Will endlich ein neues Leben beginnen. Einen kompletten Neuanfang...

User Beitrag
der mit kommenden festvertrag
31.07.2016 - 07:44 Uhr
ein neues leben beginnen?
das ist wahrlich nicht notwendig, ich lebe wie die made im speck. ich habe eben früh erkannt, worauf es ankommt und jetzt trage ich die früchte meiner weisheit.
in meinem stadteil gibt es so viel loser, die nichts auf die reihe kriegen und meinen alles zu wissen.
und die dann auch noch neid entwickeln, denen gegnüber,die es draufhaben.
aber neid muss man sich erarbeiten.
und die spacken haben ja ihren alkohol.
Fachkräfte welcome!
31.07.2016 - 12:27 Uhr
Come to Germony!
der mit kommenden festvertrag
23.09.2016 - 10:28 Uhr
kleines update: habe doch keinen festvertrag bekommen, die freundin hat mich verlassen und ich habe jetzt angefangen zu trinken.
der mit kommenden festvertrag
23.09.2016 - 10:32 Uhr
Und zwar trinke ich mit meinen Betthäschen Cocktails auf meiner Yacht! Mein Hedgefondsinves.tment ist nämlich durch die Decke gegangen. Tschüss, ihr Trottel!
Danke Merkel
17.08.2018 - 08:50 Uhr
Jesidin (19) stand plötzlich vor ihrem ISIS-Peiniger. Er lebte unbehelligt in Deutschland.
Aus Angst floh sie nach Kurdistan.

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/jesidin-trifft-ihren-isis-peiniger-in-deutschland-56706106.bild.html
nöörtz
17.08.2018 - 09:18 Uhr
Die echte Gefahr geht von den Rechten aus.
Der Fräger
17.08.2018 - 09:32 Uhr
zurück in die heimat fliehen? ich dachte da is gefährlich und sie fliehen von da weg. is hier mittlerweile genauso gefährlich?
@nöörtz
17.08.2018 - 09:39 Uhr
Die Anhänger des "Islamischen Staates" sind rechts!
lolz
17.08.2018 - 10:09 Uhr
hier nutzen viele die chance für einen neuanfang. sie lernen toleranz, die deutsche sprache und verstehen auch dann von ihrer freiheit gebrauch zu machen.
die rechten verstehen gut deutsch und lernen trotzdem meistens nichts. viele von denen kapieren auch nicht dass sie zu oft zu besoffen sind um sozial aufzusteigen
Traurig
17.08.2018 - 10:09 Uhr
Die wahren Schutzbedürftigen müssen hier wieder abhauen.
Hauptsache Sami A. und Co. dürfen hier weiter Sozialleistungen beziehen.
absacker
17.08.2018 - 10:10 Uhr
fazit?
das land suckt ordentlich ab
Posititv denken
17.08.2018 - 10:23 Uhr
Dann dürfte in Afrika und dem Nahen Osten bald Ruhe einkehren, wenn das ganze gewaltbereite Gesindel sich bei uns breit macht. Auch eine Form der Entwicklungshilfe.
Rudi Aschlmeier, Vampirjäger
17.08.2018 - 10:35 Uhr
Werde auch meinen Schulabschluss nachmachen und dann arbeiten gehen. Nicht! LOOOOOOOOOOOL
Linksgrüner
17.08.2018 - 10:59 Uhr
Zugegeben....
so langsam gehen mir und meinem Weltbild die Argumente aus.
Major Dump
17.08.2018 - 11:03 Uhr
Moooooment, für Argumente, brillante Rethorik und messerscharfe Kausalketten bin allein ich zuständig. Sagt auch meine Pfleger & Betreuer...
Musikgeniesser mit Migrationshintergrund
17.08.2018 - 11:48 Uhr
Jeder kann etwas aus sich machen. Arbeite hauptberuflich als Powervoter.
Rudi Aschlmeier, Vampirjäger
17.08.2018 - 11:50 Uhr
@Musikgeniesser mit Migrationshintergrund: LOOOOOOOOOOOOOOL

Hörst du auch gerne Emopop wie Radiohead und Arcade Fire?
Deal with it.
17.08.2018 - 12:01 Uhr
Deutschland wird zu Syrien.
Oktay
17.08.2018 - 12:04 Uhr
So siehts aus und das ist auch gut so! NIE WIEDER DEUTSCHLAND!
Hunderte Gefährder leben auf unsere kosten
17.08.2018 - 12:06 Uhr
Die 767 islamistischen Gefährder, die in Deutschland leben, sehen nur drei Möglichkeiten, wie man mit uns „Ungläubigen“ verfahren sollte: versklaven, zum Übertritt zum Islam zwingen oder umbringen. Da sie wissen, dass Versklavung und „Bekehrung“ aussichtslos sind, schmieden sie ununterbrochen Pläne, wie man mit Terroranschlägen möglichst viele von uns ermorden kann. Einige von ihnen hatten schon Erfolg, andere scheiterten an der unermüdlichen Arbeit unserer Ermittlungsbehörden oder an ihrer eigenen Dummheit.

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/sie-leben-auf-unsere-kosten-niemand-macht-es-seinen-feinden-so-bequem-56713652.bild.html
Rudi Aschlmeier, Vampirjäger
17.08.2018 - 12:06 Uhr
Ich Kartoffel werde den edlen Muslimen meine Arschfozze zur Verfügung stellen!
Hunderte Gefährder leben auf unsere kosten
17.08.2018 - 12:07 Uhr
PS: Habe Hauptschule abgebrochen. Kann nicht denken und brauche Parolen. BILD gibt mir alles.
hey yeah
17.08.2018 - 13:16 Uhr
bildung kostet doch nicht viel, jeder kann sie sich daher aneignen.
eine stempelbescheinigte schulbildung in relation zur vermeintlichen sozialen kompetenz und das gewisse mass an überheblichkeit einen überspitzten intellektualismus in worte zu kleiden reflektiert offensichtlich die individuell ausgeprägt erkennbare lebensfreude des geistig reifenden teils der denkenden musikhörer.
ideologisiert euch bis euch der kopf platzt
hey yeah
17.08.2018 - 13:19 Uhr
PS: Habe Hauptschule abgebrochen. Kann nicht denken und brauche Parolen. BILD gibt mir alles.
hey yeah
17.08.2018 - 13:20 Uhr
textbausteine jetzt im sonderangebot. individuell an ihre bedürfnisse angepasst. im zehnerpack besonders günstig.
Islamist
17.08.2018 - 22:53 Uhr
Danke Merkel.
Einer der es geschafft hat
19.08.2018 - 09:16 Uhr
9 Jahre Sondaschule, danach Integrationswerkstatt, jetzt Parteikarriere in der AFD / Thüringen.
Eine die es geschafft hat
19.08.2018 - 09:28 Uhr
Zwei Jahre brotlose Kunst studiert und natürlich abgebrochen.
Danach im Grunde nichts gemacht und mit linken Bands abgehangen.
Zu den Grünen gegangen, Aufmerksamkeit durch unendliche Nervereien und das große Mundwerk erreicht.
Seitdem erfolgreich dem Steuerzahler auf der Tasche liegend und längst alle Schäfchen im trockenen, ohne dafür einen einzigen Tag im Leben richtig gearbeitet zu haben.
Das ist sie, unsere Claudia R.
Eine die es geschafft hat
19.08.2018 - 09:47 Uhr
Ps: das würde ich natürlich auch gerne machen, deshalb mein Neid-Beitrag. Leider stelle ich mich zu doof an - egal, hetze ich doch gegen Ausländer!

nörtz

User und Moderator

Postings: 5219

Registriert seit 13.06.2013

19.08.2018 - 09:49 Uhr
Seitdem erfolgreich dem Steuerzahler auf der Tasche liegend und längst alle Schäfchen im trockenen, ohne dafür einen einzigen Tag im Leben richtig gearbeitet zu haben.

Einfältige, kleinbürgerliche Hetze gegen Politiker.
Pleite unter Palmen
04.06.2019 - 10:39 Uhr
Immer mehr Deutsche wagen den großen Schritt ins Ausland. Doch der Traum vom neuen Leben im Paradies entpuppt sich bei manchen als echter Albtraum. „Pleite unter Palmen“ begleitet Auswanderer in Übersee, die in finanzieller Not stecken und nicht auf das gewohnte deutsche Sozialsystem zurückgreifen können. Wie bewältigen sie ihre Situation?

https://www.rtl2.de/sendung/pleite-unter-palmen/inhalt

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.