Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kate Bush - Neues Album 2011 (?)

User Beitrag
Michael
17.01.2011 - 22:19 Uhr
Glaubt man diesen, diesen, diesen oder vor allem diesen Gerüchten und nimmt die heutige Bestätigung ihres Sprechers dazu (siehe letzte Verlinkung), gibt es 2011 Neuigkeiten bzw. sogar tatsächlich ein neues Album von Superstar Kate Bush. Ob jetzt in Form einer EP, eines Soundtracks, unveröffentlichten Songs im Zuge der schon lange überfälligen Remastered-Veröffentlichungen ihrer alten Alben oder gar wirklich ein "Aerial"-Nachfolger. Ich jedenfalls bin hocherfreut und sehr gespannt.
DmP
18.01.2011 - 23:36 Uhr
Das kommt ja überraschend. Aerial ist doch gerade "erst" 6 Jahre her, oder?
Walt
18.01.2011 - 23:38 Uhr
Wie gern würd ich sie mal live sehen. Musik hab ich noch genug von ihr zu entdecken, kenn bisher nur die altenb Sachen, Aerial noch nicht.
Bono
18.01.2011 - 23:45 Uhr
Mag weder Käthe noch ihren Busch....
Danny
19.01.2011 - 12:47 Uhr
Aerial war das Album einer langweiligen Hausfrau und Mutter. Hoffentlich wird das neue wieder eines der Künstlerin Kate Bush.
Konsum
19.01.2011 - 13:48 Uhr
Da ist man sehr gespannt.

Walt
18.01.2011 - 23:38 Uhr
Wie gern würd ich sie mal live sehen.


Das ist wohl eher unwahrscheinlich.
Walt
19.01.2011 - 14:01 Uhr
Man wird ja wohl hoffen dürfen, vor allem nachdem ich folgendes gelesen habe:

Neben ihren Vorlieben für ausgefallene Kostüme hat sie für ihre Live-Auftritte eine Form der Verschmelzung von Gesang, Tanz und Musik gefunden.
Dr. Music
19.01.2011 - 17:47 Uhr
Wäre schön. Noch schöner wäre es aber, wenn im Gegenzug Spritney, Lady Blöd, Kylie Krebs, Scheissanna, etc. auf Tourneen und Alben verzichten würden.


Nicht wahr, LEATHERFACE?
Konsum
20.01.2011 - 14:53 Uhr
@Walt: Wo hast das gelesen? Meines Wissens tourt sie doch seit 30 Jahren nicht mehr.
Walt
20.01.2011 - 15:00 Uhr
Vielleicht ist das auch eine Info von vor 30 Jahren. Stand bei Wikipedia, aber ohne Zeitangabe.
Frage
20.01.2011 - 15:04 Uhr
Hat die eigentlich auch nen Busch?
Michael
11.03.2011 - 17:58 Uhr
Los geht´s: heute wurde bestätigt, dass die neue Kate Bush-Single "Deeper Understanding" im April veröffentlicht wird. Das Album "Director´s Cut" folgt am 16.05.2011 und beinhaltet neue Versionen der Songs ihrer Alben "The Sensual world" (1989) und "The Red Shoes" (1993). Gerüchterweise gibt es auf dem neuen Album auch den ein oder anderen neuen Song. Ich bin sehr, sehr, sehr gespannt !
Bolt
12.03.2011 - 01:24 Uhr
Dito. Obwohl mir ein komplett neues Album lieber gewesen wäre. Und "Deeper Understanding" war auf TSW ganz nett, mal sehen, wie die Neuinterpretation wird.
Pyramid so strong
27.03.2011 - 22:59 Uhr
* Vorfreude *
Michael
04.04.2011 - 14:06 Uhr
Sooooo wenig Resonanz für ein (fast) neues Kate Bush-Album ?

Die Single "Deeper Understanding" hatte heute mittag Weltpremiere auf BBC 2, in Kürze gibt es auch ein Video. Und seit einigen Minuten ist die offizielle Tracklist von "Director´s Cut" (VÖ: 13.05.11) draussen:


01. FLOWER OF THE MOUNTAIN (a new version of the song originally titled ‘The Sensual World’)
02. SONG OF SOLOMON
03. DEEPER UNDERSTANDING
04. LILY
05. THE RED SHOES
06. THIS WOMAN’S WORK
07. MOMENTS OF PLEASURE
08. NEVER BE MINE
09. TOP OF THE CITY
10. AND SO IS LOVE
11. RUBBERBAND GIRL
Reverend Green
04.04.2011 - 14:15 Uhr
Ich freu mich zwar auch, dass die Frau Bush ein neues Album rausbringt, hab aber noch nie verstanden, warum manche Sänger/-innen neue Versionen alter Songs veröffentlichen.
Konsum
04.04.2011 - 14:57 Uhr
Mmmh, da bin ich doch etwas enttäuscht. Nachdem Michael uns den Mund wässrig gemacht hatt, hatte ich auf ein "richtiges" neues Album gehofft.
night porter
04.04.2011 - 15:07 Uhr
Die sowieso schon sehr fragile Ballade Deeper understanding wurde noch mal entschleunigt. Dazu gibt es Vocoder-Effekte im Refrain, um den Song etwas abstrakter erscheinen zu lassen. Biederer klingt es aber trotzdem. Für ein richtiges neues Album mit neuen Songs sind das leider keine guten Vorzeichen. Riecht also verdächtig nach der Hausfrau und Mutter und nicht nach der Künstlerin Kate Bush.
Vollassi Toni
04.04.2011 - 20:26 Uhr
Just put your futt down, tscheild.
Leatherface
12.05.2011 - 17:50 Uhr
Komplette Platte im Stream
Leatherface
12.05.2011 - 18:34 Uhr
Hmm...mit der ersten Albumhälfte bin ich noch etwas unschlüssig, aber ab This Woman's Work geht's dann wirklich hoch hinaus. Spannend.
Michael
13.05.2011 - 04:37 Uhr
...wobei "Lily" ebenfalls noch zu erwähnen wäre. Ansonsten stimme ich Leatherface zu: v.a. die zweite Album-Hälfte überzeugt mich. Und interessanterweise mag ich die neue Version von "Deeper Understanding" inzwischen lieber als das Original. Wenn nman sich erstmal an die zwei "Computer-Refrains" gewöhnt hatisses eine mehr als gelungene Neuaufnahme.

Mich wundert übrigens, wie wenig hier im Thread geschrieben wird. Hallo - es ist Kate Bush !!! :-)

Kann man den Thread-Titel denn bitte mal in "Director´s Cut" ändern ?
stimmbruch
13.05.2011 - 13:11 Uhr
sehr tiefe stimme bekommen, die kleine süße. :)
Komisch
13.05.2011 - 13:15 Uhr
Ich bin sehr erschrocken, dass so eine Platte hier überhaupt besprochen wird. Und dann noch komplett ironiefrei!
Bolt
16.05.2011 - 23:58 Uhr
Die neue Version von "Moments of Plasure" ist wunderschön geworden.
Menikmati
17.05.2011 - 09:23 Uhr
Und wieder einmal bestätigt sich mir: der voice vocoder ist das instrument des teufels..
groovie
17.05.2011 - 19:34 Uhr
ich find, dass Director's Cut schön geworden ist...
Flower of the Mountain find ich sehr schön...das neue "Lily" kracht sehr gut...einzig "this woman's work" ist mir doch ein bisschen zuuuu langsam geworden...

Und ja, ihre Stimme ist deutlich tiefer geworden...aber ich bin froh, dass sie nicht krampfhaft versucht hoch zu singen (wie z.B. Tori Amos, meiner Meinung nach...)

Und den Voice Vocoder bei Deeper Understanding...find ich eigentlich gar nicht schlecht, im Zusammenhang machts ja schließlich Sinn...
Michael
19.05.2011 - 04:37 Uhr
Wenn alles gut läuft, schafft "Director's Cut" den direkten Sprung von 0 auf 1 in England und löst damit Adele nach 15 Wochen an der Spitze ab.


"Director's Cut had sold 17,562 copies up to Wednesday compared to 14,645 for Adele’s 21." (Quelle u.a.: MTV.co.uk)
Leatherface
09.06.2011 - 18:52 Uhr
Dem Vergleich mit den Originalen hält keine der Neuinterpretationen stand

Aber klar doch.
Dasc
10.06.2011 - 02:22 Uhr
Ich finde sogar, dass jeder bis auf den ersten Titel mindestens so gut wie, wenn nicht besser als das Original ist. Und der erste Track hat dank seiner neuen Lyrics auch irgendwie seine Daseinsberechtigung.
Der dicke Hammer
10.06.2011 - 15:26 Uhr
Kate Bush ist schwul und ihr Fans geschlechtslos.
Michael
08.09.2011 - 23:13 Uhr
Man glaubt es kaum: am 18.11.11 erscheint ein GANZ neues Kate Bush-Album ! Nach "Director's Cut" die zweite (!) Veröffentlichung 2011 und das erste neue Album seit "Aerial" (2005). Nähere Infos dazu gibt es wohl in den nächsten Tagen, bisherige Quellen sind u.a. diese.
Michael
09.09.2011 - 03:01 Uhr
(beim Link aus dem letzten Eintrag muss das Leerzeichen im letzten Wort entfernt werden)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: