Wie werde ich Millionär ?

User Beitrag
Richard Fuld
21.01.2011 - 12:53 Uhr
Ich habs schon mit Ebay versucht, ging in die Hose. Bei Bohlen hab ich kein Bock aufzutreten. Lotto spiele ich schon-aber bis jetzt nichts großes dabei. Bank überfallen, hmmm ne, zu riskant.

Also liebe PTler, wie werde ich Millionär, so dass ich mein Leben ohne Geldsorgen genießen kann?
Günther Bohlen
21.01.2011 - 12:54 Uhr
Bei Bohlen hab ich kein Bock aufzutreten.

Jauch heißt der Typ.
derbesteausrockundindie
21.01.2011 - 12:55 Uhr
Wer wird Millionär?
Die Lösung!
21.01.2011 - 12:56 Uhr
Schritt 1: Unterhosen sammeln.
Schritt 2: ...
Schritt 3: Profit
Richard Fuld
21.01.2011 - 12:59 Uhr
Jauch? Lass mal, bei der ersten Frage habe ich bestimmt schon alle Joker aufgebraucht.
Kopfnicker
21.01.2011 - 13:02 Uhr
Lass dir nen Schnurbart wachsen, schreib ein Buch mit fragwürdigen Äußerungen zur Integration und zum Judentum. Nebenbei solltest du noch einen Erzählstrang um eine Frau einbauen, die sich Gegenstände in den Anus rammt. Anschließend heuerst du Marketingstrategen an, die auf die niederen Instinkte der deutschen Leser abzielen und dein Buch schon von vornherein als "Skandalbuch" anpreisen. Dann gehst du noch in ein paar Talkshows und geritzt ist die Sache.
je taime wer mit wem
21.01.2011 - 13:37 Uhr
Soll ich's versuchen?
Lügerer
21.01.2011 - 15:52 Uhr
Ich würde einfach immer alle anlügern! Sie auch! Getz!
Bankster
17.08.2011 - 21:46 Uhr
Mit richtiger Arbeit in 200 Jahren nicht.
Suppenkasper
17.08.2011 - 21:54 Uhr
Ganz einfach:

- Regelmässig Rasierklingen und Schwefelsäure gurgeln
- 90er-Jahre-Outfit tragen
- Musikalisch die Atzen kopieren
- Ein Album mit peinlichen Texten aufnehmen
- Den Titel ganz toll supimodern dem SMS- bzw. Internetjargon entlehnen

Fertig. Verkauft sich wie blöde und wird auch noch lobend kritisiert.
nachdenklicher Indieboy
17.08.2011 - 21:57 Uhr
Traurig, aber wahr...
Anlageberater
17.08.2011 - 22:05 Uhr
Mit Francs de la Coopération Financière en Afrique Centrale kommt man schneller ans Ziel.
Die Lösung
17.08.2011 - 22:26 Uhr
Antworte doch mal der nigerianischen Prinzessin
Daniel Küblböck
18.08.2011 - 09:02 Uhr
Mit Musik und Solarstrom.
BUCH
24.10.2011 - 20:12 Uhr
Opa - wie werde ich Millionär? Brunowsky, Kubenz
EUR 12.80
Maik
24.10.2011 - 20:14 Uhr
Ich bin mit einem Puff reich geworden. Ich könnte jetzt auch sagen: ich bin im Puff reich geworden. :D
Günther
24.10.2011 - 20:23 Uhr
Moderator werden. Die GEz macht's möglich.
Elmar Fudd
24.10.2011 - 20:27 Uhr
Ich konnte mit Entenabknallen ein kleines Vermögen scheffeln. *hihi - Ich hab sie alle nach Peking exportiert, diese kleinen Dinger.
Startup-Comedian
30.11.2011 - 15:16 Uhr
Web-Business: So wird man zum Millionär, bevor man 30 ist
logist
03.12.2011 - 09:14 Uhr
ganz einfach, indem man nur wasser und brot ist, sich nix anderes kauft, und einfach nur daheim bleibt.

mega easy
EZB
03.12.2011 - 11:38 Uhr
Einfach warten. Unsere Gelddruckmaschine macht das schon.
So funktioniert's
09.01.2014 - 13:39 Uhr
Die Millionärswahl ist das erste crossmediale Event, bei dem du demokratisch zum Millionär gewählt werden kannst. Es entscheiden keine Experten, keine Jury. Die Mitstreiter bestimmen untereinander, wer weiterkommt. Der Gewinner bekommt eine Million Euro.
Wie wird man Deutschlands erster demokratisch gewählter Millionär?

Ganz einfach: Auf www.millionärswahl.de ab sofort bis zum 16. November 2013 registrieren. Jeder kann bei der Wahl mitmachen. Das Prinzip: Registrieren, sich präsentieren, Stimmen sammeln! Mit Videos, Fotos oder Texten wird auf der eigenen Profilseite Wahlkampf betrieben. Wer die meisten Stimmen erhält, kommt eine Runde weiter. In vier Wahlgängen stimmen die Teilnehmer über die besten Kandidaten ab. Die erfolgreichsten 49 Kandidaten dürfen sich nach Ende der Online-Wahl in sieben großen Prime-Time-Shows und einem Finale live im TV präsentieren. Wer beeindruckt die Nation? Wer begeistert das Land? Und wer wird Deutschlands erster demokratisch gewählter Millionär?
Zeig‘ der Nation, wer Du bist und Deutschland wählt Dich zum Millionär:

Mach, was Du willst. Tu, was Du kannst. Hauptsache, Du wirst gewählt. Ab sofort kannst du dich bewerben! Egal ob Stuntmen oder Akrobaten, Extrem-Sportler oder Hobby-Fußballer, Filmemacher, Sänger, Tänzer, Künstler, oder solche, die sich dafür halten: Eindrucksvolle Persönlichkeiten mit besonderen Talenten können auf www.millionärswahl.de zum ersten demokratisch gewählten Millionär werden. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Vom außergewöhnlichen Heiratsantrag bis zur sozialen Aktion: Alle registrierten Mitglieder im exklusiven Millionärsclub können mitwählen und sich wählen lassen.

http://www.millionaerswahl.de/
Geld
09.01.2014 - 13:43 Uhr
Du willst es doch.
Geld ist Gott
09.01.2014 - 13:43 Uhr
Geld macht frei
Heute im TV
10.01.2014 - 13:30 Uhr
Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special
und Millionärswahl

Wullmema

Postings: 233

Registriert seit 10.01.2014

10.01.2014 - 13:32 Uhr
näääh, suuu galing werd mor käh millschenär!
Ein schlechter Witz?
10.01.2014 - 15:58 Uhr
Die erste Ausgabe der Show ist schon Geschichte, doch unter #millionaerswahl wird bei Twitter noch immer über das neue Format von Pro7 und Sat.1 debattiert.

Nach Netz-Kritik – "Millionärswahl" ändert Regeln
Günther
17.01.2014 - 20:27 Uhr
Heute wieder eine flotte Biene in der Show. *flirt*
Die Deutschen wären so gerne Millionär
09.05.2017 - 16:39 Uhr
Anders als einige Politiker gehen die Deutschen davon aus, dass es hierzulande möglich ist, aus eigener Kraft reich zu werden. 18,7 Prozent sagen: In Deutschland kann man durch Arbeit und durch Unternehmertum Millionär werden. Besonders die Altersgruppe der unter 30-Jährigen geht davon aus, es mit einem guten Job oder der Gründung eines Start-ups zum Millionär zu bringen.

http://www.wiwo.de/erfolg/trends/reichtum-die-deutschen-waern-so-gerne-millionaer/19758556.html
„Wash Wash“
09.05.2017 - 16:42 Uhr
Geldscheine mit Pulver einreiben, schwarzes Papier in gleicher Größe dazu, mit Alufolie und Klebeband umwickeln, warmes Wasser dazu – fertig!

http://www.mopo.de/hamburg/betrueger-versprachen-wir-koennen-geld-durch-hokuspokus-vermehren--26861758
Euer Heiko
09.05.2017 - 16:43 Uhr
www.sharedeals.de
Fanatic
09.05.2017 - 17:34 Uhr
Gründe eine Band. DU soltest vorzugsweise der Frontmann sein. Schau dir auf You Tube ein paar Videos an wie man Songs mit max. 3 Akkorden schreddert.

Schreibe Schwachsinnige Texte, die von Leuten für Gedichte gehalten werden. Nimm diese mit deinem Lieblings 3 Akkorden auf und lass dich von deinem Drummer und Bassgiataristen begleiten. Bei Möglichkeit holst du dir einen zweiten Gitarristen damit keiner Checkt das du nicht spielen kannst.

Wenn du singen kannst top. Wenn nicht ist egal. Brüll dein "Gedicht" ins Mikrofon.

Samsung oder I-phone reichen als Aufnahmegerät aus.

Egal wie du es machst. Es wird besser als die Lochis oder Bibi. Mit genug Klicks bist du schon morgen reich.
D.Trump
09.05.2017 - 17:38 Uhr
..wollte noch einiges spenden und zum millionär werden
Der Produzent
09.05.2017 - 17:50 Uhr
Samsung oder I-phone reichen als Aufnahmegerät aus.

Falsch. Eine 8-Spur-Eifonspezial-Maschine sollte es schon sein. Ein Kajaleingang reicht aber völlig. Und wer braucht schon Tonabnehmer?
Rainer Winkler
09.05.2017 - 18:23 Uhr
Ich kann Juuuduuup empfehlen!
Dolan
10.05.2017 - 11:14 Uhr
Tipps,Ratschläge???
Konsolen-Junkie
10.05.2017 - 11:28 Uhr
Als Profi-Gamer. Ist wie Leistungssport. Oder mit Lets-Play-Videos. Ist wie Schminktipps von Bibi.
Euer Heiko
10.05.2017 - 11:31 Uhr
www.sharedeals.de
Euer Heiko
10.05.2017 - 11:33 Uhr
Außer mir, eurem Heiko, wird da übrigens niemand Millionär.
G$Z$S$Z
10.05.2017 - 11:55 Uhr
P$okerpro
Bank$ter
10.05.2017 - 12:43 Uhr
Bank gründen und Geld aus Luft erschaffen, um darauf Zinsen zu verlangen.
Millionär ermordet, weil Täter ihn für Ju.den hielt?
28.06.2019 - 14:15 Uhr
Bin Fa.scho und halte mich für witzig.
Zur Eingangsfrage
28.06.2019 - 18:17 Uhr
Durch Klicks in einem Musikforum und Steuerhinterziehung sowie A. Linder!
Amin Hoeneß
28.06.2019 - 18:21 Uhr
Es waren 12 äh 18 äh ich meinte 21 Millionen..
Millionär ermordet, weil Täter ihn für Jud.en hielt?
28.06.2019 - 19:11 Uhr
Stuttgart – Er öffnete sein Herz für einen syrischen FIüchtling, ließ ihn bei sich wohnen.

Für dieses Vertrauen bezahlte der Millionär Michael R. (57) aus Horb am Neckar (Ba.-Wü.) mit dem Leben. Offenbar, weil seinen Schützling Mohammed O. (28) die Gier gepackt hatte.

Besonders perfide: Um seinen Komplizen Iyad B. (31) zu der Tat anzustacheln, soll Mohammed O. behauptet haben, das Opfer sei Jude..

https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/fluechtling-vor-gericht-millionaer-ermordet-weil-taeter-ihn-fuer-juden-hielt-62936470.bild.html
Tjahaha
28.06.2019 - 19:15 Uhr
Selber schuld wer sich zum asylvater erklärt hat, braucht sich nicht zu wundern wenn ihm das wie ein Bumerang um die Ohren schlägt..auch ein krasser Unterschied zwischen Millionär und mittellosem Flü.chtling..ist doch klar wenn man nichts hat und dagegen den Reichtum anderer sieht!
Naja
28.06.2019 - 19:17 Uhr
„Mohammed träumte von einem Ferrari und einem Haus in Syrien.“
Naja
28.06.2019 - 19:26 Uhr
Und hat wohl nur diese Möglichkeit gesehen daran zu kommen weil er sonst lebenslang nur ungelernte Hilfskraft bleibt.. trotzdem ein abscheuliches Verbrechen dass ich auf keinen Fall verteidigen will.. für lange Jahre in den Knast danach abschieben!
Naja
28.06.2019 - 19:41 Uhr
weil er sonst lebenslang nur ungelernte Hilfskraft bleibt

Was ist mit einer Clan-Karriere? Die fahren alle mit fette Karren zum Jobcenter.
Psychoneurotiker
28.06.2019 - 19:58 Uhr
Die fetten Karren sind bald weg. Oder willst du n Lambo mit ner Duracell fahren? In einigen Jahren sind die Leute am coolsten, die das krasseste E-Bike haben.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: