Könnt ihr mir etwas Musik empfehlen?

User Beitrag
Comely
29.01.2011 - 20:51 Uhr
Hallo, mich langweilt der Großteil meiner alten Musik.

Ich suche so etwas wie Warpaint. D.h. unbedingt Bandbesetzung (keine Singer-Songwriter), bevorzugt Frauenstimmen und ein wenig düster und mit Tiefgang, d.h. nicht diesen gehypten Beach-Lo-Fi.
Bitte auch keinen Dreampop aus den 90ern und 80ern, das klingt mir irgendwie zu alt. 00er Jahre sollten es sein.

Ist ein wenig schwammig, aber ich gehe auf jeden Tipp ein und sage dazu, was mir gefällt und nicht gefällt.

Und ich bitte um ein, zwei Youtube-Links zum Reinhören, nicht nur einfach Namedropping. Lieder, die ihr für repräsentativ haltet, denn die Topsongs auf last.fm sind ja meistens nur die massentauglichsten.
Perhaps
29.01.2011 - 20:53 Uhr
Bat for Lashes
Comely
29.01.2011 - 20:55 Uhr
Soap & Skin und Sophie Hunger sind, was die Atmosphäre angeht, auch gute Referenzen.

Benz Bauenfracker
29.01.2011 - 20:56 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=OTPTR-aRtQw

hör dir das mal an
Comely
29.01.2011 - 20:58 Uhr
@ Perhaps
Hmm, der Electronic-Anteil gefällt mir nicht, lieber handgemachtes. Und mit der Stimme komme ich auch nicht wirklich klar, so .. austauschbar. :/

@Benz Bauenfracker
Eher gar nicht, zu Garage und Lo-Fi für mich.
Comely nochmal
29.01.2011 - 21:00 Uhr
Trespassers William sind gerade .. auf dem Weg zu mir, mal sehen ob das etwas für mich ist.
Trapezhamster
29.01.2011 - 21:03 Uhr
Gerade entdeckt und für interessant befunden (kenne aber das Album noch nicht):

Esben and the Witch - Marching Song

Grob das was du suchst?

Ansonsten natürlich großartig (aber dir vermutlich zu "altmodisch"?):

Frankie Rose - Thee Only One
hör dich durch
29.01.2011 - 21:03 Uhr
http://www.last.fm/music/Warpaint/+similar
Trapezhamster
29.01.2011 - 21:05 Uhr
Ah, lese gerade, zu lo-fi solls nicht sein. Dann hat sich der zweite Link wohl schon erledigt.
Stulger Hod ab Erb
29.01.2011 - 21:08 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=ldOMtyzsyYw
All you need
29.01.2011 - 21:08 Uhr
na Simone & The Lonesome Thrones: Seek & Hide (Dancing In The River)
Comely
29.01.2011 - 21:10 Uhr
@Trapezhamster

Der erste Link geht schon mal in die richtige Richtung, allerdings finde ich ansonsten den Song nicht so sehr, irgendwie langweilig. Aber die Band ist dennoch mal notiert!

Und der zweite Link ist das, was ich mit "Beach-Lo-Fi" ausschließen wollte: Stark verzerrte Gitarrenwand und eine Stimme, die so klingt, als wäre sie aus 10m Entfernung aufgenommen worden.. gar nicht mein Fall, sorry. ;D

@hör dich durch

Was meinst du, was ich die letzte Stunde gemacht habe. ;) Dieser Thread ist ist meine letzte Hoffnung!
humbert humbert
29.01.2011 - 21:10 Uhr
Ich verweise mal auf Aska.
Comely
29.01.2011 - 21:11 Uhr
@Stulger

Janelle Monae kenne ich natürlich und mag ich, aber in diesem Fall suche ich nichts warmes mit Blues und Rap und Soul etc.

@All you need

War noch nie so mein Ding, habs mehrmals versucht. ;)
Eastern Glow
29.01.2011 - 21:13 Uhr
Vielleicht die Gathering Sachen zwischen Souvenirs und Home?

http://www.youtube.com/watch?v=pUGfIsUwIR4

http://www.youtube.com/watch?v=zKhZ4quJ52I

http://www.youtube.com/watch?v=9wPeGQl58J8

All you need
29.01.2011 - 21:14 Uhr

War noch nie so mein Ding, habs mehrmals versucht. ;)


@Comely
Ich würde dann deine Antwort gleich an Ina weiterleiten...
Heil-Kranz Ummenìgger
29.01.2011 - 21:17 Uhr
Das hier trifft auf die Beschreibung
Comely
29.01.2011 - 21:27 Uhr
@ humbert humbert

I'm A Hunter und Almost There gehen in die richtige Richtung und gefallen, der Rest ist mir aber zu fröhlich und electropoppig. Ist dennnoch notiert, danke!

@ Eastern Glow

Kann die drei Songs nicht spielen, weil Youtube wegen Rechten herumnörgelt und Proxys bei mir gerade spinnen. Aber ich hab bei Amazon in "Souvenirs" reingehört und das klang alles großartig, ist gerade auf Platz 1 meiner Liste, dankesehr!

@Heil-Kranz
James Blake finde ich nicht schlecht, in diesem Fall suche ich aber keinen Electro und lieber Frauenstimmen.
Eastern Glow
29.01.2011 - 21:41 Uhr
Freut mich, dass es Dir gefällt. Dass die Links nicht funktionieren, tut mir leid, weiß aber nicht, woran das liegt. Hoffe, Du konntest trotzdem einen Eindruck gewinnen und hast noch viel Freude an dieser großartigen Sängerin.
humbert humbert
29.01.2011 - 21:43 Uhr
Fällt mir gerade ein, aber bestimmt schon bekannt: Santigold.
humbert humbert
29.01.2011 - 21:44 Uhr
und hier nochmal Santigold: http://www.youtube.com/watch?v=xQ94krsqFHg
Comely
29.01.2011 - 21:47 Uhr
Gar nicht meins, zu dubbig und zu electronisch. :(
humbert humbert
29.01.2011 - 21:48 Uhr
Auch der 2. Link?
Comely
29.01.2011 - 21:54 Uhr
Ich hab dann kurz ins gesamte Album reingehört und ja, viel zu elektronisch.
Comely
29.01.2011 - 21:55 Uhr
zu früh abgeschickt.

Und zu leichtfüßig, mir fehlt die Schwere, deswegen kann es ruhig Shoegaze sein, aber bitte etwas schneller und keinen kitschigen Dreampop.
Nicht der aus dem Spamthread
29.01.2011 - 22:01 Uhr
The Twilight Sad
Amusement Parks on Fire
A Place To Bury Strangers


Für Links habe ich gerade keine Zeit.
indiefresse
29.01.2011 - 22:07 Uhr
The Pains Of Being Pure At Heart

sorry, hab im moment auch keine zeit für links, muss den film auf arte gucken! man findet auf youtube aber einiges.
Konzertspast
29.01.2011 - 22:14 Uhr
Ist dir schonmal Audio88 aufgefallen?

http://www.youtube.com/watch?v=FYQInCB38ZU

wahlweise auch

http://www.youtube.com/watch?v=XZ5TajZYW6Y
Trapezhamster
29.01.2011 - 22:23 Uhr
Muss es denn zwingend ne weibliche Stimme sein? Ansonsten möchte ich energisch folgendes empfehlen:

Crystal Stilts - Love Is A Wave

Von denen ist übrigens alles bisher Veröffentlichte großartig. Aber dir wohl auch zu Lo-Fi und zu "altmodisch"?

Ansonsten: Ernsthafte Empfehlung!
Kyoto Jazz Massive
29.01.2011 - 22:27 Uhr
Versuche es mal mit Nu-Jazz, Acid-Jazz
Kommt man richtig in Fahrt und auf gute Gedanken
Comely
29.01.2011 - 22:27 Uhr
@indiefresse

Die kenne ich schon, gefallen mir sehr.

@Trapezhamster

Ja, leider.. und auch zu 'Sommer'. Ich hätte es gerne etwas schwerer.
nedd
29.01.2011 - 22:29 Uhr

Silversun Pickups - "Kissing Families"
...
29.01.2011 - 22:30 Uhr
TAMARYN - The Waves
http://www.youtube.com/watch?v=KnSmX2zNF1U
Comely
29.01.2011 - 22:31 Uhr
@nedd

Weiß nicht.. klingt mir irgendwie zu sehr nach Schülerband, nimms mir nicht übel. :/
nedd
29.01.2011 - 22:33 Uhr
Diagnose: Dir ist nicht zu helfen.
Trapezhamster
29.01.2011 - 22:36 Uhr
Ja, leider.. und auch zu 'Sommer'. Ich hätte es gerne etwas schwerer.

Der Song ist auch nicht unbedingt representativ, das meiste ist düsterer und schwerer. Aber halt sehr nebelschwadiger 60ies-Sound, wenn du verstehst, was ich meine.

Crystal Stilts - Bright Night

Muss einem nicht gefallen, aber sollte es.
Comely
30.01.2011 - 00:32 Uhr
@ ...

Jo, hab ich mir auch notiert, als ich bei Warpaints 'similar artists' gestöbert hab, klingt sehr gut.
Verdacht
30.01.2011 - 00:39 Uhr
Comely = Britta Helm
Watchful_Eye
30.01.2011 - 01:46 Uhr
Ist vielleicht ein zu offensichtlicher Tip, aber - John Frusciante natürlich! Der produzierte auch deren EP. Okay, ist keine Frau, aber sonst.. ;-)

Hör dir mal "Central" vom Album "The Empyrean" an. Verlinken kann ich das leider nicht, da es das auf Youtube nicht gibt (und auch sonst kaum etwas).
Magge
30.01.2011 - 10:20 Uhr
anika-anika
Aircraftt
30.01.2011 - 12:46 Uhr
Ganz klar. Zola Jesus - Stridulum II . Der Hammer.
Vorschläger
30.01.2011 - 12:50 Uhr
Pretty Girls Make Graves?

Blonde Redhead?
blabla
30.01.2011 - 16:42 Uhr
warum wurde the xx noch nicht genannt?
kommt wohl als erstes bei last.fm ^^

http://www.youtube.com/watch?v=ItX2cntpWtE
Comet
30.01.2011 - 17:05 Uhr
Alles Mist bis jetzt!
Günther
30.01.2011 - 17:59 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=QIQCyIQVxAc

Vielleicht der einzige Song von Albert, der ein wenig Deinen Kriterien entsprechen könnte, ist allerdings schon etwas älter.
Comely
31.01.2011 - 01:24 Uhr
Pretty Girls Make Graves und Zola Jesus haben durchaus was, Blonde Redhead gefällt mir dagegen sehr. Danke!

John Frusciante hab ich schon früher mal versucht, irgendwie ließ mich seine Musik kalt, aber ich versuchs demnächst nochmal. The XX kenn ich natürlich, aber bis auf drei Songs finde ich ihr Album zu langweilig-minimalistisch.
Und den Song von Albert Marcoeur finde ich etwas seltsam.. und französisch gefällt mir absolut nicht, da bin ich engstirnig. :/

Somit hab ich aber schon eine gut gefüllte Liste. Fällt jemandem noch etwas ein?
Vielleicht etwas trotz Schwere melodiöseres, statt (noisigen) Shoegaze-Klangflächen?
genau
31.01.2011 - 12:19 Uhr
bonnie tyler
Nein
31.01.2011 - 12:25 Uhr
Nein, dies ist das Plattentests-Forum und kein Musik-Forum. Hier geht es um alles Mögliche, nur nicht um Musik.
Frage
31.01.2011 - 12:27 Uhr
Merkt ihr eigentlich nicht, dass Comely euch verarscht?
Nina
01.02.2011 - 15:31 Uhr
Wie ist es damit?

www.myspace.com/carladallatorre

Viele Grüße

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: