PJ Harvey - To Bring You My Love

User Beitrag
DonC
22.10.2010 - 17:58 Uhr
Was haltet ihr von diesem Album? Nach der recht anstrengenden Rid of Me wieder ein Brett von einem Album!
embele
22.10.2010 - 21:15 Uhr
Als das Album damals erschien, war ich erst etwas entsetzt, denn der Bruch mit dem Sound ihrer ersten beiden Alben war mir zu krass. Ich habe es dennoch relativ schnell lieben gelernt und heute gehört es zu meinen Favoriten, wobei mir das gerade bei PJ Harvey super schwer fällt, denn ihre Alben sind alle hammermäßig ! Jedes bedient eine gewisse Stimmung.
Söze
22.10.2010 - 21:29 Uhr
Meiner Meinung nach ihr bestes Album. Die "klassische" PJ Harvey in Höchstform.
DonC
22.10.2010 - 21:32 Uhr
Die zweite Seite ist unfassbar geil!

Long Snake Moan, Send His Love To Me und Dancer alles 10er!
DerMeister
22.10.2010 - 21:36 Uhr
Nicht mein Favorit von ihr, aber trotzdem ein richtig gutes Album.
Wolffather
22.10.2010 - 22:53 Uhr
ziemlich grandioses Album, wahrscheinlich ihr bestes
embele
23.10.2010 - 21:29 Uhr
@ wolffather

Du scheinst ja mittlerweile in die Materie eingetaucht zu sein und hast Deinen Favoriten gefunden. Ich bin mit Dir einer Meinung, daß dieses Album wahnsinnig ist.
Es ist aus einem Guss, hat eine herrlich morbide Grundstimmung, die einen aber dermaßen fesselt, daß man sich dem Gebotenen nicht entziehen kann. Wie schon "Dry" vermittelt auch "To bring you my love" das Gefühl, daß Album wäre nur für den Hörer selbst geschrieben und aufgenommen, so intim zelebriert Polly ihren Sound.
Da ich mich bei PJ Harvey nicht festlegen kann, sage ich, es ist eins ihrer besten Alben.
logan
24.10.2010 - 10:14 Uhr
DonC hat die Hits ja schon erwähnt, und auch sonst ist das ein sehr gutes Album. Little fish, little fish, swimming in the water...
stefanie
27.10.2010 - 21:49 Uhr
klassiker.
Billy
27.10.2010 - 23:10 Uhr
Also mir gefallen Dry und Is this desire? besser. Damals schon und heute immer noch.
Für mich eher die Ergänzung im frühen Schaffen "mit wuchtigem Sound".
DonC
28.10.2010 - 00:37 Uhr
Sehe ich etwas anders. Die ersten beiden Alben haben eine ungeniesbare Produktion und sind etwas melodienarm. Solche Killersongs wie Long Snake Moan oder vor allem The Dancer für mich PJs Meisterstück findet man weder auf der Dry noch auf der Rid of Me! Is This Desire find ich aber ebenfalls am stärksten!
DerMeister
28.10.2010 - 18:34 Uhr
Bei Rid of Me ist doch gerade die Produktion, das was das Album so genial macht. Klingt alles so wunderbar dreckig. Dry mag ich auch sehr.
PJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGH
28.10.2010 - 18:50 Uhr
PJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGHPJ HARVEY: THE PEEL SESSIONS (1991 - 2004) #12. YOU COME THROUGH
Noize
28.10.2010 - 19:05 Uhr
Steve Albini hat Künstler wie Nirvana und PJ Harvey durch seine Produktion erst das gegeben, was sie teilweise so großartig gemacht hat: das Räudige. Da von "ungeniesbar" zu sprechen halte ich für abwegig.
Demon Cleaner
21.12.2011 - 14:19 Uhr
Dank "Let England Shake" jetzt nur noch auf Platz 2. Trotzdem ein ganz tolles Album.
Glammer
21.12.2011 - 18:49 Uhr
Interessnt. Finde Let England Shake auch sehr gut, aber To Bring You My Love noch ne Nummer besser. Dachte eigentlich, dass diejenigen die jetzt so auf das neue Album abfahren alles Leute waeren, die PJ Harvey in den 90ern noch nicht kannten. Wohl getaeuscht.
Demon Cleaner
21.12.2011 - 19:32 Uhr
Ich bin zu jung, um sie aus den 90ern richtig zu kennen. :-)
Habe mir aber die "Uh Huh Her" bei Erscheinen geholt und darauf dann "Rid Of Me" und "To Bring You My Love". Die drei kannte ich schon vor der neuen.
Glammer
21.12.2011 - 20:10 Uhr
Da du die ja scheinbar schaetzt, wuerde ich dir die Stories From The City Stories From The Sea und die Is This Desire auch ans Herz legen wollen, falls noch nicht vorhanden.
Demon Cleaner
21.12.2011 - 20:14 Uhr
Früher oder später werde ich sowieso alle haben. :-) Als nächstes steht die "Stories" auf dem Plan.
embele
21.12.2011 - 20:24 Uhr
Ich würde auf jeden Fall sagen, dringend die "Dry" anhören !

Wobei es sich bei PJ Harvey so verhält, daß man sie mit jeder Platte neu entdeckt. Sie wiederholte sich während ihrer gesammten Karriere nicht einmal, immer fügte sie ihrer Musik etwas Neues hinzu. Auch die Kollaborationen mit John Parish sind sehr geil.
embele
21.12.2011 - 20:27 Uhr
Um aber beim Thema zu bleiben: To bring you my love ist der absolute Wahnsinn. Hier zeigte sie erstmals, daß sie ein Vamp sein kann, der Dich mit Haut und Haaren verschlingt. Highlights sind für mich alle Stücke, je nach Stimmung.
noise
21.12.2011 - 21:13 Uhr
Interessiere mich seit knapp 2 Jahren für die Musik der Dame. Eigentlich peinlich, da ich alt genug bin um auch die alten Sachen kennen zu müssen. Irgendwie nie zu gekommen.
Man hat mir vor allem die älteren Sachen nahegelegt. Von den 4 Scheiben die ich kenne finde ich auch die "To Bring You My Love" am besten. Obwohl, wie hier schon gesagt wurde sind alle Scheiben gut... kommt halt auf die Stimmung an.

embele

Postings: 470

Registriert seit 14.06.2013

15.06.2013 - 11:35 Uhr
Gestern wieder mal eine PJ Harvey Session gemacht.
'To bring you my love' und 'White Chalk' gehört und völlig wegespaced.
Jetzt werde ich nochmal 'Uh huh her' auflegen, die hat es auch absolut in sich !

Donny

Postings: 262

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 11:50 Uhr
Ja, die "Uh huh her" wurde anfangs nahtlos unterschätzt. Ein grandioses Album, wie im Endeffekt alle.

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 13:07 Uhr
Ich finde "Is This Desire?" ziemlich unterschätzt, bleibt für mich ihre beste Platte. "To Bring You My Love" ist natürlich Wahnsinn, aber geht mir auch manchmal schnell auf'n Sack, z.B. der Titelsong oder "Long Snake Moan". Glaube kaum, dass da keine Drogen bei den Aufnahmen im Spiel waren. Ist aber in der Tat alles sehr stimmungsabhängig bei der Frau. Manchmal möchte man auch einfach nur der etwas verschrobenen "Let England Shake" oder der rockigeren "Stories From The City, Stories From The Sea" lauschen.
Einfach Wahnsinn die Gute!

Mr Oh so

Postings: 1247

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 15:50 Uhr

word

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6177

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 18:14 Uhr
Die Dame hat einfach zu viele gute Platten herausgebracht. Kann auch keinen wirklichen Favoriten nennen.
Hurz
15.06.2013 - 20:23 Uhr
Meiner Meinung nach ihr schwächstes Album. Aber so unterschiedliche Meinungen über die verschiedenen Alben zeigen wohl die langfristig interessantesten Künstler.

Donny

Postings: 262

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 20:54 Uhr
Als Favorit würde bei mir dann ebenso "Is this desire?" das Rennen machen.
logan
16.06.2013 - 01:14 Uhr
Das war mein erstes Album von ihr. Im Nachhinei würde ich sagen, es ist das, welches am meisten aus der Reihe tanzt. Ich mag's!

Mr Oh so

Postings: 1247

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2013 - 23:03 Uhr
Mmmh, aus der Reihe tanzen würd ich da nicht sagen. Es ist imho die ideale Mischung aus der wütenden PJ mit Ecken und Kanten und der etwas mainstreamigeren, melodieseligen Polly.

kingsuede

Postings: 1435

Registriert seit 15.05.2013

03.01.2020 - 20:05 Uhr
Zur Abwechslung höre einmal wieder meine Nummer 2 aus dem PJ-Kosmos. Es rangiert vor Stories, aber hinter Let England shake. Es enthält mit dem Titeltrack und Down by the water zwei der größten Songs von ihr.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: