Shai Hulud - That within blood ill tempered

User Beitrag
Seelenloser Stahlbolzen
09.07.2003 - 11:14 Uhr
Mit Sicherheit das gewalt(tät)igste Hörerlebnis des bisherigen Jahres!
Kann mir irgendjemand sagen, was der Bandname bedeutet (falls er was bedeutet) und möglicherweise sogar eine sinnvolle (falls das überhaupt geht) Übersetzung des Album-Titels geben?
(P.S. Ich benutze immer soviele Klammern)
Sven
09.07.2003 - 13:04 Uhr
ill-tempered = missmutig
within = binnen

Bitte selbst sinnvoll zusammenstöpseln.. :-)

"I am prepared to fight humanity every day for the rest of my life" wäre ein T-Shirt-Spruch für Ewigkeiten.
Armin
09.07.2003 - 13:19 Uhr
Auf den Shai Hulud-Shirts steht aber "I vow to never belong to anyone born from this soil"
Sven
09.07.2003 - 13:45 Uhr
Deshalb ja auch der Konjunktiv.
asdf
14.07.2003 - 20:44 Uhr
der name shai hulud kommt laut eigenaussage der band vom film "dune"
Morpheus
14.07.2003 - 22:05 Uhr
kann das album nirgens finden :(
Sven
14.07.2003 - 22:08 Uhr
Hm. Hö!?
Morpheus
15.07.2003 - 15:13 Uhr
ich meinte in nem laden.......
aber danke trotzdem.
mwo
24.08.2003 - 21:11 Uhr
shai hulud...sind die sandwürmer auf dune...(gibt´s auch als buch).
mwo.
timA
25.08.2003 - 10:50 Uhr
ist shai hulud nicht der name der wüste, in der die sandwürmer leben *klugscheiss*??
Christian
02.09.2003 - 19:45 Uhr
Vielleicht für diejenigen, die Dune nicht kennen:
Shai Hulud ist der Name der riesigen Sandwürmer, die ständig die Siedlungen angreifen. SO haben wir auch einen Bezug zur Misanthropischen Einstellung der Band.
Sven
31.03.2004 - 20:22 Uhr
Hatte heute das etwas verspätete Vergnügen, das Hulud-Cover von NOFX's "Linoleum" zu hören. Alter, wie geil is datt denn bitte? Ohrgasmus³.
no.L
01.04.2004 - 00:27 Uhr
@Sven: da kann ich nur beipflichten. Geht aber trotzdem nix über Anesthesia finde ich...
rodion
01.04.2004 - 01:31 Uhr
schön, dass die band mal die ihr gebührende resonanz auch hier findet. meine alltime-faves von shai hulud sind jedenfalls
"my heart bleeds the darkest blood" und "scornful of the motives and virtues of others". greetz.
Heiko
01.04.2004 - 09:46 Uhr
Shai Hulud sind echt unglaublich geil...und leider bald Geschichte...sind meines Wissens im Augenblick auf Abschieds-Tour ;-(
comeback kid
04.04.2004 - 00:45 Uhr
"if i have to die, i must inspire while i live"
kann mir jemand von euch sagen, ob die picture lp, die revelation gerade herausgebracht hat eine sammlerversion des letzten albums von shai hulud ist, oder eine neuauflage eines früheren albums?
H8machine
07.12.2004 - 16:05 Uhr
Der Shai Hulud ist mehr als nur der "böse Sandwurm"... er ist Schöpfer und Schnitter in einer Entität, so wie die Musik die diese Leute machen.....
comeback kid
07.12.2004 - 22:40 Uhr
Quelle: www.hulud.com:

---------------------

Since the completion of Shai Hulud's That Within Blood Ill-Tempered members Matt Fox and Matt Fletcher have been writing material for their next album. Though circumstances have led the band to part ways with singer Geert van der Velde, and change the name to The Warmth Of Red Blood, assuredly the new music and lyrics are a continuation and progression that still finds Shai Hulud's message, style, and sound intact.

Currently Fox and Fletcher are looking for a full-time vocalist for The Warmth Of Red Blood. Aside from musicality, the ideal candidate for this project identifies with the message of Shai Hulud's lyrical content, and is willing to collaborate toward a common goal of creating passionate, aggressive music that carries, and expands on this theme. A desire to perfect the music and performance, and the ability to accept constructive criticism are imperative, therefore, egos should not interfere with this joint effort and are not wanted. Honesty and commitment, and an overall genuinely pleasant, and positive attitude are a must. An intense stage presence is essential as well. A drug free lifestyle is favored over smoking, drug use, and heavy drinking. Members age 25 and over are preferable, though exceptions can be made based on maturity, ability, and commitment.

All like-minded individuals interested in assuming vocal duties should download the following MP3:

Whether To Cry Or Destroy

This is a rough instrumental demo of the song Whether To Cry Or Destroy from Shai Hulud's most recent album That Within Blood Ill-Tempered. Vocal tracks of the "original lyrics" should be laid over the music, and a CD of this new version should be sent to the address below.

Mad Matt Fletcher
5 Gerry Road
Poughkeepsie, NY 12603
xstrengthx715@earthlink.net

------------------

www.bizarre-radio.de
www.sleepinsilence.de
Stefan
12.01.2006 - 00:07 Uhr
Warum das es eigentlich so ewig lange, bis die mit ihrer "neuen" Band mal durch starten??? Ich brauch mehr Mucke, die mir durch schlechte Phasen hilft.. :-(
Stefan
12.01.2006 - 00:32 Uhr
urgs.... tolle Sprache... da sieht man mal wie kaputt ich schon bin...
Rick
12.01.2006 - 08:50 Uhr
Wie klingt Shai Hulud? Genre?
Stefan
12.01.2006 - 09:55 Uhr
Ziemlich metallischer New School Hardcore, apokalyptisch verzeifelt klingend und dennoch ungeheuer aufbauend.
avail
12.01.2006 - 10:08 Uhr
von denen wollte ich mir auch unbedingt was besorgen. passt auch gut, weil ich momentan viel hardcore/metalcore höre.

mit welchem album kann man am besten anfangen?
Stefan
12.01.2006 - 10:20 Uhr
Hearts Once Nourished With Hope And Compassion ist die erste Wahl. Beste New School Platte überhaupt und noch einiges zugänglicher als die That Within Blood Ill-Tempered. Die musste ich glaub mindestens 6 oder 7 mal anhören, bis die anfangs riesige Enttäuschung in eine wachsende Begeisterung umschlagen konnte.
cliff barnes
30.01.2006 - 23:21 Uhr
Soeben die That within blood ill tempered gehört und Wahnsinn!!! Backkatalog muss her! Jetzt die Frage: Welche Band sollte man am ehesten als nächstes checken, welche Band klingt so ähnlich und /oder haben einen ähnlichen Stellenwert? Wobei ich betonen möchte, dass mir die melancholischen Melodien schon wichtig sind. Also kommt mir nicht mit Every time I die oder som Saller...;-)
Middleclassmanoncds
31.01.2006 - 20:40 Uhr
Ich habe es dem cliff barnes gleich getan & das Album gehört. Bei mir zündet da natürlich auf dem ersten Augenblick wieder nichts, wohl auch zu anstrengend für mein glattes Melodypunk-Ohr. Aber ich halte es wie Stefan & werde dem Album 6-7 mal eine Chance geben, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, um in meinem CD-Bestand verweilen zu dürfen & zu wachsen oder sich vorzeitig verabschieden zu müssen...
Stefan
01.02.2006 - 05:22 Uhr
@cliff barnes:
Vergleichbare Bands zu Shai Hulud zu finden ist nicht ganz einfach. Ich finde den Sound nach wie vor ziemlich einzigartig. Sicherlich wurde er einige male zu kopieren versucht, was aber nicht in annähernd gleichwertiger Qualität gelungen ist.
cliff barnes
01.02.2006 - 08:42 Uhr
Dachte ich mir schon. Wie wärs trotzdem mit einem kleinen Tipp? Nur die Richtung in etwa.
Middleclassmanoncds
01.02.2006 - 09:43 Uhr
Allmusic.com nennt Another Victim als "similar artists". Die haben aber nur eine EP auf Revelation aus dem Jahr 1998... Unter "see also" werden Playing Enemy & Salem genannt.
comeback kid
01.02.2006 - 14:42 Uhr
bei gefallen an shai hulud bitte antesten:

hopesfall - the satellite years
Winnie
01.02.2006 - 19:10 Uhr
ebenso notieren bitte, Poison the well - You come before you und This day Forward - In response.
Und jetzt alle lauthals, mit Leidenschaft bitte: "Only thunder gives me rest"
;-)
Stefan
01.02.2006 - 20:50 Uhr
Ich finde weder noch Hopesfall noch Posion The Well irgendwie sonderlich Shai Hulud ähnlich. Sicherlich ist das alles irgendwo New School, aber naja.
Khanatist
03.02.2006 - 01:32 Uhr
Allerdings. Das ist, als würde man einem Teenager, der gerade Metallica kennenlernt, noch Rammstein und Slipknot empfehlen, weil die ja auch irgendwo doch ähnlich sind. ;)

Die Japaner von Naiad klangen fast genau so, mit nicht wenig atmosphärischen Spielereien zwischen den "eigentlichen" Songs, haben es jedoch nicht über eine EP hinaus geschafft. Die letzte (extrem geniale) Taken-EP könnte auch noch gerade so greifen. Generell klingen Shai Hulud aber zu eigenständig, keine Frage.
Winnie
03.02.2006 - 01:35 Uhr
Ohho, weit aus dem Fenster gelehnt. ;)

Denk mal Leute die Shai Hulud grade kennelernen, kommen leichter an Poison und co. ran als an japanischen Thrash. Sei's drum bin grad zu müde zum discussen. =)
Stefan
01.05.2006 - 02:46 Uhr
oh mein gott.... ein neues lied in demo version auf der myspace seite....

http://www.myspace.com/profoundhatred

das leben hat wieder einen sinn!!!!!
Khanatist
01.05.2006 - 05:51 Uhr
Als ich las, das die Herren wohl doch wieder zusammen musizieren wollen .. hallo? Das mindert den Wert meiner Abschiedsshow ganz enorm. Hrmpf ..
Stefan
01.05.2006 - 10:31 Uhr
Mir scheißegal, ich war nicht da :D
Aber ich hab die "Auflösung" eh nie verstanden. Nur weil der Sänger geht den Namen zu wechseln (und sich zudem einen recht seltsamen neuen auszusuchen) war mir zu überzogen.
avail
10.05.2006 - 19:04 Uhr
muss mal meine begeisterung hier zum ausdruck bringen. :) hab mir jetzt "Hearts Once Nourished with Hope & Compassion" und "That Within Blood Ill-Tempered" angehört. diese alben sind wahnsinnig gut. da passt ja mal alles zusammen.
Khanatist
04.06.2006 - 21:06 Uhr
Einer der besten Hardcore-Songs überhaupt:

I have to let you die.
I have to let you fade.
So spare me the male accusations.
I would have told you those things you wanted to hear
And I would have cared
The way you thought no one ever would.
And now my heart bleeds cold.
I refuse to be caressed by stone.
I now live emotionless and free from your pain.
My heart bleeds the darkest blood.
My heart is cold as stone
A rock feels no pain
No laughter. no loving. no contact.
Stefan
04.06.2006 - 21:21 Uhr
Da gibts sogar das Videp dazu:

http://video.google.com/videoplay?docid=-18285579816418130&q=shai+hulud

;)
Stefan
04.06.2006 - 21:22 Uhr
Videp=Video, natürlich.
avail
04.06.2006 - 21:24 Uhr
höre auch gerade "my heart bleeds the darkest blood". das ist hardcore genau nach meinem geschmack. :)
Khanatist
05.06.2006 - 16:21 Uhr
Schönes Video. Highlight: Der fette Hubschrauber bei 0:32.
Khanatist
05.06.2006 - 16:23 Uhr
Die Videos, für die rechts geworben sind, lassen auch aufmerken. Soulfly, Suicidal Tendencies, Theory of A Deadman und - Tera Patrick. *g*
Khanatist
27.06.2006 - 20:19 Uhr
Wow - das darf man sich nicht entgehen lassen:

Shai Hulud, Remembering Never, Parkway Drive

24.08.2006 - Leipzig - Conne Island
25.08.2006 - Gießen - MUK
04.09.2006 - Trier - Ex-Haus
06.09.2006 - Hamburg - Molotow
10.09.2006 - Berlin - Magnet
17.09.2006 - Karlsruhe - Die Stadtmitte
18.09.2006 - Bochum - Matrix

Quelle: visions.de

Zwar sind Remembering Never nach Trendabkehr etwas lahm geworden und Parkway Drive sind auch nicht gerade vielschichtig, aber Shai Hulud - eine der besten Live-Bands überhaupt! Geil, geil, geil .. statt euphorischer Abschiedsstimmung eben ein glückliches Willkommenheißen ;)
Winnie
27.06.2006 - 20:22 Uhr
Das ist wirklich geil, auch wenn nur wegen Shai Hulud. Hm, entweder Karlsruhe oder Trier bei mir. Schaumamal. ;)
avail
27.06.2006 - 20:29 Uhr
parkway drive ist trotzdem momentan für mich die beste metalcoreband. die sehe ich dann in hamburg und berlin zum zweiten bzw. dritten mal in diesem jahr.

auf shai hulud freue ich mich mehr, da ich die noch nicht gesehen habe und mir die songs wohl, auf einen längeren zeitraum bezogen, etwas mehr geben. ;)
Khanatist
27.06.2006 - 20:51 Uhr
Lieber eine emotionale Hardcore-Band (≠ Emo) als 100 Metalcore-Bands, das meinte ich. Vielleicht läuft man sich ja dann mal über den Weg, nachdem du dir schon das beste Konzert 2006 hast entgehen lassen :P
avail
27.06.2006 - 21:00 Uhr
du meinst bestimmt das "cry me a river"-festival. joa, hat halt nicht gepasst. aber shai hulud werde ich mir auf keinen fall entgehen lassen.

ich bin nicht wirklich der metalcore-freak, aber parkway drive sind mal wieder was anderes neben den ganzen brüll/sing-bands.
comeback kid
28.06.2006 - 10:20 Uhr
das tour-package ist eher enttäuschend. shai hulud hätten lieber bands mitbringen sollen, mit denen sie eng verzweigt sind - shallow water grave oder ambitions.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: