Kirchenauftritt - Ja oder nein?

User Beitrag
Kneifer
04.11.2010 - 11:19 Uhr
ich war lange am überlegen, habe harte zweifel hinter mir und ich glaube nach diesen Überlegungen bin ich immernoch nicht endgültig zu dem Schluss gekommen ob ich mit meiner Band ,,Drugs from Luzifer 88" in der Kirche unserers Dorfes auftreten soll? Der hiesige Chorleiter hat uns zwar zugesagt, unter der Bedingung, dass wir uns benehmen und die Hostie auf der Bühne nicht meinem Schäferhund in den Napf werfen (wie zunächst geplannt) aber ich habe ja so meine Zweifel. Wir machen Musik in Richtung Deathcore und Blackmetall und sind bis jetzt nur auf nächtlichen Fiedhofspartys aufgetreten. Soll heißen: Wir haben so unsere Zweifel ob wir schon bereit für etwas Größeres sind. Tocotronic singen zwar: Im Zweifel für den Zweifel aber das bringt uns nun nicht weiter. Bitte nur enstgemeinte Ratschläge!
automatisierter Threadbewerter
04.11.2010 - 11:24 Uhr
kann man machen. schöne reminisenz an den kirchenaustritts-thread mit schöner schlußnote (tocotronic!) der hier im forum durchaus seine freunde finden könnte.
6/10
Eric Theodore Cartman
04.11.2010 - 11:39 Uhr
Spielt doch einfach ein bisschen Christen-Rock und sie werden euch zu Füßen liegen!!

04.11.2010 - 11:50 Uhr
aktuelle hype-floskel: "kann man machen". im moment noch indie, übermorgen schon wieder totgenudelt.
Mohammadi Abdullahi
04.11.2010 - 11:56 Uhr
Ey Alda, du kanns mit deine Gang auch bei uns inne Moschee ufftreten. Musst nur Turban anziehen und Teppich mitbringen!!! Scheiss auf Kirche ey, unsere Moschee rult das Land!!!
Kneifer
04.11.2010 - 12:02 Uhr
Wir spielen nur Christenrock, Eric.

Aktuelle Playlist:
- Wenn der Storch vom Himmel fällt (Störkraft Cover)

- Danke für diesen beschissenen Morgen (Black Sabbath Cover)

- Wenn das Koks das wir teilen

- Im Tod gibt es eine Hölle, im Leben Tausende

- Advent Advent, der Ali brennt (Onkelz Cover)

- Luther (Ramstein Cover, umgetextet)

Was denkt ihr? Was auslassen, was aufjedenfall bringen? Leider gibt es keine Myspace Kostproben, wir wurden aufgrund des Jugend- und Tierschutzgesetzes vor nem Monat gesperrt.
Eric Theodore Cartman
04.11.2010 - 12:11 Uhr
Wie wäre mit einem 'Fuckin In The Bushes'-Intro? So als kleine Würdigung für viele Jahrhunderte Missionarsarbeit in Afrika und Südamerika?
Kneifer
04.11.2010 - 21:38 Uhr
Fuckin in the Bushes? Kenn i net. Aber ich sollte nebenbei erwähnen, dass es sich um ein eher christlich angehauchtes Publikum handelt. Das heißt, wir können über gewisse Themen nicht singen, hat Pather Gandalf gesagt. Über Sex zum Beispiel. Darüber sollen wir keinesfalls singen, hat er gesagt.
Aber vielleicht sollten wir ein Lied darüber singen, dass wir über Sex nicht singen dürfen. Das wäre auch eine Idee, aber wie gesagt ,,Fuckin in the Bushes" kenn i net.
Was haltet ihr von Mansons Antichrist Superstar? Also dem Album. Wäre zum Beispiel machbar. Die Sachen sind leicht nachzuspielen und da geht es auch nicht um Sex. Optimal für eine Sonntagsmesse also. Ich sollte auch erwähnen, dass die Messe abends stattfinden, da darf es schon einbisschen wilder zugehen, hat Pather Gandalf gesagt!
666
04.11.2010 - 21:41 Uhr
ich finde,die kirche sollte man immer treten.
und zwar ordentlich.
Kneifer
06.11.2010 - 18:27 Uhr
So morgen Abend gehts los! Heute nochmal gehörig den Friedhof aufmischen und sich einpaar vor die Binde kippen bervor es dann ernst wird. Unser Drummer feilt noch an seinem Solo, da er als Special Effekt bei Im Tod gibt es eine Hölle, im Leben Tausende neben dem Drumseinsetzen
noch ner weissen Friedenstaube den Kopf abbeissen wird, hoffe der verpatzt das Ganze nicht. Bin so aufgeregt...
Tja Leute wenn ihr in Bad Schwalmbach wohnt oder Umgebung, besorgt euch schonmal Karten für die Abend-Messe. Es ist die Jesus Christus-Friedenskriche in der Rudolf-Steiner Strasse 111. Die Karten könnt ihr in der Kirche kostenlos kriegen wenn ihr getauft seid, falls ihr nicht ka*tholisch seid, zahlt ihr aber drauf, also Taufschein mitbringen! Mo*slems und J*ü*d**ische Mitbürger müssen zudem am Eingang ihre Fingerabdrücke hinterlassen und am Ende ihre Taschen zu Kontrolle freigeben, falls mal was wegkommt.
Also hope to see you tomorow for killing Jesus in the Name of Rock! We like where this is going.
Greetz,
Sebastian von Drugs from Luzifer 88.
Flash Opel Scene
06.11.2010 - 18:56 Uhr
Neulich war ich wieder einmal nicht im Bimsgestein, obwohl es zuvor so aushörte, dass du dachtest, Prinzessin Princess Lady. Das hätte ich wirklich Retortengemäuer nicht erwartet. Mmh, fikk. 2 x 2 Meter große Raubmöwen kalauerten an allen Ecken und Enden. Sowas von langweilig und omnibusmos. Thilo Sarrazin unterhalb von Rauhfasertapeten, doch trotzdem wendete ich meinen Unterarm, um nicht du oder wer auch immer mit einer Blattschneiderameise in Kollision zu reitmöben. Nach Ende der Spielzeit stand es 3:1 für Vanilleeis, weshalb ich euch sehr beeilen nusste.

Der Metallicaverächter sich wichste kurz obenrum entlang der Nase, doch das sollte mich nicht weiter zweifach maßschneidern. Merke: € +# ergibt 7890, doch nicht empirisch widerlegbar. Deutsche Flagge Deutschland, erneut erwiderte Mike Tyson und gab das letzte Angebot innenräumig weiter. Schämen Sie sich eigentlich? Seine Aussagen seien genormt. Es läuft mir eiswarm den Rücken hinoch. Siebenzwölf bei gleichbleibendem Glasfaserkabelsalat.
Kneifer
06.11.2010 - 19:17 Uhr
Ich verstehe dich nicht. Ohhhkay?
Ohhhkay.
Flash Opel Scene
06.11.2010 - 20:59 Uhr
Hi hi, ich dachte ja, du würdest mir bestimmt widersprechen im Forum, aber anscheinend doch nicht, nicht wahr? *g* Ja, was soll man schon sagen... ich glaube schon irgendwie, dass wahrscheinlich noch ein weiter Weg vor uns allen liegt. Und wohin dieser führt, liegt wohl in den Sternen. :-)
Kneifer
07.11.2010 - 04:23 Uhr
Wohin dein Weg führt? Jedenfalls nicht zu mir.
Ohhhhkay?
Rod
07.11.2010 - 12:08 Uhr
Eine satanistische Na.ziband in der Kirche. Meiner Meinung nach ein bisschen gewagt. Versucht es doch mal auf dem nächsten Reichsp.arteitag der NPD
Papa Ratzi
07.11.2010 - 12:13 Uhr
Wie war denn jetz der Auftritt? Bitte ausführlichen Bericht (falls noch am leben).
ben
07.11.2010 - 12:35 Uhr
kirche austreten:ja.halte nichts von diesem geistigen dünnschiss.wurde der menschheit für generationen über generationen so vorgelebt.und die leute glauben dran.der einzigen religion oder glauben (wenn ma so überhaupt sagen kann)dem ich ansatzweise was abgewinnen kann is der buddismus.punkt aus.
Fehlerfinder
08.11.2010 - 07:40 Uhr
@ben:
Falscher Thread. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
IFart
08.11.2010 - 10:01 Uhr
Naja, die Meinungshaltung hier ist überwiegend kurzsichtig und oberflächlich wie ich finde.
Natürlich kann man bezüglich der kirchlichen Geschichte und der jüngsten Vorfälle etwas kritisch gegenüber dieser Institution eingestellt sein. Und, wie ich finde, seine etwas egoistisch und für unsere "-Jeder ist sich selbst der nächste-Zeit" typischen Konsequenzen ziehen.
Aber vergesst nicht, daß die Kirche ein Auffangbecken für die schwächsten unserer Gesellschaft ist und dort viele Lücken schließt, die unsere Politiker über Jahre nicht schließen konnten.

Ich sag... nur Tafel für Obdachlose,
Brot für die Welt...Bahnhofsmissionen.

Aber soweit muss man gar nicht gehen.
Schon wenn Ihr einmlmal Kinder habt, und euch nach einem Platz für die Kleinen umschaut, werdet ihr froh sein, daß es die Kirche gibt.

08.11.2010 - 11:15 Uhr
Schon wenn Ihr einmlmal Kinder habt, und euch nach einem Platz für die Kleinen umschaut, werdet ihr froh sein, daß es die Kirche gibt.

da kann ich mein kind auch gleich auf den strich schicken oder in die hände eines geisteskranken gutmenschen wie ifart.
Fehlerfinder
08.11.2010 - 12:23 Uhr
FALSCHER THREAD IHR DUMMBEUTEL!
Kritiker [der sehr strenge]
05.01.2011 - 17:09 Uhr
Religion ist gefährlich. Deswegen fordere ich die Trennung von Religion und Vergnügen.
Für klare Entscheidungen!
08.01.2011 - 15:03 Uhr
Nein!
Anschlag in Kairo
11.12.2016 - 12:27 Uhr
Bombe in Kathedrale explodiert - viele Tote

http://www.spiegel.de/politik/ausland/kairo-bombe-in-kathedrale-explodiert-viele-tote-a-1125383.html
Nigeria
11.12.2016 - 12:28 Uhr
Mehr als 200 Tote beim Einsturz einer Kirche

http://www.spiegel.de/panorama/nigeria-kirche-stuerzt-ein-mehr-als-200-tote-a-1125374.html
Fragen ist geil
12.12.2016 - 00:10 Uhr
Wer nichts glaubt der muss austreten.
Unfassbar
17.12.2016 - 13:55 Uhr
Der Kirchenauftritt vom rechtsextremen Pöbel. Denen ist auch nichts heilig.

Am Freitagabend haben acht Rechtsextremisten den Turm der Dortmunder Reinoldikirche besetzt und sich dort verbarrikadiert. Sie hängten ein Transparent über die Brüstung und zündeten auf dem Kirchturm Pyrotechnik.

http://www.spiegel.de/panorama/dortmund-rechtsextreme-besetzen-reinoldi-kirche-a-1126354.html
der Sozialismus
17.12.2016 - 14:02 Uhr
Die entscheidende Frage unserer Zeit ist, wie setzt sich der Sozialismus in der Welt wieder durch.

Wer hat Ansätze, wie man diesen schwierigen Weg gestalten könnte?
Pionier
17.12.2016 - 15:28 Uhr
Früher haben wir in der DDR immer gesagt:

Für Frieden und Sozialismus seid bereit! Immer bereit!
Rote Socke
17.12.2016 - 16:12 Uhr
Früher in der DDR waren die Kirchen immer Unterschlupf für die Systemkritiker.
Bella Italia
31.12.2016 - 23:48 Uhr
“Wir haben Angst, daß sie uns lynchen" sagt ein Pfarrer - Flüchtlinge in Italien jagen Kirchenbesucher

http://www.journalistenwatch.com/2016/12/31/wir-haben-angst-dass-sie-uns-lynchen/
Der Islam gehört zu...ach, egal
01.01.2017 - 00:36 Uhr
Religionsexperte: "Wir erleben Deutschlands Integration in den Islam" - diese Warnung wird ungehört verhallen....

http://www.focus.de/politik/experten/ghadban/experte-ralph-ghadban-der-umgang-mit-dem-islam_id_6412313.html
gott.
01.01.2017 - 02:31 Uhr
Muslim erklärt die Gefahr des Islams/des Korans:

https://www.youtube.com/watch?v=BYURCt76KWM&app=desktop
Pfaffe
13.01.2017 - 23:47 Uhr
Ein Pfarrhaus wird verwüstet, mit islamistischen Parolen beschmiert - warum ist das kein Fall für den Staatsschutz?

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3532997
Kneifer
14.01.2017 - 01:36 Uhr
Also wir waren das nicht. Unsere Band hat sich 2011 aufgelöst.
ed sheran
14.01.2017 - 01:38 Uhr
im in love with your Body. 2011?
Kirchenabgriff
30.01.2017 - 15:59 Uhr
Geld für Dschihad
Salafisten wegen Kircheneinbrüchen verurteilt

Acht Männer aus Nordrhein-Westfalen sind wegen Einbrüchen in Kirchen verurteilt worden. Die Salafisten hatten versucht, kostbares Inventar der Gotteshäuser zu verhökern und das Geld an die Terrormiliz "Islamischer Staat" zu schicken.


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/geld-fuer-die-dschihad-salafisten-wegen-kircheneinbruechen-verurteilt-a-1132324.html
Viele Tote bei Bombenanschlägen auf zwei Kirchen in Ägypten
09.04.2017 - 18:41 Uhr
Kurz vor Ostern und einem Besuch von Papst Franziskus sind bei zwei Bombenanschlägen auf koptische Kirchen im Norden Ägyptens mindestens 41 Menschen getötet worden. Etwa 120 Personen seien verletzt worden.
„Un­fa­ss­bar­ un­d­ ab­sc­heu­lich“
25.04.2017 - 11:47 Uhr
SPD-Chef Martin Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

https://www.welt.de/politik/article163977128/Schulz-verurteilt-AfD-Aufruf-zu-Kirchenaustritt.html
Post von Wagner
28.07.2017 - 12:46 Uhr
Liebe Regensburger Domspatzen,

ich war einer von Euch, habe mit Euch in unserem gotischen Dom in Regensburg gesungen. Wir trugen unsere Chorkleider, rot, weiß.
Wenn das Licht durch die Fenster auf den Altar schien, versuchte ich, wie ein Engel zu singen.
Natürlich hatte einer von uns ein blaues Auge. In den 50er-Jahren schlugen Erwachsene Kinder. Mich schlug ein Präfekt, ein Priester mit so einer Wucht, dass ich auf den Gang in der Klasse fiel.
Ich weiß nicht, was ich angestellt habe. Was für ein Verbrechen kann ein elf-, zwölfjähriger Junge verüben? Hat er zu laut gelacht, störte er den Unterricht?

Woran ich mich erinnere, ist die Erleichterung, die ich empfand, als ich ins Gesicht geschlagen wurde. Es war die Erleichterung, dass ich nicht ein zweites Mal ins Gesicht geschlagen wurde.

Ich nahm das als Strafe.

Der Schmerz des Schlages ist nicht schlimm, einen Tag später spürt man nichts mehr.
Ich war damals ein Kind. Ich wollte ein singender Engel sein. Wenn ich den Ton nicht traf, bekam ich eins auf die Fresse.
Meine Eltern schickten mich auf ein normales Gymnasium. Gott sei Dank. Sie haben gesehen, wie verstört ich war.

Herzlichst, Euer alter Domspatz
Ihr Franz Josef Wagner
Regensburger Dreckspatz
28.07.2017 - 14:04 Uhr
*in altem Dreck de 70'er Jahre rumwühl*
Berlin-Kreuzberg
01.09.2018 - 13:57 Uhr
Jugendliche werfen Steine auf Flüchtlingskirche

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, beobachteten Zeugen sechs vermutlich jugendliche Steinewerfer. Anschließend sei die Gruppe in Richtung Ritterstraße geflüchtet und soll „Allahu akbar“ (arabisch: Gott ist groß) gerufen haben. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.


https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/jugendliche-werfen-steine-auf-fluechtlingskirche
ghtrgdf
01.09.2018 - 13:59 Uhr
Der Islam kommt! NIE WIEDER DEUTSCHLAND!
Oh my god
01.09.2018 - 14:18 Uhr
Jetzt protestieren schon Islamisten gewaltsam gegen die Flüchtlingshilfe???
Oh my god
01.09.2018 - 14:20 Uhr
PS Bin ich etwa geistig behindert???
Duisburg
11.03.2019 - 19:47 Uhr
Pfarrer bricht bei Abschiedspredigt zusammen und stirbt
Zahnloser
11.03.2019 - 20:37 Uhr
If bin auch auf der Kirche aufgetreten

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: