Banner, 120 x 600, mit Claim

Seite: « 1 ... 76 77 78 ... 85 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Welches Videogame hast du zuletzt gespielt und wie ist deine Bewertung?

User Beitrag

Rote Arme Fraktion

Postings: 3135

Registriert seit 13.06.2013

21.06.2020 - 15:25 Uhr
Habe schon so ca. 6-8 Stunden hinter mir. Ich dachte, an RDR2 kommt nichts mehr dran, und dann kommt das Spiel. Einfach nur episch.

Was ich erschreckend, aber realistisch finde. Zu Beginn war jeder Zombie irgendwie eine Überwindung (also das dran schleichen, brutale erledigen). Aber nach ein paar Stunden stumpft man ganz schön ab.

Ich möchte jetzt keine philosophische Diskussion beginnen, aber es ist irgendwie erschreckend, wie schnell man sich an sowas „gewöhnt“.

Randwer

Postings: 1486

Registriert seit 14.05.2014

21.06.2020 - 15:46 Uhr
apropos philosophische Diskussion - kann jemand ein gutes Forum für philosophische Diskussionen empfehlen?

captain kidd

Postings: 2064

Registriert seit 13.06.2013

21.06.2020 - 21:34 Uhr
Sollte man den ersten Teil von TLOU gespielt haben, bevor man sich den zweiten Teil gibt? Kenne das Spiel nämlich gar nicht, bin jetzt aber angefügt. Wenn man God of War, RDR2 und Death Stranding gezockt hat - wäre dann TLOU was für einen?

Given To The Rising

Postings: 7499

Registriert seit 27.09.2019

21.06.2020 - 21:39 Uhr
"apropos philosophische Diskussion - kann jemand ein gutes Forum für philosophische Diskussionen empfehlen?"
Ich war damals bei philosophie-forum.com. Da musste man sich anmelden um die Beiträge zu sehen. Gibts nicht mehr, aber ich war nicht dran schuld. :)

Given To The Rising

Postings: 7499

Registriert seit 27.09.2019

21.06.2020 - 21:43 Uhr
Versuchs mal mit http://philo-welt.de/forum/

Rote Arme Fraktion

Postings: 3135

Registriert seit 13.06.2013

21.06.2020 - 21:49 Uhr
@captain

Unbedingt mit dem 1. Teil anfangen, das ist essenziell. Gehört zum größten der letzten und aktuellen Konsolengenerationen.

captain kidd

Postings: 2064

Registriert seit 13.06.2013

21.06.2020 - 21:50 Uhr
Alles klar, danke. Dann starte ich mal...

hos

Postings: 801

Registriert seit 12.08.2018

21.06.2020 - 21:54 Uhr
spiele derzeit Mass Effect (erster Teil) zum ersten mal in meinem Leben.

Bin mir noch nicht sicher, ob ich es wegen der Story mögen oder wegen der dominanten Zuschauer/Zuhörer-Rolle hassen soll. Bin aber auch noch nicht allzuweit, habe mich gerade erst zum Spectre "befördern" lassen (ohne wirklich etwas dafür getan zu haben) und fange nun an, die Planeten zu erkunden...

Noch weiss die Atmo zu gefallen, allerdings ist das überwiegend gewaltfreie Rumgelatsche in den überdimensionierten Gebäuden eine doch eher spassbefreiter Zeitvertreib als motivierendes Spielelement...

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2015

Registriert seit 14.03.2017

21.06.2020 - 21:55 Uhr
@ captain kidd:
Teil 1 sollte man vorher gespielt haben, Last of Us eigentlich sowieso.
Bin ein Fan der Zurückgenommenheit und der schönen Welt von RDR2 und Death Stranding.
Die Welt von Last of us 2 spielt da auf jeden Fall in derselben Liga und in die in 1 sieht auch klasse aus. Von daher müsste das absolut was für Dich sein.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2015

Registriert seit 14.03.2017

21.06.2020 - 21:57 Uhr
@ hos:
Hach, ich wünscht ich könnte Mass Effect auch nochmal zum ersten Mal spielen. Genieß es

hos

Postings: 801

Registriert seit 12.08.2018

21.06.2020 - 22:05 Uhr
"Last of us immer noch nicht für PC? Hab wenig Lust mir eine Konsole zu kaufen... "

da es von Sony gepublished wird, kannste wohl jede Hoffnung auf einen PC release begraben. Du kannst aber Last of Us wie etliche andere Playstation Games auch über Emulator (RPCS3) am PC zocken...

https://rpcs3.net/

Gewisse Abstriche muss man vermutlich in Kauf nehmen, keine Ahnung wie es sich auf der PS im Original anfühlt, besitze selbst keine Kackkonsole und meine Freunde haben da ne ähnliche Einstellung und besitzen maximal ne Wii, was ja irgendwie was anderes ist als typisches Daddeln..

MopedTobias

Postings: 16018

Registriert seit 10.09.2013

21.06.2020 - 22:22 Uhr
Kann's dir auch nochmal empfehlen, kiddy, zumindest, wenn du deine Referenzspiele da nicht nur gezockt, sondern auch gemocht hast :) Gerade God of War hat sich so einiges von Last of Us abgeschaut. Und gegen den einen oder anderen nervigen Gameplay-Moment – wobei ich TLOU hier auch nie soo schlimm fand, wie es oft gemacht wurde – dürftest du dank Death Stranding auch abgehärtet sein.

captain kidd

Postings: 2064

Registriert seit 13.06.2013

21.06.2020 - 22:37 Uhr
Danke, Mopi. Dann versuche ich es mal...

Vennart

Postings: 558

Registriert seit 24.03.2014

21.06.2020 - 22:50 Uhr
Würde TLOU 2 auch sehr gerne spielen aber erstens lässt mich Horizon gerade wieder nicht los und zweitens war Teil 1 für mich ein perfektes Spiel für kalte Herbst- und Wintermonate, deswegen warte ich noch ein bisschen (wobei die Jahreszeiten inzwischen sowieso nicht mal mehr so unterschiedlich sind)

XTRMNTR

Postings: 1052

Registriert seit 08.02.2015

22.06.2020 - 09:27 Uhr
Bin so zehn Stunden in TLoU 2.
Was soll ich sagen? Ich finde es absolut großartig.
Den Anfang hätte ich so nicht erwartet, das hat Naughty Dog durch die Trailer schon sehr geschickt macht.

Mister X

Postings: 3346

Registriert seit 30.10.2013

22.06.2020 - 12:08 Uhr
Aber vergleicht mal die Stelle wo Ellie im Wald auf die Sekte trifft, die die Leute aufhängen grafisch mit der damalige Präsentation und dem fertigen Spiel. Nen downgrade von 100% :D
Und das war damals kein Trailer sondern schon "Gameplay". Finde sowas zum kotzen. War bei Watch Dogs und Days Gone auch so

Analog Kid

Postings: 1628

Registriert seit 27.06.2013

22.06.2020 - 21:23 Uhr
Nettes Easter Egg übrigens die verstaubte PS3 mit Uncharted 2 und Jak & Dexter in der alten Bibliothek :)

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3459

Registriert seit 14.05.2013

22.06.2020 - 21:52 Uhr
Nettes Easter Egg übrigens die verstaubte PS3 mit Uncharted 2 und Jak & Dexter in der alten Bibliothek :)

Das hab ich auch gesehen und sehr geschmunzelt. :) In irgendeinem Apartment, durch das man kurz durchsteigen muss, gab es auch noch mal eine Konsole und einen Controller auf dem Nachttisch.

XTRMNTR

Postings: 1052

Registriert seit 08.02.2015

23.06.2020 - 07:30 Uhr
Der Ring von Nathan Drake ist auch auffindbar 😉

Rote Arme Fraktion

Postings: 3135

Registriert seit 13.06.2013

23.06.2020 - 08:13 Uhr
Yep, in der Bank. Unbedingt da rein, da gibt’s ne Pumpgun.

Analog Kid

Postings: 1628

Registriert seit 27.06.2013

25.06.2020 - 19:18 Uhr
Auf 4players gibt's bereits ne Vorschau zu Cyberpunk. Ne faszinierende Mischung aus GTA5 und DeusEx meint der Luibl. Klingt ja schonmal gut. Ein bissel was zu meckern hat er wohl aber auch. Trotzdem Hitpotential.

Bin jetzt auch gaanz langsam gehyped...

Voyage 34

Postings: 956

Registriert seit 11.09.2018

25.06.2020 - 20:27 Uhr
ALso ich bin was Cyberpunk angeht richtig angefixt. Hoffe nur, dass sich die Shooter-Anteile in Grenzen halten.

Analog Kid

Postings: 1628

Registriert seit 27.06.2013

25.06.2020 - 20:42 Uhr
Es soll in vielen Situationen die verschiedensten Lösungswege geben inkl. gewaltloses Vorgehen. Was allerdings wohl keine Auswirkungen auf die Story hat, ob man jemanden nur ausknockt oder killt. Find ich ein kleines bisschen schade, aber trotzdem cool, dass das überhaupt möglich ist.

hubschrauberpilot

Postings: 6308

Registriert seit 13.06.2013

25.06.2020 - 21:41 Uhr
Erinnert mich ein bißchen u.a. an die neueren Hitman Spiele, wo man auch ohne Morde das Missionsziel erreichen kann und es so auch viel mehr Spaß macht.

Bin schon länger von Cyberpunk gehyped, aber war klar dass sich das noch verschiebt, bei den enormen Ambitionen...

Analog Kid

Postings: 1628

Registriert seit 27.06.2013

25.06.2020 - 22:26 Uhr
Dafür hab ich u.a. Dishonored geliebt, wo man sich immer sicher sein konnte, das es da irgendeine Möglichkeit gibt, das möglichst geräusch- und gewaltlos über die Bühne zu bringen, irgendein Geheimweg oder eine Apparatur oder so.
Deus Ex Human Revolution hatte das ja auch, bis auf die blöden Bosskämpfe, wäre echt Hammer, wenn das bei Cyberpunk in die Richtung gehen täte.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7811

Registriert seit 23.07.2014

25.06.2020 - 23:27 Uhr
Die Bosskämpfe bei "Human Revolution" waren wirklich Quatsch, vor allem konnte man da ja bei den falschen Skills ziemlich auf die Schnauze fallen. Bis dahin nur geschlichen und gehackt? Tja, dann wird das nichts mit dem Boss. Haben sie ja zum Glück im Directors Cut geändert.

jayfkay

Postings: 616

Registriert seit 26.06.2013

26.06.2020 - 02:13 Uhr
https://twitter.com/stalker_thegame/status/1242085646694600704/photo/1

Ggespannt, ob sie den (meinen) Erwartungen gerecht werden können.

Mister X

Postings: 3346

Registriert seit 30.10.2013

26.06.2020 - 06:06 Uhr
Das Neue Crash Bandi natürlich am Selben Tag wie das neue Star Wars...

Wir mit unseren Luxusproblemem :D

Das Neue Avengers bekommt ein Grafik-Update wenn man die ps4 version in die 5 steckt. So soll man als käufer ned zweimal zur kasse gebeten werden. Es soll aber auch eine Retail ps5 version kommen.

Bin da echt gespannt wie das wird. Kann mir nicht vorstellen dass das bei allen Spielen von Juni bis Dezember so wird, da man wohl doch versuchen wird die ein oder andere ps5 version auf den markt zu werfen.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2102

Registriert seit 12.12.2013

26.06.2020 - 07:38 Uhr
Cyberpunk sieht einfach so unfassbar aus. Schade, dass es nochmal verschoben wurde.

Klaus

Postings: 1979

Registriert seit 22.08.2019

26.06.2020 - 09:28 Uhr
Nächste Woche gibts bei Epic Conan Exiles gratis.

Analog Kid

Postings: 1628

Registriert seit 27.06.2013

26.06.2020 - 10:45 Uhr
Man muss natürlich auch sehen dass die bisher gezeigten Videos wohl ausschliesslich von PC's mit 2080er Grafikkarten mit Raytracing-Feature sind. Da wird's auf den Konsolen der jetzigen Gen bestimmt noch mal heftige downgrades geben. Einer im 4P Forum meinte auch man würde bereits jetzt auch schon viel weniger NPC's auf den Strassen sehen als noch bei der Präsentation letztes Jahr.
Und Witcher 3 hiess am Anfang wohl nicht umsonst "The Patcher" :) (wusste ich noch gar nicht) womöglich könnte das am Anfang bei Release im November doch die eine oder andere Ernüchterung geben...

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2102

Registriert seit 12.12.2013

26.06.2020 - 15:04 Uhr
Natürlich muss man realistisch bleiben. CDPR haben bei TW3 gezeigt, dass sie ihre Spiele nach Release aber nicht vernachlässigen. Sie hören v.a. auch auf Feedback der Spieler. Kann mich noch gut erinnern, dass bei Release z.B. viele Schriften extrem schwer lesbar waren. Haben sie sehr schnell repariert. Ein Mammutprojekt wie Cyberpunk kann gar nicht perfekt erscheinen. Die Verschiebungen sehe ich insofern eigentlich ganz positiv. Lieber spät und gut als jetzt und unfertig.

Kai

Postings: 594

Registriert seit 25.02.2014

27.06.2020 - 11:00 Uhr
Ich hoffe, dass das Missionsdesign in Cyberpunk besser ist als the Witchers Hauptmission.

Auch das Kampfsystem muss besser sein und CDPR muss zeigen, dass sie auch Shooter können.

Für mich war the Witcher nur "gut" und hätte wohl eher eine 7/10 bekommen. Hab den Hype nie ganz verstanden. Die Welt war allerdings wirklich schön und riesig.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2102

Registriert seit 12.12.2013

27.06.2020 - 11:07 Uhr
Als Spiel hatte The Witcher Macken, aber als Gesamtkunstwerk steht es für mich über allen anderen Spielen.

Analog Kid

Postings: 1628

Registriert seit 27.06.2013

27.06.2020 - 11:59 Uhr
Die Shooter-Mechanik wird Richtung Borderlands/Fallout 4 gehen, mehr wird man da nicht erwarten können, da es sich ja vorrangig um ein Rollenspiel handelt. Wie bei Witcher wird's in erster Linie um richtige Ausrüsstung, Perks, Character-Level und so was gehen denke ich.
Wer gutes Shootergameplay erwartet, dürfte enttäuscht werden vermute ich mal.

Das Kampfsystem war bei Witcher 3 auch die grosse Schwäche für mich, da zu sehr auf richtiger Ausrüstung bzw. deren taktisch richtigen Gebrauch basierend und zu wenig auf Skill, das hat mir speziell im Blood & Wine DLC einige äusserst frustrierende Momente beschert.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2015

Registriert seit 14.03.2017

27.06.2020 - 17:09 Uhr
Hoffe, dass sich das mit Deus EX nicht bestätigt.
Auf ein Deus Ex Mankind Divided Gunplay in Cyberpunk hätte ich jedenfalls ja mal gar kein Bock. Hab das nämlich nach knapp 2 Stunden abgebrochen weil ich das mega öde und sperrig fand.
So ein Dämpfer ist aber auch mal ganz gut für meine Erwartungen

Kai

Postings: 594

Registriert seit 25.02.2014

28.06.2020 - 00:20 Uhr
Borderlands und Fallout unterscheiden sich extrem. Hoffe eher auf ein Borderlands shooting als das lahme fallout

Mister X

Postings: 3346

Registriert seit 30.10.2013

28.06.2020 - 03:15 Uhr
The Last Of Us-Part II (Achtung, Spoiler!)

Uff. Immer noch sprachlos. Verbessertes Gameplay, jedoch gefiel mir die Story vom Ersten besser. Also Gleichstand. Das Ellie am Ende nochmal loszieht, zerört das Spiel doch schon ein wenig. Zudem drückt Naughty Dog seine Message dem Spieler schon starkt ins Gesicht. Und deren Agenda gleich hinterher.

Selbst im Hass geblendet, hätte Ellie doch einsehen müssen, dass sie doch eher die Böse ist und Joel seinen Tod mehr als verdient hat. Man kann über ihre Figur nur den Kopf schütteln. Hier ging es Naughty Dog nicht um Glaubwürdigkeit, sondern darum zu polarsieren.

Von den "Kampangen" hatte klar Abby die Nase vorn. Die Highlights des Spiels lagen klar auf ihrer Seite. Das Hochhaus, das Krankenhaus, der Rattenking, die Flucht aus dem Wald, Haven, der Kampf im Theater gegen Ellie...Ach eigentlich alles. Naughty Dog hat sich bei ihrem Gameplay selbst übertroffen. Auch wenn das Desgin von ihr pure Agenda ist.

Bin mir gar nicht sicher ob ich einen dritten Teil brauche. Wenn dann mit einer Ellie im weit fortgeschritten Alter. Die Bekämpfung gegen das Pilz-Virus

9/10

Rainer

Postings: 750

Registriert seit 22.03.2020

28.06.2020 - 04:08 Uhr
Schon mal was von Spoilerwarnung gehört du Knalltüte?

Mister X

Postings: 3346

Registriert seit 30.10.2013

28.06.2020 - 19:14 Uhr
So langsam sollte jeder mitbekommen haben, was im Spiel passiert. Selbst wenn man es nicht gespielt hat.

Lateralis84skleinerBruder

Postings: 208

Registriert seit 03.03.2019

28.06.2020 - 19:32 Uhr
Ne kleine Warnung wäre trotzdem angebracht.

Das Spiel ist wie alt? 2 Wochen? Bin froh, wenn ich dieses Jahr noch dazu komme, es zu spielen

MopedTobias

Postings: 16018

Registriert seit 10.09.2013

28.06.2020 - 19:35 Uhr
"So langsam sollte jeder mitbekommen haben, was im Spiel passiert. Selbst wenn man es nicht gespielt hat."

Ähm, nein? Wie kommt man darauf?

Rote Arme Fraktion

Postings: 3135

Registriert seit 13.06.2013

28.06.2020 - 21:27 Uhr
Bin auch erst bei Tag 2 in Seattle. Denke ich habe so 50% hinter mir.

Mister X

Postings: 3346

Registriert seit 30.10.2013

28.06.2020 - 21:52 Uhr
Weil die Spoiler zum Spiel schon zur Pop-Kultur gehören.

Rote Arme
:D Gaaanz weit am Anfang mein Freund. Das Spiel dauert 21 Stunden wenn man die Nebensachen nicht macht.

MopedTobias

Postings: 16018

Registriert seit 10.09.2013

28.06.2020 - 22:05 Uhr
"Weil die Spoiler zum Spiel schon zur Pop-Kultur gehören."

Das ist eine mehr als gewagte These. Aber mir ist das jetzt auch zu egal. Beim nächsten Mal Spoiler bitte markieren, zu der "Popkultur" dieses Forums gehören diese Spoiler (und auch andere) sicher nicht.

Analog Kid

Postings: 1628

Registriert seit 27.06.2013

28.06.2020 - 22:06 Uhr
Bei mir ist Tag 3. Brauch jetzt erstmal ne Pause. Ist schon starker Tobak. Auf Dauer doch recht belastend stimmungsmäßig.

Recht fordernd auch in den Kämpfen find ich. Schon genial gemacht, wie man im Gegensatz zu Uncharted oder Assassins Creed nicht der coole Checker ist, der von Deckung zu Deckung hechtet, und jeder Zeit safe im hohen Gras ist. Im Gegenteil fühlt man sich meistens wie ein gejagtes Tier die ganze Zeit, wenn man trotzdem aus ein paar Metern Entfernung gesehen wird.
Diese verdammten Hunde z.B. hab schon wieder mehr geflucht als vermutlich sollte :)

Ich nehm mir auch immer vor, schön mit Muni haushalten, aber am Ende muss ich doch alles rausballern, weil's anders schlicht nicht geht. Schon krass, wie man einfach irgendwie immer am Limit ist die ganze Zeit. Aber so muss es sein. Das ist spieltechnisch herausragend designt auf jeden Fall. Mal sehen wie viel Frust mir das noch bescheren wird...

Rainer

Postings: 750

Registriert seit 22.03.2020

28.06.2020 - 22:14 Uhr
Weil die Spoiler zum Spiel schon zur Pop-Kultur gehören.

Was bist'n du für einer?

Rainer

Postings: 750

Registriert seit 22.03.2020

28.06.2020 - 22:18 Uhr
So langsam sollte jeder mitbekommen haben, was im Spiel passiert. Selbst wenn man es nicht gespielt hat.

Du kriegst einfach die Tür nicht zu...

Analog Kid

Postings: 1628

Registriert seit 27.06.2013

29.06.2020 - 15:15 Uhr
Hier noch mal das Preview von Cyberpunk von Gamestar, ist etwas ausführlicher:

https://youtu.be/eMuluP3Sa-o

Das macht schon verdammt Laune auf das Game. Auch wenn's vermutlich nicht der heilige Gral in Sachen Videogames wird - ich denke mal dass es in einigen Dingen hinter GTA5 zurückbleiben wird, was speziell die "Bevölkertheit" z.B. der offenen Welt angehen dürfte - aber atmosphärisch (Artstyle, Charaktere, Story, Quests, etc.) könnte das echt gut werden.

Zum Thema Deus Ex - fand beide Teile der Neuauflage großartig (das Ur-Deus Ex hab ich nie gespielt), das hatte auch eine fantastische Atmosphäre, wenn man auf so Blade-Runner-mässige Dystopien steht, waren das doch die perfekten Games. Sonst gibt's ja da nicht viel in dieser Richtung.
Schade fand ich die vielen offenen Fragen am Ende von Mankind Divided, da ja ursprünglich noch ein Teil geplant war, dadurch wirkte das etwas "unfertig" am Ende. Aber das war schon eine tolle Welt mit spannender Lore, was die da kreiert haben. Ich hoffe wirklich sehr, dass Cyberpunk stark in diese Richtung geht was Story und Atmosphäre angeht.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3459

Registriert seit 14.05.2013

29.06.2020 - 15:19 Uhr
Ne kleine Warnung wäre trotzdem angebracht.

Sehe ich auch so. Ich hab das Spiel hinter mir, aber das Posting ist schon übel für Leute, die noch am Zocken sind. Und so lange ist es ja nun echt noch nicht draußen. Hab mir erlaubt, eine Spoiler-Warnung an den Anfang zu setzen.

Seite: « 1 ... 76 77 78 ... 85 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: