösung: Tourismus abschaffen, dann geht es der deutschen Hotel- und Gastronomiebranche gleich viel besser. ;)

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

27.01.2016 - 19:10 Uhr
@Lichtgestalt:

Naja, seit Köln wissen wir ja, wie das so mit den Polizeistatistiken ist...

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2016 - 20:11 Uhr
Lichtgestalt, super wie du auf meine Links eingegangen bist ;)

Neues aus München:
http://www.merkur.de/lokales/muenchen/zentrum/muenchnerin-zwei-maennern-vergewaltigt-6064104.html

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4772

Registriert seit 02.07.2013

27.01.2016 - 21:00 Uhr
Lasst mich doch bitte weiter in meiner neo-spießigen Blase im Münchner Villenviertel leben...

Den Bezirk Pasing-Obermenzing als Villenviertel zu bezeichnen ist ja dann doch zuviel des Guten...
Desare
27.01.2016 - 21:02 Uhr
*dummblätter*

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4772

Registriert seit 02.07.2013

27.01.2016 - 21:05 Uhr
Neues aus München:
http://www.merkur.de/lokales/muenchen/zentrum/muenchnerin-zwei-maennern-vergewaltigt-6064104.html


Und, was soll uns jetzt der Link sagen?
Es gibt pro Tag 20 erfasste Vergewaltigungen, mehrheitlich durch Deutsche.
@Lichtgestalt
27.01.2016 - 21:08 Uhr
Da sagt ein Blick in die Münchner Sicherheitsreporte, Spalten Vergewaltigung und Totschlag, aber etwas ganz Anderes ...

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2016 - 21:10 Uhr
Diese naive Gutgläubigkeit, vor allem bei Leuten die eigentlich intelligent und informiert genug sein sollten, macht mich eigentlich sprachlos.

Aber ich denke das Umdenken wird bei dir/euch sogar noch dieses Jahr eintreten. Spätestens wenn es jemanden aus eurem Umfeld erwischt.

Seite: « 1 ... 17 18 19 ... 21 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: