Noah And The Whale - Last night on Earth

User Beitrag
Louie
03.12.2010 - 13:34 Uhr
www.noahandthewhale.com


hier kann man vorab schon den ersten song vom neuen album hören, welches dann im märz folgen soll. angelündigt war ein anderer. vielleicht gibt es jeden tag einen neuen?!
wild thing heißt der track. lässt mich aber eher kalt.
erstmal enttäuscht.
Dieter (D) Soße
03.12.2010 - 15:49 Uhr
Oh ja...mir gehts genau so
schade
Aber muss ja nich heißen das das ganze Album schlecht wird
myvision
12.01.2011 - 21:01 Uhr
Neues Album heißt 'Last Night on Earth' und kommt am 07. März in UK.

Cover

Ist vorbestellt!

P.S.: play.com versendet laut Titel signierte Versionen.
Louie
14.01.2011 - 13:20 Uhr
Neues Single auch raus

L.I.F.E.G.O.E.S.O.N

kann man hier:
http://www.youtube.com/watch?v=rQ9t_uUgEfw
reinhören

erwarte vom album jetzt eigentlich nicht mehr so viel.
Die single find ich ziemlich mies
unfassbar
14.01.2011 - 13:30 Uhr
die traurige/sentimentale stimmung des letzten albums hat viel besser zu ihnen gepasst.

du musst es ja wissen.
The Triumph of Our Tired Eyes
14.01.2011 - 13:35 Uhr
Ich mochte Noah and the Whale trauriger auch lieber. Mal abwarten ob das gesamte Album so wird.
Magge
14.01.2011 - 13:38 Uhr
die 2 songs machen mir schon jetzt laune aufs neue album,und als besonders "fröhlich" würde ich sie jetzt nicht unbedingt bezeichnen.ist doch eine gute mischung aus den beiden vorgängern.
erklärung
14.01.2011 - 14:45 Uhr
die sind halt fröhlich weil Sarah Palin bald aus Alaska weg ist
Beefy
14.01.2011 - 15:02 Uhr
Das letzte Album war so traurig-schön, weil er jede einzelne Silbe wirklich so gemeint und ungemein gelitten hat dabei. Darum ist's wohl auch logisch, dass die Neue wieder fröhlicher wird, falls er über die Trennung hinweg ist. Logisch, oder?
The Triumph of Our Tired Eyes
14.01.2011 - 15:23 Uhr
@Beefy

Schon mal was von "Weltschmerz" gehört?:)
Beefy
14.01.2011 - 15:33 Uhr
Die kenn ich nicht. Wie heisst denn deren Album :-)?
The Triumph of Our Tired Eyes
14.01.2011 - 15:41 Uhr
Albumtitel: "Solche Antworten kannst du dir sparen" :)
Beefy
14.01.2011 - 15:53 Uhr
Haha, ok, muss ich mir besorgen :-)
The Triumph of Our Tired Eyes
14.01.2011 - 15:55 Uhr
Mail? Ali Whiton?
Armin
13.02.2011 - 21:51 Uhr
Der Thread ging an mir vorbei, ich war eben sehr überrascht über die Nachricht von einem neuen Album. Über die letzten Jahre gesehen wohl eine meiner absoluten Lieblingsbands.

"L.I.F.E.G.O.E.S.O.N." und "Wild thing" sind schon mal toll - hierzulande kommt die Platte dann wohl am 1. April.
REYORTSED
14.02.2011 - 20:12 Uhr
Hab sie am Samstag live gesehen und sie haben auch sehr viel neues Material gespielt. Es ist auf jeden Fall eingängiger geworden, als die Vorgängerplatte. Ausserdem benutzt die Band, anders als noch beim Debüt kaum noch akustische Instrumente, von der Violine mal abgesehen. Live war es auf jeden Fall ein Erlebniss, auf Platte werden mir die neues Songs wohl weniger gut gefallen....
Oraearon
28.02.2011 - 17:43 Uhr
hier das neue Album im Stream:

http://www.nme.com/blog/index.php?blog=122&p=9859&title=stream_noah_aamp_the_whale_s_new_album_l&more=1&c=1
mickrademann
11.03.2011 - 15:36 Uhr
huch, das album ist schon seit dem 7. märz draußen? hatte die in meinem kalender erst für april vorgemerkt...

hats schon jemand?
the whale
11.03.2011 - 16:59 Uhr
also ich finde es klingt einfach wie Keane..ich fand die beiden Vorgänger origineller und irgendwie tiefgängiger
kaisi
11.03.2011 - 18:27 Uhr
Wow, das Album ist für mich die größte Enttäuschung seit langem (vor allem nach dem genial melancholischem Vorgänger).

Was sollen die ganzen Chöre? Pathetischer und austauschbarer gehts leider kaum :(
anon
11.03.2011 - 18:54 Uhr
also ich bin doch recht enttäuscht.
irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. die uptempo nummern machen nicht wirklich spaß, die
langsamen erreichen nicht annähernd die klasse des vorgängers. besonders enttäusch bin ich von den meiner meinung nach allzu oft sehr einfallslosen geangsmelodien.

einzig the line gefällt mir wirklich gut. ansonsten hier und da sehr nette ideen, mehr leider nicht.
myvision
13.03.2011 - 12:15 Uhr
Mir gefällt es. Alles ist sehr poppig geraten mit vielen Chören, aber auf so etwas stehe ich. An den Vorgänger reicht es meiner Meinung nach nicht ran, aber ich will auch nicht Kopien von anderen Alben. 7/10!
mr. mxyzptlk
13.03.2011 - 17:49 Uhr
Schöne Pop-platte! Wahrscheinlich keine lange Halbwertszeit aber für den Moment macht sie Spass.
post, auf den die welt wartete
14.03.2011 - 01:06 Uhr
der sänger klingt (zumal bei L.I.F.E.G.O.E.S.O.N.) ja mal sowas von wie adam green.
Beefy
14.03.2011 - 07:54 Uhr
Natürlich nicht mit dem Vorgänger zu vergeleichen. Viel positiver, ein richtig hübsches Frühlingspopalbum ist's geworden.
Hogi
14.03.2011 - 08:52 Uhr
Yepp, schöne Pop-Platte. Nicht mehr, nicht weniger und vor allem wirklich nicht mit dem Vorgänger zu vergleichen.
Faserland
22.03.2011 - 17:11 Uhr
Dem kann man sich nur anschließen: Definitiv eine Frühlingsplatte. Das macht Laune und beansprucht nicht zu viel, was aber auch meistens heißt, dass die Laufzeit relativ gering ist und sich das schnell abnutzt. Aber bis dahin kann man ja noch mit dem Fuß wippen. :)
Magge
22.03.2011 - 19:30 Uhr
schöne platte geworden,und wie ich mir es schon gedacht habe so eine lockere mischung vom 1.+2.album.super
Christoph
24.03.2011 - 11:25 Uhr
Dafür, dass sich Noah & The Whale offensichtlich anschicken, die neuen Bon Jovi zu werden, sollte man sie nicht auch noch mit 8 Punkten belohnen.

Ganz schlimme Platte mit ganz fiesem Mainstream-Poprock!
Indie
24.03.2011 - 13:29 Uhr
Hilfe! Melodien zum Mitsingen! Ausverkauf! Kommerz Kommerz! Verweigert euch diesem Album. Es ist tatsächlich eingängig und melodiös! Das darf nicht sein! Als Indieboy darf man so etwas nicht gut finden! Hinfort damit!
Pablo Diablo
24.03.2011 - 16:17 Uhr
Im März ist das Album nett, im April schon vergessen. Es sei denn, man hört später ein paar Songs der Platte bei H&M.
Konsum
24.03.2011 - 16:25 Uhr
Das Cover sieht sehr gut aus.
Der mit der Igelfrisur und der gelben Jacke
24.03.2011 - 16:27 Uhr
Nette Platte, aber nie im Leben mehr als 6/10.
Gut gemeinter Ratschlag
24.03.2011 - 16:41 Uhr
Armin sollte sich das Rezensionenschreiben schnellstens wieder abgewöhnen.
bee
24.03.2011 - 17:27 Uhr
mir ist die Produktion viel zu dick, vor allen die Synths - schade.
lego
24.03.2011 - 22:20 Uhr
da bin ich ja nicht alleine mit der meinung, was armin und sein schreibgeschick für rezensionen angeht.
Das Gegenteil von gut ist gut gemeint
24.03.2011 - 22:55 Uhr
"Gut gemeinter Ratschlag" sollte sich das Ratschlaggeben schnellstens wieder abgewöhnen.
Paul
24.03.2011 - 23:10 Uhr
Die Rezension selbst finde ich gut, das Album leider nur mittelmäßig.
Der mit der Igelfrisur und der gelben Jacke
24.03.2011 - 23:11 Uhr
24.03.2011 - 16:27 Uhr = Fake
Faserland
24.03.2011 - 23:12 Uhr
Ich bin gegen das Werk alles andere als abgeneigt, aber eine 8/10? Meiner Meinung nach unter keinen Umständen, egal wie blau der Himmel und schön das Wetter ist.
Gelber Tango
24.03.2011 - 23:46 Uhr
Nach Home Video das zweite imho viel zu hoch bewertete "Album der Woche" in Folge :-/
sadcaper
25.03.2011 - 01:02 Uhr
Ich sehe eine 8 von 10 gerechtfertig, die Songs entwickeln sich von hören zu hören immer mehr. Das Album ist klasse, richtig klasse. Und hat ne 8 verdient.
Dipl.-Ing. Nierske
25.03.2011 - 11:25 Uhr
Auch ich als großer Freund der ersten beiden Alben muss hier doch sagen, dass der neue Wurf doch arg gefällig daher kommt und keine 8/10 rechtfertigt.
IFart
25.03.2011 - 11:27 Uhr
0815-Schrammelcombo dudelt belanglose Melodien für nachdenkliche Soziologiestudentinnen und PT-Sozialversager.
IchFurz
25.03.2011 - 12:22 Uhr
0815-Schrammelcombo dudelt belanglose Melodien für nachdenkliche Soziologiestudentinnen und PT-Sozialversager.

Wie gut, dass du alle Fans genau kennst und so treffen an_alysieren kannst, du überhebliches, kleines Fürzchen.
IFart
25.03.2011 - 12:29 Uhr
11:27 ist ein Fake
Ich kenn die Platte doch überhaupt nicht.
pfzt
26.03.2011 - 10:42 Uhr
"Hilfe! Melodien zum Mitsingen! Ausverkauf! Kommerz Kommerz! Verweigert euch diesem Album. Es ist tatsächlich eingängig und melodiös! Das darf nicht sein! Als Indieboy darf man so etwas nicht gut finden! Hinfort damit!"

Hahaha, so ist das hier wirklich :-)

Ich liebe dieses Forum aber trotzdem,
man muss es nur richtig deuten können.

gutes Album zum Autofahren. und das ist positiv gemeint.
curt
01.04.2011 - 10:20 Uhr
Heute als MP3-Deal des Tages für 3,99€ bei Amazon.
Dipl.-Ing. Nierske
01.04.2011 - 13:49 Uhr
3,99€? Ausverkauf!
Ex-Fan
04.04.2011 - 23:09 Uhr
Sind jetzt offizielle im Mainstream angekommen und werden bei diversen Hitradios mit dem besten von damals und heute rauf und runter gespielt. Herzlichen Glückwunsch!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: