Kartenspiele (Skat, Mau-Mau, Poker etc.)

User Beitrag
Felle
29.06.2003 - 22:17 Uhr
Mich würd ma interessieren, ob hier SKAT-Spieler sind, sowohl zuhause am PC, wie auch abends auf Partys oder morgens nachm Vollrausch.
Erzählt doch mal ein paar lustige Skat-geschichten (Haha)
hank
29.06.2003 - 22:55 Uhr
ich spiele skat, allerdings eher selten bis gar nicht auf partys.
was ist das denn auch für ne scheißidee? entweder party oder skatabend. man braucht doch schon ein wenig ruhe zum zocken, oder nicht?
Zero
29.06.2003 - 23:42 Uhr
Skat rockt! Aber alles zu seiner Zeit...
Fargo
01.07.2003 - 11:43 Uhr
Folgende Situation:
Die Karten in Hinterhand: Drei Jungs von oben, Kreuz-Ass + -10, Pik-Ass, Herz-10, -König + -9, Karo-Ass.
Der Spieler erhält das Spiel, wobei Mittelhand bis 46 mitreizt. Hinterhand spielt Grand-Hand und verliert das Spiel. Die gegnerische Partei bekommt 61 Pkt.
Wie konnte das passieren? Wie sehen die einzelnen Stiche aus?
Mit der Bitte um Lösungsvorschläge.
Podo
01.07.2003 - 11:58 Uhr
Ich versteh nur Bahnhof.
musicola
01.07.2003 - 17:29 Uhr
Dagegen ist Schach so einfach wie Mensch ärgere dich nicht...
beefy
01.07.2003 - 18:14 Uhr
@fargo

jo.
- 1 Karo stich = 23 (mittelhand sticht karo ab)
- 1 herz stich = 13 (herz 9 mit Dame gestochen)
- 1 herz stich = 25 (herz 10 erschippelt)
@fargo
01.07.2003 - 18:49 Uhr
Von welcher billigen Tageszeitungs-Rätselseite hast du das denn abgeschrieben? Oder eigene Erfahrungswerte??? *fg*

Skat ist wichtig! ;)
Zero
01.07.2003 - 18:56 Uhr
@beefy
Aha du meinst Vorhand legt den Karo-Zehner mal eben so raus? Oder spielt in Hinterhand gar an ohne davor den kleinen Buben zu holen? Alles sehr, sehr theoretisch ;-)
Aber egal wie diese 61 Punkte zustande kommen, so blöd kann man doch gar nicht sein, das zu verlieren...oder ist dir das wirklich passiert?
Marius
01.07.2003 - 19:40 Uhr
Wenn man ne sechs hat darf man doch nochmal würfeln oder?
pleech
03.07.2003 - 17:50 Uhr
ich liebe Skat
Felle
03.07.2003 - 19:29 Uhr
Quizfrage.
Du hast folgendes Blatt:

Kreuz 7 ,Kreuz 8 ,Kreuz 9 ,Pik 7 ,Pik 8 ,Pik 9 ,Herz 10 ,Herz DAME ,Karo 10 und Karo DAME

Du sitzt in Vorhand und gewinnst einen Grand Hand, wenn die Karten der Gegner günstig verteilt sind.
Wie muss die Verteilung sein?

Bis dann,
Felle
Skeleton
03.07.2003 - 22:43 Uhr
Ich hab die Skatregeln vergessen. UNO bzw. Mau Mau macht aber mehr Spaß.
hank
03.07.2003 - 23:52 Uhr
@felle

das ist aber wirklich sehr theoretisch, oder kennst du jemanden der/die so ein blatt gewonnen hat?
Zero
04.07.2003 - 00:44 Uhr
Also ich denk mal Herz Ass und Karo Ass müssten im Skat liegen, wenn da was gehen soll. Dann hat einer den Karo/Herz König blank. Die 4 Buben hat der andere. Ok, Vorhand zieht die beiden Zehner, macht 28 Punkte. Danach kommen die beiden Damen, der mit den blanken Königen schmeisst Kreuz und Pik Dame ab, sind nochmal 12 Punkte. Der Rest is natürlich futsch, aber was solls, macht ja zusammen mit den beiden Assen 62 Punkte = grats :D
ditsch
04.07.2003 - 09:52 Uhr
Ich dachte immer, Skat wäre so ähnlich wie Jassen. Dem scheint aber nicht so...
beefy
04.07.2003 - 10:58 Uhr
@zero

"Aha du meinst Vorhand legt den Karo-Zehner mal eben so raus?"
-> logo - blanke Zehner soll man auspielen !
"Hinterhand gar an ohne davor den kleinen Buben zu holen?"
-> Hinterhand wäre wohl nicht Hinterhand wenn er/sie rauskommt - oder ??!
"so blöd kann man doch gar nicht sein, das zu verlieren"
-> das ist ja der Witz - der Spieler kann gar nichts dagegen tun !

Ansonsten scheint Denksport hier ja nicht grade verbreitet zu sein ...
Zero
04.07.2003 - 11:43 Uhr
@beefy

"-> logo - blanke Zehner soll man auspielen !"
Also blank kann der ja schon mal gar nicht sein aber egal, hat er halt Glück gehabt.
Und erklär mir mal bitte genau die beiden Herzstiche, da komm ich nie und nimmer auf 38 Punkte...besonders wie du den Zehner "erschippeln" willst, würde mich interessieren ;)
Der Bayer
04.07.2003 - 12:11 Uhr
Ois Saupreissen do herin !!
Schofkopfa is vui bessa ois Skat...
beefy
04.07.2003 - 12:07 Uhr
@zero
1. du hast recht - karo 10 kann nicht blank sein
Evtl. hat Vorhand alle Karo ausser dem As ?
2. Herz: Hinterhand spielt herz 9 an - Vorhand feuert Pik 10 - Mittelhand nimmt mit Dame = 13P
- wenn Hinterhand Herz König spielt bleibt Mittelhand weg (= schippelt)
- wenn der Herz 10er ankommt feuert Vorhand pik könig + mittelhand nimmt mit herz as = 25P

und nun sollte man ne Skatrunde aufmachen :-))
curtbali
26.09.2005 - 01:08 Uhr
Hallo zusammen...
unsere Spielkarten liegen leider alle in den Zimmern, wo schon alle schlafen. Also für schnelle Abhilfe meine kleine Bitte: Hat jemand von euch ein Kartenspiel im Haus? Ich brauche die Standardmaße von Karten (Höhe, Breite).

Danke.
Coma
26.09.2005 - 04:23 Uhr
Keine Ahnung, ob das Standardmaße sind, aber meine Karten sind exakt 8,9 cm hoch und 5,7 cm breit...
Bär
26.09.2005 - 04:38 Uhr
Das hast du nicht wirklich gerade nachgemessen, oder?
lisaa
26.09.2005 - 05:40 Uhr
XD

ich weiß auch nich, aber irgendwie amüsier ich mich grad prächtig!!!
Seiltänzer
18.08.2006 - 20:29 Uhr
...(wenn das Wort für den Threadtitel mal nicht gesperrt ist ;)...

...Liegt ja momentan total im Trend. Bei DSF und diversen anderen Programmen sind so z.B. jeden Tag mehrere Stunden mit irgendwelchen Turnieren gefüllt und auch sonst scheint sich das Spielfieber in ganz Deutschland auszubreiten, gott sei dank auch über langweilige Online-Kas inos hinaus in diverse Kneipen und Freundeskreise.
Spielt wer von euch? Favorisierte varianten? Schonmal bei Turnieren mitgemacht? Oder große Pok erabneigung?
Khanatist
18.08.2006 - 20:32 Uhr
"Trend" trifft es ganz gut, jeder Depp scheint derzeit nichts Anderes im Kopf zu haben. Eine Gruppe Freunde von mir veranstaltet heute ein privates Turnier mit 200€ im Topf - das ist nichts für mich. Früher mal bei einer Flasche Wein oder Whiskey an trostlosten Winterabenden einfach mal mit ein paar Kollegen zocken, das hat mir eher gelegen.

Ob das bald aufhört mit der P0ker-Präsenz? Woher kommt das eigentlich so plötzlich?
floesn
18.08.2006 - 20:44 Uhr
Gute Frage, Khanatist. Ist ein regelrechter Hype. Woher der kommt, hab ich mich auch schon gefragt. Hab es jetzt selber ein paar mal gespielt. Ist ok als netter Zeitvertreib, aber auch nicht mehr.
Pik7
18.08.2006 - 20:49 Uhr
Skat ist eh viel besser.
Luke_sein_Vater
18.08.2006 - 20:50 Uhr
Ich finds klasse, dass P0ker jetzt "Mainstream"^^ ist. Hab es schon früher immer mit meinem Vater gespielt, wurde aber auf Dauer langweilig immer nur zu 2t zu spielen. Jetz interessieren sich endlich auch meine Freunde dafür und wir können zu mehreren spielen. :D
Seiltänzer
18.08.2006 - 20:54 Uhr
Skat ist natürlich großartig und nicht ganz so sehr Glücksspiel... aber irgendwie bin ich auch von diesem P0ker-Virus derzeit angesteckt. Ist natürlich größtenteils vom Glück abhängig, aber andererseits macht es auch diebisch Spaß, durch ein paar Bluffs nen großen Pot abzukassieren, mit nem kleinen Pärchen zu schwitzen, oder schweißgebadet die Vollendung des Draws zu erbeten. Manchmal muss man nen Hype auch einfach nur ohne Dauernörgelei genießen können. ;)
Khanatist
18.08.2006 - 20:54 Uhr
"Langweilig" ist ein weiteres Schlagwort. Nichts gegen ein wenig P0kern, aber eine Zeit lang sah es hier so aus, dass ein Großteil der Leute sich an Wochenendabenden in irgendwelchen Vereinshäusern oder Kellern verschanzt hat und nur noch in Karten gesprochen wurde. Da ist mir auf Dauer der gute alte Kiez (oder überhaupt unter Leute kommen) lieber.
floesn
18.08.2006 - 20:55 Uhr
Wie schön euphorisch Du das beschreiben hast :-)
Pelo
18.08.2006 - 20:58 Uhr
Ich zocke Po ker nur mit freunden in "Kneipen" um Schnaps.
cds23
18.08.2006 - 20:59 Uhr

Ihr regt Euch aber auch über Kleinigkeiten auf. Immer noch vieeeeeeel besser als das hier. Abends laufen die Moderatorinnen sogar im knappen Bikini rum, hehe.
Piebald
18.08.2006 - 21:08 Uhr
po ker hat gar nicht soo viel mit glück zu tun. wieso schaffen es bei den grossen turnieren denn immer wieder die gleichen in die endrunden?

taktieren und abschätzen spielt wohl eine ebenso wichtige wenn nicht wichtigere rolle.
Khanatist
18.08.2006 - 21:09 Uhr
.. und nützt am Ende doch gar nichts, wenn man einfach nur Pech hat.
Piebald
18.08.2006 - 21:19 Uhr
ja aber optimalerweise kannst du das risiko so abschätzen, dass das pech weniger schwer wiegt.
Bär
18.08.2006 - 21:20 Uhr
Nix geht über das gute alte Schafkopf
Die Oachisau
18.08.2006 - 21:33 Uhr
Du sagst es. Aber Po ker ist auch ein geiles Spiel. Man darf sich halt nicht zu indie dafür sein.
Die Oachisau
18.08.2006 - 21:38 Uhr
Zuerst dacht ich "indie" wär das böse wort
Pelo
18.08.2006 - 21:39 Uhr
Mau-Mau allez!
gschobe
18.08.2006 - 22:08 Uhr
schieber.
all this found on
18.08.2006 - 22:32 Uhr
www.gametwist.de
don´t even trip
19.08.2006 - 10:49 Uhr
das Pok.erfieber kursiert schwerst. Bisher hab ichs nur auf DSF oder Eurosport beobachtet. Jetzt wirds langsam Zeit, meine Freunde auszunehmen und nächstes Jahr gehts zum Main Event.
Am liebsten sehe ich Doyle Brunson spielen, bin am überlegen ob ich mir seine Biographie zulege.
Lennon
19.08.2006 - 11:01 Uhr
ich hab die meisterschaften im po-ker kurz auf tele 5 gesehen aber ich muß zugeben das mir die regeln nicht vertraut sind

also bleibt es immer bei mau mau
JimCunningham
01.09.2006 - 12:42 Uhr
bei uns grassiert das auch gerade. ich spiele seit ein paar wochen relativ häufig mit meinen kumpels um "rote münzen".

man hört aus dem erweiterten freundeskreis immer mal wieder von kerlchen, die anfangen "richtig" um kohle zu spielen. is zwar privat, aber mir eindeutig zu heikel, obwohl das spielgefühl ja ein ganz anderes sein soll ;-)

anonsten: auf zugfahrten, oder an gemütlichen abenden geht auch sehr gut ne skatrunde, oder ne partie doppelkopf.

kartenspiele sind schon geil...
marc
01.09.2006 - 13:54 Uhr
wer glaubt po ker-spielen hat irgendwas mit glück oder pech beim kartenbekommen zu tun solltes es lieber lassen es zu spielen... po ker ist kein glücksspiel.
Pat
01.09.2006 - 14:06 Uhr
texas hold'em auf europo*er.com, macht höllisch spass...
ansonsten machen wir im freundeskreis auch mal nen geselligen abend mit viel bier und whisky und spielen um geld.
das macht natürlich noch mehr spass! =)
alice
01.09.2006 - 14:07 Uhr
man darf nicht po ker ausschreiben? naja, spiele im internet meist texas hold´em limit shorthanded in niedrigen limits... ,-)
don´t even trip
01.09.2006 - 14:23 Uhr
Ich hab jetzt ein paar Mal mit Kollegen t.exas gehol.demt. Macht ungeheuren Spaß. 5 € Startkapital, derjenige, der am Ende übrigbleibt, kriegt alles. Nach ein paar Partien war ich mit viel Glück zwar 40 € im Plus aber dafür nervlich am Ende. Ein paar spannende Hände können mental ziemlich anspruchsvoll sein.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: