Jackson C. Frank

User Beitrag
visions of johanna
06.12.2010 - 19:47 Uhr
Blues Run The Game, My Name Is Carnival, Don't Look Back sind alles sehr schöne Songs.
Hat ja leider nur eine Platte aufgenommen, zumindest finde ich nichts weiter als seine "Jackson C. Frank". 9/10
Aus Wikipedia:

"His eponymous 1965 album, Jackson C. Frank, was produced by Paul Simon while the two of them were also playing folk clubs in England. Frank was so shy during the recording that he asked to be shielded by screens so that Paul Simon, Art Garfunkel, and Al Stewart (who also attended the recording) could not see him, claiming 'I can't play. You're looking at me.' The most famous track, "Blues Run the Game", was covered by Simon and Garfunkel, and later by Counting Crows and Colin Meloy, while Nick Drake also recorded it privately. Another song, "Milk and Honey", appeared in Vincent Gallo's film The Brown Bunny, and was also covered by Fairport Convention, Nick Drake, and Sandy Denny, whom he dated for a while. During their relationship, Jackson convinced Sandy to give up nursing (then her profession) and concentrate on music full time."

http://listen.grooveshark.com/#/artist/Jackson_C_Frank/83880
ol' bit
06.12.2010 - 19:58 Uhr
danke für den tipp! habe eben mal reingehört! gefällt mir sehr gut! erinnert mich ein wenig an nick drake.
Bär
06.12.2010 - 22:24 Uhr
Ist groß! Milk & Honey hören.
visions of johanna
06.12.2010 - 22:56 Uhr
Oh ja, habe ich vergessen. Milk & Honey ist auch klasse!
gawain
06.12.2010 - 23:00 Uhr
Ganz fantastischer Musiker. Gott sei Dank dieses Jahr wieder ein wenig zu Ehren gekommen durch Erland & The Carnival, die sich ja nach seinem wunderbaren "My Name Is Carnival" benannt haben und das auch sehr farbenfroh intonieren.
visions of johanna
06.12.2010 - 23:08 Uhr
Weiß jemand noch was über andere Veröffentlichungen? Finde nur sein "Jackson C. Frank"
georg
06.12.2010 - 23:19 Uhr
kenne auch nur das selbstbetitelte album und soweit ich weiß, gibt es auch kein anderes mehr, sondern nur versionen davon mit bonus tracks. ist auf jeden fall ein gutes album und für mich auf einer stufe mit den besten alben von bert jansch, nick drake, bob dylan, fairport convention...
visions of johanna
06.12.2010 - 23:27 Uhr
Würde gerne das Colin Meloy (Decemberists) Cover von "Blues Run The Game" hören, habs nur leider noch nicht gefunden...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: