Banner, 120 x 600, mit Claim

Serie: Shameless

User Beitrag
ToRNOuTLaW
11.02.2011 - 00:37 Uhr
Unbedingt ansehen.
Ich kenne zwar das britische Original nicht, die vor kurzem gestartete US-Version (mit William H Macy als saufendem Vater)hat mich nach der 3 Folge schon für sich gewonnen. Ich kopiere einfach mal die zugehörigeimdb Seite:

Meet the fabulously dysfunctional Gallagher family. Dad's a drunk, Mom split long ago, eldest daughter Fiona tries to hold the family together. Eldest son Philip (Lip) trades his physics tutoring skills for sexual favors from neighborhood girls. Middle son Ian is gay. Youngest daughter Debbie is stealing money from her UNICEF collection. Ten-year-old Carl is a budding sociopath and an arsonist, and toddler Liam is - well, he might actually be black, but nobody has a clue how.

Ist, obwohl vom Stoff her eigentlich Sozialdrama, äußerst amüsant und lebt von den tollen Figuren, deren lowlife-Charmeeinfach mal was anderes ist. Wer HIMYM hasst, müsste das hier lieben, was nicht heißt, dass der Rest nichts damit anfangen könnte!
ToRNOuTLaW
11.02.2011 - 00:48 Uhr
Ach ja, das Intro!
zustimmung
11.02.2011 - 02:15 Uhr
ich kenn nur das britische original. ist auf jeden fall groß.
Geständnis
11.02.2011 - 02:40 Uhr
Ich bin etwas verliebt in Emmy Rossum.
jürgen
11.02.2011 - 06:40 Uhr
kurze frage, bedeutet

Unbedingt ansehen. Ich kenne zwar das britische Original nicht

soviel wie "...und habe auch kein interesse dran, es zu schauen"?
ToRNOuTLaW
11.02.2011 - 07:10 Uhr
Nö wieso, ich habe durchaus Interesse, allerdings kein Dringendes. Wenn ich die Zeit finde, schaue ich mir mal ne Folge an.
jürgen
11.02.2011 - 09:15 Uhr
GUT so! es ist nämlich geil
Briti
03.03.2011 - 02:28 Uhr
Allein schon wegen des nervtötenden Akzents:

UK: 1/10
US: 10/10
Lip
03.03.2011 - 02:33 Uhr
Klar, wenn man kein Wort versteht kann man natürlich auch nicht richtig bewerten. Der Dialekt (Akzent ist was anderes) ist göttlich und ja gerade der große Vorsprung gegenüber der Kopie. Außerdem ist das Setting in England einfach glaubwürdiger.
Briti
03.03.2011 - 10:58 Uhr
@ Lip. Na, war da jemand noch nie in den Staaten und will dann was über die Glaubwürdigkeit sagen? Gerade weil die Kopie eine amerikanische Schicht thematisiert die es gibt und die sonst nirgends im US-Fernsehen auftaucht ist das weltklasse. Als Handlungsort ist Chicago glaubwürdig und gut gewählt.

Verstehen tue ich übrigens beide Versionen, was das eklige british english nicht besser macht.
dreckskerl
14.09.2012 - 22:31 Uhr
Bin erst vor zwei Wochen auf diese grandiose Serie gestoßen und habe beide Chicagostaffeln durch.

Sensationell besetzt, klasse Dialoge und eine wunderbare Mischung aus Unterschichtendrama, Groteske und Comedy ohne auch nur annähernd kitschig zu werden.

Ab Januar gibt es eine dritte Staffel.

Ob ich das britische Original noch besser finde kann ich mir kaum vorstellen, werde das aber die nächsten Wochen testen.
Informatic
08.10.2012 - 22:38 Uhr
Die Serie ist ganz großes Kino! Ich fühle mich sau gut unterhalten. Die Serie ist so grotesk lustig, wunderbar! William H Macy spielt so fantastisch gut. Eine ganz andere Rolle, als man ihn sonst als braven Biedermann aus seinen Filmen kennt. Ich weiß nicht, ob ich ihn lieben oder hassen soll.
Und bei Shanola Hampton tropft mir jedesmal der Speichel aus dem Gesicht. Die Frau ist so ultra hübsch! Die Szene mit den post it`s aus der 2. Staffel ist der Wahnsinn!
The MACHINA of God
10.02.2013 - 10:21 Uhr
Ziemlich gut. Und sexy Frauen dabei. :)

Knackschuh

Postings: 3758

Registriert seit 20.08.2013

24.11.2013 - 14:36 Uhr
Die ersten drei Episoden haben mich jetzt nicht so vom Barhocker gerissen, war aber ganz nett. Habe die ersten beiden Staffeln hier seit gestern herumliegen. Ich versuche jedenfalls am Ball zu bleiben, vielleicht zündet die Serie ja noch bei mir.
Mehr als ärgerlich finde ich es, dass das britische Original hier nicht zu kriegen ist.
Normaler Mensch
24.11.2013 - 15:46 Uhr
Nur im UK-Original. US-Remake geht gar nicht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24254

Registriert seit 07.06.2013

01.03.2017 - 02:33 Uhr
Shit, glatt die 7. Staffel verpasst. Wird sofort nachgeholt. Unfassbar gute Serie, die selbst über Jahre das Niveau hält.
Wirklich Normaler Mensch
01.03.2017 - 09:34 Uhr
Streitigkeiten über Filmsynchro ist was für Nerds und Loser!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24254

Registriert seit 07.06.2013

26.10.2019 - 02:52 Uhr
Hab grad mal wieder die US-Version angefangen (hatte es mal bis Staffel 6 oder so geschaut) und muss sagen: Es ist auch diesmal wieder grandios.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: