Gorillaz - The fall

User Beitrag
Holz
15.11.2010 - 16:47 Uhr
http://pitchfork.com/news/40695-damon-albarn-makes-new-gorillaz-album-on-ipad-despite-partnership-with-microsoft/


was sagt man hierzu?
Hipster
17.11.2010 - 02:22 Uhr
Hab ich auch gerade gelesen... http://www.macnews.de/news/60445/gorillaz-album-auf-dem-ipad-aufgenommen/

Wau, voll kuhl und hipp un so!
hot
25.12.2010 - 12:43 Uhr
neues album "the fall" als stream online! (download vorerst nur für club-mitglieder)
Walenta
25.12.2010 - 13:06 Uhr
Hm...wohl nicht ihr bestes Album, aber gut ists auf jeden Fall. Wie gut, kann ein Durchgang aber nicht festlegen....
musie
27.12.2010 - 08:51 Uhr
ich finds total gelungen, endlich mal ohne all die rapper und streicher, ein sehr elektronisches album, mit gesang von damon albarn. elektronische ambient soundlandschaften und eine göttliche stimme. windmill windmill...
Walenta
27.12.2010 - 09:29 Uhr
Ich behaupte mal, das Album könnte auch als "Monkey Part 2" firmieren....
Jedenfalls finde ich da weitaus mehr Paralellen als zur letzten Gorillaz Platte.
Wie auch immer - Ein gutes Album, wenn Albarn singt natürlich sehr gut.
Avo
27.12.2010 - 13:03 Uhr
viele interessante sounds, aber für mich wenige interessante songs. revolving doors, amarillo & hillbilly man sind aber großartig!
Rudi Mentaire
28.12.2010 - 17:20 Uhr
Wo sind nur die tollen Songs hin, die ich auf Demon Days noch so geliebt habe?

Nur noch Elektrogefrickel... :(
qwertz
29.12.2010 - 22:11 Uhr
Immerhin besser als Plastic Beach; da bin ich mir schon nach einem Durchgang sicher.
hot
30.12.2010 - 17:40 Uhr
interessantes album mit einigen guten songs (siehe die von avo angesprochenen). plastic beach fand ich jedoch auch gut, wenn auch demon days DAS gorillaz-album ist.
Hilbilly Man
13.04.2011 - 22:40 Uhr
hmm also einen Punkt mehr hätte ich der Platte mindestens gegeben, hat schon so einen eigenen Flow der sich erst nach häufigem Hören erschließt. aber mal ganz im Ernst, grad im Archiv gesehn: Plastic Beach und Demon Days beide nur 6 Punkte. WTF? Demon Days? 6 Punkte? Really?
Wolffather
13.04.2011 - 22:44 Uhr
die 6/10 für Demon Days sind echt ein riesengroßer Witz, das gehört für mich zusammen mit der Bewertung der letzten Black Keys Platte zu den größten Plattentests-Pannen überhaupt...

Gorillaz sind hier nie gut weg gekommen, The Fall ist gar nicht so schlecht und verdient auf jeden Fall mehr als 5 Punkte
Trapezhamster
13.04.2011 - 22:45 Uhr
"Plastic Beach" eher ne 5/10. Wenn man mal überlegt, was für tolle Sachen damals in der Blur-Ära entstanden sind. Ein Jammer!
qwertz
13.04.2011 - 22:54 Uhr
Gorillaz 7/10
Demon Days 8/10
Plastic Beach 5/10
The Fall 7/10
Wolffather
13.04.2011 - 22:57 Uhr
Gorillaz 8/10
Demon Days 9/10
Plastic Beach 7/10

The Fall habe ich noch nicht oft genug gehört, ich würde auf keinen Fall in Stein gemeißelte 6/10 geben
Maus
13.04.2011 - 22:59 Uhr
Gorillaz 7/10
Demon Days 10/10
Plastic Beach 9/10
The Fall 6/10
Franz Hose
13.04.2011 - 23:28 Uhr
Thread umbenennen in Gorillaz - The Fall, s'il vous plait?
The MACHINA of God
13.04.2011 - 23:41 Uhr
Gorillaz 7,5/10
Demon Days 7,5/10
Plastic Beach 7,5/10
The Fall 6/10

Irgendwie sind die ersten Drei schon immer auf eine Höhe bei mir.
Comely
13.04.2011 - 23:57 Uhr
Ich finds total langweilig. Gorillaz wurden treffsicher in der Belanglosigkeit versenkt, denn seichten Elektro gibts wie Sand am Meer, aber der Sound von Demon Days war einzigartig. Tjo.
pawibe
14.04.2011 - 00:01 Uhr
Die Platte hier ist ein iPad-Album, enstanden aus reiner Beschäftigungstherapie, um der Einöde des Rumtouren zu entkommen. Nicht zuviel erwarten ...
Und "Plastic Beach" finde ich sehr gelungen, nicht ihr bestes, aber gemeinsam mit dem Debüt auf Platz zwei, sozusagen.
The MACHINA of God
14.04.2011 - 01:20 Uhr
Die Platte hier ist ein iPad-Album, enstanden aus reiner Beschäftigungstherapie, um der Einöde des Rumtouren zu entkommen. Nicht zuviel erwarten ...

Stimmt schon. Nur ist dann die Frage, ob man es nicht hätte beim Gratis-Download belassen sollen.
duff man
14.04.2011 - 02:39 Uhr
'ne Menge Schrottt. Dazwischen der beste Gorillaz Song seit Demon Days: "Revolving Doors"
@duff man
14.04.2011 - 02:45 Uhr
Der Song ist auch deswegen schon so geil, weil der Titelname an Radiohead erinnert!!!
LG
17.04.2011 - 00:28 Uhr
Irgendwie auch dämlich, das Album "The Fall" zu nennen und nicht wie auf "Plastic Beach" Mark E. Smith als Gastsänger zu haben.
Gör Riller
17.04.2011 - 00:30 Uhr
Unglaublich, wie gut das fade Album "Demon Days" bei den Usern hier wehkütt.
@@duff man
17.04.2011 - 15:51 Uhr
genau an die musst ich beim lesen auch dreckt denken ;D

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: