Emika

User Beitrag
IFart
22.10.2010 - 23:21 Uhr
Ja endlich,
die Berlinerin EMIKA hats in Thom Yorkes Office charts auf der Dead Air space geschafft und findet jetzt vielleicht annähernd die Anerkennung, die sie verdient.

Bin auf das Album gespannt.
2 Hörproben gigts hier:
http://www.myspace.com/emikamyspace
IFart
01.11.2011 - 19:59 Uhr
Nicht ganz so gut wie erhofft. Aber ne 7-8/10 ists geworden.
"Double edge" und "Drop the other" sind nach wie vor Kracher.
Da Electronic, auf Plattentests also wahrscheinlich ne 6/10, wenn überhaupt rezensiert.
push
16.12.2011 - 19:55 Uhr
großartiges album, hier leider wieder total ignoriert worden.
Elektronik
28.01.2012 - 14:33 Uhr
vom Feinsten
naemchen
27.02.2012 - 21:04 Uhr
Irgendwelche Referenzen die meinen elektronischen Horizont erweitern könnten?
asd
28.02.2012 - 00:21 Uhr
ne menge, check fact, boomkat & residentadvisor.
naemchen
28.02.2012 - 13:46 Uhr
herrjemine, da haste ja was angestellt...
Erika
28.02.2012 - 14:26 Uhr
Tippfehler, alles Tippfehler...
Castorp
30.03.2012 - 15:06 Uhr
Interessante Sounds, aber ihre Stimme gibt mir leider nichts.
friggsn
14.03.2013 - 22:39 Uhr
Neues Album am 10. Juni 2013

http://ninjatune.net/release/emika/dva

Vielleicht wirds ja diesmal rezensiert?
friggsn
05.04.2013 - 17:10 Uhr
http://noisey.vice.com/de/music-video-premieres/exklusive-videopremiere-emika-searching

Premiere der ersten Single

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

19.06.2013 - 22:43 Uhr
Pitchfork gibt ne 5.9
wenigstens wurde es dort überhaupt beachtet.

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

28.06.2013 - 17:34 Uhr
sehr sehr geil, DVA
Namen bei Konzerten reinbrühlen
28.06.2013 - 18:22 Uhr
Erika?

Delirium

Postings: 366

Registriert seit 16.06.2013

02.08.2013 - 11:24 Uhr
Ja geil, sehr sehr geil. Und hätte hier zumindest die gleiche Aufmerksamkeit wie die neue Moderat verdient (= Rezi).

Delirium

Postings: 366

Registriert seit 16.06.2013

13.04.2015 - 11:43 Uhr
Endlich! Nach dem reinen Piano-Album "Klavirni" vom Januar erscheint am 4. Mai ein neues, "richtiges" Emika-Album. Es wird DREI heißen und folgende Songs beinhalten:

01. Battles
02. My Heart Bleeds Melody
03. Miracles Prelude
04. Miracles
05. What's the Cure
06. Without Expression
07. Rache (Revenge)
08. Serious Trouble
09. Destiny Killer

Das Warten kann man sich vorab mit dem "Bonustrack" Take Me For A Ride verkürzen.

Delirium

Postings: 366

Registriert seit 16.06.2013

19.05.2015 - 10:08 Uhr
DREI klingt für mich auf den ersten Durchgang nicht ganz so einnehmend wie das Debüt und DVA. Hat aber auf jeden Fall genug Potenzial um noch häufiger zu laufen und sich zu entwickeln. Mal sehen...

Autotomate

Postings: 923

Registriert seit 25.10.2014

27.02.2017 - 10:06 Uhr
Emika hat ihre erste Sinfonie komponiert und spendenfinanziert eingespielt. Aufgenommen mit großem Orchester und Sopran klingt das Ergebnis, wie zu erwarten war, großartig:

Melanfonie

Autotomate

Postings: 923

Registriert seit 25.10.2014

27.08.2018 - 21:20 Uhr
Am 10. November erscheint "Falling In Love With Sadness", das neue Emika-Album.

Die geniale Single Run weckt große Erwartungen!

Autotomate

Postings: 923

Registriert seit 25.10.2014

11.01.2019 - 09:19 Uhr
Irgendwie hat es Emika geschafft, "Falling In Love With Sadness" im Vergleich mit den Dance-Alben zuvor noch mal ein Stück eingängiger zu machen, ohne an melancholischer Tiefe und musikalischer Eigenständigkeit zu verlieren. Vielleicht ihr bestes Album bis jetzt... und natürlich mein Album des Jahres 2018.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: