Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Alphaville - Catching rays on giant

User Beitrag
@Oliver
22.12.2010 - 15:50 Uhr
Aber ganz im Ernst: Gerade die hier hochgelobten Bands sind doch Paradebeispiele für Selbstplagiatismus. Z.B. Motörhead, das ist doch die Oberhärte. Für 7/10 hat nur die Tatsache gereicht, dass sie klampfen und nicht keyboarden.
sinus
22.12.2010 - 15:57 Uhr
jo, motorhead machen seit 30 jahren das gleich. so wie status quo. aber weil lemmy coller ist oder so, wird quo hier zerrissen und motorhead auch nach dem x-ten standard-riff-schema mit 7/10 bewertet. eine doppelmoral sondersgleichen.

so ists auch mit alphaville.
htB
22.12.2010 - 16:24 Uhr
Ihr könnt es nicht wissen, Kinners, aber Alphaville galten schon mit ihrer ersten Platte als schlechte, auf Hitparadentauglichkeit gebürstete Karrikatur ihrer eigenen Vorbilder.

Das war zugegebenermaßen ein wenig gemein, denn so schlecht, wie man damals dachte, ist Forever Young nicht gewesen. Dennoch: das Album wirkte banal, chartsfrisiert und cheesy bis zum Abwinken. Musik für Hausfrauen und unter 12-jährige war das.

Dass man den damals angesagten Synthpop-Stil in Deutschland auch kreativ umsetzen konnte, hatte bereits ein Jahr vor dem Alphaville-Debüt die deutsche Band Boytronic mit ihrem Album "The Working Model" bewiesen.
nag nag nag
22.12.2010 - 16:32 Uhr
puh.
for heavens sake.
htB versteht die welt!
danke. knicks.
boytronic hatten mit "you" die ironie entdeckt. den sound, den trevor horn mit zzt für UK stilsierte.
gold hate den schwulst der hausfraueparties.
boytronic waren eletronica aus den kalten hinterhöfen von hamburg ohne den witz zu verlieren.
cheers & out.
night porter
22.12.2010 - 16:35 Uhr
Camouflage haben für ihre letzten Platten, die zumindest für mich ähnlich dröge und vorhersehbar klingen wie wahrscheinlich auch die neue Motorhead, hier ebenfalls 7/10 bekommen. Lag womöglich daran, dass da keine DJ Ötzi-Beats zu hören waren. Plattentests mag nicht die absolute Referenz sein, wenn es um elektronische Musik und vor allem moderne elektronische Popmusik geht, aber klassischer und nicht gerade innovationsfreudiger Synthpop hat, sofern er sich halbwegs stilvoll gibt und nicht im Kirmeszelt nach Einflüssen sucht, alles andere als einen extrem schweren Stand (z.B. die Hurts, die letzte A-HA oder selbst die klebrige neue OMD). Der Vorwurf ist also kaum haltbar.
nag nag nag
22.12.2010 - 16:44 Uhr
ich glaube, es geht hier nicht um camouflage.
und nicht um motorhead,
die ohnehin in ihrem eigenen genre manifest sind. stilprägend.
und der verweis auf dj-ötzi zeigt die finale geistige verzweiflung, um zu retten was nicht zu retten ist.
simple & profan.
verbale flatulenz.
wie alphaville, die zu etwas stilisiert werden sollen, was sie nicht drei sekunden ihre belanglosen existenz waren.
von belang.
von quintessenz.
von unterhaltungswert.

night porter
22.12.2010 - 16:46 Uhr
Und Boytronic haben auf ihrem Comback-Album eher die Spätphase von Joachim Witt entdeckt, während the working model so schlecht gealtert ist, dass der Chic von 80er Partys in Marzahner Randgebieten aus allen Poren fließt
htB
22.12.2010 - 16:53 Uhr
Schlecht altern ist ein anderes Problem. Frisch ausgepackt war das Working Model trotzdem cool. Was die später gemacht haben, weiß ich nicht, denn schon das Nachfolgealbum "The Continental" von 85 war shit.
THE MAN
22.12.2010 - 16:54 Uhr
Boytronic? Ich geh kaputt. Das war ja wohl der Obertrash überhaupt. Lächerlich.

Und wer Motörhead als stilprägend bezeichnet hat wohl Ignoranz mit Löffeln gefressen....
nag nag nag
22.12.2010 - 16:54 Uhr
ok
jetzt bist du verzweifelt.
keine schande.
alles in einen brei.
chic und boytronic.
und was noch?
jan hammer?
woraus nährt sich diese fürsprache für eine derart belanlose band?
s.y.p.h., pyrolator, der plan.
alles verpasst?


nag nag nag
22.12.2010 - 16:54 Uhr
ok
jetzt bist du verzweifelt.
keine schande.
alles in einen brei.
chic und boytronic.
und was noch?
jan hammer?
woraus nährt sich diese fürsprache für eine derart belanlose band?
s.y.p.h., pyrolator, der plan.
alles verpasst?


nag nag nag
22.12.2010 - 16:57 Uhr
"Und wer Motörhead als stilprägend bezeichnet hat wohl Ignoranz mit Löffeln gefressen"

und das hat sehr gut & verdient geschmeckt!
htB
22.12.2010 - 17:12 Uhr
Hör mal Scatduck, ich hab keine Lust die Satzfragmente zu entschlüsseln, die du da in dein Keyboard hackst. s.y.p.h., pyrolator, der plan sind nicht mit einer 80er-Chartskapelle wie Alphaville zu vergleichen, Boytronic aber schon. Versteh?
nag nag nag
22.12.2010 - 17:15 Uhr
blödsinn!
nag nag nag
22.12.2010 - 17:16 Uhr
absolut: versteh. sprech.
die gnade der späten geburt.
Echtma
22.12.2010 - 17:17 Uhr
Pyrolator und co. gehören wohl eher in die Andras Dorau-Ecke!
nag nag nag
22.12.2010 - 17:19 Uhr
puh.
andreas d. und pyrolator.
not at all.
aber palais schaumburg.
Echtma
22.12.2010 - 17:22 Uhr
It always rains in Wuppertal....

Ja, das ist Andras Dorau Niveau
Alex
22.12.2010 - 17:33 Uhr
@nag nag nag: Du musst nicht nach jedem dritten Wort auf Enter drücken. Du kannst auch mehrere Sätze aneinander reihen. Probier's mal aus. Ist weitaus weniger anstrengend zu lesen, und vielleicht können dann mehr Leute deiner enorm stringenten Argumentation folgen.
nag nag nag
22.12.2010 - 17:45 Uhr
@alex:
und wo ist jetzt der geistige nährwert?
wenn du leseschwierigkeiten hast,
erschüttert mich das sehr,
ist aber langweilig.
um "mehr leute" interessieren mich nicht.
poprentner galore
22.12.2010 - 17:49 Uhr
(wenigsten ein) nag nag nag = der gute alte ventolin. Das ist mal klar.
So dsiehts aus
22.12.2010 - 17:59 Uhr
Alphaville, Catching rays on giants, CD-Cover - Universal Music
Durchgängig super produziertes Album von Deutschlands weltweit erfolgreicher Vorzeige-Band Alphaville

Gut gelaunt und majestätisch beginnt das neue Alphaville-Album mit pfeiffendem Chor auf „Song For No One“. Alphavilles achtes Studio-Album „Catching Rays On Giant“ knüpft melodiös und künstlerisch experimentell an die ersten beiden Alben „Forever Young“ und „Afternoons In Utiopia“ aus den Achtziger Jahren an. Sänger Marian Gold erinnert sich gerne an die 80er, denn seine Drogenzeit war in den 70ern, wie er in der NDR-Talkshow mitteilte. Er singt seine neuesten Songs mit brillanter, glasklarer Stimme. Die erste Single-Auskopplung „I Die For You Today“ stieg sogleich auf Platz # 15 der Deutschen Single-Charts ein. Sie enthält eine Akustik-Version des tanzbaren Titels und die Pr-Remixe entstanden u.a. von Blank & Jones.


Vollständigen Artikel auf Suite101.de lesen: Alphaville "Catching Rays On Giant" Kritik http://www.suite101.de/content/alphaville-catching-rays-on-giant-kritik-a92276#ixzz18rQPDN00
Oliver Ding
23.12.2010 - 14:39 Uhr
Künstlerisch experimentell? My ass. Es gibt Schreie, die waren beim tausendsten Mal experimenteller.
hotte
23.12.2010 - 15:06 Uhr
Könnten die Alphaville-Fans ihre Missionierungsversuche vielleicht woanders fortsetzen? Ich wäre sehr verbunden.
nag nag nag
23.12.2010 - 15:16 Uhr
word!!!!
meine güte
23.12.2010 - 15:23 Uhr
wie kann man sich hier nur so besserwisserisch aufspielen?
@hotte
23.12.2010 - 15:24 Uhr
Dann bitte The National, Amplifier, LCD Soundsystem, Motörhead und Lady Gaga auch rausschmeissen!

23.12.2010 - 15:26 Uhr
><(((°>
Ernst Haft
23.12.2010 - 15:26 Uhr
Wieso posten die Anti-Alphaville-Freak hier überhaupt? Liest an diesem Thread doch vorbei wenn ihr andere Musik bevorzugt. Unglaublich wie in einem Forum (!!!) hier jetzt die Meinungsfreiheit genommen werden soll. Willkommen im 3. Reich, willkommen im Möchgtegern-Indie-Einheitsbrei á la The National. Grottig!

23.12.2010 - 15:28 Uhr
Geil, Godwin’s law im Alphaville-Thread.
Ernst Haft
23.12.2010 - 15:30 Uhr
Als Antwort auf "Alphaville-Fans raus" die einzige Möglichkeit. Faschos muss man zeigen, dass sie Faschos sind.
@hotte
23.12.2010 - 15:34 Uhr
woanders als im Alphaville-Thread?
Kein Problem, wo hättest du es denn gerne, dass man über Alphaville diskutiert? Vielleicht im Kanye West Thread? Sag Bescheid und dann passt alles.

Andere Variante: du verpisst dich aus dem Alphaville-Thread und gehst zu deiner Mami.

23.12.2010 - 15:35 Uhr
@Ernst "Lach" Haft:
Das fordern zwei User namens "hotte" und "nag nag nag". Die können nicht bestimmen, wer hier worüber posten darf. Außerdem ist zwar jeder Fascho ein Vollidiot, aber nicht jeder Vollidiot ein Fascho.
Ernst Haft
23.12.2010 - 15:36 Uhr
@namenlos

Genau die Konsorten sprach ich an, nicht die Allgemeinheit. Musst dich nicht auf den Schlips getreten fühlen.
nag nag nag
23.12.2010 - 15:37 Uhr
karstellung:
ich bin trinker und spacko,
aber kein fascho.
ich bitte dies fortan zu berücksichtigen.
für immer jung,
dass will ich sein
für immer jung.
@nag nag nag
23.12.2010 - 15:39 Uhr
Erschaffen wir eine Albtraumnation
Lernt und arbeitet wie nie zuvor
Auf dass diese kalte neue Generation
An ihre eigenen Ängste glaubt
nag nag nag
23.12.2010 - 15:41 Uhr
Erschaffen wie eine Abraumnation,
dort werfen wir den ganzen musikalsichen Müll
auf eine Haufen,
dann gehn' wir eine saufen.
Cheers!
@nag nag nag
23.12.2010 - 15:43 Uhr
War das ein Text deiner Lieblingsband?
Böhse Onkelz oder Störkraft?
Entenkiller
23.12.2010 - 15:43 Uhr
Wie wäre es mit einem Enten Buch on demand, was man dann verbrennen kann? Mit ganz viel ENTE(R)n
nag nag nag
23.12.2010 - 15:44 Uhr
ach gottchen,
dass ist ja jetzt etwas prmitiv und schlicht
mein hase, oder?
zweitere kenne ich noch nicht mal
muss ich mal reinhören.
nein
die frühen fehlfraben
die sind dufte
ich galube auch eher keine faschos.
@nag nag nag
23.12.2010 - 15:46 Uhr
Du erzählst uns etwas von primitiv und schlicht? Jetzt wird's albern. Als nächstes kommt ein Blinder und erklärt uns die Farblehre oder wie?
nag nag nag
23.12.2010 - 15:51 Uhr
hase,
nicht "uns"
dir!!!
oder bist der offiziele sprecher und retter aller aphaville-fans?
aber in einem hast du recht, darling.
es wird albern.
sehr.
ich geht jetzt
hier weg
nicht weinen
ja
alles wird
auch mit herrn gold
bye bye, sweetheart.
@nag nag nag
23.12.2010 - 15:54 Uhr
Nicht mir... *uns*, ich glaub du bist der einzige Pöbler hier und stehst letztendlich (wie immer) alleine da. Andererseits hast du uns geholfen den Alphaville-Thread stets im oberen Bereich zu halten, dank neuer Posts. Witzig nur, wie du den Mund hälst wenn dir Argumente fehlen oder sogar ganz verschwindest. Da sieht man aus welchem Holz zu geschnitzt bist. Bestenfalls Sperrholz. Ich wünsche dir in deiner wahnsinnig kleinen und öden Musikwelt trotzdem ein frohes Weihnachtsfest.
nag nag nag
23.12.2010 - 15:57 Uhr
Danke.
Das ist nur fair und korrekt von dir.
Ich wünsche dir auch schöne weihnachten und ein gutes - wenn nicht sogar exzellentes - neues jahr.
Take care, sweetheart.
@nag nag nag
23.12.2010 - 15:58 Uhr
Bist ja doch noch da! :-)
Wutbürger verhaften hotte
23.12.2010 - 18:26 Uhr
Ah ja, Fas.chismus, Meinungsfreiheit, sich verpissen, Grüße an die werte Mutter. Totali.täres Regime hast du noch vergessen. Außerdem fehlen Rassist, Na.zischlächter, Hol.ocaustleugner, Eugeniker, Kommunist, Vergewaltiger, Zensur, der Vorwurf der Homophobie und ganz allgemein das "Ist es wieder soweit?". Komisch, wie allergisch manche in Zeiten des Internets auf die simple Empfehlung reagieren, ihr Recht auf freie Meinungsäußerung vielleicht in sinnigeren Kontexten auszuüben als ausgerechnet in einem Forum, in dem es nicht gerade wimmelt vor Alphaville-Fans. Ihr geht wahrscheinlich auch zur Jahreshauptversammlung der Metzgerinnung, um die Leute zu animieren, Veganer zu werden. Nicht? Na dann aber nichts wie los!

Wünsche viel Erfolg

Vernunft
23.12.2010 - 18:51 Uhr
@Wutbürger verhaften hotte

Du bist genau so ein gleichgeschalteter Zombie wie die anderen, die es hier verbieten wollen, Alphaville zu mögen. Postest du so einen geistigen Dünnpfiff auch im The National oder Amplifier-Thread? Nein? Warum? Ist das etwa die passendere Musik für den Gleichschritt dieses Forum, der passende Marsch der Engstirnigkeit? Herzlichen Glückwunsch, mein Freund.
Komisch
23.12.2010 - 19:05 Uhr
Ich dachte wir sind auf plattentests.de.... aber wenn ich ein paar Leute hier so sehe, dann ist das wohl eher plattentestsnurfuerpseudomoechtegernindies.de
Das wusste ich natürlich nicht.
Jawoll
23.12.2010 - 19:05 Uhr
Ganz starkes Album, ich finds super!
Hustinettenbär
23.12.2010 - 19:06 Uhr
Ich schliesse mich an.
Ganz starkes Album, ich finds super!

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim