Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Genre: Shoegaze / Shoegazing

User Beitrag

boneless

Postings: 5371

Registriert seit 13.05.2014

19.12.2023 - 20:44 Uhr
Ich verstehe TikTok an sich schon nicht, umso weniger verstehe ich durch TikTok generierte Hypes. Habe mir ein paar von den Sachen angehört, die da erwähnt wurden, aber so richtig shoegazey ist da nix davon. Bedroom-Slowcore, das ja. Aber wenn's den Kids gefällt... allemal besser als Deutschrap.

Ich glaube, wir sind einfach zu alt für diesen Scheiß. ;) Und auch wenn ich von dieser Plattform gar nichts halte, muss ich zustimmen: lieber entdecken die Kids von heute Shoegaze für sich anstatt weiterhin diesem widerlichen Autotune-Traprap Müll zu fröhnen. Was sie wahrscheinlich ohnehin noch tun, naja.

saihttam

Postings: 2407

Registriert seit 15.06.2013

20.12.2023 - 17:19 Uhr
Ich würde sagen, das ist halt eine neue Spielweise von Shoegaze, bei denen sich die ganzen modernen Digicore- und Hyperpop-Einflüsse mit allem, was irgendwie shoegazey ist (Dream Pop, Noise Pop, Slowcore etc.) vermischt. Sicherlich nicht mit der 90er-Szene vergleichbar. Ich finde es schade, dass dabei klassiche Bands und Gitarren etwas auf der Strecke zu bleiben scheinen, aber daraus kann bestimmt auch viel spannendes und Neues enstehen. Wie langlebig der Trend bleiben wird, wird sich zeigen, wenn jetzt schon Major-Labels 15-Jährige mit drei Songs auf Spotify verpflichten.

Hat denn jemand mal die Alben von zum Beispiel quannnic oder Jane Remover gehört?

Yndi

Postings: 324

Registriert seit 23.01.2017

20.12.2023 - 17:23 Uhr
Das Album von Jane Remover fand ich ziemlich enttäuschend im Vergleich zum Vorgänger (noch als dltzk). Da waren kaum noch Songs im Effektgewitter.

Immermusik

Postings: 620

Registriert seit 04.11.2021

11.01.2024 - 19:29 Uhr
Das Drop Nineteens Comeback ist dann gefühlt doch etwas untergegangen. Kann man nochmal pushen. Neben Flyying Colours und natürlich Slowdive eine Jahresendlistenperle.

Robert G. Blume

Postings: 905

Registriert seit 07.06.2015

26.01.2024 - 10:01 Uhr
Liebe Leute, heute ist das Album meiner Shoegaze-Band offiziell erschienen. Würde mich sehr freuen, wenn ihr mal reinhört!

Robert G. Blume

Postings: 905

Registriert seit 07.06.2015

26.01.2024 - 10:02 Uhr
Und mal eben den Link verschluckt. Doll.
Dann eben unformatiert:


https://li.sten.to/hermosa

saihttam

Postings: 2407

Registriert seit 15.06.2013

26.01.2024 - 11:23 Uhr
Cool! Wird getan. :D

Glufke

Postings: 529

Registriert seit 15.08.2017

09.02.2024 - 17:43 Uhr
abriction haben heute ihr neues Album "Banshee" veröffentlicht. Bin erstattung bei Track 2, aber das klingt schon wieder echt gut.

@Martinus sicher für sich interessant, nachdem du mich auf die Band aufmerksam gemacht hattest ;)

Martinus

Postings: 566

Registriert seit 13.01.2014

09.02.2024 - 17:45 Uhr
Ich habs heute schon angehört ;-)

Glufke

Postings: 529

Registriert seit 15.08.2017

09.02.2024 - 17:54 Uhr
Und, besser als das letzte Album?

Martinus

Postings: 566

Registriert seit 13.01.2014

09.02.2024 - 18:02 Uhr
Bisher noch nicht, aber schauen wir mal...
Ich werde es auf jedenfall noch öfter hören.

saihttam

Postings: 2407

Registriert seit 15.06.2013

14.02.2024 - 00:30 Uhr
Kennt eigentlich jemand die Band Haiku Garden? Die spielen morgen kostenlos bei mir um die Ecke und werden als Pioniere des slowenischen Shoegaze angepriesen. Das, worin ich so reingehört habe, klang soweit ganz gut. Ich denke ich werde es mir mal antun.

@Robert G. Blume
Ich habe mal reingehört und fand es an einigen Stellen richtig gut. Das bleibt bestimmt nicht bei nur einem Durchgang. Vielen Dank!

saihttam

Postings: 2407

Registriert seit 15.06.2013

14.02.2024 - 00:43 Uhr
Die Band Double Grave hat übrigens letztes Jahr auch zwei sehr schöne, kurzweilige Shoegaze/Slowcore-Alben veröffentlicht. Erinnnert mich in Auszügen an Greet Death, von denen hoffenltich auch bald mal was neues kommt.

Immermusik

Postings: 620

Registriert seit 04.11.2021

01.03.2024 - 07:04 Uhr
Neues von Kanine Records. Immer lohnenswert mal reinzuhören was dort erscheint.
Aktuell:
Punchlove - Channels (Debutalbum, dreamy aber durchaus auch gute Shoegaze Anteile)
https://youtu.be/uIAbUL_XPqM?si=-FI6lClyeAqgvh-S

Blushing - neue Single Tamagotchi. Album am 03. Mai
https://youtu.be/Z7KOIIfVtSc?si=nSNsW9wpjctpuY8X

ZoranTosic

Postings: 1003

Registriert seit 22.04.2020

01.03.2024 - 14:52 Uhr
Gerade auf das neue Blushing Album bin ich sehr gespannt. Die Possessions war 2022 unter den ersten 20 meiner Jahrescharts.

ZoranTosic

Postings: 1003

Registriert seit 22.04.2020

01.03.2024 - 14:55 Uhr
Mein Favorit aus diesem Jahr ist die Ozean Single - unglaublich gut .- hoffe das da bald ein Album kommt

etienoir

Postings: 878

Registriert seit 03.02.2023

01.03.2024 - 15:41 Uhr
das ist ja ein reissue eines demos von 1993. die band gab's - wenn überhaupt - nur sehr kurzfristig.
dass das wieder ausgegraben wurde, ist eher zufall. heute machen die leute längst andere sachen ...

siehe zb hier:
https://somewherecold.net/2017/01/09/an-interview-with-ozean/

ZoranTosic

Postings: 1003

Registriert seit 22.04.2020

02.03.2024 - 07:06 Uhr
Moin Eti, Asche auf mein Haupt. Danke für den Hinweis. Hatte mich dchon gefreut das jemand so großartiges oldschool Zeug macht :-)

etienoir

Postings: 878

Registriert seit 03.02.2023

02.03.2024 - 09:32 Uhr
ja, das wäre toll gewesen. sry für die desillusionierung ;)

dass air formation ein neues album (19.04.) angekündigt haben, hast du mitbekommen?

ZoranTosic

Postings: 1003

Registriert seit 22.04.2020

03.03.2024 - 16:23 Uhr
Ich werde es überleben. ;-).

Zum Thema Air formation:Habe ich mitbekommen. Das bereits kusierende Stück hsbr ich sber noch nicht gehört. Will mir die Vorfreude auf das gesamte Album bewahren :-)

MickHead

Postings: 728

Registriert seit 21.01.2024

21.03.2024 - 09:55 Uhr
2 aktuell gute Songs der Gruppe "Head Sound" aus New York.

https://headsound.bandcamp.com/track/optimistic

https://headsound.bandcamp.com/track/like-a-painting

Immermusik

Postings: 620

Registriert seit 04.11.2021

31.03.2024 - 11:55 Uhr
Zum aktuellen Ride Album passt gut das Debüt von Swirlpool. Schönes Genrealbum.
https://swirlpoolmusic.com/

Jaguwar haben ebenfalls eine neue EP am Start.

Gaze on.

MickHead

Postings: 728

Registriert seit 21.01.2024

31.03.2024 - 12:26 Uhr
Die Band "Sennen" aus London sollte man auch dem Genre zuordnen.
Das Debütalbum "Widows" von 2006 in einer Expanded Edition aus 2021.

https://sennen.bandcamp.com/album/widows-expanded-edition

MickHead

Postings: 728

Registriert seit 21.01.2024

06.04.2024 - 21:16 Uhr
Moon Cowboy - Baby Jane ( Label 1991 recordings UK )

https://1991recordings.bandcamp.com/track/baby-jane

fluppeaufex

Postings: 236

Registriert seit 29.10.2019

16.04.2024 - 18:20 Uhr
ffo Whirr, Nothing

Mondaze aus Italien

https://www.youtube.com/watch?v=CQriGkiokz8&list=PL01pS7BU8Z3PYYlLpty8qkhB3aiPaYj0T

Vive

Postings: 623

Registriert seit 26.11.2019

16.04.2024 - 19:08 Uhr
Sind eigentlich whirr immer noch auf Social Media unterwegs um ihre Fans anzupflaumen? Das war schon ein Phänomen.

fluppeaufex

Postings: 236

Registriert seit 29.10.2019

16.04.2024 - 19:16 Uhr
Glaube seit dem die damals von RFC gekickt wurden nach diesen dämlichen Beef mit G.L.O.S.S wurde es dahingehend etwas ruhiger. Nick Basset, der ja auch mal bei Nothing gespielt hat ist/war einfach nicht die hellste Kerze auf dem Kuchen.

Für mich war der Trottelfaktor der Band aber nie hoch genug um mir das musikalischen schaffen madig zu reden machen haha



boneless

Postings: 5371

Registriert seit 13.05.2014

16.04.2024 - 22:05 Uhr
Mondaze kennt und liebt man (könnten auch mal was Neues veröffentlichen und auf Tour gehen,hm).

Whirr gehören ohne Frage zu meinen absoluten Favoriten im Feld, was die neben ihrer Musik gemacht haben, war und ist mir seit jeher Schnuppe. Diese Band hat nur Highlights veröffentlicht, allen voran die Around Ep, die Split mit Nothing (übrigens gerade neu aufgelegt worden) und Sway.

saihttam

Postings: 2407

Registriert seit 15.06.2013

17.04.2024 - 00:33 Uhr
Die Around EP ist göttlich. Gerade erst wieder gehört. Ansonsten favorisiere ich noch Distressor. Aber ja, fast alles gut. Nur das letzte Album nach langer Pause konnte mich nicht mehr kicken.

In Mondaze habe ich wohl schon mal reingehört, auch wenn ich mich gerade nicht aktiv daran erinnern kann. Muss ich dann wohl noch mal wiederholen.

saihttam

Postings: 2407

Registriert seit 15.06.2013

17.04.2024 - 00:35 Uhr
Aktuelle Empfehlung: Torrey

Sehr shoegaziger Indie-Pop, der einfach schön ist.

fluppeaufex

Postings: 236

Registriert seit 29.10.2019

17.04.2024 - 09:13 Uhr
Die transphoben Tweets bezüglich G.l.O.S.S darf man ruhig kritisch sehen.

"g.l.o.s.s. Is just a bunch of boys running around in panties making shitty music,"

Als es dann ne Welle gab postete Nick Basset über seinen privaten Account "tweets were sent out by "a friend" with control of my account".

Klar, wer will hier wen eigentlich für dumm verkaufen? Frage für 1 Freund. n a j a

Der Song "wait" vom Album "home is where my head is" gehört neben "Distressor" zu meinen persönlichen Hightlight der Band.

Mit "Feels like you" hatte ich zu Beginn auch meine Probleme, aber das Album wächst. Lieder sind die LP Preise dafür ziemlich lächerlich.

btw, es gab da auch ein Projekt von NicK Bassett mit der ehemaligen Sängerin von Whirr namens Camera Shy.




MickHead

Postings: 728

Registriert seit 21.01.2024

02.05.2024 - 08:47 Uhr
Die dänische Band "Catch The Breeze" mit ihrer neuen EP "Spaces". Sehr hörenswert!

https://catchthebreezeofficial.bandcamp.com/album/spaces-ep

boneless

Postings: 5371

Registriert seit 13.05.2014

02.05.2024 - 21:49 Uhr
Wollte mich eigentlich über den platten und recht offensichtlichen Bandnamen aufregen, aber hey, die scheinen was zu taugen. Danke für den Tipp.

Hier läuft gerade die neue Whitelands und die schwankt so zwischen sehr schönen Parts und Gleichförmigkeit. Die Produktion hätte gern druckvoller ausfallen dürfen...

boneless

Postings: 5371

Registriert seit 13.05.2014

07.05.2024 - 22:20 Uhr
Into The Wide von Catch The Breeze ist absolut fantastisch. Diesen Tipp muss ich nochmal ganz dick unterstreichen. Großartige Melodien, feinstes Songwriting und ein sehr charismatischer Sänger. Der erinnert mich auch an wen, mir fällt aber gerade der Name nicht ein. Sind übrigens aus Russland, da wundert mich die hohe Qualität dann auch nicht mehr. Von dort kommen ja einige, sehr gute Bands aus diesem Bereich.

Talibunny

Postings: 2171

Registriert seit 14.01.2020

07.05.2024 - 22:31 Uhr
Hm, discogs sagt : danish shoegaze band.
Die Namen der Mitglieder sprechen auch dafür.

boneless

Postings: 5371

Registriert seit 13.05.2014

07.05.2024 - 22:35 Uhr
Quark, natürlich kommen die aus Dänemark. Da hab ich mich von last.fm aufs Glatteis führen lassen. :D Wollt ich gerade korrigieren, aber da bist du mir dann zuvor gekommen.

MickHead

Postings: 728

Registriert seit 21.01.2024

09.05.2024 - 09:49 Uhr
"Miki Berenyi Trio", bestehend aus Miki Berenyi on vocals/guitar (Lush), Kevin ‘Moose’ McKillop on guitar (Moose) and Oliver Cherer (Gilroy Mere, Aircooled) mit der Debütsingle "Vertigo". Etwas mehr Dreampop!

https://www.youtube.com/watch?v=sr9rYHCPNR0

https://mikiberenyitrio.bandcamp.com/track/vertigo

etienoir

Postings: 878

Registriert seit 03.02.2023

15.05.2024 - 15:28 Uhr
das grandiose darkgaze-album "tides" von pale sun gibt's jetzt auch auf vinyl. für mich das beste shoegaze-album des vergangenen jahres.

https://flightapproved.bandcamp.com/album/tides

boneless

Postings: 5371

Registriert seit 13.05.2014

16.05.2024 - 21:15 Uhr
Sag Bescheid, wenn man die nicht mehr aus den USA importieren muss. Bei solchen Geschichten bin ich mittlerweile raus. ;)

Ist zwar jetzt kein Shoegaze im eigentlichen Sinne, aber Dream Pop triffts schon und ich war zu faul, einen Jangle Pop Thread aufzumachen: Die neue Dehd ist richtig gut. Nachdem mich Blue Skies nach der tollen Flowers of Devotion ja etwas enttäuscht hatte, ist das Trio wieder auf der Höhe und haut mal eben 14 großartig knackige Songs/Hits raus, bei denen die Vocals weiterhin herausstechen.

etienoir

Postings: 878

Registriert seit 03.02.2023

16.05.2024 - 21:22 Uhr
ja, hast du recht, das ist schon happig. aber es gibt so alben, die ich haben MUSS. zudem wollte ich auch das erste album von denen haben, und bandcamp bietet ja erstmal nicht die option, sachen in einem paket zu verschicken - also zweimal horrende taxes und shipping. nach freundlicher anfrage meinerseits bei jeff suthers, der auch das label (flight approved records) führt, ob man das irgendwie umgehen oder verringern könne, hat er mir angeboten, ich solle nur ein album bestellen, das andere schicke er mir umsonst mit.

saihttam

Postings: 2407

Registriert seit 15.06.2013

17.05.2024 - 00:15 Uhr
@boneless
Es gibt doch bereits einen Jangle-Pop-Thread:

https://www.plattentests.de/forum.php?topic=101593&seite=2

Das letzte Album von Dehd hatte mich auch nicht ganz gekriegt. Werde aber nach deiner Empfehlung ins neue Album reinhören.

etienoir

Postings: 878

Registriert seit 03.02.2023

17.05.2024 - 18:36 Uhr
jonathan relph hat bereits vor zwei wochen mit zwei tracks das neue album seines ambient-gaze projekts indoor voices für den 31.08. angekündigt.

https://indoorvoices.bandcamp.com/album/when-i

ZoranTosic

Postings: 1003

Registriert seit 22.04.2020

17.05.2024 - 19:48 Uhr
Das Album von 2022 (Falling,) habe ich sehr geliebt. Mal schauen was da kommt. Wie gefällt Dir die neue Air Formation Eti?

boneless

Postings: 5371

Registriert seit 13.05.2014

17.05.2024 - 22:29 Uhr
@boneless
Es gibt doch bereits einen Jangle-Pop-Thread:

https://www.plattentests.de/forum.php?topic=101593&seite=2

Das letzte Album von Dehd hatte mich auch nicht ganz gekriegt. Werde aber nach deiner Empfehlung ins neue Album reinhören.


Und mal wieder ein weiterer Beiweis dafür, wie ungenügend die Suchfunktion hier ist. %)
Die Dehd ist wirklich super, da sollte man ein Ohr riskieren.

Indoor Voices sagen mir gar nichts und hören sich recht gut an, danke. Ich schmeiß im gleichen Zug mal Draag in den Raum. Neue Ep heute erschienen.

etienoir

Postings: 878

Registriert seit 03.02.2023

18.05.2024 - 09:12 Uhr
air formation kann ich noch nicht wirklich beurteilen, dafür hab ich bisher ehrlich gesagt zu wenige durchgänge gehabt. der richtige ton wird natürlich wieder getroffen, aber es haben sich noch keine highlights herauskristallisieren können. wie ist dein eindruck?

draag hatte ich auch auf dem zettel, aber wieder gestrichen. hat zwar einige ganz gute abschnitte, ist mir insgesamt aber deutlich zu zerfahren.

dehd kriegt mich mit dem neuen album genau so wenig wie mit blue skies. flowers of devotion kenne ich nicht. sollte ich vielleicht mal testen, um den richtigen zugang zu finden.

boneless

Postings: 5371

Registriert seit 13.05.2014

18.05.2024 - 12:34 Uhr
Hm, also ich denke, wenn du auch der neuen Dehd nichts abgewinnen kannst, dürfte dich die Flowers ebenfalls nicht umstimmen. Denn so sehr viel anders im Stil ist die natürlich nicht.

Gestern während des Stöberns nach Konzerten in der Umgebung entdeckt und sofort hin und weg gewesen: Yeahrs
Das ist genau die Art von Grungegaze (so nenn ich das mal ganz frei), welche mich im Grunde immer bekommt. Fantastisches Album, was alles hat, was ich an dieser Musik liebe. Die Band wurde übrigens ergänzt durch die gute Oyemi, welche ja schon mit Jaguwar ganz nette Sachen abgeliefert hat.

Gigs:

27.05.: Hafenklang, Hamburg
15.06.: Blechschloss Scheune, Dresden
27.09.: Moritzbastei, Leipzig
28.09.: Volksbad, Flensburg

MickHead

Postings: 728

Registriert seit 21.01.2024

21.05.2024 - 09:22 Uhr
Was für eine Shoegaze Granate aus England. "Moon Cowboy" mit der "An Explosion Of Sound EP".

https://1991recordings.bandcamp.com/album/an-explosion-of-sound-ep

MickHead

Postings: 728

Registriert seit 21.01.2024

21.05.2024 - 10:57 Uhr
Kleine Berichtigung. "Moon Cowboy" kommen aus Portugal. Label 1991 recordings aus England.

2 ältere EPs

Go Baby Go 2023:
https://mooncowboy.bandcamp.com/album/go-baby-go-ep

Hope 2021:
https://mooncowboy.bandcamp.com/album/hope-ep

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim