Beste Pixies Rip-Off Platte (im positiven Sinne)

User Beitrag
hegisin
20.06.2003 - 14:24 Uhr
Fuer mich ist das ganz klar die erste McLusky Scheibe. Wirklich stark. Im Nachhinein ist dann die "Do Dallas" eine Enttaeuschung, obwohl genau das eine der wenigen Platten des letzten Jahres war, die mich wirklich begeistert hat.

Hat jemand noch bessere Pixies Rip-Off Platten zu empfehlen?
Stretchlimo
20.06.2003 - 14:43 Uhr
Sugar - Copper blue
Radiohead - Pablo honey
Nirvana - Nevermind
Sassenmann
20.06.2003 - 15:31 Uhr
Radiohead - My Iron Lung
Pavement - Brighten the Corners
Nirvana - Incesticide
pleather
20.06.2003 - 15:37 Uhr
toadies - rubberneck
Anspieltipp: tyler
Bill
20.06.2003 - 19:13 Uhr
Enon - High Society (weil ein Track ein Gitarrenmotiv von U-Mass enthält)
Burning Airlines - Mission: Control (sehr gutes Album)
Nirvana finde ich eher Pixies + Black Sabbath + Beatles
Like Spinning Plates
23.06.2003 - 01:22 Uhr
M.E d e r Tip in Sachen "Beste Pixies Rip-Off Platte (im positiven Sinne)" die leider nur über Kazaa etc. "erhältliche" Band

"SubBlueCollar"

mit dem Album

"Daydreams" (wird bei Kazaa nie angegeben)

Im Netz werden die unten genannten 9 Songtitel teilweise nur "gekürzt" angegeben. (z.B. "Disto" und "Memor" statt "Distortet Thing" und "Memorial") Als Band werden manchmal die Pixies oder die Breeders angegeben. Häufig auch unter "Heavy Pixies Breeders Kim Deal Sound" geführt.

Die Musik ist g r o ß a r t i g.

Tut euch den Gefallen und holt sie euch - auch wenn ihr ein bißchen Geduld haben müßt.

http://rock-music.mainseek.com/77389/2-52795/subbluecollar.html

Subbluecollar (Band)

Daydreams (Album)

Year: 1998
Description:
The band is from Knoxville, TN. Contact: subbluecollar2002@hotmail.com.
Song titles:
1. Distorted Thing
2. Joe's Daydream
3. Me Too Much
4. Memorial
5. Movie Team
6. Photo Booth
7. Red Hot Silver Bullet
8. Rocketship
9. The Day the Bullshit Started

Weitere Infos - auch über die Bandmitglieder - auf
http://dailybeacon.utk.edu/issues/v76/n37/subblue.38a.html
Bill
24.06.2003 - 13:30 Uhr
@ stretchlimo:
"Sugar - Copper blue": In der Gründungszeit von den Pixies kündigte Charles Thompson (Black Francis) folgendes an:
"Drummer and bassist required for Peter, Paul & Mary/Hüsker Dü - style band".
Bob Mould war in Hüsker Dü und später in Sugar - also, wer ripte wen off?
Stretchlimo
24.06.2003 - 13:44 Uhr
Bob Mould hat damals auf den (kenntnisfreien) Vorwurf, Sugar würde sich bei Nirvana bedienen, gesagt, daß Nirvana schließlich schon bei den Pixies geklaut hätten. Und da schon die Pixies bei Hüsker Dü geklaut hätten, sei es nur fair, wenn er mit Sugar jetzt bei den Pixies klauen würde.

So schließen sich Kreise.
plaether
24.06.2003 - 15:07 Uhr
Ich finde, dass die Pixies absolut nicht wie Hüsker Dü klingen.
Sassenmann
24.06.2003 - 17:36 Uhr
@plaether

Ich schon. Und jetzt?
Bill
24.06.2003 - 17:33 Uhr
@Stretchlimo: Thanks; wusste es nicht.
pleather
24.06.2003 - 21:40 Uhr
...und jetzt nennst du mir bitte mal einen Song, der dich so sehr an die Pixies erinnert, habe nämlich bisweilen keins gefunden.
Oliver Ding
03.05.2004 - 01:44 Uhr
Aus gegebenem Anlaß sei auch hier noch mal die famose Modest Mouse bejubelt.
Ralle
03.05.2004 - 12:20 Uhr
Und was ist mit meinen Lieblingen von My Bloody Valentine?
hegisin
05.05.2004 - 09:18 Uhr
Aus gegebenem Anlass seien ebenfalls die famosen McLusky bejubelt. Die legitimen Erben der Pixies.

Sollte es wirklich noch einmal neues Material von den Pixies geben, bin ich gespannt, in welche Richtung es gehen wird. Noch einmal etwas Innovatives?
stativision
05.05.2004 - 12:58 Uhr
compulsion - the future is medium

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: